Basispresseinformation zur Klasse! Im Grünen.pdf

189 Aufrufe

Veröffentlicht am

[PDF] Basispresseinformation zur Klasse! Im Grünen
[http://www.lifepr.de?boxid=247644]

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
189
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Basispresseinformation zur Klasse! Im Grünen.pdf

  1. 1. PresseinformationSpielend lernen in der Klasse! Im Grünen –Das Umweltbildungsprogramm der LandesgartenschauNorderstedtKlasse! Im Grünen – so heißt das Umweltbildungsprogramm der LandesgartenschauNorderstedt, das Waldpark, Seepark und Feldpark zu Orten des Lernens undEntdeckens für Kinder und Jugendliche macht. Unter Anleitung erfahrenerPädagoginnen und Pädagogen begreifen die jungen Besucherinnen und BesucherNatur und Umwelt mit allen Sinnen. Das Programm, das von Kindergärten,Grundschulen und Weiterführenden Schulen der Klassen 5 bis 10 gebucht werdenkann, bietet in fünf Themenbereichen von Klima und Energie bis hin zu denNaturräumen Wald, See und Feld verschiedene, altersgerecht aufbereiteteLerneinheiten an. Kompetenzpartner aus Norderstedt und der Region haben diesekonzipiert und führen sie mit vielen begeisterten und wissbegierigen Kindern undJugendlichen durch.Das Thema Umweltbildung hat Tradition auf Gartenschauen. Kindergarten- undSchulkindern wird die Möglichkeit gegeben, „Lernen am anderen Ort“, ein Grundsatzder schleswig-holsteinischen Schulen, auf besondere Weise zu erleben. Unter freiemHimmel werden Entdeckungsfreude, Forscherdrang und Kreativität entwickelt undgefördert. Kinder und Jugendliche begreifen Natur und Umwelt mit allen Sinnen. IhnenWissen über Natur und Umwelt zu vermitteln und ihre Bereitschaft und Fähigkeit zufördern, verantwortungsvoll zu leben und zu handeln, sind wichtige Bestandteile einesnachhaltigen Bildungsauftrags. Auch fernab des normalen Kindergarten- undSchulalltags werden so sinnvolle und spannende Angebote mit erlebnis- undumweltpädagogischem Anspruch geschaffen werden.Die Lerneinheiten sind darauf ausgerichtet, Kindern und Jugendlichen nicht nur einkurzweiliges (Erfolgs-)Erlebnis und einen besonderen Tag zu bescheren, sondern sienachhaltig für Umwelt und Natur zur sensibilisieren. Sie lernen spielerisch undinteraktiv für ihre Zukunft und die nachfolgender Generationen.Mit den drei Themenparks Waldpark, Seepark und Feldpark und ihren verschiedenenNaturräumen bietet die Landesgartenschau Norderstedt einen besonderen Rahmenfür die Klasse! Im Grünen. An verschiedenen Lernorten gehen die jungenBesucherinnen und Besucher auf Entdeckungsreise durch die Natur. In jedem Parkteilwerden thematisch passende Lerneinheiten angeboten. Was die Kinder undJugendlichen in ihrer nächsten Umgebung sehen, hören, riechen und schmecken,wird erforscht, erklärt und altersgerecht vermittelt.Pressekontakt: Mirjam Brungs I Julia MischkeTelefon 040 . 325 99 30-15 I Fax 040 . 325 99 30-29presse@landesgartenschau-norderstedt.deLandesgartenschau Norderstedt 2011 gGmbH I Emanuel-Geibel-Str. 1-3 I 22844 Norderstedt
  2. 2. Klasse! Im Grünen – die ThemengebieteAus fünf Themenbereichen können die Erzieher/innen und Lehrer/innen für ihreSchützlinge die geeigneten Lerneinheiten auswählen.In der Klasse! Im Waldpark erforschen Kinder und Jugendliche die Geheimnisse derTier- und Pflanzenwelt in Wald, Moor und Heide zu unterschiedlichen Tages- undJahreszeiten. Was lebt im Waldboden? Wie sieht die Spur eines Eichhörnchens aus?In der Klasse! Im Seepark dreht sich alles um das Lebenselexier Wasser und denNaturraum See mit all seinen Tieren und Pflanzen. Warum können Tiere übersWasser laufen? Was macht gutes Wasser aus? Bei Experimenten wird dieWasserwelt erforscht und bei einer mathematischen Entdeckungstour interessantenmathematischen Phänomenen in der Natur auf die Spur gegangen.Der Feldpark hält mit seiner Pflanzenvielfalt ein reges Ökosystem zu Füßen derkleinen Entdecker bereit. In der Klasse! Im Feldpark steht der Boden mit all seinenBewohnern daher im Zentrum des Forschens und Experimentierens.Klasse! Klima und Energie – hier gehen die Kinder und Jugendlichen auf eineEntdeckungsreise, bei der regenerative Energien ebenso thematisiert werden wie derKlimawandel – kindgerecht, anschaulich und unheimlich spannend.In der Klasse! Etwas Besonderes können Kinder und Jugendliche in derKunstWerkstattNatur mit Naturmaterialien Objekte bauen und dabei ihrer Kreativitätfreien Lauf lassen, historische Handwerkskunst erproben, Wissen und Ideen für dieGestaltung des eigenen Schulgartens mitnehmen und vieles mehr.Klasse! Im Grünen – das AngebotBuchbar sind die Angebote für Kindergärten, Grundschulen und die Klassen 5 bis 10der weiterführenden Schulen. Alle Unterrichtsinhalte der verschiedenen Themenfeldersind auf die jeweilige Altersstufe zugeschnitten. So werden passend drei Informations-broschüren angeboten, aus denen die Erzieher oder Lehrer genau das Angebotwählen können, das für ihre Kinder geeignet ist.Pressekontakt: Mirjam Brungs I Julia MischkeTelefon 040 . 325 99 30-15 I Fax 040 . 325 99 30-29presse@landesgartenschau-norderstedt.deLandesgartenschau Norderstedt 2011 gGmbH I Emanuel-Geibel-Str. 1-3 I 22844 Norderstedt
  3. 3. Klasse! Im Grünen – die PartnerInstitutionen und Organisationen aus der Region unterstützen die Klasse! Im Grünentatkräftig. Von der Konzeption der Angebote bis zur Durchführung der Lerneinheitenwerden die Kompetenzpartner das umweltpädagogische Angebot der Landes-gartenschau Norderstedt gemeinsam gestalten. Dies sind: Arche Warder e.V., ArsVivendi e.V., Chaverim – Freundschaft mit Israel e.V., die Fachverbänden Garten-,Landschafts- und Sportplatzbau Hamburg und Schleswig-Holstein e.V., dieNorderstedter Werkstätten, die Schleswig-Holsteinischen Landesforsten (AöR), dieUniversität Flensburg und der Verein zur Förderung der LandesgartenschauNorderstedt 2011 e.V.Die Klasse! Im Grünen wird gefördert von Bingo! Die Umweltlotterie.Darüber hinaus fördert die Stiftung der Sparkasse Südholstein die Teilnahme vonKindergartenschaugruppen und Schulklassen aus der Region Südholstein an derKlasse! Im Grünen.Die Hesebeck Home Company fördert die Klasse! Im Grünen mit 7.000 Euro.Klasse! Im Grünen – auf einen BlickLaufzeit: 21. April bis 9. Oktober 2011Zeiten: Montag bis Freitag, von 9.30 bis 11.00 Uhr, 11.30 bis 13.00 Uhr und 14.00 bis 15.30 Uhr (Ausnahme Sommerferien)Dauer: Alle Angebote der Klasse! Im Grünen dauern 90 Minuten.Teilnahme: Mind. 15 teilnehmende Kinder oder JugendlicheTeilnahmegebühr: 4,00 Euro pro teilnehmendem Kind oder Jugendlichen; zwei Begleitpersonen haben freien Eintritt. Der Eintritt in die Landesgartenschau Norderstedt 2011 ist inbegriffen. Bei einigen Angeboten wird zusätzlich ein Materialbeitrag erhoben.Buchung: Das Anmeldeformular kann unter www.landesgartenschau- norderstedt.de/klasse-im-gruenen heruntergeladen werden. Buchungen per E-Mail an: klasse-im-gruenen@landesgartenschau-norderstedt.deKontakt: Gesche Beukenberg, Koordination Klasse! Im Grünen Telefon 040 . 325 99 30-22 klasse-im-gruenen@landesgartenschau-norderstedt.de.Weitere Informationen unter:http://www.landesgartenschau-norderstedt.de/klasse-im-gruenen.htmlPressekontakt: Mirjam Brungs I Julia MischkeTelefon 040 . 325 99 30-15 I Fax 040 . 325 99 30-29presse@landesgartenschau-norderstedt.deLandesgartenschau Norderstedt 2011 gGmbH I Emanuel-Geibel-Str. 1-3 I 22844 Norderstedt

×