Auszeichnung Ideenmanagement.pdf

462 Aufrufe

Veröffentlicht am

[PDF] Pressemitteilung : Verbesserungsvorschlag aus Germersheim gehört zu den zehn besten Ideen Deutschlands
[http://www.lifepr.de?boxid=105172]

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
462
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Auszeichnung Ideenmanagement.pdf

  1. 1. Ansprechpartner: Telefon:Svenja Wilke 0711-17-40654 Presse-Information Datum: 13. Mai 2009Verbesserungsvorschlag aus Germersheim gehörtzu den zehn besten Ideen Deutschlands• Vier Daimler-Mitarbeiter werden vom Deutschen Institut für Betriebswirtschaft ausgezeichnet• Neues Verpackungssystem bei Front- und Heckscheiben ermöglicht Einsparungen in Höhe von € 129.144• Einreicher erhalten eine Prämie vom Unternehmen in Höhe von insgesamt € 38.748Germersheim/Hamburg – Die Idee der vier Kollegen aus demMercedes-Benz Global Logistics Center in Germersheim, AußenlagerEttlingen, ist einfach, aber genial: Durch ein neues Verpackungs-system können jetzt sieben statt bisher vier Front- und Heckscheibenin einem Karton verpackt werden. Das spart eine Menge Verpackungs-material, verringert die Transportkosten und den Arbeitsaufwand, danun mehr Scheiben in einen Karton passen. Dies hat auch dasDeutsche Institut für Betriebswirtschaft überzeugt: Am gestrigenDienstag wurde der Verbesserungsvorschlag in Hamburg als eine der„zehn besten Ideen Deutschlands“ ausgezeichnet.Bisher wurden die Front- und Heckscheiben im Außenlager Ettlingen inKartons zu je vier Stück verpackt. Als Abstandhalter zwischen denScheiben werden so genannte Kartonrechen mit Stegen verwendet,Daimler Communications, 70546 Stuttgart/Germany
  2. 2. damit die Scheiben beim Transport nicht beschädigt werden. Seite 2Sebastian Spiess, Roland Kuhn (beide Lagerarbeiter), ChristianGadinger und Thierry Heintz (beide Lagerverwalter) haben eine neueHalterung ohne Stege entwickelt, damit mehr Scheiben in dengleichen Karton passen. Trotzdem bleiben die Scheiben beimTransport unversehrt. Dem Unternehmen bringt der VorschlagEinsparungen in Höhe von € 129.144. Die vier Einreicher erhaltendafür eine Prämie von insgesamt € 38.748. Das sind € 9.687 proMitarbeiter.Insgesamt haben im Jahr 2008 Verbesserungsvorschläge vonMitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Daimler AG in Deutschland zueinem Nutzen für das Unternehmen in Höhe von € 108,8 Mio. geführt.Damit wurde das beste Ergebnis im Ideenmanagement in derUnternehmensgeschichte erzielt. Im Jahr 2007 hatte derGesamtnutzen noch bei € 91,5 Mio. gelegen. Wilfried Porth,Personalvorstand und Arbeitsdirektor von Daimler: „Alle Einreicherhaben einen wertvollen Beitrag zur Effizienzsteigerung desUnternehmens geleistet. Dafür möchte ich mich bei ihnen bedanken.Gerade in der aktuellen wirtschaftlichen Situation kann dies nichthoch genug bewertet werden.“ Die Beschäftigten reichten insgesamtrund 93.000 Vorschläge im Rahmen des Ideenmanagement ein, vondenen rund 40.000 umgesetzt wurden. Das entspricht einerRealisierungsquote von 42 Prozent. Die Prämie für die umgesetztenVorschläge stieg von € 23,7 Mio. auf rund € 30 Mio.Weitere Informationen von Daimler sind im Internet verfügbar:www.media.daimler.comDaimler Communications, 70546 Stuttgart/Germany
  3. 3. Über Daimler Seite 3Die Daimler AG, Stuttgart, mit ihren Geschäften Mercedes-Benz Cars, Daimler Trucks,Daimler Financial Services sowie Mercedes-Benz Vans und Daimler Buses ist ein weltweitführender Anbieter von Premium-Pkw und Weltmarktführer bei schweren undmittelschweren Lkw sowie bei Bussen. Daimler Financial Services bietet ein umfassendesFinanzdienstleistungsangebot mit Finanzierung, Leasing, Versicherungen undFlottenmanagement.Daimler vertreibt seine Produkte in nahezu allen Ländern der Welt und hatProduktionsstätten auf fünf Kontinenten. Die Firmengründer Gottlieb Daimler und Carl Benzhaben mit der Erfindung des Automobils seit 1886 Geschichte geschrieben. Als Pionier desAutomobilbaus betrachtet es Daimler als Anspruch und Verpflichtung, seiner Verantwortungfür Gesellschaft und Umwelt gerecht zu werden und die Mobilität der Zukunft sicher undnachhaltig zu gestalten – mit bahnbrechenden Technologien und hochwertigen Produkten.Zum heutigen Markenportfolio zählen neben Mercedes-Benz, der wertvollstenAutomobilmarke der Welt, die Marken smart, AMG, Maybach, Freightliner, Western Star,Mitsubishi Fuso, Setra, Orion und Thomas Built Buses. Das Unternehmen ist an den BörsenFrankfurt, New York und Stuttgart notiert (Börsenkürzel DAI). Im Jahr 2008 setzte derKonzern mit mehr als 270.000 Mitarbeitern 2,1 Mio. Fahrzeuge ab. Der Umsatz lag bei 95,9Mrd. €, das EBIT erreichte 2,7 Mrd. €. Als Unternehmen mit Anspruch auf Spitzenleistungstrebt Daimler nachhaltiges Wachstum und Profitabilität auf dem Niveau derBranchenbesten an.Daimler Communications, 70546 Stuttgart/Germany

×