5ISH-2013_Basis-FPK_dt.pdf

154 Aufrufe

Veröffentlicht am

[PDF] Pressemitteilung: ISH 2013: Alle Marktführer haben angemeldet
[http://www.lifepr.de?boxid=362312]

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
154
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

5ISH-2013_Basis-FPK_dt.pdf

  1. 1. Presse Oktober 2012 Aleksandra Götz Tel. +49 69 75 75-6144ISH Fax +49 69 75 75-6758Weltleitmesse Erlebniswelt Bad, Gebäude-, Energie-, Klimatechnik Aleksandra.Goetz@messefrankfurt.com www.messefrankfurt.comErneuerbare Energien www.ish.messefrankfurt.com 5ISH-2013_Basis-FPK-dtFrankfurt am Main, 12. bis 16. März 2013ISH 2013: Alle Marktführer haben angemeldetZusätzliche Hallenebene in BetriebISH setzt Akzente mit Sonderschauen wall + floor und FITMit jeder Menge neuer Themen und Rahmenprogrammpunktestartet die ISH, Weltleitmesse für Erlebniswelt Bad, Gebäude-,Energie-, Klimatechnik und Erneuerbare Energien,vom 12. bis zum 16. März 2013 in Frankfurt am Main.„Dreh- und Angelpunkt der ISH 2013 und damit Mittelpunkt allerProduktbereiche ist das Thema Ressourcenschonung“, soWolfgang Marzin, Vorsitzender der Geschäftsführung derMesse Frankfurt. Der Bereich ISH Water widmet sich dem Umgangmit der Ressource Wasser und setzt dabei Akzente in RichtungTrinkwasseraufbereitung und Nachhaltigkeit. Ergänzt wird dies umdie Themen generationenübergreifendes Bad sowie Komplettbadund den damit einhergehenden Trend zu ganzheitlichenRaumkonzepten, die das Bad innenarchitektonisch gliedern.Der Bereich ISH Energy fokussiert die Themen„Effiziente Heizungssysteme und erneuerbare Energien“ sowie„Energieeffizienz und Behaglichkeit in der Raumlufttechnik“.Mit diesem thematischen Knowhow im Gepäck ist auch die Bilanz fürdie ISH 2013 äußerst positiv: Mit über 2.300 Ausstellern ist dieMessefläche bereits jetzt nahezu ausgebucht. Aufgrund dergestiegenen Nachfrage wird auch erstmals für den Bereich Haus-und Gebäudeautomation, Energiemanagement, Mess-, Steuer- und Messe Frankfurt Exhibition GmbHRegeltechnik die Halle 10.3 als zusätzliche Fläche in Betrieb Ludwig-Erhard-Anlage 1genommen. Sämtliche Markt- und Technologieführer aus dem 60327 Frankfurt am MainIn- und Ausland stellen zum Termin der ISH erstmals ihreWeltneuheiten vor – marktfähige Technologien und Lösungen. Die
  2. 2. Seite 2ISHFrankfurt am Main, 12. bis 16. März 2013Messe Frankfurt rechnet mit über 200.000 Besuchern. Dabei stelltdas SHK-Handwerk die stärkste Besuchergruppe der ISH dar.Thematische Akzente setzt die ISH 2013 mit zwei neuenRahmenprogrammpunkten: Mit der Sonderschau wall + floor werdenerstmals auch die Sortimente für Boden und Wand mit innovativenProdukten und Einrichtungskonzepten auf der ISH vertreten sein. Indie Sonderschau wall + floor integriert ist das Pop up my BathroomAtelier. Es dient als zentraler Kommunikations-Treffpunkt. Im Fokusstehen Kreativ-Themen wie Bathroom-Interiors, ganzheitlicheBadplanung, Design-Themen und Bad-Trends. Neben den gezeigtenInnovationen der Aussteller kann der Besucher während der ISHüber 30 interessante Workshops und Vorträge rund um dieganzheitliche Badplanung belegen. Abgerundet wird das Areal derHalle 3.0 durch die Präsentation der Bad-Trends für 2013/14 imTrendforum Pop up my Bathroom, in das die Vereinigung DeutscheSanitärwirtschaft (VDS) alle Besucher der ISH zum Austauscheinlädt. Inszeniert werden drei neue Badwelten, die einenVorgeschmack auf die kommende Saison geben.Im Bereich ISH Energy wird es erstmals zur ISH 2013 eineInformations- und Kommunikationsplattform für den technischenAnlagenbau und die Immobilienwirtschaft geben. Unter dem Titel„FIT – Forum für Immobilien, Energie und Technik“ präsentiert derBundesindustrieverband Technische Gebäudeausrüstung (BTGA)anhand von Projekten und Best-Practice-Beispielen alles rund umdie Energiewende in der Immobilienwirtschaft.Ob es um nachhaltige Sanitärlösungen geht, innovatives Baddesign,energieeffiziente Heiztechnologien in Kombination mit erneuerbarenEnergien oder umweltschonende Klima-, Kälte- und Lüftungstechnik– die Weltleitmesse deckt mit ihrem Angebot in Breite und Tiefe alleAspekte zukunftsweisender Gebäudelösungen ab. Dass intelligentesWohnen nicht nur für eine Energie- und Kostenersparnis steht,sondern dem Verbraucher zugleich ein Plus an Komfort und
  3. 3. Seite 3ISHFrankfurt am Main, 12. bis 16. März 2013Sicherheit bietet, erleben die Besucher zur ISH, der weltgrößtenLeistungsschau für den Verbund von Wasser und Energie.Im Bereich ISH Water präsentieren sich Aussteller mit nachhaltigen,designorientierten Badlösungen. Der weltgrößte Showroom zeigt dieneuesten Design-Entwicklungen genauso wie moderne, auf heutigeBedürfnisse abgestimmte nachhaltige Technik, also das gesamteSpektrum von High-Tech- und High-End-Design.Der Bereich ISH Water liegt zusammen mit der Welt derInstallationstechnik auf der Ostseite des Messegeländes in denHallen 2, 3, 4, 5 und 6.Auf der Westseite des Messegeländes befindet sich der BereichISH Energy mit der Gebäude- und Energietechnik, ErneuerbarenEnergien sowie der Kälte-, Klima- und Lüftungstechnik in den Hallen8, 9, 10,11 und in der Galleria. Besucher bekommen hier dasGesamtspektrum innovativer Gebäudesystemtechnik zu sehen.Die Klima-, Kälte- und Lüftungstechnik ist zur ISH unter dem NamenAircontec vertreten. Die Industrie präsentiert den Fachbesucherninnovative Komponenten- und Systemlösungen, die, neben einerhohen Energieeffizienz, thermische Behaglichkeit undInnenraumluftqualität sicherstellen. Dabei werden Konzepte undLösungen für die Sanierung und den Neubau sowohl im Wohnhaus-wie auch im Nichtwohnbereich präsentiert.Neben der alle zwei Jahre stattfindenden Leitmesse in Frankfurt, istdie ISH auch international gut aufgestellt:  ISH China, Beijing: 08. bis 10. April 2013  ISH Shanghai, Shanghai: 25. bis 27. September 2013Weitere Informationen zur Weltleitmesse ISH finden Sie unter:www.ish.messefrankfurt.com.
  4. 4. Seite 4ISHFrankfurt am Main, 12. bis 16. März 2013ISH 2013: Öffnungszeiten und TicketsÖffnungszeiten: 12. – 15. März 2013: 9 bis 18 Uhr 16. März 2013: 9 bis 17 Uhr (Publikumstag)Veranstaltungsort: Messe Frankfurt, Frankfurt am MainEintrittspreise: Tageskarte Vorverkauf 17 € / Kasse 35 € Dauerkarte Vorverkauf 46 € / Kasse 75 € ermäßigter Eintrittspreis 10 € Publikumskarte* 17 € Familienkarte* 21 €* Die Publikumskarte ist nur am letzten Messetag erwerbbar.* Die Familienkarte ist gültig für zwei Erwachsene und bis zu drei Kinder zwischen sechs und 16 Jahren. Für Kinder unter sechs Jahren ist der Eintritt kostenfrei.Online-Tickets zum Vorverkaufspreis unter:www.ish.messefrankfurt.comHintergrundinformation Messe FrankfurtDie Messe Frankfurt ist mit 467,5 Millionen Euro Umsatz und weltweit 1.725 Mitarbeiterndas größte deutsche Messeunternehmen. Der Konzern besitzt ein globales Netz aus 28Tochtergesellschaften und rund 50 internationalen Vertriebspartnern. Damit ist dieMesse Frankfurt in mehr als 150 Ländern für ihre Kunden präsent. An über 30Standorten in der Welt finden Veranstaltungen "made by Messe Frankfurt" statt. Im Jahr2011 organisierte die Messe Frankfurt 100 Messen, davon mehr als die Hälfte imAusland.Auf den 578.000 Quadratmetern Grundfläche der Messe Frankfurt stehen derzeit zehnHallen und ein angeschlossenes Kongresszentrum. Das Unternehmen befindet sich inöffentlicher Hand, Anteilseigner sind die Stadt Frankfurt mit 60 Prozent und das LandHessen mit 40 Prozent.Weitere Informationen: www.messefrankfurt.com

×