3-Pirelli-Ferrari_ita_DE.pdf

114 Aufrufe

Veröffentlicht am

[PDF] Pressemitteilung: Pirelli und Ferrari - Zu jeder Jahreszeit ein Paar
[http://www.lifepr.de?boxid=218063]

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
114
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

3-Pirelli-Ferrari_ita_DE.pdf

  1. 1. PRESSEMITTEILUNG PIRELLI UND FERRARI – ZU JEDER JAHRESZEIT EIN PAAR PIRELLI P ZERO UND WINTER SOTTOZERO SERIE II FÜR DEN NEUEN FERRARI FFGenf, 1. März 2011 – Pirelli und Ferrari bestätigen die technologische Partnerschaft fürden neuen FF, der im Sommer mit P Zero und im Winter mit Winter Sottozero Serie IIbereift ist. Leistung und Vielseitigkeit sind die Stärken des FF, der dank der Pirelli-Technologie nicht auf Sicherheit und Umweltschutz verzichtet. Um die Eigenschaften desneuen Modells aus dem Hause Ferrari zur Geltung zu bringen, entwickelte die Pirelli-Forschung Reifen, die dank Materialmischungen und Maßnahmen zur Verminderung desRollwiderstands, bei gleichzeitiger signifikanter Verbesserung aller Leistungsmerkmale –sowohl in puncto Sicherheit als auch Fahrvergnügen – dazu beitragen, die Umweltbelastungzu reduzieren. Der Ferrari FF ist in der Erstausrüstung mit P Zero für den Sommer in denGrößen 245/35ZR20 (95Y)XL und 295/35ZR20 (105Y)XL sowie mit Winter SottozeroSerie II für den Winter in den Größen 235/35R20 92W XL W270 und 285/35R20 104WXL W270 bereift.Das neue von Pininfarina gestaltete Juwel des Automobilherstellers aus Maranello ist dervielseitigste Viersitzer in der Geschichte Ferraris. Dank der 660 PS und des Allradantriebsgarantiert der neue FF Fahrer und Insassen Topleistung, Vielseitigkeit und Komfort, ohnedabei auf die durch die Pirelli-Reifen garantierte Sicherheit zu verzichten. Die Pirelli-Ingenieure haben jedes Detail des neuen FF eingehend studiert, um die Technologie und dieLeistungen der Sommer- und Winterreifen genau auf die Eigenschaften des Ferrari-Supercarsabzustimmen. Zu diesem Zweck konzipierten die Pirelli-Ingenieure innovative Lösungen desfür den FF bestimmten P Zero – von der Reifenstruktur bis hin zu den Materialmischungen.
  2. 2. Die enge Zusammenarbeit zwischen den beiden italienischen Marken wird zudem durch denEinsatz des neuen Pirelli-Testbereichs in Vizzola Ticino verstärkt, den Ferrari für dieEntwicklung und das Testen des neuen FF wählte.Pirelli P Zero ist ein Ultra-High-Performance-Reifen, der für Supercars entwickelt wurdeund direkt auf Pirellis Rennsporterfahrungen basiert.Der P Zero ist eines der technologisch fortschrittlichsten Produkte der Pirelli-Forschung, eineRevolution in der Reifenindustrie, ein Produkt, das in der Lage ist, in jeder Hinsicht noch nieda gewesene Leistungen zu bieten: Sportlichkeit, Komfort und Sicherheit. Mit P Zero bautePirelli seine Führungsposition im oberen Segment aus: Der Reifen besitzt über 200Zulassungen und wurde von den namhaftesten Automobilherstellern ausgewählt, um denimmer extremer werdenden Leistungen der Supercars gerecht zu werden, diese zur Geltungzu bringen und immer höhere Zufriedenheits- und Fahrsicherheitsniveaus zu bieten. DieProduktreihe P Zero dominiert das obere Segment, in dem Pirelli weltweit anerkannt an derSpitze steht. Die Top-Pneus der leistungsstärksten Produktreihe der Pirelli-Reifen sind außerP Zero der P Zero Corsa System, der P Zero Trofeo, der P Zero Rosso und der P Zero Nero.Die Reifen Winter Sottozero Serie II sind das jüngste Ergebnis der Pirelli-Sicherheitstechnologie. Sie wurden entwickelt, um den Bedürfnissen der anspruchsvollstenAutofahrer sowie den Herausforderungen durch die Klimaveränderungen gerecht zu werden:Die Versionen W210-W240 und W270 des Winter Sottozero Serie II unterscheiden sichdurch einige gravierende Besonderheiten sowie die unterschiedliche Zweckbestimmung. DerW210-W240 ist für Fahrzeuge mit großem Hubraum und hohen Leistungen bestimmt, derW270 für noch spritzigere und leistungsstärkere Modelle. Gemeinsamer Nenner sind diewesentlichen Eigenschaften, die sie als eine Produktreihe kennzeichnen, die in der Lage ist,den herkömmlichen Winterreifen zu revolutionieren: die innovativen technologischenMaterialmischungen, die Struktur und die für das Laufflächenprofil gewählten Lösungen, dieso miteinander kombiniert wurden, dass maximale Leistungen und Sicherheit bei allenwinterlichen Wetterverhältnissen gewährleistet werden.Ferrari bestätigte die von den Pirelli-Reifen garantierte Zuverlässigkeit und Leistung nichtnur mit dem FF, sondern auch mit seinen namhaftesten und leistungsstärksten Modellen.
  3. 3. Zum FF gesellt sich eine umfangreiche Palette an Supercars des Automobilherstellers ausMaranello, die bereits mit Pirelli-Reifen bereift sind, wie 599, F459 Italia, California und612 Scaglietti.

×