Bayer HealthCare AG                                                                                CommunicationsPresse-In...
Verfahren über einen längeren Zeitraum mit einem einzigen System möglich. eXposureist bereits bei zahlreichen Klinikgruppe...
Das Pressecenter von Bayer HealthCare ist nur einen Klick entfernt:presse.healthcare.bayer.deAnsprechpartner:Dr. Gisela Le...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

2012-0531.pdf

64 Aufrufe

Veröffentlicht am

[PDF] Pressemitteilung: Bayer HealthCare übernimmt Software-Entwickler Radimetrics Inc.
[http://www.lifepr.de?boxid=368978]

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
64
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

2012-0531.pdf

  1. 1. Bayer HealthCare AG CommunicationsPresse-Information 51368 Leverkusen Deutschland Tel. +49 214 30-1Nicht für UK-Medien bestimmt www.bayerhealthcare.comBayer HealthCare übernimmt Software-Entwickler Radimetrics Inc. Übernahme baut Führung von Bayer in medizinischer Informationstechnologie zur Integration und Bereitstellung von Daten aus Radimetrics Software gewährleistet schnelle, präzise und preisgünstige Unterstützung bei radiologischen UntersuchungenLeverkusen, 26. November 2012 – Bayer HealthCare wird das UnternehmenRadimetrics Inc. übernehmen. Eine entsprechende Vereinbarung wurde jetzt zwischendem Unternehmen und den Eigentümern von Radimetrics unterzeichnet. Der Entwicklermedizinischer Software mit Sitz im kanadischen Toronto hat unter anderem einComputerprogramm zur präzisen Messung der Strahlenbelastung von Patienten imVerlauf mehrerer bildgebender Untersuchungsverfahren auf den Markt gebracht. Diehochleistungsfähige Software namens eXposure™ gewährleistet die Qualitätssicherungund -verbesserung mit der Möglichkeit, Scanner-Protokolle zu definieren und zuverwalten. Finanzielle Details der Vereinbarung wurden nicht veröffentlicht.„Mit dieser strategischen Akquisition baut Bayer sein Geschäft im Bereich Radiology &Interventional weiter zu einem Komplettanbieter von Produkten, Lösungen undDienstleistungen für die Radiologie aus“, sagte Alan Main, Leiter der Bayer HealthCareDivision Medical Care.Die Mitarbeiter von Radimetrics in Toronto und in Schottland werden zum Bayer-Konzernwechseln und die dort bestehende Informatikgruppe im Bereich Radiology &Interventional verstärken. Das Hauptprodukt eXposure des 2009 gegründetenUnternehmens Radimetrics lässt sich in bestehende IT-Speichersystemen fürBildgebungs- und Patienteninformationen (d.h. PACS/RIS1) integrieren; damit wird dieErfassung der Strahlenbelastung eines Patienten bei verschiedenen bildgebenden1 Picture Archiving and Communication System / Radiology Information System - 1/3 -
  2. 2. Verfahren über einen längeren Zeitraum mit einem einzigen System möglich. eXposureist bereits bei zahlreichen Klinikgruppen und anderen medizinischen Einrichtungen inNordamerika und zunehmend auch in Europa im Einsatz.„Das Geschäftsfeld Radiology & Interventional von Bayer HealthCare ist als führenderAnbieter gut aufgestellt, um eXposure neuen Kunden zugänglich zu machen, dieTechnologie stärker nutzen sowie Genauigkeit von Diagnose und Behandlung verbessernwollen“, sagte Alan Main. „Durch Bündelung der Stärken unserer Informatikplattformenwerden wir innovative Lösungen für die Kunden vorantreiben können.“Gregory Couch, Leiter und Gründer von Radimetrics, erklärte: „Wir schlagen jetzt einneues Kapitel unserer Zusammenarbeit auf, die in diesem Jahr begonnen hat.Radimetrics steht für die Entwicklung innovativer Software, die der Patientensicherheit,der Qualität und der Produktivität bei bildgebenden Verfahren dient. Radiology &Interventional bei Bayer ist gut positioniert, um diese Aufgabe weiterzuführen. Daherfreue ich mich auf den Wechsel zu Bayer.“Über eXposure™eXposure™ ist weit mehr als nur eine Software zur Überwachung der Strahlendosis; eswartet mit einer außerordentlichen Kombination von Funktionalitäten auf, wie beispiels-weise automatisierte Überwachung des Dosis-Referenzwerts, flexible Berichtsmöglich-keiten in Dashboard-Form sowie Protokollmanagement, die sämtlich in einerbedienungsfreundlichen Online-Anwendung gebündelt sind.Über Bayer HealthCareDie Bayer AG ist ein weltweit tätiges, forschungsbasiertes und wachstumsorientiertesUnternehmen mit Kernkompetenzen auf den Gebieten Gesundheit, Agrarwirtschaft undhochwertige Materialien. Mit einem Umsatz von rund 17,2 Mrd. Euro (2011) gehört BayerHealthCare, ein Teilkonzern der Bayer AG, zu den weltweit führenden innovativenUnternehmen in der Gesundheitsversorgung mit Arzneimitteln und medizinischenProdukten. Das Unternehmen mit Sitz in Leverkusen bündelt die Aktivitäten derDivisionen Animal Health, Consumer Care, Medical Care sowie Pharmaceuticals. Ziel vonBayer HealthCare ist es, Produkte zu erforschen, zu entwickeln, zu produzieren und zuvertreiben, um die Gesundheit von Mensch und Tier weltweit zu verbessern. Bei BayerHealthCare arbeiten weltweit 55.700 (Stand: 31.12.2011) Mitarbeiterinnen und Mitarbeiterin mehr als 100 Ländern. Mehr Informationen unter www.healthcare.bayer.de - 2/3 -
  3. 3. Das Pressecenter von Bayer HealthCare ist nur einen Klick entfernt:presse.healthcare.bayer.deAnsprechpartner:Dr. Gisela Lenz, Tel.: +49 214 30-58030E-Mail: gisela.lenz@bayer.comFolgen Sie uns auf Facebook: http://www.facebook.com/healthcare.bayerlz (2012-0531)Zukunftsgerichtete AussagenDiese Presseinformation kann bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen enthalten, die auf den gegenwärtigenAnnahmen und Prognosen der Unternehmensleitung des Bayer-Konzerns bzw. seiner Teilkonzerne beruhen.Verschiedene bekannte wie auch unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dassdie tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Entwicklung oder die Performance der Gesellschaft wesentlich vonden hier gegebenen Einschätzungen abweichen. Diese Faktoren schließen diejenigen ein, die Bayer in veröffentlichtenBerichten beschrieben hat. Diese Berichte stehen auf der Bayer-Webseite www.bayer.de zur Verfügung. DieGesellschaft übernimmt keinerlei Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen fortzuschreiben und an zukünftigeEreignisse oder Entwicklungen anzupassen. - 3/3 -

×