Ansprechpartner:                         Telefon:                      Presse-InformationMarianne Ihring                  ...
Die Inhalte der Vereinbarung sind vielfältig: Die Schülerinnen der   Seite 2Mädchenrealschule können beispielsweise am Tec...
Weitere Informationen von Mercedes-Benz sind im Internet   Seite 3verfügbar:www.media.daimler.com und www.mercedes-benz.co...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

20111018_Kooperation St. Klara Realschule.pdf

356 Aufrufe

Veröffentlicht am

[PDF] Pressemitteilung: Partnerschaft mit Zukunft: Mercedes-Benz Werk Sindelfingen und Mädchenrealschule St. Klara
[http://www.lifepr.de?boxid=261651]

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
356
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

20111018_Kooperation St. Klara Realschule.pdf

  1. 1. Ansprechpartner: Telefon: Presse-InformationMarianne Ihring +49 711 17-4 70 18 Datum: 18. Oktober 2011Partnerschaft mit Zukunft: Mercedes-Benz WerkSindelfingen und Mädchenrealschule St. Klara• Mercedes-Benz Werk Sindelfingen und St. Klara Realschule in Rottenburg vereinbaren Bildungspartnerschaft• Schülerinnen der 8. bis 10. Klasse erhalten Einblick in die Welt der Technik• Umfangreicher Austausch und intensive FörderungSindelfingen – Am 18. Oktober unterzeichneten der Personalbereich desMercedes-Benz Werks Sindelfingen und die Mädchenrealschule St. Klaraeine Vereinbarung zur Bildungspartnerschaft. Die Schülerinnen von St.Klara in Rottenburg erhalten künftig einen sehr praxisnahen Einblick in dieWelt der Technik.„Mit dieser Partnerschaft wollen wir die Schülerinnen für technischeInhalte begeistern“, sagt Ute Glüsenkamp, Leiterin der BetrieblichenAusbildung. „St. Klara fördert intensiv die unterschiedlichen Fähigkeitenseiner Schülerinnen. Das passt sehr gut zu unseren Lernzielen. Bereits inder Vergangenheit haben wir sehr gute Erfahrungen mit Absolventinnenvon St. Klara gesammelt. Wir sind deshalb sehr froh, diese Schule für eineBildungspartnerschaft zu gewinnen.“Daimler Communications, 70546 Stuttgart/GermanyMercedes-Benz – Eine Marke der Daimler AG
  2. 2. Die Inhalte der Vereinbarung sind vielfältig: Die Schülerinnen der Seite 2Mädchenrealschule können beispielsweise am Technikunterrichtteilnehmen oder eine Führung durch einen der größtenAusbildungsbereiche Baden-Württembergs machen. Erste berufspraktischeErfahrungen können sie anschließend im Praktikum bei Mercedes-Benzsammeln. Das Werk Sindelfingen reserviert exklusivSchülerpraktikantenplätze für Schülerinnen von St. Klara. Gemeinsam mitder Rottenburger Realschule wird so für viele Mädchen der Weg in eineerfolgreiche Zukunft im technischen Bereich geebnet.„Ich freue mich über diese Bildungspartnerschaft mit dem Mercedes-BenzWerk Sindelfingen. Durch das umfassende Bildungsprogramm können wirunseren Schülerinnen technische Inhalte interessant und praxisnahvermitteln. Wir als Schule legen großen Wert auf diesen Austausch undsehen Bildung und Erziehung als einen ganzheitlichen Prozess“, sagte PeterPflaum-Borsi, Gesamtschulleiter Schule St. Klara.BildungspartnerschaftenDas Land Baden-Württemberg hat mit den Spitzenverbänden der deutschenWirtschaft im November 2008 vereinbart, die Zusammenarbeit zwischenallgemeinbildenden Schulen und Unternehmen zu intensivieren. Schulenkönnen dadurch ihre Arbeit auf die Anforderungen im Berufsleben stärkerals bisher ausrichten, die Unternehmen können sich auf ihre künftigenMitarbeiterinnen und Mitarbeiter einstellen und dazu beitragen, Wissenüber komplexe wirtschaftliche Zusammenhänge zu vermitteln.Das Mercedes-Benz Werk SindelfingenMit rund 1000 Auszubildenden ist das Mercedes-Benz Werk Sindelfingender größte Ausbildungsbetrieb in der Region. Der Anteil der weiblichenAuszubildenden im Werk Sindelfingen beträgt derzeit 23 Prozent.Insgesamt bietet das Werk 13 technische und kaufmännischeAusbildungsgänge sowie fünf technische Studiengänge in Verbindung mitder Dualen Hochschule Baden-Württemberg an.Daimler Communications, 70546 Stuttgart/GermanyMercedes-Benz – Eine Marke der Daimler AG
  3. 3. Weitere Informationen von Mercedes-Benz sind im Internet Seite 3verfügbar:www.media.daimler.com und www.mercedes-benz.comDaimler Communications, 70546 Stuttgart/GermanyMercedes-Benz – Eine Marke der Daimler AG

×