Ansprechpartner:                          Telefon:                 Presse-InformationMarianne Ihring                      ...
Der Bewerbertag bietet Schülerinnen und Schülern die              Seite 2Möglichkeit, sich persönlich zu bewerben undBewer...
Das Mercedes-Benz Werk Bremen                                        Seite 3Mit über 12.400 Mitarbeitern ist das Mercedes-...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

20110822_Bring deine Bewerbung mit.pdf

8.546 Aufrufe

Veröffentlicht am

[PDF] Pressemitteilung : "Bring Deine Bewerbung mit!" - Bewerbertag im Mercedes-Benz Werk Bremen
[http://www.lifepr.de?boxid=247384]

Veröffentlicht in: Bildung, Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
8.546
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
14
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

20110822_Bring deine Bewerbung mit.pdf

  1. 1. Ansprechpartner: Telefon: Presse-InformationMarianne Ihring +49 711-17-4 70 18Bettina Nickel +49 711 17-4 02 17 Datum: 22. August 2011Ausbildung mit Zukunft im Mercedes-Benz Werk Bremen„Bring Deine Bewerbung mit!“ - Bewerbertag imMercedes-Benz Werk Bremen• Bewerbertag für Schülerinnen und Schüler am 30. August 2011 im Mercedes-Benz Werk Bremen• Über 100 offene Stellen zu besetzen• Elf verschiedene Ausbildungs- und Studiengänge zur AuswahlBremen – Unter dem Motto „Bring Deine Bewerbung mit!“ lädt dasMercedes-Benz Werk Bremen am Dienstag, 30. August 2011,Schulabgänger zum Bewerbertag ein. Von 12.00 Uhr bis 16.00 Uhrkönnen sich Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen füreinen Ausbildungsberuf ab September 2012 bewerben. Dabeistehen den Berufseinsteigern insgesamt acht Ausbildungsberufeoder einer von drei Dualen Studiengängen zur Auswahl.„Es ist uns besonders wichtig, dass die Auszubildenden undStudierenden von Anfang an ein praxisnahes und umfangreichesAusbildungsprogramm erhalten, das ihnen eine solide beruflicheZukunft bietet. Daher investieren wir viel Energie und all unserKönnen in unsere betriebliche Ausbildung“, sagt Uwe Oentrich,Leiter der Berufsausbildung im Mercedes-Benz Werk Bremen.Daimler Communications, 70546 Stuttgart/GermanyMercedes-Benz – Eine Marke der Daimler AG
  2. 2. Der Bewerbertag bietet Schülerinnen und Schülern die Seite 2Möglichkeit, sich persönlich zu bewerben undBewerbungsgespräche zu führen. Am Bewerbertag können dieSchüler Ausbilder kennenlernen, sich über verschiedeneAusbildungsberufe informieren und sich mit Auszubildenden desWerks austauschen.Am Bewerbertag sind die vollständigen Bewerbungsunterlagen mitAnschreiben, tabellarischem Lebenslauf sowie mindestens dieletzten zwei Schulzeugnisse und eventuell vorhandenePraktikumsbescheinigungen mitzubringen. Die Unterlagen werdendirekt vor Ort geprüft. Bei entsprechender Eignung erhalten dieSchülerinnen und Schüler einen Termin zum schriftlichenEignungstest.Freie Ausbildungsplätze zum 1. September 2012 gibt es in dentechnischen Ausbildungsberufen: Mechatroniker/-in, KFZ-Mechatroniker/-in, Konstruktionsmechaniker/-in,Verfahrensmechaniker/-in für Beschichtungstechnik,Werkzeugmechaniker/-in, Elektroniker/-in fürAutomatisierungstechnik und Metallwerker/-in.Im kaufmännischen Bereich wird der AusbildungsgangSozialversicherungsfachangestellte/r angeboten.Für Schulabgänger mit Interesse an einem Studium an der DualenHochschule stehen drei Studiengänge zur Auswahl:Maschinenbau, Mechatronik sowie der StudiengangWirtschaftsingenieurwesen für Produktion und Logistik.Anmeldungen zum Bewerbertag werden unter der Telefonnummer0421-419-7424 entgegengenommen. Veranstaltungsort ist dasBerufsausbildungszentrum des Mercedes-Benz Werks Bremen,Gebäude 91, Im Holter Feld. Der Zugang ist über das Tor 10 desWerks möglich.Daimler Communications, 70546 Stuttgart/GermanyMercedes-Benz – Eine Marke der Daimler AG
  3. 3. Das Mercedes-Benz Werk Bremen Seite 3Mit über 12.400 Mitarbeitern ist das Mercedes-Benz Werk Bremengrößter privater Arbeitgeber in der Region. Aktuell werden amStandort die C-Klasse Limousine, das C-Klasse T-Modell und – seitJuni dieses Jahres – das C-Coupé der C-Klasse produziert. Auch dasE-Klasse Coupé und Cabriolet, der GLK sowie die beiden RoadsterSLK und SL laufen in Bremen vom Band. Das Mercedes-Benz WerkBremen wurde dieses Jahr vom Marktforschungsinstitut J.D. Powerand Associates als bestes Pkw-Produktionswerk in Europaausgezeichnet.Weitere Informationen von Mercedes-Benz sind im Internetverfügbar:www.media.daimler.com und www.mercedes-benz.comDaimler Communications, 70546 Stuttgart/GermanyMercedes-Benz – Eine Marke der Daimler AG

×