110211_UEN_MI_PI_Nachfolger_Rollier.pdf

4.274 Aufrufe

Veröffentlicht am

[PDF] Pressemitteilung: Michelin bereitet die Nachfolge von Michel Rollier in der Unternehmensführung vor
[http://www.lifepr.de?boxid=214751]

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
4.274
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

110211_UEN_MI_PI_Nachfolger_Rollier.pdf

  1. 1. PRESSEINFORMATION Karlsruhe, 11. Februar 2011Michelin bereitet die Nachfolge von Michel Rollierin der Unternehmensführung vorMichel Rollier, geschäftsführender persönlich haftenderGesellschafter der Michelin Gruppe, wird sich aus derUnternehmensführung zurückziehen und bereitet seine Nachfolgevor. Jean-Dominique Senard soll auf der Aktionärsversammlung am13. Mai 2011 zu seinem Nachfolger berufen werden. Die Aktionärewerden außerdem dazu aufgerufen, Änderungen in der Lenkungder Unternehmensgruppe zu beschließen.Michel Rollier leitete das Unternehmen seit 2006 als geschäfts-führender persönlich haftender Gesellschafter. Er gab jetzt seinenEntschluss bekannt, seine Amtszeit vorzeitig zu beenden. Gemäßden rechtlichen Rahmenbedingungen würde sie bis zu seinem72. Lebensjahr reichen. In Übereinstimmung mit dem Aufsichtsratwird Rollier bei der außerordentlichen Aktionärsversammlung am13. Mai 2011 vorschlagen, Jean-Dominique Senard als seinenNachfolger in der Funktion des geschäftsführenden persönlichhaftenden Gesellschafters zu berufen. Senard ist seit 2007 wieDidier Miraton Geschäftsführer und nicht haftender Gesellschafterder Michelin Gruppe. Michel Rollier bleibt Hauptgeschäftsführer,bis die Übergabe seiner Funktion an Jean-Dominique Senardvollzogen ist. Erst dann wird sich Rollier aus dem operativenGeschäft zurückziehen.„Während die Michelin Gruppe in eine neue Phase desdynamischen Wachstums eintritt, wollte ich meine Nachfolgevorbereiten“, erklärt Rollier. „Im Laufe der engen Zusammenarbeitmit Jean-Dominique in den vergangenen sechs Jahren habe ichseine herausragenden Qualitäten als Mensch und als Unter-nehmensführer kennen- und schätzen gelernt. Wenn die Aktionäreund der Aufsichtsrat zustimmen, wovon ich überzeugt bin, kann ichdas Zepter mit uneingeschränktem Vertrauen an ihn übergeben.Jean-Dominique wird die Michelin Gruppe mit den notwendigenFähigkeiten und Visionen im Einklang mit den Unternehmens-werten führen können.“Die Nachfolgeregelung wird von einigen organisatorischenAnpassungen in der Unternehmensführung begleitet, die den
  2. 2. Aktionären zur Abstimmung bei der außerordentlichenVersammlung vorgelegt werden:Die Amtszeit für zukünftige Gesellschafter, sowohl der persönlichhaftenden als auch der nicht persönlich haftenden, wird auf vierJahre limitiert, kann aber verlängert werden. Nach dem Aus-scheiden von Michel Rollier werden alle zukünftigen geschäfts-führenden Gesellschafter, Komplementäre und Kommanditistenfür eine begrenzte Amtszeit gewählt.Die Aufgabenstellung des Aufsichtsrats soll gestärkt werden. Bisherhat der Aufsichtsrat der Michelin Gruppe beratende Funktion.Zukünftig soll er auch verbindliche Kontrollfunktionen ausübenkönnen. Dazu müssen die rechtlichen Voraussetzungen geschaffenwerden. Dann könnte der Aufsichtsrat über Vorschläge zur Wieder-wahl oder Entlassung zukünftiger Gesellschafter ebenso ent-scheiden wie über deren Bezüge.Michel Rollier, geboren 1944, ist seit Mai 2005 geschäftsführenderpersönlich haftender Gesellschafter der Michelin Gruppe. Seitseinem Eintritt in die Michelin Gruppe 1996 war er vor allem alsFinanzdirektor tätig.Jean-Dominique Senard, 1953 geboren, ist seit 11. Mai 2007 nichtpersönlich haftender geschäftsführender Gesellschafter derMichelin Gruppe. Er trat 2005 als Finanzdirektor in die MichelinGruppe ein und war Mitglied des Exekutivbeirats. Vor Michelin warer bei den Unternehmen Total, Saint-Gobain und Pechiney alsManager in operativen Bereichen und im Finanzbereich tätig,zuletzt als Vorstandsvorsitzender der Pechiney SA und zugleichMitglied des Exekutivbeirats der Alcan Gruppe.Die Geschäftsführer müssen gemäß der Michelin Satzung natür-liche Personen sein und werden von den Aktionären gewählt. Siekönnen entweder Komplementäre sein, die unbeschränkt mitihrem Privatvermögen für die Verpflichtungen der Michelin Gruppehaften, oder Kommanditisten. Sollten die Beschlüsse verabschiedetwerden, besteht die Unternehmensführung aus Michel Rollier und
  3. 3. Jean-Dominique Senard als persönlich haftenden geschäfts-führenden Gesellschaftern und Didier Miraton als nicht persönlichhaftender geschäftsführender Gesellschafter.Der Aufsichtsrat hat derzeit acht Mitglieder, die alle von Michelinunabhängig und von den Aktionären für jeweils vier Jahre gewähltsind: Eric Bourdais de Charbonnière (Chairman), Pat Cox, BarbaraDalibard, Louis Gallois, François Grapotte, Pierre Michelin,Laurence Parisot und Benoît Potier.Über Michelin (www.michelin.de)Der weltweit agierende Reifenhersteller Michelin beschäftigt 109.000 Mitarbeiter undbesitzt Vertriebsorganisationen in über 170 Ländern. Angespornt von der Vision einerumweltverträglichen Mobilität entwickelt, produziert und verkauft Michelin spezielleReifen für nahezu alle Fahrzeugarten, wie Flugzeuge, Automobile, Fahrräder,Erdbewegungsmaschinen, Ackerschlepper, Lastkraftwagen, Motorräder und dasUS Spaceshuttle – in 72 Werken in 19 Ländern, auf allen fünf Kontinenten. Darüberhinaus veranstaltet Michelin seit 1998 regelmäßig die Challenge Bibendum: eines derweltweit größten Foren für nachhaltige Mobilität. Das Unternehmen ist außerdem alsHerausgeber von Reiseführern, Hotel- und Restaurantführern, Straßenkarten undReiseatlanten sowie elektronischer Navigationsservices, -software und -systeme (unterwww.viamichelin.de) weltweit bekannt. Um seine anspruchsvollen Produkte undTechnologien permanent voranzutreiben, besitzt Michelin Versuchs- und Entwicklungs-zentren in Europa, den USA und Japan.Rückfragen bitte an:Gudrun Langer Telefon +49 (0)721 530-1384Download dieser Pressemeldung unter: www.michelin-presse.deMichelin Reifenwerke AG & Co. KGaA, Öffentlichkeitsarbeit,Michelinstraße 4, 76185 Karlsruhe, Fax +49 (0)721 530-1555

×