26.08.2010Presseinformation des BKI - BaukosteninformationszentrumDeutscher Architektenkammern GmbH, StuttgartDie Kostenpl...
Kategorien:Erweiterungen   • Bürogebäude   • Schulen und Kindergärten   • Wohnbauten Anbau   • Wohnbauten Aufstockung   • ...
Die Objektnachweise werden mit Fotos zu jeder BKI-Gebäudeartanschaulich dargestellt. Das erleichtert das Auffinden von pas...
Abbildungen:Abbildung 1: Beispiel statistische Auswertung der Umbauten von Ein- und              ZweifamilienhäuserQuelle:...
Abbildung 2: Beispiel Anteile der Kostengruppen an den Umbaumaßnahmen.Quelle: BKI26.08.2010 | BKI: Neue BKI Kostenkennwert...
Abbildung 3: Beispiel Von / Bis und Mittelwerte für Abbrucharbeiten von              tragenden Innenwänden.Quelle: BKI26.0...
Abbildung 4: Die neue Publikation des BKI mit statistischen              Kostenkennwerten Altbau.              Foto: BKIRü...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

100826_bki_kostenkennwerte_altbau_baubestand.pdf

496 Aufrufe

Veröffentlicht am

[PDF] Pressemitteilung: Die Kostenplanung im Altbau fest im Griff - mit den neuen BKI Baukosten Statistik Altbau
[http://www.lifepr.de?boxid=195322]

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
496
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

100826_bki_kostenkennwerte_altbau_baubestand.pdf

  1. 1. 26.08.2010Presseinformation des BKI - BaukosteninformationszentrumDeutscher Architektenkammern GmbH, StuttgartDie Kostenplanung im Altbaufest im Griff – mit den neuenBKI Baukosten Statistik AltbauNeu: bekannte BKI Fachbuchreihe mitstatistischen Kostenkennwerten für den AltbauDie bekannte Fachbuchreihe BKI Baukosten ist einpraxisgerechtes und zuverlässiges Nachschlagewerk. Aktuellhinzugekommen ist ein komplett neu erarbeiteter Band mitKostenkennwerten für Altbauten.Inzwischen finden über 50 Prozent der Bautätigkeiten imGebäudebestand statt. Oft wird der Architekt in ein zu erwerbendesObjekt gerufen und soll bereits Aussagen zu den erforderlichenBaukosten für die noch vagen Umbauten und Instandsetzungen bzw.Modernisierungen dieses Objektes treffen. Im schlimmsten Fall wirdsogar die Finanzierung des Bauvorhabens auf der Grundlage dieserersten vagen Kostenaussagen aufgebaut. Um diese Risiken besser inden Griff zu bekommen, sollten die Planer mit aktuellenKostenkennwerten für Gebäude und Bauelemente für dieAltbauinstandsetzung und Modernisierung arbeiten. Im Band BKIBaukosten Statistik Altbau finden Sie die statistisch ausgewertetenDaten von über 300 bundesweit gebauter und abgerechneter Projekteim Altbau. Diese nachvollziehbar aufbereiteten und dokumentiertenKostenkennwerte können für die Einschätzung der eigenenProjektkosten genutzt werden. Das Buch ist unterteilt in die folgenden26.08.2010 | BKI: Neue BKI Kostenkennwerte für Altbau Seite 1 von 7
  2. 2. Kategorien:Erweiterungen • Bürogebäude • Schulen und Kindergärten • Wohnbauten Anbau • Wohnbauten Aufstockung • Wohnbauten Dachausbau • Produktion, Gewerbe, Hallen, Bereitschaftsdienste • Gebäude anderer ArtUmbauten • Bürogebäude • Ein- und Zweifamilienhäuser • Mehrfamilienhäuser • Wohnungen • Produktion, Gewerbe, Handel und Lager • Gebäude anderer ArtModernisierungen • Bürogebäude • Schulen und Kindergärten • Ein- und Zweifamilienhäuser • Wohnbauten vor 1945 • Wohnbauten nach 1945, nur Oberflächen • Wohnbauten nach 1945, mit Tragkonstruktion • Fachwerkhäuser • Produktion, Gewerbe, Handel, BereitschaftsdiensteInstandsetzungen • Wohnbauten • Nichtwohnbauten • mit Restaurierungsarbeiten26.08.2010 | BKI: Neue BKI Kostenkennwerte für Altbau Seite 2 von 7
  3. 3. Die Objektnachweise werden mit Fotos zu jeder BKI-Gebäudeartanschaulich dargestellt. Das erleichtert das Auffinden von passendenVergleichsobjekten aus der BKI Datenbank. Die Struktur undGliederung entspricht weitgehend den bereits bekannten Teilen derFachbuchreihe. Das Buch gibt dem Leser einen schnellen Überblick,welches die wichtigsten Kostengruppen einer Gebäudeart sind. Fürdie Gebäudeart finden sich die statistisch ausgewertetenKostenkennwerte zu den Bezugsgrößen: Brutto-Rauminhalt, Brutto-Grundfläche, Nutzfläche (1. Ebene DIN 276), Grobelemente nach DIN276 (2. Ebene) und Leistungsbereiche (Gewerke). Die grafischeDarstellung zeigt, die Von- Bis- Werte der Gebäudeart und derEinzelwerte der Objekte (siehe Abbildung 1).Neben den Kostenkennwerten für die jeweilige Gebäudeart, werdendie Kostenanteile der Kostengruppen nach DIN 276 aufgeschlüsselt(siehe Abbildung 2).Für die einzelnen Kostengruppen erfolgt eine detailliertere statistischeAuswertung der einzelnen Kostenpositionen (siehe Abbildung 3).Diese dienen der genaueren Kostenplanung und sind differenziert fürAbbrechen, Wiederherstellen und Herstellen aufgeführt.Die Kostenkennwerte sind grundsätzlich als Brutto-Werte aufgeführt,die Angaben je Position erfolgen in den Spannen von, mittel, bis.Das Fachbuch BKI Baukosten Statistik Altbau ist bei BKI unter folgenderAdresse zu bestellen:BKI BaukosteninformationszentrumDeutscher ArchitektenkammernBahnhofstraße 1, D-70372 StuttgartTel. +49 (0) 711 95 48 54 -0Fax +49 (0) 711 95 48 54 -54info@bki.de, www.bki.deBKI Baukosten 2010 Altbau, Statistische Kostenkennwerte für Altbauca. 470 Seiten, ISBN 978-3-941679-11-5, Art.-Nr. 2686,Preis € 89,- inkl. MwSt.+ VersandÜber das BKI: Das Baukosteninformationszentrum unterstützt als GmbH derArchitektenkammern mit qualitäts- und zukunftssicheren Produkten dieArchitekten, Planer und Bauherren bei der Kosten- und Energieplanung. DieProduktpalette umfasst neben statistischen Kostenkennwerten Arbeitshilfenfür das Büromanagement und für die Vertragsgestaltung sowie Kommentarezu Normen und Verordnungen. Software zur Energieplanung, Fotoaufmaßund Gebäudemanagement komplettiert das Portfolio und wird ständig deraktuellen Entwicklung angepasst und weiterentwickelt.26.08.2010 | BKI: Neue BKI Kostenkennwerte für Altbau Seite 3 von 7
  4. 4. Abbildungen:Abbildung 1: Beispiel statistische Auswertung der Umbauten von Ein- und ZweifamilienhäuserQuelle: BKI26.08.2010 | BKI: Neue BKI Kostenkennwerte für Altbau Seite 4 von 7
  5. 5. Abbildung 2: Beispiel Anteile der Kostengruppen an den Umbaumaßnahmen.Quelle: BKI26.08.2010 | BKI: Neue BKI Kostenkennwerte für Altbau Seite 5 von 7
  6. 6. Abbildung 3: Beispiel Von / Bis und Mittelwerte für Abbrucharbeiten von tragenden Innenwänden.Quelle: BKI26.08.2010 | BKI: Neue BKI Kostenkennwerte für Altbau Seite 6 von 7
  7. 7. Abbildung 4: Die neue Publikation des BKI mit statistischen Kostenkennwerten Altbau. Foto: BKIRückfragen an:Prof. Georg Wiesinger, Dipl.-Ing., Architekt, CFMGeschäftsführer BKI GmbHBaukosteninformationszentrum Deutscher ArchitektenkammernBahnhofstraße 1, D-70372 StuttgartTelefon + 49 (0) 7 11 954 854 -0Telefax + 49 (0) 711 954 854-54E-Mail: wiesinger@baukosten.deInternet: www.bki.de26.08.2010 | BKI: Neue BKI Kostenkennwerte für Altbau Seite 7 von 7

×