Ausbildungsstart im Mercedes-Benz Werk Wörth                                      Presse-Information• Rund 160 Jugendliche...
wir den Jugendlichen während ihrer Ausbildungszeit beratend zur Seite stehen“,   Seite 2so Edelmann weiter.Ziel der praxis...
Wirtschaftsingenieurwesen sowie der Bachelor of Arts mit dem Studiengang       Seite 3Industrie.Bewerbungen sowohl für den...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

100803 PI Azubistart_final.pdf

182 Aufrufe

Veröffentlicht am

[PDF] Pressemitteilung: Ausbildungsstart im Mercedes-Benz Werk Wörth
[http://www.lifepr.de?boxid=182199]

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
182
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

100803 PI Azubistart_final.pdf

  1. 1. Ausbildungsstart im Mercedes-Benz Werk Wörth Presse-Information• Rund 160 Jugendliche beginnen zwischen August und Oktober ihre Datum: Ausbildung 16. August 2010• Industriekauffrau/mann und Kraftfahrzeugmechatroniker beliebteste Ausbildungsberufe• Yaris Pürsün, Leiter Mercedes-Benz Werk Wörth: „Berufsausbildung hat bei uns eine lange Tradition - aktuell suchen wir bereits den 5.000 Azubi in der Geschichte des Werks Wörth.“• Ulli Edelmann, Betriebratsvorsitzender Werk Wörth: „ Wir freuen uns, so vielen Jugendlichen in unserem Werk eine berufliche Perspektive geben zu können.“Wörth am Rhein – Am 16. August beginnt für die erste Gruppe der neuenAuszubildenden der Berufsalltag im Mercedes-Benz Werk Wörth. Mit dem Startvon zwei weiteren Bildungszweigen am 13. September und des Dualen Studiumsam 1. Oktober starten insgesamt rund 160 Jugendliche ihren Berufseinstieg imMercedes-Benz Werk. Damit befinden sich aktuell über alle Jahrgänge 548 jungeLeute in der Ausbildung im Werk Wörth.Werkleiter Yaris Pürsün betont die große Bedeutung der Ausbildung für dieErfolgsgeschichte des Standorts Wörth. „Ich freue mich, dass das Interesse aneiner Ausbildung bei uns ungebrochen hoch ist und wir mit gut ausgebildetenNachwuchskräften für die Zukunft bestens gewappnet sind. Damit sichern wirdie Qualität unserer Produkte und unseren Standort nachhaltig“, so Pürsün. Ganzoben auf der Liste der Wunsch-Berufe stehen die Ausbildung zu denBerufsbildern Industriekauffrau/mann und Kraftfahrzeugmechatroniker/in.„Wir freuen uns sehr, so vielen Jugendlichen in unserem Werk eine beruflichePerspektive geben zu können. Damit kommen wir als zweitgrößter Arbeitgeber inRheinland-Pfalz unserer gesellschaftlichen Verantwortung nach“, so UlliEdelmann, Betriebsratsvorsitzender Mercedes-Benz Werk Wörth. „Dabei wollenDaimler Communications, 70546 Stuttgart/GermanyMercedes-Benz – Eine Marke der Daimler AG
  2. 2. wir den Jugendlichen während ihrer Ausbildungszeit beratend zur Seite stehen“, Seite 2so Edelmann weiter.Ziel der praxisorientierten Berufsausbildung ist die Qualifikation für dasanschließende Berufsleben. Erste Orientierung bietet dabei eineEinführungswoche im Werk. Neben der Vorstellung grundlegender Arbeits- undLernmethoden und dem Kennenlernen der neuen Kollegen und Ausbilder inersten Gruppenarbeiten, verschaffen sich die neuen Auszubildenden mit einerFührung durch das Werk Wörth einen Überblick über das Werk und dieEntstehungsgeschichte der Mercedes-Benz Lkw.Seit dem Schuljahr 2009 wird zusätzlich die Möglichkeit zu einem weiterenSchulabschluss während der Ausbildung geboten: In Zusammenarbeit mit derBerufsbildenden Schule Germersheim/Wörth besteht das Angebot, dassAuszubildende mit mittlerer Reife parallel zu ihrem Ausbildungsabschluss dieFachhochschulreife in den allgemeinbildenden Fächer wie Deutsch, Englisch undSozialkunde erlangen können. In den Fächern Mathematik und Physik erfolgt dasdurch Zusatzunterricht nach dem allgemeinen Berufsschulunterricht. DiesesAngebot steigert die Attraktivität der dualen Ausbildung und bietet jungenLeuten bessere Weiterentwicklungsmöglichkeiten im Berufsleben.Aktuell bietet das Nutzfahrzeug-Werk Wörth 13 verschiedene Ausbildungsberufebzw. Studiengänge an: Werkzeugmechaniker/in, Verfahrensmechaniker/in fürBeschichtungstechnik, Elektroniker/in für Automatisierungstechnik,Fertigungsmechaniker/in, Kraftfahrzeugmechatroniker/in,Industriemechaniker/in. Im kaufmännischen Bereich werden die BerufeFachkraft für Lagerlogistik/in, Industriekaufmann/frau und Kaufmann/frau fürBürokommunikation ausgebildet. Das Studium an der Dualen Hochschuleermöglicht den Erwerb verschiedener Bachelor Abschlüsse. Dazu gehören derBachelor of Engineering mit den Studiengängen Maschinenbau, Mechatronik undDaimler Communications, 70546 Stuttgart/GermanyMercedes-Benz – Eine Marke der Daimler AG
  3. 3. Wirtschaftsingenieurwesen sowie der Bachelor of Arts mit dem Studiengang Seite 3Industrie.Bewerbungen sowohl für den im September 2011 beginnendenAusbildungsjahrgang als auch für das Studium an der Dualen Hochschulekönnen noch online über das Internetportal des Automobilkonzerns eingereichtwerden. Detaillierte Informationen zum Bewerbungsverfahren sowie zu deneinzelnen Ausbildungsberufen finden interessierte Jugendliche unterhttp://career.daimler.de/ausbildung.Ansprechpartner:Silke Walters, Telefon: 0711-17-41549E-Mail: silke.walters@daimler.comWeitere Informationen von Mercedes-Benz sowie ein Foto mit der Bild-Nr.10A912 sind im Internet verfügbar:www.media.daimler.com und www.mercedes-benz.comDaimler Communications, 70546 Stuttgart/GermanyMercedes-Benz – Eine Marke der Daimler AG

×