091030 RUF Sommer 2010.pdf

129 Aufrufe

Veröffentlicht am

[PDF] Pressemitteilung : RUF Jugendreisen 2010: Angebot rauf, Preise runter
[http://www.lifepr.de?boxid=129818]

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
129
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

091030 RUF Sommer 2010.pdf

  1. 1. PresseInformation RUF Jugendreisen 2010: Angebot rauf, Preise runter RUF Jugendreisen präsentiert das Sommerprogramm 2010 Bielefeld, den 30. Oktober 2009 - Gleich 24 neue Hotels, Camps und Clubs speziell für Jugendliche hat Branchenprimus RUF Jugendreisen für den Sommer 2010 im Programm. So bietet der Jugendreisespezialist erstmals betreute Reisen nach Bulgarien an, doch auch das Angebot in Spanien, Kroatien und den USA wurde stark erweitert. Im Campingbereich setzt RUF auf Komfort: Unter dem Motto „Bett statt Boden“ statten die Bielefel- der europaweit alle RUF-Jugendcamps standardmäßig mit komfortablen Campingbetten aus. Für Sparfüchse hält RUF eine besondere Überra- schung bereit: Im Durchschnitt wurden die Preise im direkten Vergleich zum Jahr 2009 um 5 Prozent gesenkt, in Einzelfällen sogar bis zu 25 Pro- zent. Das neue Sommerprogramm 2010 entführt auf 170 Seiten in nahezu 100 jugendgerechte Camping-, Club- und Hotelanlagen in ganz Europa, Australien und die USA - altergerechte Betreuung und „Krisenversiche- rung“ stets inklusive. Weite Strände, gute Hotels, günstige Preise und umfassende Freizeit- und Sportangebote machen Bulgarien auch für Jugendliche zunehmend zu einem attraktiven Reiseziel. Diesem Trend folgend bietet RUF Jugendreisen im neuen Katalog erstmals sechs ausgewählte Ferienanlagen an Gold- und Sonnen- strand an, die den Bedürfnissen auch von jungen Gästen entsprechen. Wie in allen RUF Reisezielen sorgen auch in Bulgarien ausgebildete Jugendreiseleiter für die Betreuung und ein abwechslungsreiches Aktivprogramm. Young Village: Eine ganzer „Ort“ nur für Jugendliche. RUF Jugendreisen eröff- net in Novalja an der kroatischen Adriaküste eine einzigartige Ferienanlage. Ein eigenes, abgeschlossenes Areal bietet Platz für 500 Gäste, die im „Event Club“ während Ihres Aufenthaltes ein maßgeschneidertes Live-Programm erleben. Bühnen-Shows, DJ´s, Castings und viele Sportangebote machen Young Village zu einem ganz besonderen Urlaubsereignis. Mit Tossa de Mar ist ein weiterer Urlaubsort neu ins Programm aufgenommen worden. An der spanischen Costa Brava liegend, bietet der kleine Fischerort besonders jugendlichen Gästen vor allem Erholung und Sport am Strand. Eine mittelalterliche Burg über der Bucht prägt das Bild des romantischen Städt- chens, kleine Gassen mit vielen Boutiquen und kleinen Geschäften laden zum Bummeln ein. RUF bietet drei Jugendhotels in Tossa de Mar für Jugendliche ab 14 Jahren. Die Partymetropolen Lloret de Mar und Calella ziehen mit ihren Diskotheken, Bars und Shoppingmöglichkeiten Jahr für Jahr viele tausend junge Gäste an. RUF wird hier 2010 das Angebot mit zehn zusätzlichen Unterkünften deutlich erweitern. Insgesamt stehen den jungen RUF Kunden nun 30 , teils exklusive Partyhotels, Clubs und Camps zur Auswahl. Seite 1 von 3
  2. 2. PresseInformation Im Jahr 2009 bot RUF erstmalig spezielle Fernreisen für Jugendliche an. Die hohe Nachfrage veranlasste die Bielefelder, 2010 ein weiteres Reiseangebot zu ergänzen: Eine altersgerechte Städtereise nach New York eröffnet den jungen Gästen in sicherer Begleitung die vielen spannenden Highlights der Millionen- metropole . Doch auch in Deutschland gibt es neue Reiseziele. Das Festival Camp auf Rügen wurde speziell für junge Gäste ab 12 Jahren konzipiert, die nahe der Heimat einen günstigen und aktionsgeladenen Urlaub ohne Eltern verbringen möchten. Highlights dieses jungen Ferienangebots sind DJ-Workshops, eine Festival Disco, Musicalaufführungen und viele Sportangebote. Die Isomatte kann zuhause bleiben. Im Campbereich läutet RUF 2010 eine Komfortoffensive ein. Unter dem Motto „Bett statt Boden“ statten die Bielefel- der im kommenden Jahr alle Jugendcamps europaweit mit komfortablen Cam- pingbetten aus. Somit wird der preiswerte Campingurlaub, den vor allem jünge- re Gäste bevorzugen, durch eine bessere Nachtruhe komfortabler und erholsa- mer. Besonders Sparfüchse und Schnäppchenjäger kommen 2010 bei RUF auf ihre Kosten. Die Preise der Jugendreisen konnten durch verbesserte Einkaufsprei- se im Durchschnitt um 5 Prozent gesenkt werden. In Einzelfällen, wie z.B. in Blanes (Spanien) werden sogar Preisreduktionen bis zu 25 Prozent möglich. Vor allem die Jugendcamps an der Costa Brava und in Kroatien, die Partyclubs in Lloret de Mar und Calella sowie in Rimini profitieren von den Preissenkungen. Zur Buchung jeder Reise des 2010er Kataloges schließt RUF Jugendreisen automatisch eine, für den Kunden kostenlose „Krisenversicherung“ ab. Sollte es bei einem Elternteil eines Jugendlichen nach der Buchung zu einer betriebs- bedingten Kündigung kommen, springt diese Versicherung ein und dem Urlaub steht trotzdem nichts im Wege. Im Gegensatz zu konventionellen Versicherun- gen, die lediglich die Stornokosten abdecken, wird bei RUF die volle Restzah- lung der Reise übernommen und der Urlaub kann angetreten werden. Auch 2010 steht bei allen RUF Jugendreisen das gemeinsame Urlaubserlebnis mit Gleichaltrigen im Vordergrund. Ob nach Spanien, Kroatien, Italien, Frank- reich, Bulgarien, Griechenland, England, Schweden oder Deutschland – alle Reisen und Aktivitäten finden in Begleitung von ausgebildeten Jugendreiselei- tern statt, die für einen sicheren und erholsamen Aufenthalt rund um die Uhr sorgen. 711 Wörter, 5.145 Zeichen (inklusive Leerzeichen) Seite 2 von 3
  3. 3. PresseInformation Angebotsbeispiele aus dem RUF Sommerprogramm 2010: Der Young Village Event Club in Novalja/Kroatien 11-tägige Busreise nach Novalja, All-Inclusive Vollverpflegung, Softdrinks von 10.00 – 22.00 Uhr, Event- und Sportprogramm, WM2010 Public Viewing, 24-Stunden Jugendreiseleitung und First-Aid Service im Komfortzelt ab 459 €. (ab 14 Jahren) Das Festival Camp Rügen Sieben Tage mit All-Inclusive Vollverpflegung, Softdrinks von 10.00 – 22.00 Uhr, umfangreiches Aktiv- und Sportprogramm, WM2010 Public Viewing, 24-Stunden Jugendreiseleitung und First-Aid Service im Komfortzelt ab 229 €. (ab 12 Jahren) Beachlife pur am Sonnenstrand / Hotel Azzuro *** Sieben Reisetage, inklusive Flugan- und Abreise, Flughafentransfer, Halbpension, Aktiv- und Sportprogramm, RUF Clubkarte, RUF Partycard, 24-Stunden Jugendreiseleitung und First-Aid Service im Mehrbettzimmer ab 459 € (ab 16 Jahren) Weitere Informationen zu den RUF Reisezielen 2010 gibt es ab sofort unter www.ruf.de und im Reisebüro. Bildunterzeilen: Abbildung 1: Der RUF Sommer 2010: Volles Programm in 100 Reisezielen Abbildung 2: Beachlife pur: Der RUF Sommer 2010 verspricht viel Action in der Sonne. RUF Jugendreisen RUF Jugendreisen ist Europas erfolgreichster Reiseveranstalter für betreute Jugendreisen. Mehr als 75.000 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 8 und 21 Jahren buchen Jahr für Jahr bei RUF überwiegend Angebote mit Erlebnis-, Sport-, und Kulturaktivitäten. Auch im Programm: Winter-, und Fernreisen, Gruppen- und Abifahrten. Angesteuert werden 57 Destinationen in ganz Europa, den USA und Australien. Dazu zählen Clubanlagen, Camps sowie Hotels. Vor Ort werden die Jugendlichen, die in passenden Altersgruppen reisen, von rund 2.000 deutschsprachigen Reiseleitern betreut. Am Firmensitz im westfälischen Bielefeld steuern mehr als 100 Mitarbeiter die Fahrten. RUF Jugendreisen ist eine Marke der Trend Touristik GmbH. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an: RUF Jugendreisen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit RUF Jugendreisen Fon: 0521/ 96 27 607 Mail: presse@ruf.de Seite 3 von 3

×