074-2009 Schwerpunktthema Juli 2009.pdf

121 Aufrufe

Veröffentlicht am

[PDF] Pressemitteilung: Kulturelle Höhepunkte unter freiem Himmel
[http://www.lifepr.de?boxid=110860]

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
121
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

074-2009 Schwerpunktthema Juli 2009.pdf

  1. 1. Presse- und Informationsdienstder Touristikgemeinschaft „Liebliches Taubertal“Presse-Information Nr.: 074-2009 Dienstag, 16. Juni 2009 Kulturelle Höhepunkte unter freiem Himmel Zahlreiche Veranstaltungen zum Schwerpunktthema locken im JuliDie Touristikgemeinschaft „Liebliches Taubertal“ hat für die Jahre 2008/2009 dasSchwerpunktthema „Burgen, Schlösser, Klöster, Gärten – Erlebnisreise in dieVergangenheit“ ausgerufen. Eine Broschüre informiert sehr anschaulich über dieherausragenden kulturellen Sehenswürdigkeiten an Tauber und Main. Der Gast erhältzudem Angaben über das jeweilige Führungsangebot und die vorgesehenenVeranstaltungen zum Schwerpunktthema. Insgesamt sind 2009 rund 130 Veranstaltungengeplant.Der Juli startet mit einem besonderen Höhepunkt. Am Wochenende von Freitag, 3. Juli, bisSonntag, 5. Juli, findet im Kloster Bronnbach die 39. Kreuzgangserenade statt. Auftakt ist amFreitagabend um 20 Uhr: Das Ensemble „gli appassionati“ führt unter der Leitung von BettinaRohrbeck die Händel-Oper „Julius Cäsar“ konzertant auf. Am Samstag um 20.11 Uhr stehtdas heitere Musical „NON(N)SENS“ von Dan Goggings und am Sonntag um 18.30 Uhr einKinderkonzert zum Motto „Klassik ist cool“ auf dem Programm. Restkarten für alle dreiVeranstaltungen gibt es bei der Klosterverwaltung unter der Telefonnummer 09342/9352021.„Vivaldi und Venedig“ stehen im Mittelpunkt des Musikfestes mit Feuerwerk am Samstag, 4.Juli, im Weikersheimer Schloss. Veranstalter ist der Hohenloher Kultursummer, bei demunter der Telefonnummer 07940/18348 auch Karten bestellt werden können.Ebenfalls am Samstag, 4. Juli, ist wieder Workshopzeit für Kinder im Deutschordensschlossin Bad Mergentheim. Beim Thema „Gesucht: Expeditionsteilnehmer! Mit Herzog Paul aufForschungsreise zu den Indianern“ können Kinder im Alter von sechs bis zehn Jahren sicherallerhand Spannendes entdecken. Anmeldungen nimmt das Deutschordensmuseum Bad
  2. 2. Mergentheim unter der Telefonnummer 07931/52212 entgegen.Parallel hierzu findet am Wochenende vom 4. und 5. Juli der erleseneKunsthandwerkermarkt „Plätze der Inspiration“ in Weikersheim statt. Informationen gibt esbei der Stadtverwaltung unter der Telefonnummer 07934/10255.Am Sonntag, 5. Juli, bietet das Deutschordensschloss in Bad Mergentheim eine Führungunter dem Motto „Alles zur Ehre Gottes – Orden und ihre Gebäude in Mergentheim“ an. EineAnmeldung bei der Museumsverwaltung unter der Telefonnummer 07931/52212 ist ratsam.Die bekannten Burgfestspiele in Röttingen beginnen am Donnerstag, 9. Juli, und enden amSonntag, 16. August. Auf dem Programm stehen das Musical „Anatevka“ sowie die Possemit Gesang „Theaterg´schichten durch Liebe, Intrige, Geld und Dummheit“ von JohannNepomuk Nestroy. Der Kartenvorverkauf für alle Aufführungstage läuft bei der Tourist-Information Röttingen, Telefon 09338/972855.Zum Burggartenfest lädt die Stadt Rothenburg am Freitag, 17., und Samstag, 18. Juli, ein.Informationen zum genauen Programm sind beim Rothenburg Tourismus Service unter derTelefonnummer 09861/404-800 erhältlich.Das traditionelle Kurparkfest mit festlicher Illumination findet am Samstag, 18. Juli, in BadMergentheim statt. Es ist eines der größten und beliebtesten Festlichkeiten imJahreskalender der Kurstadt. Das detaillierte Programm hält die Kurverwaltung BadMergentheim, Telefon 07931/965-0, bereit.Am Samstag, 18. Juli, kann man auch das Konzert im Rosengarten in Boxberg besuchen.Informationen erteilt die Stadt Boxberg unter der Telefonnummer 07930/605-0.Ein weiterer Höhepunkt im Taubertäler Veranstaltungskalender ist das beliebte Konzert„Sommertraum im Klostergarten“ am Samstag, 18. Juli, in Gerlachsheim. Interessiertekönnen sich bei der Stadt Lauda-Königshofen, Telefon 09343/501-128, melden.Am Samstag, 18. Juli, und Sonntag, 19. Juli, lädt das Hofgartenschlösschen in Wertheim zuder Ausstellung „Gartenwelten“ ein. Informationen gibt es unter www.gartenwelten-wertheim.de.Den Abschluss der Juli-Veranstaltungen zum Jahresthema „Burgen, Schlösser, Klöster,
  3. 3. Gärten – Erlebnisreise in die Vergangenheit“ bildet die Oper „Die lustigen Weiber vonWindsor“, die von Mittwoch, 22. Juli, bis Sonntag, 2. August, auf Schloss Weikersheimaufgeführt wird. Karten sind bei der Jeunesses Musicales Deutschland, Telefon07934/993611, erhältlich.Den kompletten Veranstaltungskalender sowie kostenlose Informationen zumSchwerpunktthema „Burgen, Schlösser, Klöster, Gärten – Erlebnisreise in dieVergangenheit“ gibt es bei der Touristikgemeinschaft „Liebliches Taubertal“ e.V.,Gartenstraße 1, 97941 Tauberbischofsheim, Telefon 09341/82-5806, Fax 09341/82-5700, E-Mail touristik@liebliches-taubertal.de, oder unter www.liebliches-taubertal.de. tltBILD:Besondere Theateratmosphäre bei Wein und Brezeln versprechen wieder die FestspieleRöttingen vom 9. Juli bis 16. August – diesmal mit dem bekannten Musical „Anatevka“ undtraditionell einem Nestroy-Klassiker. Die Festspiele sind Teil des Schwerpunktthemas„Burgen, Schlösser, Klöster Gärten – Erlebnisreise in die Vergangenheit“ in derFerienlandschaft „Liebliches Taubertal“. Foto: Touristikgemeinschaft „Liebliches Taubertal“,Peter FrischmuthMedienkontakt: Touristikgemeinschaft „Liebliches Taubertal“, Gartenstraße 1, 97941Tauberbischofsheim, Telefon 09341/82-5806 und -5807, E-Mail: touristik@liebliches-taubertal.de

×