Kreativ werden und sich trauen

142 Aufrufe

Veröffentlicht am

Ich bin noch nie der kreativste Mensch gewesen, weswegen man mich eigentlich auch immer als herzlos bezeichnet hatte.

Veröffentlicht in: Serviceleistungen
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
142
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
4
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Kreativ werden und sich trauen

  1. 1. Kreativ werden und sich trauen
  2. 2. Kreativ werden und sich trauen Ich bin noch nie der kreativste Mensch gewesen, weswegen man mich eigentlich auch immer als herzlos bezeichnet hatte. Es ist nicht so gewesen, dass ich keine Gefühle gehabt habe, wobei ich nur nicht gewusst habe, wie ich diese zeigen sollte. Dies ist auch der Grund gewesen, warum sich so viele Frauen von mir getrennt haben und habe mich in dieser Hinsicht ändern wollen. Ich ging auf die Dreizig zu und wollte sesshaft werden. Ich bin fast drei Jahre mit meiner Freundin zusammen gewesen und habe ihr einen Heiratsantrag Schweiz machen wollen. Ich bin ziemlich ratlos gewesen und wollte keinen meiner Freunde in die Sache mit einbeziehen, da ich vermuten konnte, dass sie mir die Überraschung verderben werden. Es ist nicht einfach gewesen, da wir uns immer alles erzählt haben, wobei wir uns auch immer wieder einen Scherz mit den anderen erlaubt haben und somit nichts geheim blieb. Ich habe mich auf der Suche nach Verlobungsringe Luzern gemacht und ging in einige Läden rein. Schmuck Luzern habe ich einer Frau noch nie geschenkt und kannte ihren Geschmack auch nicht. Ich habe nie darauf geachtet, ob sie überhaupt welchen trug und fing an sie näher zu betrachten. Und siehe da, als wir uns zum Essen getroffen haben, habe ich einen Engelsrufer Luzern bei ihr entdeckt und fragte sie etwas darüber aus. Sie wunderte sich, was nicht gut war, da sie ihn schon eine ganze Weile hatte und wollte wissen, warum ich mich plötzlich dafür interessierte. Ich habe mich noch irgendwie rausreden können und konnte ihr den Namen des Geschäftes entlocken. Von der geplanten Hochzeit Luzern, in meinem Kopf, habe ich ihr natürlich nichts erzählt und suchte den Laden dann am nächsten Tag auf.
  3. 3. Trauringe Luzern sind ebenfalls vorhanden gewesen und unterhielt mich dann einwenig mit dem Fachmann. Ich erzählte ihm etwas von mir, dann noch etwas von meiner Freundin und meinem anstehenden Heiratsantrag Schweiz. Dieser hörte mir auch zu und hatte sofort einige Beispiele für mich parat. Aus meinen Informationen konnte er ahnen, was für ein Typ Frau sie war und führte mir einige Verlobungsringe Luzern vor. Es ist schon eine sehr schwierige Entscheidung für mich gewesen, da ich es zum ersten Mal machte. Deswegen bin ich auch so froh gewesen, dass ich die Unterstützung des Fachmannes gehabt habe. Ich habe auch die Engelsrufer Luzern entdecken können, die meine Freundin hier gekauft hatte und dachte mir, dass es ein sehr schönes Geschenk, von meiner Seite aus, hätte sein können. Na ja, mit Schmuck Luzern machte ich mich erst noch bekannt und bin sehr froh über die hilfreichen Informationen des Fachmannes gewesen. Dabei habe ich auch meinen Antrag planen können und muss zugeben, dass ich noch nie so aufgeregt gewesen bin. Ich habe zum ersten Mal Freudentränen bekommen, da auch meine Verlobte sehr emotional wurde. Es ist ein wunderschöner Moment gewesen und war froh, diesen Schritt gemacht zu haben.
  4. 4. Die Hochzeit Luzern organisieren wir dann zusammen und werden auch unsere Trauringe Luzern gemeinsam aussuchen. Wir geniessen unsere Zeit, als Verlobte und geben mit meiner neuen Kreativität an, was wirklich kaum jemand glauben konnte.

×