Gesundheit Apps
Ansichten eines Bloggers
Sascha Stiefeling
• 44 Jahre
• Audio / Videotechniker
• lebt in Wuppertal
• Vater
• Typ 1 Diabetiker
• Blogger
Warum über Diabetes bloggen ?
Typische Symptome
Diagnose: Diabetes mellitus Typ1
Einstellung auf ICT

(Intensivierte Insulin Therapie)
10 Termine
verteilt über 3 Wochen
Frontal Unterricht
in grosser Gruppe
viel Lernstoff in kurzer Zeit
keine Dokumentation
Alles Klar ??
Viel Erfolg!!-Sie schaffen das.
Probleme im Alltag
•Theorie & Praxis

zwei Welten treffen aufeinander
• Viel Wissen und wenig Erfahrung
• gefährliches Hal...
online seit 2008 online seit 2009
Diabetes Blogs in Deutschland im Jahre 2009
Aus Problemen wurden Lösungen
Dialog auf Augenhöhe
Ansprechpartner für Probleme
Entspannterer Umgang mit dem Diabetes
Neue...
online seit 2008
online seit 2009
Diabetes Blogs in Deutschland im Jahre 2010
online seit 2010
• online seit Mai
2010
• zur Zeit ca.
7500 Besucher
im Monat
Erfahrungsberichte
Alltägliches und kurioses
Wissen und Tips
How to / Life Hacks
Events
Sport / Meetings / Kongresse
Testberichte
Geräte / Apps / Gadgets
Daten Management
Das A und O in der Diabetestherapie
Messen
Spritzen
Dokumentieren
Tagebuch Apps
gegen
• selten dabei
• notwendig aber nervig
• keine Auswertungen / Reports
• Motivation lässt schnell nach
...
Tagebuch
• selten dabei
• notwendig aber nervig
• keine Auswertungen / Reports
• Motivation lässt schnell nach
• Muster la...
Apps
• Smartphone ist eh immer „am Mann"
• notwendig aber nervig
• Dateneingabe schnell und einfach
• verschieden Reports ...
Tagebuch Apps
gegen
2 Jahre
Hab1C
2
4
6
8
10
Tagebuch App
6,9%
8,5%
Gesundheitsapps aus Sicht eines Bloggers
Gesundheitsapps aus Sicht eines Bloggers
Gesundheitsapps aus Sicht eines Bloggers
Gesundheitsapps aus Sicht eines Bloggers
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Gesundheitsapps aus Sicht eines Bloggers

635 Aufrufe

Veröffentlicht am

Sascha Stiefeling (Blogger Sugartweaks) auf der welldoo Panorama 2015 in Berlin

Veröffentlicht in: Gesundheitswesen
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
635
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
4
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
8
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Gesundheitsapps aus Sicht eines Bloggers

  1. 1. Gesundheit Apps Ansichten eines Bloggers
  2. 2. Sascha Stiefeling • 44 Jahre • Audio / Videotechniker • lebt in Wuppertal • Vater • Typ 1 Diabetiker • Blogger
  3. 3. Warum über Diabetes bloggen ?
  4. 4. Typische Symptome Diagnose: Diabetes mellitus Typ1 Einstellung auf ICT
 (Intensivierte Insulin Therapie)
  5. 5. 10 Termine verteilt über 3 Wochen Frontal Unterricht in grosser Gruppe viel Lernstoff in kurzer Zeit keine Dokumentation
  6. 6. Alles Klar ?? Viel Erfolg!!-Sie schaffen das.
  7. 7. Probleme im Alltag •Theorie & Praxis
 zwei Welten treffen aufeinander • Viel Wissen und wenig Erfahrung • gefährliches Halbwissen im Umfeld • Das Gefühl alleine zu sein • „Altmodisches“ Daten Management Fragen über Fragen
  8. 8. online seit 2008 online seit 2009 Diabetes Blogs in Deutschland im Jahre 2009
  9. 9. Aus Problemen wurden Lösungen Dialog auf Augenhöhe Ansprechpartner für Probleme Entspannterer Umgang mit dem Diabetes Neue Motivation Neue Freundschaften Aufbau eines persönlichen Diabetes Netzwerk
  10. 10. online seit 2008 online seit 2009 Diabetes Blogs in Deutschland im Jahre 2010 online seit 2010
  11. 11. • online seit Mai 2010 • zur Zeit ca. 7500 Besucher im Monat
  12. 12. Erfahrungsberichte Alltägliches und kurioses
  13. 13. Wissen und Tips How to / Life Hacks
  14. 14. Events Sport / Meetings / Kongresse
  15. 15. Testberichte Geräte / Apps / Gadgets
  16. 16. Daten Management Das A und O in der Diabetestherapie Messen Spritzen Dokumentieren
  17. 17. Tagebuch Apps gegen • selten dabei • notwendig aber nervig • keine Auswertungen / Reports • Motivation lässt schnell nach • Muster lassen sich nur schwer erkennen • Nachschlagen bzw. Suchen nur eingeschränkt • Diabetesberater sind es gewöhnt • Smartphone ist eh immer „am Mann" • notwendig aber nervig • Dateneingabe schnell und einfach • verschieden Reports und Auswertungen • Muster oder Therapiefehler leicht erkennbar • Zusatzinfos speicherbar (Bilder / Ketone / Sport) • Einfacher Datenexport ( teilen per Mail / Cloud ) • Datenimport vom Messgerät möglich • Motivation durch Gameyfication • Feedback und Warnungen durch die App • Bolusrechner • Log it and forget it
  18. 18. Tagebuch • selten dabei • notwendig aber nervig • keine Auswertungen / Reports • Motivation lässt schnell nach • Muster lassen sich nur schwer erkennen • Nachschlagen bzw. Suchen nur eingeschränkt • Diabetesberater sind es gewöhnt
  19. 19. Apps • Smartphone ist eh immer „am Mann" • notwendig aber nervig • Dateneingabe schnell und einfach • verschieden Reports und Auswertungen • Muster oder Therapiefehler leicht erkennbar • Zusatzinfos speicherbar (Bilder / Ketone / Sport) • Einfacher Datenexport ( teilen per Mail / Cloud ) • Datenimport vom Messgerät möglich • Motivation durch Gameyfication • Feedback und Warnungen durch die App • Bolusrechner • Log it and forget it
  20. 20. Tagebuch Apps gegen 2 Jahre Hab1C 2 4 6 8 10 Tagebuch App 6,9% 8,5%

×