Abschlüsse und
Oberstufenorganisation an der
Freien Waldorfschule Evinghausen
Stadtelternrat 19.11.2013
Ein paar Eckdaten ….








Gesamtschule
2-zügig Klassen 1-12
ca. 600 Schüler
ca. 50 Lehrer
12 Mitarbeiter in Verwa...
Abschlüsse


Hauptschulabschluss







Erweiterter Realschulabschluß







Nach Klasse 9 oder 10
Prüfung
4 Schü...
Klasse 9





Beginn der Oberstufe
Klassenbetreuer statt Klassenlehrer
3 Wochen Landbaupraktikum



Landwirtschaftlic...
Klasse 10







Benotung von Leistungen erfolgt regelmäßig
Notenzeugnis für abgehende Schüler
Zur Schuljahresmitte er...
Klasse 11



Differenzierung in Abitur- und Realschulzweig
Künstlerisch-Praktischer-Naturwissenschaftlicher
Unterricht
...
Klasse 12



3-4 Wochen Sozialpraktikum
Künstlerischer Abschluß





Gemeinschaftsdarbietung
Individuelle Arbeiten

W...
Klasse 13





„Umzug“ nach Oldenburg
Präsenz der Klassenbetreuer vor Ort
Zentralabitur
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Abschlüsse und Oberstufenorganisation an der Freien Waldorfschule Evinghausen

496 Aufrufe

Veröffentlicht am

Beitrag zur Sitzung des Stadtelternrates Bramsche am 19.11.2013

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
496
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
7
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Abschlüsse und Oberstufenorganisation an der Freien Waldorfschule Evinghausen

  1. 1. Abschlüsse und Oberstufenorganisation an der Freien Waldorfschule Evinghausen Stadtelternrat 19.11.2013
  2. 2. Ein paar Eckdaten ….       Gesamtschule 2-zügig Klassen 1-12 ca. 600 Schüler ca. 50 Lehrer 12 Mitarbeiter in Verwaltung und Schulküche Fremdsprachen:     Englisch Russisch Spanisch Französisch (auslaufend)
  3. 3. Abschlüsse  Hauptschulabschluss     Erweiterter Realschulabschluß     Nach Klasse 9 oder 10 Prüfung 4 Schüler in 2012/13 Nach Klasse 12 mit Prüfung 10-20 Schüler pro Jahrgang alternativ nach Klasse 13 ohne Prüfung Abitur     Kooperation mit der Freien Waldorfschule Oldenburg Klasse 13 in OL Zentralabitur 15-20 Schüler pro Schuljahr
  4. 4. Klasse 9    Beginn der Oberstufe Klassenbetreuer statt Klassenlehrer 3 Wochen Landbaupraktikum   Landwirtschaftliche Betriebe in der Region Übernachtung in der Schule
  5. 5. Klasse 10     Benotung von Leistungen erfolgt regelmäßig Notenzeugnis für abgehende Schüler Zur Schuljahresmitte erfolgt die Festlegung in Abiturbzw Realschulzweig nach intensiven Beratungsgesprächen 3 Wochen Feldmeßpraktikum    Tschechien Outdoor Teamwork
  6. 6. Klasse 11   Differenzierung in Abitur- und Realschulzweig Künstlerisch-Praktischer-Naturwissenschaftlicher Unterricht      3 Wochen Berufspraktikum Facharbeiten    Tischlerei Schmiede Schlosserei Schriftliche Ausarbeitung Praktischer Teil Klassenspiel
  7. 7. Klasse 12   3-4 Wochen Sozialpraktikum Künstlerischer Abschluß    Gemeinschaftsdarbietung Individuelle Arbeiten Wahl der Schwerpunktfächer für 7./8. Abiturprüfungsfach  Musik, Kunst, Sport, Biologie
  8. 8. Klasse 13    „Umzug“ nach Oldenburg Präsenz der Klassenbetreuer vor Ort Zentralabitur

×