Hyperlocal und Social Media –                                                                                             ...
Hyperlocal und Social Media –                             Unser Plan                                                      ...
Hyperlocal und Social Media –                                                                                             ...
Hyperlocal und Social Media –                                                                                             ...
Hyperlocal und Social Media –                             Crowdsourcing                                                   ...
Hyperlocal und Social Media –                                                                                             ...
Hyperlocal und Social Media –                                                                                             ...
Hyperlocal und Social Media –                                                                                             ...
Hyperlocal und Social Media –                                                                                             ...
Hyperlocal und Social Media –                                                                                             ...
Hyperlocal und Social Media –                             Beispiel 1: Unwetter in DO                                      ...
Hyperlocal und Social Media –                             Beispiel 1: Unwetter in DO                                      ...
Hyperlocal und Social Media –                             Beispiel 1: Unwetter in DO                                      ...
Hyperlocal und Social Media –                             Beispiel 1: Unwetter in DO                                      ...
Hyperlocal und Social Media –                             Beispiel 1: Unwetter in DO                                      ...
Hyperlocal und Social Media –                             Beispiel 1: Unwetter in DO                                      ...
Hyperlocal und Social Media –                             Beispiel 1: Unwetter in DO                                      ...
Hyperlocal und Social Media –                             Beispiel 1: Unwetter in DO                                      ...
Hyperlocal und Social Media –                             Beispiel 1: Unwetter in DO                                      ...
Hyperlocal und Social Media –                             Beispiel 1: Unwetter in DO                                      ...
Hyperlocal und Social Media –                             Beispiel 1: Unwetter in DO                                      ...
Hyperlocal und Social Media –                             Beispiel 1: Unwetter in DO                                      ...
Hyperlocal und Social Media –                             Beispiel 1: Unwetter in DO                                      ...
Hyperlocal und Social Media –                             Beispiel 1: Unwetter in DO                                      ...
Hyperlocal und Social Media –                             Beispiel 1: Unwetter in DO                                      ...
Hyperlocal und Social Media –                             Beispiel 1: Unwetter in DO                                      ...
Hyperlocal und Social Media –                             Beispiel 1: Unwetter in DO                                      ...
Hyperlocal und Social Media –                             Beispiel 2: Schneechaos in OS                                   ...
Hyperlocal und Social Media –                                                                                             ...
Hyperlocal und Social Media –                             Persona                                                         ...
Hyperlocal und Social Media –                                                                                             ...
Hyperlocal und Social Media –                                                                                             ...
Hyperlocal und Social Media –                                                                                             ...
Hyperlocal und Social Media –                                                                                             ...
Hyperlocal und Social Media –                                                                                             ...
Hyperlocal und Social Media –                                                                                             ...
Hyperlocal und Social Media –                                                                                             ...
Hyperlocal und Social Media –    Crossmedia                                                                               ...
Hyperlocal und Social Media –                             Schulausfall? Daumen hoch!                                      ...
Hyperlocal und Social Media –                             Authentische Zahlen...                                          ...
Hyperlocal und Social Media –                             Authentische Zahlen...                                          ...
Hyperlocal und Social Media –                             Authentische Zahlen...                                          ...
Hyperlocal und Social Media –                                Was viel Resonanz bringt...                                  ...
Hyperlocal und Social Media –                                Was daneben geht...                                          ...
Hyperlocal und Social Media –                             ... und Crossmedia?                                             ...
Hyperlocal und Social Media –                                                                                             ...
Hyperlocal und Social Media –                                                                                             ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Scoopcamp 2011 - Folien zum Workshop "Hyperlocal und SoM - wie macht man es authentisch"

3.902 Aufrufe

Veröffentlicht am

Präsentation zum Workshop von @philippostrop und @krechtingm auf dem Scoopcam 2011 in Hamburg am 29.9.2011. Thema des Workshops: "Hyperlocal und Social Media - wie macht man es authentisch?"

Veröffentlicht in: News & Politik
0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
3.902
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1.507
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Scoopcamp 2011 - Folien zum Workshop "Hyperlocal und SoM - wie macht man es authentisch"

  1. 1. Hyperlocal und Social Media – wie macht man es authentisch? Hyperlocal und Social Media – wie macht man es authentisch?scoopcamp 2011| Hamburg, 29. September 2011Workshop: Hyperlocal und SoM – wie macht man es authentisch? @philippostrop @krechtingm 1
  2. 2. Hyperlocal und Social Media – Unser Plan wie macht man es authentisch? Wer sind wir? Wer seid Ihr? Was erwartet Ihr? Wer oder ist was authentisch? SoM authentisch – wie geht das? Die zehn Gebote (oder neun) Fragen? Fertig!scoopcamp 2011| Hamburg, 29. September 2011Workshop: Hyperlocal und SoM – wie macht man es authentisch? @philippostrop @krechtingm 2
  3. 3. Hyperlocal und Social Media – wie macht man es authentisch? Authentisch – wer oder was ist das eigentlich?scoopcamp 2011| Hamburg, 29. September 2011Workshop: Hyperlocal und SoM – wie macht man es authentisch? @philippostrop @krechtingm 3
  4. 4. Hyperlocal und Social Media – wie macht man es authentisch? Authentizität (von gr. αυθεντικός authentikós „echt“; spätlateinisch authenticus „verbürgt, zuverlässig“) bedeutet Echtheit im Sinne von „als Original befunden“. Das Adjektiv zu Authentizität heißt authentisch.scoopcamp 2011| Hamburg, 29. September 2011Workshop: Hyperlocal und SoM – wie macht man es authentisch? @philippostrop @krechtingm 4
  5. 5. Hyperlocal und Social Media – Crowdsourcing wie macht man es authentisch?scoopcamp 2011| Hamburg, 29. September 2011Workshop: Hyperlocal und SoM – wie macht man es authentisch? @philippostrop @krechtingm 5
  6. 6. Hyperlocal und Social Media – wie macht man es authentisch? ... und wie macht man jetzt Social Media authentisch?scoopcamp 2011| Hamburg, 29. September 2011Workshop: Hyperlocal und SoM – wie macht man es authentisch? @philippostrop @krechtingm 6
  7. 7. Hyperlocal und Social Media – wie macht man es authentisch? Das meinen die twitternden Kollegen der Ruhr Nachrichten…scoopcamp 2011| Hamburg, 29. September 2011Workshop: Hyperlocal und SoM – wie macht man es authentisch? @philippostrop @krechtingm 7
  8. 8. Hyperlocal und Social Media – wie macht man es authentisch?scoopcamp 2011| Hamburg, 29. September 2011Workshop: Hyperlocal und SoM – wie macht man es authentisch? @philippostrop @krechtingm 8
  9. 9. Hyperlocal und Social Media – wie macht man es authentisch? • Mitmachen • Auf Augenhöhe • So wie man ist • Persönlichkeit einbringen • Nett, offen, interaktiv • Ganz normal • Sich bedanken • Nachfragen • Nicht wie ein Arschloch… • Einfach ernst nehmen • Als würde man guten Freunden was im Radio erzählenscoopcamp 2011| Hamburg, 29. September 2011Workshop: Hyperlocal und SoM – wie macht man es authentisch? @philippostrop @krechtingm 9
  10. 10. Hyperlocal und Social Media – wie macht man es authentisch? Das ist ja gut und schön, aber wie geht das in der Praxis? Zwei Beispiele: 1. Unwetter in Dortmund 2. Schneechaos in Osnabrückscoopcamp 2011| Hamburg, 29. September 2011Workshop: Hyperlocal und SoM – wie macht man es authentisch? @philippostrop @krechtingm 10
  11. 11. Hyperlocal und Social Media – Beispiel 1: Unwetter in DO wie macht man es authentisch? • Ruhr Nachrichten: Regionalzeitung aus Dortmund, rund 200.000 Auflage • Wir haben keine Online-Redaktionen. Ehemalige Print- Redaktionen arbeiten seit 2007 crossmedial • Stadtredaktion Dortmund: Intensive Nutzung von Twitter im Alltag • 2700 Follower – eine starke Basis • Direkte Kommunikation mit Lesern/Usern • User helfen, unsere Inhalte zu verbreiten (Links) • User geben uns direktes Feedback (Lob, Kritik, Hinweise): „Social Media macht uns jeden Tag besser“ • Twitter ist für uns eine lokale Nachrichtenagenturscoopcamp 2011| Hamburg, 29. September 2011Workshop: Hyperlocal und SoM – wie macht man es authentisch? @philippostrop @krechtingm 11
  12. 12. Hyperlocal und Social Media – Beispiel 1: Unwetter in DO wie macht man es authentisch?scoopcamp 2011| Hamburg, 29. September 2011Workshop: Hyperlocal und SoM – wie macht man es authentisch? @philippostrop @krechtingm 12
  13. 13. Hyperlocal und Social Media – Beispiel 1: Unwetter in DO wie macht man es authentisch? Und dann kam der 19. August… • Bis 20 Uhr war es ruhig, Print-Frühausgabe war fertig • Um 20 Uhr traf uns ein massives Unwetter • 20.15 Uhr: Liveticker gestartet • Vollalarm für Polizei und Feuerwehr, mehr als 500 Einsätze • 20 bis 22 Uhr: 890 Blitze • Notrufnummern überlastet • Leitstellen ca. 90 Minuten für uns nicht erreichbar • Frage: Wo kriegen wir die Infos her? (für Online und Print)scoopcamp 2011| Hamburg, 29. September 2011Workshop: Hyperlocal und SoM – wie macht man es authentisch? @philippostrop @krechtingm 13
  14. 14. Hyperlocal und Social Media – Beispiel 1: Unwetter in DO wie macht man es authentisch? Antwort: von den Followern! Wir haben um Hilfe gebeten… … und sie bekommen. Bis 24 Uhr haben uns unsere Follower 100 @-Nachrichten mit Infos aus Dortmund geschickt, teilweise mit Fotos und Videosscoopcamp 2011| Hamburg, 29. September 2011Workshop: Hyperlocal und SoM – wie macht man es authentisch? @philippostrop @krechtingm 14
  15. 15. Hyperlocal und Social Media – Beispiel 1: Unwetter in DO wie macht man es authentisch?scoopcamp 2011| Hamburg, 29. September 2011Workshop: Hyperlocal und SoM – wie macht man es authentisch? @philippostrop @krechtingm 15
  16. 16. Hyperlocal und Social Media – Beispiel 1: Unwetter in DO wie macht man es authentisch?scoopcamp 2011| Hamburg, 29. September 2011Workshop: Hyperlocal und SoM – wie macht man es authentisch? @philippostrop @krechtingm 16
  17. 17. Hyperlocal und Social Media – Beispiel 1: Unwetter in DO wie macht man es authentisch?scoopcamp 2011| Hamburg, 29. September 2011Workshop: Hyperlocal und SoM – wie macht man es authentisch? @philippostrop @krechtingm 17
  18. 18. Hyperlocal und Social Media – Beispiel 1: Unwetter in DO wie macht man es authentisch?scoopcamp 2011| Hamburg, 29. September 2011Workshop: Hyperlocal und SoM – wie macht man es authentisch? @philippostrop @krechtingm 18
  19. 19. Hyperlocal und Social Media – Beispiel 1: Unwetter in DO wie macht man es authentisch?scoopcamp 2011| Hamburg, 29. September 2011Workshop: Hyperlocal und SoM – wie macht man es authentisch? @philippostrop @krechtingm 19
  20. 20. Hyperlocal und Social Media – Beispiel 1: Unwetter in DO wie macht man es authentisch? • 100 Hinweise – eine unschätzbare Hilfe in dieser Situation • Problem: Keine Chance auf Verifizierung • Trotzdem waren die Tipps wichtig… • … erstens für den Ticker. Unbestätigte Informationen sind besser als keine Informationen (wenn man transparent bleibt und sagt, dass man es nicht bestätigen kann – oder wenn man nur berichtet, sobald die Information von mehreren Leuten getwittert wird) • … zweitens zur Einschätzung der Gesamt-Situation. Frühe Entscheidung: Print-Aufmacher rausschmeißen, mit Unwetter aufmachenscoopcamp 2011| Hamburg, 29. September 2011Workshop: Hyperlocal und SoM – wie macht man es authentisch? @philippostrop @krechtingm 20
  21. 21. Hyperlocal und Social Media – Beispiel 1: Unwetter in DO wie macht man es authentisch?scoopcamp 2011| Hamburg, 29. September 2011Workshop: Hyperlocal und SoM – wie macht man es authentisch? @philippostrop @krechtingm 21
  22. 22. Hyperlocal und Social Media – Beispiel 1: Unwetter in DO wie macht man es authentisch?scoopcamp 2011| Hamburg, 29. September 2011Workshop: Hyperlocal und SoM – wie macht man es authentisch? @philippostrop @krechtingm 22
  23. 23. Hyperlocal und Social Media – Beispiel 1: Unwetter in DO wie macht man es authentisch?scoopcamp 2011| Hamburg, 29. September 2011Workshop: Hyperlocal und SoM – wie macht man es authentisch? @philippostrop @krechtingm 23
  24. 24. Hyperlocal und Social Media – Beispiel 1: Unwetter in DO wie macht man es authentisch? Unbezahlbar: ehrliches Lob der Userscoopcamp 2011| Hamburg, 29. September 2011Workshop: Hyperlocal und SoM – wie macht man es authentisch? @philippostrop @krechtingm 24
  25. 25. Hyperlocal und Social Media – Beispiel 1: Unwetter in DO wie macht man es authentisch? Eine Regel beachten: Don‘t be an idiot!scoopcamp 2011| Hamburg, 29. September 2011Workshop: Hyperlocal und SoM – wie macht man es authentisch? @philippostrop @krechtingm 25
  26. 26. Hyperlocal und Social Media – Beispiel 1: Unwetter in DO wie macht man es authentisch? Storify: ein sehr nützliches Werkzeug zum Kuratieren • Häh, kuratieren?? • Twitter, Facebook, Flickr, Youtube, RSS-Feeds, Blogs, Websites … • Einbindung per Embed-Code (wie Youtube-Video)scoopcamp 2011| Hamburg, 29. September 2011Workshop: Hyperlocal und SoM – wie macht man es authentisch? @philippostrop @krechtingm 26
  27. 27. Hyperlocal und Social Media – Beispiel 1: Unwetter in DO wie macht man es authentisch? http://www.ruhrnachrichten.de/lokales/dortmund/info-grafik/Schweres- Unwetter-in-Dortmund;art93158,1380001scoopcamp 2011| Hamburg, 29. September 2011Workshop: Hyperlocal und SoM – wie macht man es authentisch? @philippostrop @krechtingm 27
  28. 28. Hyperlocal und Social Media – Beispiel 2: Schneechaos in OS wie macht man es authentisch? Was meint Ihr: Wie sieht der typische noz.de-Fan bei Facebook aus?scoopcamp 2011| Hamburg, 29. September 2011Workshop: Hyperlocal und SoM – wie macht man es authentisch? @philippostrop @krechtingm 28
  29. 29. Hyperlocal und Social Media – wie macht man es authentisch?scoopcamp 2011| Hamburg, 29. September 2011Workshop: Hyperlocal und SoM – wie macht man es authentisch? @philippostrop @krechtingm 29
  30. 30. Hyperlocal und Social Media – Persona wie macht man es authentisch?  Realschüler Technisches Know-How  will Fachabi machen  spielt Fußball Internet  Ist wie der Rest seiner Klasse seit einem Jahr noz.de-Nutzung bei Facebook  Lieblingssportler: Lionel Messi  Lieblingsserie: Two and a Half Men  Lieblingsspiel: FIFA 11  Kennt die NOZ von seinen Eltern  ist eher zufällig über Freunde auf die noz.de-Facebookseite gestolpert  Platziert ab und zu Fragen an der noz.de-Pinnwand („Hier sind ganz viele Feuerwehrautos bei uns in der Straße...“)scoopcamp 2011| Hamburg, 29. September 2011Workshop: Hyperlocal und SoM – wie macht man es authentisch? @philippostrop @krechtingm 30
  31. 31. Hyperlocal und Social Media – wie macht man es authentisch? Aber wie kam es dazu, dass Lukas und seine Freunde noz.de-Fans wurden...?scoopcamp 2011| Hamburg, 29. September 2011Workshop: Hyperlocal und SoM – wie macht man es authentisch? @philippostrop @krechtingm 31
  32. 32. Hyperlocal und Social Media – wie macht man es authentisch? Osnabrück, ein Wintermärchen...scoopcamp 2011| Hamburg, 29. September 2011Workshop: Hyperlocal und SoM – wie macht man es authentisch? @philippostrop @krechtingm 32
  33. 33. Hyperlocal und Social Media – wie macht man es authentisch? ... Oder auch: Osnabrück, ein Winter-Alptraum... ... Hunderte Schüler in der Region fragen sich: „Ja, fällt denn morgen die Schule aus?“scoopcamp 2011| Hamburg, 29. September 2011Workshop: Hyperlocal und SoM – wie macht man es authentisch? @philippostrop @krechtingm 33
  34. 34. Hyperlocal und Social Media – wie macht man es authentisch? Was tun als Redaktion? ... die Schüler auf den Infoservice der Behörden verweisen? ... darauf setzen, dass das ja schon irgendwann morgens wohl im Radio verkündet werden wird? ... oder alles mobilisieren, Nachtschichten und Frühdienste organisieren, die Fanpage bei Facebook ständig befeuern, einen Liveticker auf noz.de einrichten?scoopcamp 2011| Hamburg, 29. September 2011Workshop: Hyperlocal und SoM – wie macht man es authentisch? @philippostrop @krechtingm 34
  35. 35. Hyperlocal und Social Media – wie macht man es authentisch? Authentisch sein hieß damals, im Dezember 2010:  Facebook ist für uns die ideale Plattform für Dialog und schnellen Austausch mit den Schülern ... Wir beantworten alle Fragen, wenn wir können. Wenn wir keine Antwort haben, sagen wir das auch. ... Wir nehmen Informationen entgegen und sagen Danke. ... Wir stehen zu unseren Fehlern (Rechtschreibfehler in der Hektik, Technik-Probleme, Serverausfälle)scoopcamp 2011| Hamburg, 29. September 2011Workshop: Hyperlocal und SoM – wie macht man es authentisch? @philippostrop @krechtingm 35
  36. 36. Hyperlocal und Social Media – wie macht man es authentisch? Authentisch sein hieß damals, im Dezember 2010:  Wir warten nicht auf die Pressemitteilung, wir fragen (auch morgens um 5 Uhr) die Infos bei den Behörden ab  Unsere Facebook-Pinnwand bleibt offen für die noz.de- Fans, damit uns Fotos, Fragen und Hinweise schnell erreichen  Wir moderieren die Debatte über den Schulausfall zwar, greifen aber nur behutsam ein (wir sind nicht die Oberlehrer...)scoopcamp 2011| Hamburg, 29. September 2011Workshop: Hyperlocal und SoM – wie macht man es authentisch? @philippostrop @krechtingm 36
  37. 37. Hyperlocal und Social Media – wie macht man es authentisch? Der Effekt:  Website & Facebook wurden als unver- zichtbares Medium wahrgenommen (intern wie extern)  Klar wurde: „Nachrichten- führerschaft“ ist Anspruch & Ver- pflichtung, denn: Wir sind nicht der einzige Player...scoopcamp 2011| Hamburg, 29. September 2011Workshop: Hyperlocal und SoM – wie macht man es authentisch? @philippostrop @krechtingm 37
  38. 38. Hyperlocal und Social Media – Crossmedia wie macht man es authentisch? Effekte:  Wir haben gelernt, dass Facebook für uns deutlich mehr als nur ein einfacher Distributionskanal ist  Maßgabe ist seither eine streng dialogische und interaktive Ausrichtungscoopcamp 2011| Hamburg, 29. September 2011Workshop: Hyperlocal und SoM – wie macht man es authentisch? @philippostrop @krechtingm 38
  39. 39. Hyperlocal und Social Media – Schulausfall? Daumen hoch! wie macht man es authentisch? noz.de Facebook-Fans 10000 9000 8000 7000 6000 5000 4000 3000 2000 1000 0scoopcamp 2011| Hamburg, 29. September 2011Workshop: Hyperlocal und SoM – wie macht man es authentisch? @philippostrop @krechtingm 39
  40. 40. Hyperlocal und Social Media – Authentische Zahlen... wie macht man es authentisch?  500 Facebook-Fans für noz.de vor dem Schneechaos, ca. 9000 Fans heute  Etwa 20.000 Impressionen pro Beitrag, Feedback oft zwar bei < 1,0 %, aber wir lernen und lernen...  Traffic-Anteil via Facebook steigt stetig an: November 2010: 8.815 Visits Dezember 2010: 26.480 Visits März 2011: 45.824 Visits August 2011: 85.000 Visitsscoopcamp 2011| Hamburg, 29. September 2011Workshop: Hyperlocal und SoM – wie macht man es authentisch? @philippostrop @krechtingm 40
  41. 41. Hyperlocal und Social Media – Authentische Zahlen... wie macht man es authentisch?  500 Facebook-Fans für noz.de vor dem Schneechaos, ca. 9000 Fans heute  Etwa 20.000 Impressionen pro Beitrag, Feedback oft zwar bei < 1,0 %, aber wir lernen und lernen...  Traffic-Anteil via Facebook steigt stetig an: November 2010: 8.815 Visits Dezember 2010: 26.480 Visits März 2011: 45.824 Visits August 2011: 85.000 Visitsscoopcamp 2011| Hamburg, 29. September 2011Workshop: Hyperlocal und SoM – wie macht man es authentisch? @philippostrop @krechtingm 41
  42. 42. Hyperlocal und Social Media – Authentische Zahlen... wie macht man es authentisch? Altersstruktur Facebook-Fans vs. Altersstruktur noz.de lt. AGOFscoopcamp 2011| Hamburg, 29. September 2011Workshop: Hyperlocal und SoM – wie macht man es authentisch? @philippostrop @krechtingm 42
  43. 43. Hyperlocal und Social Media – Was viel Resonanz bringt... wie macht man es authentisch? Wetter Jugendgewalt Sport Blaulicht Kurioses Gemeinsam Tiergeschichten leiden ist besser als alleine... „... gute Nacht!“scoopcamp 2011| Hamburg, 29. September 2011Workshop: Hyperlocal und SoM – wie macht man es authentisch? @philippostrop @krechtingm 43
  44. 44. Hyperlocal und Social Media – Was daneben geht... wie macht man es authentisch? Ironie Ankündigungen, die man nicht hältscoopcamp 2011| Hamburg, 29. September 2011Workshop: Hyperlocal und SoM – wie macht man es authentisch? @philippostrop @krechtingm 44
  45. 45. Hyperlocal und Social Media – ... und Crossmedia? wie macht man es authentisch? Social Media... befeuert nicht nur die Debatte im Netz, sondern...  ermöglicht Crowdsourcing mit anschließender Umsetzung in Online und Print  Ideal für Zurückspielen der Social-Media-Debatten und - Inhalte z.B. ins Wochenend- journal der NOZ („Im Netz“)scoopcamp 2011| Hamburg, 29. September 2011Workshop: Hyperlocal und SoM – wie macht man es authentisch? @philippostrop @krechtingm 45
  46. 46. Hyperlocal und Social Media – wie macht man es authentisch? Fragen?scoopcamp 2011| Hamburg, 29. September 2011Workshop: Hyperlocal und SoM – wie macht man es authentisch? @philippostrop @krechtingm 46
  47. 47. Hyperlocal und Social Media – wie macht man es authentisch? …und damit genug von uns! Philipp Ostrop Michael Krechting Ruhr Nachrichten (RuhrNachrichten.de) Neue Osnabrücker Zeitung (noz.de) Redaktionsleiter Stadtredaktion Leitender Redakteur Online Dortmund Portalmanager noz.de Tel. 0231-9059-4800 Tel. 0541-310-496 philipp.ostrop@ruhrnachrichten.de m.krechting@noz.de www.twitter.com/philippostrop www.twitter.com/krechtingm www.facebook.com/philipp.ostrop www.facebook.com/michael.krechting www.xing.com/profile/Philipp_Ostrop www.xing.com/profile/Michael_Krechtingscoopcamp 2011| Hamburg, 29. September 2011Workshop: Hyperlocal und SoM – wie macht man es authentisch? @philippostrop @krechtingm 47

×