IID Designprojekt 2011 ..zum Thema  „Energie sparen“ „ System, das durch Feedback über aktuellen Energieverbrauch beim Spa...
Interviews <ul><li>Kurzer Leitfaden </li><ul><li>Derzeitige Probleme ?
Welche Infos interessant, wie aufbereitet?
Vergleich mit Zielwert? Welcher Zeitraum?
Eher Zahlen oder Graphiken?
Wo sollten Informationen stehen?  </li></ul></ul>
Interviews <ul><li>Kurzer Leitfaden  (forts.) </li><ul><li>Tipps, Warnungen zu Verbrauch? Mit der Zeit nervig?
Was für ein Gerät? Selbst bedienen, jemand anderen bestellen?
Gerät sinnvoll? Würde es sich der Interviewte kaufen? </li></ul><li>Interview mit Vater (Arzt), Großmutter (Pensionistin),...
Interviews <ul><li>Ergebnisse: </li><ul><li>derzeit kaum jemand echte Übersicht über seinen Verbrauch
Infos eher in Werten darstellen, die Laie versteht  - Geld bzw. „Zeit, die man ein Gerät noch laufen lassen kann..“
Zahlen UND Graphik
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

iid_grouppresentation

314 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
314
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
6
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
2
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

iid_grouppresentation

  1. 1. IID Designprojekt 2011 ..zum Thema „Energie sparen“ „ System, das durch Feedback über aktuellen Energieverbrauch beim Sparen unterstützt.“ Interviews, (Eigen-)recherche, Ideen Autor: Christoph Huber, 0826569
  2. 2. Interviews <ul><li>Kurzer Leitfaden </li><ul><li>Derzeitige Probleme ?
  3. 3. Welche Infos interessant, wie aufbereitet?
  4. 4. Vergleich mit Zielwert? Welcher Zeitraum?
  5. 5. Eher Zahlen oder Graphiken?
  6. 6. Wo sollten Informationen stehen? </li></ul></ul>
  7. 7. Interviews <ul><li>Kurzer Leitfaden (forts.) </li><ul><li>Tipps, Warnungen zu Verbrauch? Mit der Zeit nervig?
  8. 8. Was für ein Gerät? Selbst bedienen, jemand anderen bestellen?
  9. 9. Gerät sinnvoll? Würde es sich der Interviewte kaufen? </li></ul><li>Interview mit Vater (Arzt), Großmutter (Pensionistin), Schwester (Studentin) </li></ul>
  10. 10. Interviews <ul><li>Ergebnisse: </li><ul><li>derzeit kaum jemand echte Übersicht über seinen Verbrauch
  11. 11. Infos eher in Werten darstellen, die Laie versteht - Geld bzw. „Zeit, die man ein Gerät noch laufen lassen kann..“
  12. 12. Zahlen UND Graphik
  13. 13. Verbrauch über Monat/Quartal am Wichtigsten, Momentanverbrauch wenig interessant </li></ul></ul>
  14. 14. Interviews <ul><li>Ergebnisse (forts.): </li><ul><li>Tipps zum Verbrauch gewünscht, v.a. von Vater / Großmutter will ToDo-List.
  15. 15. Praktischer mit Kontrolle – d.h. auf Befehl einzelne Steckdosen an/aus, Fenster auf/zu.
  16. 16. Großmutter will eher nur Infos – beauftragt dann andere mit Optimierung
  17. 17. Alle würden sich System kaufen, wenn nicht so teuer und Vorr. gegeben </li></ul></ul>
  18. 18. Andere Projekte „Homebutler“ <ul><li>interaktives Smarthouse
  19. 19. Sensoren, genauer Wohnplan, Aktivitäten, etc.
  20. 20. Anzeige über TV, hauptsächlich Textmessages
  21. 21. Problem : „zu viel“ Kontrolle? </li></ul>
  22. 22. Andere Projekte „Nova Home“ <ul><li>Unterstützung von SeniorInnen durch Sensoren, Warnings..
  23. 23. Positionsanzeigen etc. für Verwandte
  24. 24. Energiesparen nebensächlich
  25. 25. Problem : wenige Energiespar-Features /übertriebene Überwachung? </li></ul>
  26. 26. Eigenrecherche Mapping
  27. 27. Eigenrecherche Mapping <ul><li>Schlafzimmer #1: 12 Geräte, 1 Licht, 1 Heizkörper
  28. 28. Schlafzimmer #2: 5 Geräte, 1 Licht, 1 Heizkörper
  29. 29. Vorzimmer : 3 Geräte, 2 Lichter, 1 Heizkörper
  30. 30. Bad : 3 Geräte, 2 Licher, 1 Heizkörper
  31. 31. Küche : 9 Geräte, 2 Lichter, 1 Heizkörper
  32. 32. Wohnzimmer : 3 Verbraucher, 2 Lichter, 1 Heizkörper
  33. 33. WC : 1 Licht, 1 Heizkörper </li></ul>
  34. 34. Eigenrecherche Probleme und Wünsche <ul><li>Hohe Heizkosten </li><ul><li>Informationen, wo Wärme verloren geht
  35. 35. Tipps zum besseren, gezielten Heizen
  36. 36. Laufende Kostenanzeige (akt. Quartal) </li></ul><li>Hohe Stromkosten </li><ul><li>Verbrauch in Standby-Modus?
  37. 37. Laufende Kostenanzeige
  38. 38. Zentrale Lichtsteuerung </li></ul></ul>
  39. 39. Ideen <ul><li>1 Steckdose = 1 Stromverbraucher </li><ul><li>meistens einem Gerät zugeordnet
  40. 40. einzeln an/aus
  41. 41. gruppen-/ raumbezogen an/aus </li></ul><li>Übersicht über Stromverbrauch </li><ul><li>Gesamte Wohnung / auf Raum bezogen / einzelnes Gerät
  42. 42. einstellbarer Zeitraum, Durchschnitt mit Zielwert vergleichen
  43. 43. Warnungen bei Überschreitung eines Wertes an TV/Armband
  44. 44. Hauptpanel in VZ, Panels in allen Räumen </li></ul></ul>
  45. 45. Ideen <ul><li>Grundriss-Steuerung </li><ul><li>Wohnung auf Plan gemappt
  46. 46. Steuerung einzelner Verbraucher, ein-/ausschalten
  47. 47. Fensterübersicht (offen/zu)
  48. 48. Lichtübersicht, raumweise Steuerung </li></ul><li>Schneller Überblick + Kontrolle!
  49. 49. Nicht komplex , easy-to-use </li></ul>

×