Informationen zu Inhalten und Organisation
Ausgangssituation <ul><li>Schlüssel zum Ausbau der persönlichen Erfolgspotenziale liegt im Bereich der Qualifikation </li>...
Zielsetzungen <ul><li>Ganzheitliche Festigung der individuellen Persönlichkeit durch Stärkung der Sach-, Sozial- und Sinnk...
Zielgruppe <ul><li>Mitarbeiter/innen mit künftiger Führungsverantwortung </li></ul><ul><li>Nachwuchsführungskräfte </li></...
Lebensenergiemanagement Jederzeit die Richtung kennen 7 Bausteine Live Online eSessions Bei Bedarf in Verbindung bleiben K...
Inhalte Modul A Projektmanagement und Vorhaben immer im Griff haben A1 Der gute Start für  Vorhaben und Projekte A2 Analys...
Inhalte Modul B Kommunikationsmanagement und  immer den richtigen Ton finden B1 Präsentationstechnik und Informationssyste...
Inhalte Modul C Lebensenergiemanagement  und jederzeit die Richtung kennen C1 Selbstanalyse und persönliche Ausgangssituat...
Termine im Detail Modul A Modul A: Projektmanagement und Vorhaben immer im Griff haben     Termine Zeiten Stärkung der Sac...
Termine im Detail Modul B Modul B: Kommunikationsmanagement und immer den richtigen Ton finden     Termine Zeiten Stärkung...
Termine im Detail Modul C Modul C: Lebensenergiemanagement und jederzeit die Richtung kennen     Termine Zeiten Stärkung d...
Methodik <ul><li>Vortrag und Lehrgespräche im Plenum </li></ul><ul><li>Kleingruppenarbeiten </li></ul><ul><li>Praxisworksh...
Organisation Veranstaltungsort :  WIFI Kärnten, Europaplatz 1, 9020 Klagenfurt Lebensenergiezentrum, Kirschentheuer 46, 91...
Förderungen <ul><ul><li>Arbeitnehmerförderung </li></ul></ul><ul><ul><li>Förderung durch das AMS </li></ul></ul><ul><ul><l...
„ 3 mal 7“ Führen mit Erfolg Sie sind herzlich willkommen! Lebensenergiezentrum Nutzen Sie die Quellen Ihrer Lebensenergie...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

3mal7 Führen mit Erfolg 2008

406 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Technologie, Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
406
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
17
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
12
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

3mal7 Führen mit Erfolg 2008

  1. 1. Informationen zu Inhalten und Organisation
  2. 2. Ausgangssituation <ul><li>Schlüssel zum Ausbau der persönlichen Erfolgspotenziale liegt im Bereich der Qualifikation </li></ul><ul><li>Derzeitiger Schwerpunkt liegt in der Stärkung der Sach- und Sozialkompetenz </li></ul><ul><li>Trend nach mehr bodenständiger Werteorientierung im Management </li></ul><ul><li>Entwicklung einer stabilen Sinnkompetenz fehlt </li></ul><ul><li>Nicht nur „funktionierende und kommunizierende Individuen“ sondern „Mensch als Ganzes“ im Mittelpunkt </li></ul><ul><li>Viele Chancen durch moderne Informationstechnologien </li></ul>
  3. 3. Zielsetzungen <ul><li>Ganzheitliche Festigung der individuellen Persönlichkeit durch Stärkung der Sach-, Sozial- und Sinnkomptetenz </li></ul><ul><li>Vorhaben und einfache Projekte besser entwickeln, durchführen, begleiten und koordinieren können </li></ul><ul><li>Sicherer präsentieren, besser kommunizieren und zielorientierter Meetings leiten und moderieren können </li></ul><ul><li>Zusammenhänge besser erkennen und eigene berufliche und persönliche Fehlentwicklungen frühzeitig bemerken und vermeiden </li></ul>
  4. 4. Zielgruppe <ul><li>Mitarbeiter/innen mit künftiger Führungsverantwortung </li></ul><ul><li>Nachwuchsführungskräfte </li></ul><ul><li>Führungskräfte </li></ul><ul><li>Voraussetzungen </li></ul><ul><li>keine </li></ul>
  5. 5. Lebensenergiemanagement Jederzeit die Richtung kennen 7 Bausteine Live Online eSessions Bei Bedarf in Verbindung bleiben Kommunikationsmanagement Immer den richtigen Ton finden 7 Bausteine Projektmanagement Vorhaben immer im Griff haben 7 Bausteine Umsetzung und Produktbeschreibung
  6. 6. Inhalte Modul A Projektmanagement und Vorhaben immer im Griff haben A1 Der gute Start für Vorhaben und Projekte A2 Analyse der Ausgangssituation praktisch angewendet A3 Strukturierung und effiziente Zeitplanung bei Vorhaben und Projekten A4 Umgang mit eigenen und fremden Ressourcen und Ressourcenplanung A5 Koordination und Änderungsmanagement A6 Controlling und aktive Steuerung von Abläufen A7 Vorhaben erfolgreich abschließen und Sicherung der Erfahrungen
  7. 7. Inhalte Modul B Kommunikationsmanagement und immer den richtigen Ton finden B1 Präsentationstechnik und Informationssysteme B2 Kommunikation und zeitgerechter Medieneinsatz B3 Teamdesign und die Chemie zwischen Menschen B4 Teamarbeit und Führungsinstrumente   B5 Konfliktmanagement und der Umgang mit Menschen B6 Leitung und Moderation von Arbeitsgesprächen B7 Kommunikation in Netzwerken und virtuelle Teamarbeit
  8. 8. Inhalte Modul C Lebensenergiemanagement und jederzeit die Richtung kennen C1 Selbstanalyse und persönliche Ausgangssituation C2 Sich selbst und andere mit Motivationsfaktoren begeistern C3 Eigene und fremde Körpersignale erkennen und verstehen C4 Selbstorientierung und persönliche Zielsetzung C5 Persönliche Kraftquellen erschließen und nutzen C6 Positive Selbstprogrammierung mit Kreativität C7 Die richtigen Schritte setzen und erfolgreich sein
  9. 9. Termine im Detail Modul A Modul A: Projektmanagement und Vorhaben immer im Griff haben     Termine Zeiten Stärkung der Sachkompetenz LE ORT A1 Dienstag, 01. April 2008 18.00 - 21.30 h Der gute Start für Vorhaben und Projekte 4 WIFI A2 Dienstag, 08. April 2008 18.00 - 21.30 h Analyse der Ausgangssituation praktisch angewendet 4 WIFI A3 Dienstag, 15. April 2008 15.00 - 16.40 h Strukturierung und effiziente Zeitplanung bei Vorhaben und Projekten 2 WIFI A4 Dienstag, 15. April 2008 16.40 - 18.20 h Umgang mit eigenen und fremden Ressourcen und Ressourcenplanung 2 WIFI A5 Dienstag, 15. April 2008 19.00 - 21.30 h Koordination und Änderungsmanagement 3 WIFI A6 Freitag, 18. April 2008 15.00 - 18.20 h Controlling und aktive Steuerung von Abläufen 4 WIFI A7 Freitag, 18. April 2008 19.00 - 21.30 h Vorhaben erfolgreich abschließen und Sicherung der Erfahrungen 3 WIFI AE 3 Online-eSessions zwischen den einzelnen Terminen zu je einer Lehreinheit 3 Internet   Summe 25  
  10. 10. Termine im Detail Modul B Modul B: Kommunikationsmanagement und immer den richtigen Ton finden     Termine Zeiten Stärkung der Sozialkompetenz LE ORT B1 Dienstag, 22. April 2008 18.00 - 21.30 h Präsentationstechnik und Informationssysteme 4 WIFI B2 Freitag, 25. April 2008 15.00 - 18.20 h Kommunikation und zeitgerechter Medieneinsatz 4 WIFI B3 Freitag, 25. April 2008 19.00 - 21.30 h Teamdesign und die Chemie zwischen Menschen 3 WIFI B4 Dienstag, 06. Mai 2008 18.00 - 21.30 h Teamarbeit und Führungsinstrumente 4 LEZ B5 Freitag, 09. Mai 2008 15.00 - 16.40 h Konfliktmanagement und der Umgang mit Menschen 2 LEZ B6 Freitag, 09. Mai 2008 16.40 - 18.20 h Leitung und Moderation von Arbeitsgesprächen 2 LEZ B7 Freitag, 09. Mai 2008 19.00 - 21.30 h Kommunikation in Netzwerken und virtuelle Teamarbeit 3 LEZ BE 3 Online-eSessions zwischen den einzelnen Terminen zu je einer Lehreinheit 3 Internet Summe 25  
  11. 11. Termine im Detail Modul C Modul C: Lebensenergiemanagement und jederzeit die Richtung kennen     Termine Zeiten Stärkung der Sinnkompetenz LE ORT C1 Dienstag, 13. Mai 2008 15.00 - 18.20 h Selbstanalyse und persönliche Ausgangssituation 4 LEZ C2 Dienstag, 13. Mai 2008 19.00 - 21.30 h Sich selbst und andere begeistern und Motivationsfaktoren 3 LEZ C3 Dienstag, 20. Mai 2008 18.00 - 21.30 h Eigene und fremde Körpersignale erkennen und verstehen 4 LEZ C4 Dienstag, 27. Mai 2008 18.00 - 21.30 h Selbstorientierung und persönliche Zielsetzung 4 LEZ C5 Freitag, 06. Juni 2008 15.00 - 16.40 h Persönliche Kraftquellen erschließen und nutzen 2 LEZ C6 Freitag, 06. Juni 2008 16.40 - 18.20 h Positive Selbstprogrammierung mit Kreativität 2 LEZ C7 Freitag, 06. Juni 2008 19.00 - 21.30 h Die richtigen Schritte setzen und erfolgreich sein 3 LEZ CE 3 Online-eSessions zwischen den einzelnen Terminen zu je einer Lehreinheit 3 Internet     Summe 25  
  12. 12. Methodik <ul><li>Vortrag und Lehrgespräche im Plenum </li></ul><ul><li>Kleingruppenarbeiten </li></ul><ul><li>Praxisworkshops und Projektarbeiten </li></ul><ul><li>Wissensvermittlung durch Selbsterfahrung und Erlebnispädagogik </li></ul><ul><li>Live Online eSessions (direkte schriftliche, mündliche und visuelle Kommunikation auf Webbasis) </li></ul><ul><li>Virtuelle Teamarbeit und virtuelles Coaching </li></ul><ul><li>Online- Forum im WIFI E-Learning System </li></ul><ul><li>Unterlagen: Seminarunterlagen, Handouts, Fotoprotokolle, Übungsblätter </li></ul>
  13. 13. Organisation Veranstaltungsort : WIFI Kärnten, Europaplatz 1, 9020 Klagenfurt Lebensenergiezentrum, Kirschentheuer 46, 9162 Ferlach Strau Beitrag : € 1.480,— Trainer : Ing. Hans Köllich , Unternehmensberater, Lebensenergiemanagement Kirschentheuer 46, A- 9162 Ferlach- Strau, Telefon: 04227 2700 E-Mail: [email_address] , Web: www.lebensenergie.at Ansprechpartner : Mag. Karl Pleßnitzer (WIFI-Referatsleiter): Telefon 05 9434 DW 910 Christa Draxler (Sekretariat): Telefon 05 9434 DW 915, Fax 05 9434 DW 911 Email: [email_address] Abschlussdokument : Zertifikat mit Stundenumfang der einzelnen Bausteine Voraussetzungen zum Erhalt eines Zertifikates ist eine 75% Anwesenheit  
  14. 14. Förderungen <ul><ul><li>Arbeitnehmerförderung </li></ul></ul><ul><ul><li>Förderung durch das AMS </li></ul></ul><ul><ul><li>Qualifizierungsförderung für Beschäftigte </li></ul></ul><ul><ul><li>Begabtenförderung </li></ul></ul><ul><ul><li>Steuerliche Vorteile </li></ul></ul><ul><ul><li>Weiterbildungsförderung für Jungunternehmer </li></ul></ul>
  15. 15. „ 3 mal 7“ Führen mit Erfolg Sie sind herzlich willkommen! Lebensenergiezentrum Nutzen Sie die Quellen Ihrer Lebensenergie ... ...und entfalten Sie Ihre Stärken!

×