Kreismusikschule Plön Februar 2009

453 Aufrufe

Veröffentlicht am

Präsentation der Kreismusikschule Plön im Februar 2009

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
453
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Kreismusikschule Plön Februar 2009

  1. 1. Gliederung • Warum Musikschule? • Struktur der KMS • Wie hat sich die KMS in den letzten 10 Jahren entwickelt? • Wie ist die Entwicklung im aktuellen Schuljahr?
  2. 2. - die Schule mit der besonderen Note Struktur der Kreismusikschule Plön
  3. 3. - die Schule mit der besonderen Note 1975 gegründet 1980 in Trägerschaft des Kreises Plön knapp 1.000 Schülerinnen und Schüler mit 1.347 Fachbelegungen werden von 60 Lehrkräften in über 27.000 Unterrichtsstunden im Jahr unterrichtet Verwaltung seit 2002 im Prinzenhaus
  4. 4. Unterrichtsorte
  5. 5. Hauptfächer
  6. 6. Weitere Fächer der KMS • Elementare Musikpädagogik – Musikgarten (Alter: 18 Monate – 3 Jahre) – Musikspiele (Alter: 4 Jahre) – Grundkurs Musik (Musikalische Früherziehung, Alter: 5 Jahre) • Instrumentaler Orientierungsunterricht • Ensembles – Junge Camerata Academica St. Llorenc – Pop- und Gospelchor „Hohes C“ – Junior-Orchester – Cellophonissimo – Streichorchester – Gitarren-Orchester – Kammer-Ensemble – Gitarren-Ensembles – Familien-Ensemble – Drum-Quartett – Percussion-Ensembles – Geigenzwerge – Akkordeon-Spielkreis • Musical-Klasse (2 Produktionen pro Jahr) • Studienseminar Plön(Studienvorbereitung) • Kooperationen: – Bläserklasse Schönberg – Räuber-Orchester
  7. 7. Lehrkräfte
  8. 8. Veranstaltungen • Jahreseröffnungskonzert(mit Jugend musiziert Teilnehmern im Prinzenhaus) • Preetzer Musikschultage (vor den Osterferien) • Grüne Note (Schlossgebiet Plön) • Musical-Aufführungen (große Produktion - vor den Sommerferien in der Preetzer Aula) • Plöner Musikherbst (Mitte-Ende September im Prinzenhaus) • Musical-Aufführungen (kleine Produktion – vor Adventszeit in der Schiffsthal-AulaPlön) • Plöner Adventsmusik(2. Advent in der Nikolaikirche Plön) • Klassenvorspiele (als interne und öffentliche Vorspiele) • Schülerkonzerte • Musikalische Umrahmungen von Veranstaltungen Dritter • Interne Musikschul-Entwicklungstage in der ersten Schuljahreswoche • Kreis-Musikwettbewerb
  9. 9. Kommunikationsmedien der KMS • Persönliche Beratung • Telefonische Beratung • eMail (fast alle Lehrkräfte sind erreichbar unter Nachname@kms-ploen.de) • Websites – www.KMS-Plön.de – www.KMS-Musik-Service.de – www.Grüne-Note.de – www.Musikschultag.info – www.Musikherbst.de – www.Junge-Camerata-Academica.de – www.Gospelchor-HohesC.de – www.Musical-Klasse.de – www.Studienseminar-Plön.de • iChat(Nachname_kmsploen@mac.com) • Skype(Nachname-kms-ploen) • Bild- und Video-Archiv bei Flickr( www.flickr.com/kmsploen ) • Aktuelle Kurzmeldungen bei Twitter( www.twitter.com/kmsploen ) • WebSite als Blog ( http://kmsploen.wordpress.com ) • Präsentationen bei Slideshare( www.slideshare.net/kmsploen ) • Dokumentensammlungen bei Issuu( www.issuu.com/kmsploen )
  10. 10. - die Schule mit der besonderen Note Entwicklung 1999 - 2009
  11. 11. Schülerinnen und Schüler 1999-2009 1999-2009 Schülerinnen und Schüler 1600 1400 1200 1000 800 600 400 200 0 Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez 1999 1328 1379 1382 1381 1420 1417 1391 1163 1402 1361 1374 1378 2000 1409 1433 1525 1499 1496 1480 1474 1072 1282 1268 1285 1288 2001 1353 1385 1400 1361 1369 1362 1356 1045 1203 1132 1142 1164 2002 1184 1301 1335 1308 1293 1299 1092 1144 1195 1158 1230 1243 2003 1274 1307 1326 1343 1330 1320 1104 1228 1244 1216 1276 1306 2004 1290 1326 1324 1303 1324 1315 1143 1188 1186 1188 1184 1175 2005 1182 1200 1192 1188 1182 1187 1041 1190 1266 1254 1263 1266 2006 1287 1318 1365 1352 1353 1352 1242 1100 1200 1168 1186 1190 2007 1090 1159 1166 1147 1157 1191 1160 901 1071 1062 1148 1153 2008 1094 1110 1116 1101 1112 1108 1084 899 1003 1004 1057 1057 2009 985 994 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
  12. 12. Schülerbelegungen 1999-2009 1999-2009 Schülerbelegungen 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 400 200 0 Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez 1999 1568 1615 1613 1615 1656 1653 1620 1356 1629 1573 1584 1587 2000 1727 1733 1825 1797 1798 1759 1754 1250 1464 1449 1479 1483 2001 1618 1659 1681 1630 1644 1636 1629 1199 1358 1258 1266 1305 2002 1380 1508 1544 1519 1495 1501 1275 1260 1315 1274 1465 1452 2003 1500 1542 1549 1567 1552 1538 1273 1392 1448 1414 1498 1542 2004 1523 1570 1610 1600 1619 1611 1368 1396 1423 1428 1425 1415 2005 1453 1472 1463 1472 1464 1468 1316 1474 1559 1592 1605 1607 2006 1697 1724 1770 1753 1753 1751 1636 1425 1528 1486 1512 1517 2007 1403 1482 1495 1471 1480 1517 1484 1157 1377 1364 1456 1459 2008 1387 1411 1419 1404 1413 1409 1385 1130 1262 1269 1326 1327 2009 1304 1347 0 0 0 0 0 0 0 0 0
  13. 13. Grundstufenschüler 1999-2009 1999-2009 Grundstufenschüler 350 300 250 200 150 100 50 0 Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez 1999 169 180 181 199 220 222 219 79 238 233 235 242 2000 191 209 297 299 298 296 296 142 310 313 313 312 2001 290 302 300 300 303 301 301 192 317 309 310 309 2002 240 297 320 319 322 322 164 273 292 297 303 307 2003 270 282 287 300 297 298 175 300 311 309 313 331 2004 293 303 303 296 309 310 205 293 234 231 228 226 2005 221 226 222 234 233 235 122 172 173 170 179 179 2006 162 176 194 195 195 195 135 167 191 190 191 191 2007 128 162 164 164 164 171 151 57 140 139 153 151 2008 159 161 158 157 159 159 150 78 114 114 133 134 2009 69 68
  14. 14. Instrumentalschüler 1999-2009 1999-2009 Instrumentalschüler 1000 800 600 400 200 0 Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez 1999 972 1010 1010 991 1011 1004 993 901 982 948 961 958 2000 972 979 984 955 958 951 946 848 893 877 900 901 2001 905 929 941 893 922 915 905 821 861 821 830 837 2002 856 919 922 906 890 897 839 853 887 861 906 899 2003 934 955 949 940 929 914 850 864 882 854 872 870 2004 892 914 922 910 915 909 847 840 894 885 885 886 2005 896 909 908 901 895 900 867 879 951 940 945 944 2006 961 980 1012 996 997 995 947 846 936 915 934 941 2007 971 991 1003 983 992 990 979 853 941 925 941 947 2008 925 946 955 939 946 944 930 825 879 885 919 924 2009 926 943 0 0 0 0 0 0 0 0 0
  15. 15. Unterrichtsstunden 1999-2009 1999-2009 Unterrichtsstunden pro Woche 700.00 600.00 500.00 400.00 300.00 200.00 100.00 0.00 Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez 1999 656.66 682.84 682.17 674.00 686.50 686.00 676.83 623.67 682.33 661.83 671.50 671.66 2000 668.14 666.48 677.65 662.82 668.82 665.65 661.65 580.31 631.48 621.64 637.31 636.98 2001 650.05 659.39 666.22 636.05 651.38 645.38 640.72 559.30 590.37 549.29 556.22 564.87 2002 571.49 601.13 613.94 599.29 597.27 597.78 557.44 561.06 584.31 559.15 589.64 594.28 2003 621.67 633.83 632.32 630.03 623.90 615.74 565.72 585.36 597.39 581.72 599.39 600.05 2004 596.88 605.52 615.69 608.00 608.63 604.97 564.46 567.45 598.46 593.46 592.80 593.62 2005 602.15 611.34 613.54 608.36 606.03 607.86 578.86 600.86 625.19 624.03 629.36 627.36 2006 629.03 638.51 660.17 649.51 649.61 646.34 619.17 573.84 674.93 658.26 674.76 679.76 2007 673.26 691.59 693.76 680.42 688.09 694.09 684.09 574.21 629.39 613.05 629.38 631.05 2008 644.56 660.22 664.89 656.89 660.89 659.22 649.56 544.51 587.18 583.52 607.84 608.68 2009 660.5 677.83 0 0 0 0 0 0 0 0 0
  16. 16. Schülerbelegungen -> 1999-2009 Schülerbelegungen 1999-2009 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 400 200 0
  17. 17. Unterrichtsstunden -> 1999-2009 Unterrichtsstunden pro Woche 1999-2009 700 680 660 640 620 600 580 560 540 520 500
  18. 18. Instrumentalstunden -> 1999-2009 Instrumentalstunden pro Woche 1999-2009 650 600 550 500 450 400
  19. 19. Unterrichtsstunden Honorarkräfte -> 1999-2009 Unterrichtsstunden Honorarkräfte pro Woche 1999-2009 450 400 350 300 250 200 150 100 50 0
  20. 20. Fachbelegungen 1999-2009 400 Fachbelegungen 1999-2009 350 300 250 200 150 100 50 0 Sep/ 99 Sep/ 02 Sep/ 00 Sep/ 01 Sep/ 03 Sep/ 04 Sep/ 05 Sep/ 06 Sep/ 07 Sep/ 08 Jan/ 99 Mai/ 99 Jan/ 00 Mai/ 00 Mai/ 01 Jan/ 02 Mai/ 02 Jan/ 03 Mai/ 03 Jan/ 04 Mai/ 04 Mai/ 05 Jan/ 06 Jan/ 07 Mai/ 07 Mai/ 08 Jan/ 09 Jan/ 01 Jan/ 05 Mai/ 06 Jan/ 08 Grundfächer Streichinstrumente Zupfinstrumente Blechblasinstrumente Holzblasinstrumente Schlaginstrumente Tasteninstrumente Instr. Orientierungsunt. Vokalunterricht
  21. 21. Altersstruktur 1999-2009 Altersstruktur der Schülerinnen und Schüler 600 500 400 300 200 100 0 bis 5 Jahre 6 - 9 Jahre 10 - 14 Jahre 15 - 18 Jahre Erwachsene
  22. 22. - die Schule mit der besonderen Note Entwicklung im aktuellen Schuljahr
  23. 23. Schülerbelegungen im aktuellen Schuljahr Schülerbelegungen im aktuellen Schuljahr 1400 1350 1300 1250 1200 1150 1100 1050 1000 01.08.08 01.09.08 01.10.08 01.11.08 01.12.08 01.01.09 01.02.09 Schüler 1130 1262 1269 1309 1327 1304 1347
  24. 24. Unterrichtsstunden im aktuellen Schuljahr Unterrichtsstunden pro Woche im aktuellen Schuljahr 700 680 660 640 620 600 580 560 540 520 500 01.08.08 01.09.08 01.10.08 01.11.08 01.12.08 01.01.09 01.02.09 Unterrichtsstunden 544.51 587.18 583.52 607.84 608.68 660.5 677.83
  25. 25. Entwicklungen im aktuellen Schuljahr Entwicklung im aktuellen Schuljahr 30.00% 25.00% 24.48% 20.00% 19.20% 15.00% 10.57% 10.00% 5.00% 0.00% Schüler Schülerbelegung Unterrichtsstunden
  26. 26. Gebühreneinnahmen im aktuellen Jahr 638788.0€ Gebühreneinnahmen 2009 Ist Plan 619345.0€ 600000.0€ 620000.0€ 640000.0€

×