Husarenkrapfen Projekt Backen
Rezept <ul><li>Für 2 Personen </li></ul><ul><li>Menge Zutat </li></ul><ul><li>28 g Zucker </li></ul><ul><li>56 g Butter od...
Zubereitung <ul><li>Zucker, Butter, Eigelb, Mehl, Haselnüsse und Zimt in eine große Schüssel geben und mit Knethaken verkn...
Ein paar Bilder zur Zubereitung – Fertige Husarenkrapfen
Reinigung des Arbeitsplatzes <ul><li>Die Arbeitsgeräte werden gereinigt und verstaut.  </li></ul><ul><li>Die Backbleche we...
Ein paar Bilder beim spülen/abtrocknen/wischen
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Husarenkrapfen

413 Aufrufe

Veröffentlicht am

Husarenkrapfen backen

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
413
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Husarenkrapfen

  1. 1. Husarenkrapfen Projekt Backen
  2. 2. Rezept <ul><li>Für 2 Personen </li></ul><ul><li>Menge Zutat </li></ul><ul><li>28 g Zucker </li></ul><ul><li>56 g Butter oder Margarine </li></ul><ul><li>0,8 St Eigelb </li></ul><ul><li>56 g Mehl </li></ul><ul><li>28 g gemahlene Haselnüsse </li></ul><ul><li>0,2 TL Zimt </li></ul><ul><li>0,2 gl Johannisbeergelee </li></ul>
  3. 3. Zubereitung <ul><li>Zucker, Butter, Eigelb, Mehl, Haselnüsse und Zimt in eine große Schüssel geben und mit Knethaken verkneten. Den Teig für eine gute Stunde in Klarsichtfolie gehüllt kaltstellen. </li></ul><ul><li>Danach Hände leicht bemehlen und aus der Teigmasse kleine Kugeln (in etwas so groß wie eine Walnuss) formen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen. In jede Kugel eine Mulde eindrücken (geht am besten mit einem Kochlöffelstiel) </li></ul><ul><li>Den Gelee in einem Topf auf dem Herd erwärmen und etwas Gelee in jede Mulde der Plätzchen füllen. Danach im vorgeheizten Ofen bei 175°C 12-15 Minuten backen. </li></ul><ul><li>Nach dem Backen sofort die Mulden nochmals mit Gelee auffüllen. </li></ul>
  4. 4. Ein paar Bilder zur Zubereitung – Fertige Husarenkrapfen
  5. 5. Reinigung des Arbeitsplatzes <ul><li>Die Arbeitsgeräte werden gereinigt und verstaut. </li></ul><ul><li>Die Backbleche werden gespült und abgetrocknet. </li></ul><ul><li>Die Arbeitsfläche wird abgeputzt. </li></ul>
  6. 6. Ein paar Bilder beim spülen/abtrocknen/wischen

×