LiteraturimDaF-Unterricht: warumund wie?<br />„Scholieren geven aan dat er weinig variatie is in de lessen Duits. Hun wens...
Argumente gegen/für Literatur<br />
LiteraturdidaktikzwischenRestaurationundTransformation<br />
Literarische Texte lesen (1)<br />Anstrengunggeboten<br />einText “ansich” existiert nicht<br />Textentstehtwährend des Le...
Literarische Texte lesen (2)<br />nicht willkürlich!<br />création dirigée  =  gelenktes Schaffen<br />der Text dirigiert<...
Leerstellen
Unbestimmtheitsstellen</li></ul>Schwierigkeiten ausnutzen für den Unterricht<br />
LyrikimUnterricht<br />ZerschnitteneGedichte in die Originalformbringen<br />HeinrichHeine, EinJünglingliebteinMädchen*<br...
HandlungsorientierterUmgangmitlit. Kurztexten<br />WilhemBusch: ComicsimUnterricht*<br />und andere Möglichkeiten:<br />An...
MärchenundLieder<br />Märchen im Unterricht (Quiz als Einstieg).*<br />Brüder Grimm und Märchen.<br />Goethe: Der Zauberle...
Wokann man gute Titel finden?<br />Literatur:<br />Wolfgang Borchert, Die Küchenuhr<br />und<br />Landeskunde: <br />Tipps...
 Bilder evozieren Texte/Texte evozieren Bilder.<br />Beispiel:<br />
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Literaturim daf utrecht2011

445 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
445
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Literaturim daf utrecht2011

  1. 1. LiteraturimDaF-Unterricht: warumund wie?<br />„Scholieren geven aan dat er weinig variatie is in de lessen Duits. Hun wensen gaan uit naar meer Landeskunde, film, literatuur, muziek en actualiteiten in de les.” Duitsland Instituut, Belevingsonderzoek. 2011<br />
  2. 2. Argumente gegen/für Literatur<br />
  3. 3. LiteraturdidaktikzwischenRestaurationundTransformation<br />
  4. 4.
  5. 5. Literarische Texte lesen (1)<br />Anstrengunggeboten<br />einText “ansich” existiert nicht<br />Textentstehtwährend des Leseaktes<br /> (aktiveSchülerlernenbesser; Rezeptionstheorie)<br />LesenSie: <br />Brecht: Herr K.<br />
  6. 6. Literarische Texte lesen (2)<br />nicht willkürlich!<br />création dirigée = gelenktes Schaffen<br />der Text dirigiert<br /><ul><li>Signale
  7. 7. Leerstellen
  8. 8. Unbestimmtheitsstellen</li></ul>Schwierigkeiten ausnutzen für den Unterricht<br />
  9. 9. LyrikimUnterricht<br />ZerschnitteneGedichte in die Originalformbringen<br />HeinrichHeine, EinJünglingliebteinMädchen*<br />Gedicht schreiben<br />Gedichte verkürzen, verknappen<br />Gedichte zu Ende schreiben<br />Titel zuordnen<br />Usw. Elfchen, Akrostichon<br />KonkretePoesie<br />
  10. 10. HandlungsorientierterUmgangmitlit. Kurztexten<br />WilhemBusch: ComicsimUnterricht*<br />und andere Möglichkeiten:<br />Anhand von einemText von RolfHaufs.<br />Versetzen in die Situation der Hauptperson. (Gedanken; schreiben)<br />GedichtemitkennzeichnendenWörternausdemText.<br />Dialog der Nachbarn. (Schreibenundsprechen)<br />Textakustischumsetzen.<br />
  11. 11. MärchenundLieder<br />Märchen im Unterricht (Quiz als Einstieg).*<br />Brüder Grimm und Märchen.<br />Goethe: Der Zauberlehrling*<br />Beispiel: Doppel U und <br />Hip-Hop Projekt (DIA).<br />
  12. 12. Wokann man gute Titel finden?<br />Literatur:<br />Wolfgang Borchert, Die Küchenuhr<br />und<br />Landeskunde: <br />Tipps “leesboekjes”<br />MehrVideosLiteratur<br />
  13. 13.  Bilder evozieren Texte/Texte evozieren Bilder.<br />Beispiel:<br />
  14. 14. Bilder evozieren Texte/Texte evozieren Bilder.<br />Beispiel: Für Mathilde<br />Animationsfilmeals Sprech- undSchreibanlässe<br />AllaChurikovaAnimationsfilme als Sprech- undSchreibanlässe<br />AllaChurikovaDidaktisierung<br />Storyboard<br />AllaChurikovaFür Mathilde Drehbuch<br />Link<br />
  15. 15. SchülerarbeitenaneinemWikiüberdeutscheLiteratur<br />Beispiele:<br />

×