Herausforderung Überbestand  Multi Channel B2B-Abverkauf am Ende Ihrer  Wertschöpfungskette  Besser verwerten = Geringere ...
VorstellungHerausforderung Überbestand – Multi Channel B2B-Abverkauf am Ende Ihrer Wertschöpfungskette   2
EuroCIS Düsseldorf 2012      Stefan Grimm                     Mitbegründer der B2B-Handelsplattform RESTPOSTEN.de         ...
EuroCIS Düsseldorf 2012      Über RESTPOSTEN.de                     B2B-Handelsplattform für sofort verfügbare Lagerwaren ...
EuroCIS Düsseldorf 2012      Angebots-Struktur                     200.000 Produktangebote online verfügbar               ...
EuroCIS Düsseldorf 2012      Prinzipien                     Handel findet direkt zwischen den Marktteilnehmern statt      ...
Unsere These   „Wer optimal Bestände abbauen will, braucht   effiziente Multiplikatoren und die Reichweite von   B2B-Chann...
EuroCIS Düsseldorf 2012      Wertschöpfung =      Gesamtleistung ./. Vorleistung                     Für den wirtschaftlic...
EuroCIS Düsseldorf 2012      Bestandsverwertung                     Der Bereich der Bestandsverwertung wird häufig als Tei...
EuroCIS Düsseldorf 2012      Bedeutung für den Online-Handel      Der Online-Handel beschäftigt sich gerne mit den Erfolgs...
EuroCIS Düsseldorf 2012      Ziele des Handels                     Neukunden                     Höhere Bekanntheit       ...
EuroCIS Düsseldorf 2012      Der Zielkonflikt      Bestellhürden                 = Conversion                     = Retour...
EuroCIS Düsseldorf 2012      Konsequenz für den Online-Handel      Der Online-Handel wird beschäftigt mit folgenden Themen...
EuroCIS Düsseldorf 2012      B2B-Marktplätze im Multi Channel-Abverkauf                     Standardisierte Geschäftsproze...
EuroCIS Düsseldorf 2012      Die Realität            Bestandsverwertungen sind ungeliebte Themen.Herausforderung Überbesta...
EuroCIS Düsseldorf 2012      „Ich darf für Bewerbung unserer Abverkaufsware      leider kein Geld ausgeben, im Hause gilt:...
EuroCIS Düsseldorf 2012      „ Ich hab hier Paletten bis unters Dach stehen, die      ich nicht abverkaufen darf, da wir u...
EuroCIS Düsseldorf 2012      „ Die Vertriebsmitarbeiter müssen Kundentermine      machen, da hat keiner Zeit Angebote einz...
EuroCIS Düsseldorf 2012      So kann die Realität auch aussehen      „In meinem Land baut man sein Haus um eine      Haust...
EuroCIS Düsseldorf 2012      „Als Stadt benötigen wir für eine Menge      Einrichtungen und Anspruchssteller Sofas. Da    ...
EuroCIS Düsseldorf 2012      „Meinen Restposten mit x LKW-Ladungen war für      diesen Online-Händler nur ein kleiner     ...
EuroCIS Düsseldorf 2012      Fazit      Schaffen Sie Ressourcen für den B2B-Online-Vertrieb, denn immer      mehr Einkäufe...
EuroCIS Düsseldorf 2012      Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!                     Kontakt                            •...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

EuroCIS Vortrag Herausforderung Überbestand von RESTPOSTEN.de

2.082 Aufrufe

Veröffentlicht am

Unser Vortrag auf der EuroCIS 2012 in Düsseldorf zum Thema "Herausforderung Überbestand".

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
2.082
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
628
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
3
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

EuroCIS Vortrag Herausforderung Überbestand von RESTPOSTEN.de

  1. 1. Herausforderung Überbestand Multi Channel B2B-Abverkauf am Ende Ihrer Wertschöpfungskette Besser verwerten = Geringere Wertberichtigung für abgehende Lagervorräte.EuroCIS 2012 Düsseldorf, 29.2.2012
  2. 2. VorstellungHerausforderung Überbestand – Multi Channel B2B-Abverkauf am Ende Ihrer Wertschöpfungskette 2
  3. 3. EuroCIS Düsseldorf 2012 Stefan Grimm Mitbegründer der B2B-Handelsplattform RESTPOSTEN.de Geschäftsführer Vertrieb Seit mehr als 15 Jahren mit der Prozessoptimierung bei der Verwertung von (Über-) Beständen und Retouren beschäftigt. Als Dienstleister wird der Großhandelsmarktplatz RESTPOSTEN.de von großen und kleinen Marktteilnehmern des Handels sowie unterschiedlichsten Einkäufern genutzt.Herausforderung Überbestand – Multi Channel B2B-Abverkauf am Ende Ihrer Wertschöpfungskette 3© GKS Handelssysteme GmbH
  4. 4. EuroCIS Düsseldorf 2012 Über RESTPOSTEN.de B2B-Handelsplattform für sofort verfügbare Lagerwaren • Über 30.000 gewerbliche Marktteilnehmer • Mitglieder aus 87 Ländern • Ca. 80% aus D / A / CH • Z. B. Hersteller, Versandhäuser, Filialisten, Online-Händler • Beschaffungsämter, soziale Einrichtungen, Hilfsorganisationen Seit 1997 einer der Marktführer der Branche Monatlich bis zu 1 Million BesucherHerausforderung Überbestand – Multi Channel B2B-Abverkauf am Ende Ihrer Wertschöpfungskette 4© GKS Handelssysteme GmbH
  5. 5. EuroCIS Düsseldorf 2012 Angebots-Struktur 200.000 Produktangebote online verfügbar • vorwiegend Konsumgüter wie bspw.: • Textilien, Heimtex, Schuhe, • Haushaltswaren, Geschenkartikel, Deko, Saisonwaren • Designer & Markenware • Unterhaltungselektronik, Telekommunikation, Smartphones • DIY Produkte, Bauelemente • Geschäftsauflösungen & Insolvenzverwertungen • Neuheiten, Trendprodukte & Top-AngeboteHerausforderung Überbestand – Multi Channel B2B-Abverkauf am Ende Ihrer Wertschöpfungskette 5© GKS Handelssysteme GmbH
  6. 6. EuroCIS Düsseldorf 2012 Prinzipien Handel findet direkt zwischen den Marktteilnehmern statt • Keine Provisionen oder Transaktionsgebühren • Direkte, effiziente KommunikationswegeHerausforderung Überbestand – Multi Channel B2B-Abverkauf am Ende Ihrer Wertschöpfungskette 6© GKS Handelssysteme GmbH
  7. 7. Unsere These „Wer optimal Bestände abbauen will, braucht effiziente Multiplikatoren und die Reichweite von B2B-Channels, sonst verwertet er unter Wert.“Herausforderung Überbestand – Multi Channel B2B-Abverkauf am Ende Ihrer Wertschöpfungskette 7
  8. 8. EuroCIS Düsseldorf 2012 Wertschöpfung = Gesamtleistung ./. Vorleistung Für den wirtschaftlichen Erfolg zählt die gesamte Wertschöpfungskette - inklusive Altbestandsverwertung! Die folgenden Beispiele stehen exemplarisch für Waren, die sich häufig nicht mehr über Einstandspreis bzw. Produktionspreis veräußern lassen. Der Abgang dieser Vorräte erwirtschaftet häufig eine negative Gesamtleistung für das Unternehmen.Herausforderung Überbestand – Multi Channel B2B-Abverkauf am Ende Ihrer Wertschöpfungskette 8© GKS Handelssysteme GmbH
  9. 9. EuroCIS Düsseldorf 2012 Bestandsverwertung Der Bereich der Bestandsverwertung wird häufig als Teil der Gesamtleistung vergessen. • Kundenretouren (A/B/C-Qualitäten) • Überbestände/Fehldispositionen • Saisonüberhänge, Kollektionsüberhänge, Katalogüberhänge • Aktionsüberhänge (Non Food Discounteraktionen) • Falschlieferungen bei Auftragsproduktionen (Farbe, Verpackung, Größe) • Sortimentsumstellungen • Abverkäufe wegen techn. Wandel & Weiterentwicklungen • B-Ware (verbeulte Konservendosen, Fehlgrammaturen usw..)Herausforderung Überbestand – Multi Channel B2B-Abverkauf am Ende Ihrer Wertschöpfungskette 9© GKS Handelssysteme GmbH
  10. 10. EuroCIS Düsseldorf 2012 Bedeutung für den Online-Handel Der Online-Handel beschäftigt sich gerne mit den Erfolgsthemen: Quelle: IWB 2012Herausforderung Überbestand – Multi Channel B2B-Abverkauf am Ende Ihrer Wertschöpfungskette 10© GKS Handelssysteme GmbH
  11. 11. EuroCIS Düsseldorf 2012 Ziele des Handels Neukunden Höhere Bekanntheit Umsatzsteigerung Das bedeutet für die Beschaffung: Frühzeitige Disposition und erweiterte Sortimente Hohe Warenverfügbarkeit = hohes LagerrisikoHerausforderung Überbestand – Multi Channel B2B-Abverkauf am Ende Ihrer Wertschöpfungskette 11© GKS Handelssysteme GmbH
  12. 12. EuroCIS Düsseldorf 2012 Der Zielkonflikt Bestellhürden = Conversion = Retouren-RisikoHerausforderung Überbestand – Multi Channel B2B-Abverkauf am Ende Ihrer Wertschöpfungskette 12© GKS Handelssysteme GmbH
  13. 13. EuroCIS Düsseldorf 2012 Konsequenz für den Online-Handel Der Online-Handel wird beschäftigt mit folgenden Themen Quelle: IWB 2012Herausforderung Überbestand – Multi Channel B2B-Abverkauf am Ende Ihrer Wertschöpfungskette 13© GKS Handelssysteme GmbH
  14. 14. EuroCIS Düsseldorf 2012 B2B-Marktplätze im Multi Channel-Abverkauf Standardisierte Geschäftsprozesse Geprüfte Markt-Teilnehmer Abgesicherte Handelsregeln Transparenz Niedrige Transaktionskosten Extrem hohe internationale Reichweite Effektiver Absatzkanal = Geringeres AbschriftenrisikoHerausforderung Überbestand – Multi Channel B2B-Abverkauf am Ende Ihrer Wertschöpfungskette 14© GKS Handelssysteme GmbH
  15. 15. EuroCIS Düsseldorf 2012 Die Realität Bestandsverwertungen sind ungeliebte Themen.Herausforderung Überbestand – Multi Channel B2B-Abverkauf am Ende Ihrer Wertschöpfungskette 15© GKS Handelssysteme GmbH
  16. 16. EuroCIS Düsseldorf 2012 „Ich darf für Bewerbung unserer Abverkaufsware leider kein Geld ausgeben, im Hause gilt: Dem schlechten Geld wird kein gutes Geld hinterhergeworfen.“ Vertriebsleiter Sonderartikel eines Markenartikelherstellers UnterhaltungselektronikHerausforderung Überbestand – Multi Channel B2B-Abverkauf am Ende Ihrer Wertschöpfungskette 16© GKS Handelssysteme GmbH
  17. 17. EuroCIS Düsseldorf 2012 „ Ich hab hier Paletten bis unters Dach stehen, die ich nicht abverkaufen darf, da wir uns die Wertberichtigung der Ware vom Sperrlager gerade nicht leisten können.“ Logistikleiter eines mittleren VersandhändlersHerausforderung Überbestand – Multi Channel B2B-Abverkauf am Ende Ihrer Wertschöpfungskette 17© GKS Handelssysteme GmbH
  18. 18. EuroCIS Düsseldorf 2012 „ Die Vertriebsmitarbeiter müssen Kundentermine machen, da hat keiner Zeit Angebote einzutippen.“ Prokurist eines HaushaltswarengroßhandelsHerausforderung Überbestand – Multi Channel B2B-Abverkauf am Ende Ihrer Wertschöpfungskette 18© GKS Handelssysteme GmbH
  19. 19. EuroCIS Düsseldorf 2012 So kann die Realität auch aussehen „In meinem Land baut man sein Haus um eine Haustür ‚Made in Germany‘ herum, Fehlmasse gibt es bei uns nicht.“ Aufkäufer von Restposten Bauelementen für den ExportHerausforderung Überbestand – Multi Channel B2B-Abverkauf am Ende Ihrer Wertschöpfungskette 19© GKS Handelssysteme GmbH
  20. 20. EuroCIS Düsseldorf 2012 „Als Stadt benötigen wir für eine Menge Einrichtungen und Anspruchssteller Sofas. Da kaufe ich gerne einen LKW B-Ware.“ Beschaffungsamt einer deutschen GroßstadtHerausforderung Überbestand – Multi Channel B2B-Abverkauf am Ende Ihrer Wertschöpfungskette 20© GKS Handelssysteme GmbH
  21. 21. EuroCIS Düsseldorf 2012 „Meinen Restposten mit x LKW-Ladungen war für diesen Online-Händler nur ein kleiner Aktionsartikel. Die haben den gesamten Bestand aufgekauft.“ Postenhändler für SchreibwarenHerausforderung Überbestand – Multi Channel B2B-Abverkauf am Ende Ihrer Wertschöpfungskette 21© GKS Handelssysteme GmbH
  22. 22. EuroCIS Düsseldorf 2012 Fazit Schaffen Sie Ressourcen für den B2B-Online-Vertrieb, denn immer mehr Einkäufer recherchieren Warenquellen im Internet und nutzen Marktplätze für die Angebotsrecherche und Beschaffungsoptimierung.Herausforderung Überbestand – Multi Channel B2B-Abverkauf am Ende Ihrer Wertschöpfungskette 22© GKS Handelssysteme GmbH
  23. 23. EuroCIS Düsseldorf 2012 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Kontakt • Stefan Grimm • www.restposten.de • twitter.com/RESTPOSTENde • Facebook.de/RESTPOSTEN.de • (0800) 3808900 • st.grimm@restposten.deHerausforderung Überbestand – Multi Channel B2B-Abverkauf am Ende Ihrer Wertschöpfungskette 23© GKS Handelssysteme GmbH

×