Sehr geehrte Damen und Herren,                                 vielen Dank das Sie sich für die KinderApp interessieren un...
InhaltsverzeichnisAlles über die KinderApp Die KinderApp Stimmen   Das Interview mit Kora   Weitere wichtige Dinge!
Künstlerisch und pädagogische Gestaltung der KinderApp                                               Die KinderApp bietet ...
Musikalische Unterhaltung und kindgerecht ausgebildete Sprecher                                               	  Von Begin...
Zwei Spielstufen unterhalten unsere Kinder über einen     längeren Zeitraum                               Die KinderApp ka...
Die sinnvolle Art der Kinderunterhaltung gibt es für iPhone, iPod touch und iPad                                          ...
Unsere Kinder    sollen Dinge des täglichen Lebens erkennen und diese Gegenstände richtig zuordnen. Nebendem wunderbaren D...
321    Interview mit Kora: „Spass haben und ohne Zwang lernen.“                           Kora, wie bist      Liebe und He...
Wir freuen uns über jede Anfrage    Die KinderApp wurde im Team entwickelt, und ich möchte michvon Ihnen, und stehen jeder...
 
KinderApp Presse Informationen
KinderApp Presse Informationen
KinderApp Presse Informationen
KinderApp Presse Informationen
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

KinderApp Presse Informationen

915 Aufrufe

Veröffentlicht am

http://www.kinderapp.com/

Die KinderApp ist eine App für das iPhone, iPod touch und das iPad. Mit der KinderApp lernen Kleinkinder ab einem Jahr wichtige Objekte Ihrer näheren Umgebung interaktiv kennen. Unsere Kleinen lernen nicht nur alltägliche Gegenstände kennen, dank Audio Unterstützung hören Sie aber auch die korrekte Aussprache.

Für unsere lieben Vertreter der Presse und Medien haben wir ein kleines Paket an Informationen zusammengestellt. In diesem Paket befindet sich eine ausführliche Beschreibung unserer tollen App, natürlich viele Screenshots und ein Interview mit Kora.

Veröffentlicht in: Bildung, Technologie, Design
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
915
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
4
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

KinderApp Presse Informationen

  1. 1.  
  2. 2. Sehr geehrte Damen und Herren, vielen Dank das Sie sich für die KinderApp interessieren und Informationen angefordert bzw. geladen haben. Die KinderApp ist mein erstes digitales Projekt für Kinder und ich hoffe, das ich Ihnen auf den nächsten Seiten etwas mehr Hintergrund zur Idee, Entwicklung, und demSpielspaß vermitteln kann.Es würde mich ganz besonders freuen, wenn Sie über meine App schreiben. Ob esein Review/Test-Artikel wird, eine Hintergrundgeschichte oder vielleicht bestehtauch Interesse an einer Kooperation – egal, es gibt jede Menge zu erzählen. FürInterviews, Fragen, Hintergründe, etc. stehe ich Ihnen jederzeit persönlich zur Seit dem 5. August ist dieVerfügung, kontaktieren Sie mich einfach! KinderApp im App Store erhältlich. Für Promo-Code Anfragen senden Sie bitteJetzt wünsche ich Ihnen viel Spass beim schmökern, und hoffe baldmöglichst von eine kurze e-Mail an:Ihnen zu hören oder auch zu lesen, info@kinderapp.comViele liebe Grüße,Kora Erdelyi
  3. 3. InhaltsverzeichnisAlles über die KinderApp Die KinderApp Stimmen Das Interview mit Kora Weitere wichtige Dinge!
  4. 4. Künstlerisch und pädagogische Gestaltung der KinderApp Die KinderApp bietet zwei Spielstufen an, und spricht dadurch jüngere und etwas ältere Kinder an. Fünf verschiedene Aktivitäten werden äußerst bunt, aber dennoch einprägsam, unseren Kleinen näher gebracht: spielen, essen, anziehen, baden und schlafen. Zu jedem Thema werden 12 Objekte beim Namen genannt und entsprechend vorgestellt.Die bunt gestalteten Bilder locken einfachjedes Kind an, und die musikalischeUntermalung sorgt für gute Laune weit überdas Spiel hinaus.Der Start der App erfreut jedes Kinderherz!Alle Bilder sind mit sehr viel Sorgfalt undpädagogischem Hintergrund gezeichnet,schliesslich wollen wir mit unseren Kindernspielen und lernen.
  5. 5. Musikalische Unterhaltung und kindgerecht ausgebildete Sprecher  Von Beginn an wird das Spiel von einerunterhaltsamen Musikmelodie begleitet, mitder es einfach Freude macht, neue Dinge zuentdecken. Wer es lieber anspruchsvoll habenmöchte, kann auch klassische Musik Unsere Sprecher haben zudem Erfahrung in deneinstellen (Mozart). Bereichen Radio, TV und Hörbüchern und haben in den meisten Fällen bereits an Kinderprojekten mitgearbeitet.Alle vorgestellten Gegenstände in der Appwerden laut und deutlich und mit Artikel Unsere Kleinen sollen schließlich von den am bestenvorgestellt. Die Sprachaufnahmen sind ausgebildeten Sprachkünstlern lernen!von Muttersprachlern aufgenommen:Deutsch, Englisch (US/UK) und Ungarisch. Mehr zu unseren Sprechern auf den nächsten Seiten.
  6. 6. Zwei Spielstufen unterhalten unsere Kinder über einen längeren Zeitraum Die KinderApp kann in zwei verschiedenen Modi gespielt werden, und spricht dadurch Kinder ab einem Jahr an, aber auch die etwas älteren Kinder können die App nutzen um z. B. gelernte Fremdsprachen zu üben. Beide Modi weisen auf die verschiedenen Gegenstände durch wundervolle Animationen hin. Der etwas anspruchsvollere Modus erwartet von unseren Kindern, das sie nach konkreten Fragestellungen das Objekt anzeigen.
  7. 7. Die sinnvolle Art der Kinderunterhaltung gibt es für iPhone, iPod touch und iPad Die KinderApp wird es für das iPad, iPhone und den iPod touch geben. Eine Universal-App die auf allenWir sind die iGeneration, aufgewachsen mit dem iPod, iGeräten läuft, und die Sprachenständig umgeben von Computern, und heute nutzen wir Deutsch, Englisch und UngarischiPhones und iPads als Teil unseres beruflichen oder enthält.privaten Lebens. Erhältlich im iTunes App Store.Wenn wir, die Eltern, das iPad regelmäßig nutzen,möchten unsere Kleinen natürlich auch damit spielen.Den Kontakt mit den neuen Medien können wirheutzutage nicht bzw. nur sehr schwer vermeiden. Es istwichtig, das diese ersten Erfahrungen mit der neuen(technischen) Welt den Kleinen kindgerecht undsinnvoll erscheinen, aber auch Spaß bereiten: iPod touch iPhone iPadSpielerisch Lernen.  
  8. 8. Unsere Kinder sollen Dinge des täglichen Lebens erkennen und diese Gegenstände richtig zuordnen. Nebendem wunderbaren Design der verschiedenen Szenen und Gegenstände, haben wir sehr großen Wert auf dierichtige Aussprache und genaue Betonung unserer Wörter und Fragen gelegt. Dafür haben wir die ambesten klingenden Sprecher ausgewählt – für jedes Land sind professionelle Sprecherinnen ansStudiomikrofon getreten. Arlett Drexler, Carol Anne Wegner, unsere englische Stimme. unsere deutsche Sie ist gebürtige Engländerin, aufgewachsen in Australien und lebt mit Ihrer Familie in Berlin. Stimme. Arlett ist in Carol ist seit mehreren Jahren als professionelle Bayern sicherlich Sprecherin tätig, und hat bereits für Kerrygold vielen Menschen und Tourismus Irland Werbeaufnahmen bekannt, denn ihr gesprochen. Lachen ist geradezuansteckend - als Co-Moderatorin bei Rebecca Steinberg, unsere US-Stimme.Deutschland’s Marktführer „Antenne Sie ist in New York geboren, in Orange County, CA aufgewachsen und lebt seit 25 Jahren inBayern“ hat Sie uns jeden morgen geweckt. Ihre Berlin. Rebecca arbeitet seit nunmehr 13 Jahrengute Laune und Ausstrahlung ist geradezu für Deutsche Welle TV als Off Sprecherin, und hatansteckend. Aktuell moderiert Sie Ihre eigene u.a. für Siemens, Escada, Bundesliga uvmShow bei Radio Gong, München. gearbeitet.Arlett ist eine Profisprecherin und hat u.a. für Unsere Ungarische Stimme ist Kata Huszárik, eine bekannte Schauspielerin. AktuellMilka, L’Oréal, Müller Milch, Porsche etc. bekommen wir noch die Biografie und Fotos vonAufnahmen gemacht, aber auch diverse Katas’ Management abgesegnet, aber hier einKinderhörbücher. erster Blick auf Ihren IMDb Eintrag.
  9. 9. 321 Interview mit Kora: „Spass haben und ohne Zwang lernen.“ Kora, wie bist Liebe und Herzblut entwickelt - alle deiner App spielen? du auf die Grafiken sind von mir persönlich Ich wünsche Ihnen einfach Idee gekom- gezeichnet worden. Die Spass, und dabei ganz ohne men, eine ausgewählten Motive sprechen Zwang etwas lernen. Spielt App für Themen der ersten nicht zuviel mit dem iPad, Kinder zu Entwicklungsmonate an, ideal für dossiert die Spielzeit richtig, entwickeln? die Sprachentwicklung. Wir haben dann habt ihr lange Freude an Das weiß ich hier ganz eng mit Experten der der KinderApp. noch ganz Kindererziehung zusammen- genau! Ich gearbeitet und Tests durchgeführt. wollte Und klar, unsere KinderApp eigentlich ein Buch illustrieren, oder Stimmen: Absolute Profis, mit Über Kora Erdelyi T-Shirts für Kinder entwerfen. Aber Arlette Drexler haben wir zudem   irgendwie war das alles nichts einen richtigen Star gewinnen Kora (35) ist eine bestens Neues. Dann habe ich gesehen wie können. ausgebildete Prozess- unsere Kleine so viel Spass mit Du hast die App während der Managerin bei Telefonica dem iPad hatte - da war mir alles Elternzeit entwickelt. Bist du o2 in München. Kora lebt klar. deswegen eine Rabenmutter? zusammen mit Markus im Gibt es viele Apps für Kinder? (Lacht) Ganz sicher nicht! Die schönen München. Seit Es gibt eine gute Auswahl im US ganze Arbeit wurde in der Früh etwas mehr als einem Jahr AppStore, in Deutschland sind Apps während Kira’s Krippenzeit und ist sie auch Mutter der für Kinder noch nicht so weit Nachts, als sie schlief, erledigt. kleinen Kira. verbreitet. Aber dieses Segment ist Und dann hatte ich ja noch die tolle In ihrer knappen Freizeit ganz stark im Kommen. Unterstützung meines virtuellen malt Kora gerne, geht Was unterscheidet die Teams (Programmierer, Sprecher, joggen und liest gerne mal KinderApp von den anderen etc.) ein gutes Buch. Angeboten im AppStore? Abschließend, was wünschst du Die KinderApp wurde mit ganz viel dir, wenn Eltern und Kinder mit
  10. 10. Wir freuen uns über jede Anfrage Die KinderApp wurde im Team entwickelt, und ich möchte michvon Ihnen, und stehen jederzeit besonders bei folgenden Personen bedanken:für die Presse zur Verfügung. Lars Bergelt, Programmierung, http://www.lbergelt.de/ Arlett Drexler, deutsche Stimme, http://www.arlettdrexler.de/Bitte wenden Sie sich direkt an Carol Anne Wegner, UK-Stimme, Agentur Stimmgerechtmich, dann können wir einen Rebecca Steinberg, US-Stimme, http://www.rebecca-steinberg.de/Termin vereinbaren: Und natürlich vielen Dank an all die Tester und ehrlichenKornelia Erdelyi Feedbacks während der Entwicklung.Jahnstrasse 1980469 MünchenDeutschland+49 89 72959228info@kinderapp.comhttp://www.kinderapp.com http://itunes.apple.com/de/app/kinderapp-kinder-lernen-http://www.facebook.com/kinderapp sprechen/id445809432?mt=8
  11. 11.  

×