Planung und Gestaltung
internationaler Webseiten
Matthias Steinforth, Internetagentur kernpunkt
Über uns
» Drei Folien über kernpunkt
»Wir sind Berater und Technologie-Experten für
Digitales Marketing, Intranet-Lösungen und
E-Commerce.
»Wir entwickeln Stra...
Unsere Erfahrung
»Wir haben das Online-Angebot der Wirtgen Group in
über 50 Länder, in mehr als 30 Sprachen ausgerollt.
Unsere internationalen Kundenprojekte
11
3
6 5
>20
32
Kundenprojekte und Anzahl der Sprachen
Was haben wir dabei gelernt?
» Erfahrung aus über zehn Jahren internationaler Online-Projekte
Es gibt nicht die richtige
Strategie.
Länder- und Sprachgrenzen
sind sehr flexibel.
Mehrsprachigkeit ist
verdammt komplex.
Ein paar typische
Herausforderungen.
» ¡Muy complicado!
Mehrsprachigkeit:
Länder sind nicht Sprachen.
Deutschland:
Fahrrad
Schweiz:
Velo
Vertriebsregionen:
Liegt Grönland in West-Europa?
Prozesse:
Übersetzen erfolgt nicht nebenbei.
CMS XML Excel Word
Copy
&
Paste
CMS
Hosting:
Australien ist sehr weit weg.
Antwortzeit des Servers:
0,398 Sekunden
Antwortzeit des Servers:
6,951 Sekunden
SEO:
China und Russland haben ihre eigenen Gesetze.
Maßeinheiten:
Auf die Länge kommt es (nicht) an.
39 inches = 990.6 mm = 1.000 mm
Diese Fragen sollten Sie
sich stellen:
» Entscheidung für die Internationalisierung Ihres Online-Angebotes
» Wollen Sie Ihre Webseite mehrsprachig oder für verschiedene
Länder anbieten?
Sprach- oder Länderversionen?
Sprach-Versio...
» Arbeiten Sie mit einer CMS-Installation, mit Mandanten oder mit
mehreren CMS-Installationen?
Welche technische Basis?
Nu...
» Sind Sie in der Lage umfangreiche Produktdaten in mehreren
Sprachen und Maßeinheiten zu verwalten?
Wo liegen Ihre Produk...
» Arbeiten Sie mit einer zentralen Redaktion, lokalen Redakteuren
oder externen Übersetzungsbüros?
Wer übernimmt die Redak...
» Wie können Sie die Performance – sowohl für Besucher als auch
für Redakteure – weltweit sicherstellen?
Wo wird die Webse...
» Welche Komplexität können Sie realistisch abbilden und pflegen?
Was ist realistisch?
Komplexe Lösung für internationale ...
Und dann noch ein paar
Details…
» Reminder: Mehrsprachigkeit ist verdammt komplex.
» Internationales SEO
» Bebilderung
» Zeichensätze und Schriften
» Länder-Domains
» Markenrechte
» Cookie-Richtlinien
» Su...
Sprechen wir drüber.
www.kernpunkt.de · twitter.com/kernpunkt · facebook.com/kernpunkt · issuu.com/kernpunkt · plus.google.com/+kernpunktDE
Tel...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Planung und Gestaltung internationaler Webseiten

1.865 Aufrufe

Veröffentlicht am

Die Implementierung von Unternehmenswebseiten im internationalen Kontext ist nicht einfach. Kulturelle, technische oder sprachliche Unterschiede je nach Land oder sogar Region, verdienen besondere Aufmerksamkeit.

kernpunkt-Geschäftsführer Matthias Steinforth präsentiert wesentliche Besonderheiten bei der Planung und Gestaltung von multinationalen Unternehmenswebseiten vor.

Veröffentlicht in: Marketing
0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.865
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1.362
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
3
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie
  • Quelle:
    http://www.websitepulse.com/help/testtools.website-test.html
  • Planung und Gestaltung internationaler Webseiten

    1. 1. Planung und Gestaltung internationaler Webseiten Matthias Steinforth, Internetagentur kernpunkt
    2. 2. Über uns » Drei Folien über kernpunkt
    3. 3. »Wir sind Berater und Technologie-Experten für Digitales Marketing, Intranet-Lösungen und E-Commerce. »Wir entwickeln Strategien und Lösungen für die digitalen Herausforderungen von Morgen. In Köln, Stuttgart und vor Ort bei unseren Kunden. Unser Selbstverständnis
    4. 4. Unsere Erfahrung »Wir haben das Online-Angebot der Wirtgen Group in über 50 Länder, in mehr als 30 Sprachen ausgerollt.
    5. 5. Unsere internationalen Kundenprojekte 11 3 6 5 >20 32 Kundenprojekte und Anzahl der Sprachen
    6. 6. Was haben wir dabei gelernt? » Erfahrung aus über zehn Jahren internationaler Online-Projekte
    7. 7. Es gibt nicht die richtige Strategie.
    8. 8. Länder- und Sprachgrenzen sind sehr flexibel.
    9. 9. Mehrsprachigkeit ist verdammt komplex.
    10. 10. Ein paar typische Herausforderungen. » ¡Muy complicado!
    11. 11. Mehrsprachigkeit: Länder sind nicht Sprachen. Deutschland: Fahrrad Schweiz: Velo
    12. 12. Vertriebsregionen: Liegt Grönland in West-Europa?
    13. 13. Prozesse: Übersetzen erfolgt nicht nebenbei. CMS XML Excel Word Copy & Paste CMS
    14. 14. Hosting: Australien ist sehr weit weg. Antwortzeit des Servers: 0,398 Sekunden Antwortzeit des Servers: 6,951 Sekunden
    15. 15. SEO: China und Russland haben ihre eigenen Gesetze.
    16. 16. Maßeinheiten: Auf die Länge kommt es (nicht) an. 39 inches = 990.6 mm = 1.000 mm
    17. 17. Diese Fragen sollten Sie sich stellen: » Entscheidung für die Internationalisierung Ihres Online-Angebotes
    18. 18. » Wollen Sie Ihre Webseite mehrsprachig oder für verschiedene Länder anbieten? Sprach- oder Länderversionen? Sprach-Versionen empfehlen sich bei: » Einheitlichem Produkt- und Dienstleistungsangebot über Ländergrenzen hinweg » Zentrale Pflege an einem Standort » Vollständiger Übersetzung aller Inhalte Länder-Webseiten empfehlen sich bei: » Dedizierten Ansprechpartnern in den Ländern » Niederlassungen mit eigenem (Online) Marketing » Eigenen Sortimenten, Marken oder Produkten in den Ländern » Märkten mit speziellen Rahmenbedingungen
    19. 19. » Arbeiten Sie mit einer CMS-Installation, mit Mandanten oder mit mehreren CMS-Installationen? Welche technische Basis? Nutzen Sie CMS-Mandanten/Installation bei: » Lokal verwalteten Inhalten » Eigenständigen Länder-Webseiten » Unterschiedlichen Produkten, Inhalten oder Funktionen Nutzen Sie ein zentrales CMS bei: » Mehrsprachigen Webseiten unterhalb einer Domain » Einheitlichen Templates / Layoutvorgaben für alle Sprach- oder Länder-Versionen » Zentraler Redaktion
    20. 20. » Sind Sie in der Lage umfangreiche Produktdaten in mehreren Sprachen und Maßeinheiten zu verwalten? Wo liegen Ihre Produktdaten? Verzichten Sie auf ein PIM, wenn… » Sie nur wenige Produkte anbieten » Die Produkte sehr unterschiedlich sind » Sie bereits eine alternative Lösung haben » Sie keine Produkte verkaufen Nutzen Sie ein PIM, wenn… » Sie mehr als 500 Produkte verwalten » Zahlreiche Produktvarianten pflegen » Produkte in mehr als zwei Sprachen ausliefern » Produktsortimente abhängig von Ländern definieren müssen
    21. 21. » Arbeiten Sie mit einer zentralen Redaktion, lokalen Redakteuren oder externen Übersetzungsbüros? Wer übernimmt die Redaktion? Nutzen Sie Übersetzungsprozesse, um … » externe Übersetzungsbüros anzubinden » Inhalte durch Niederlassungen übersetzen zu lassen » Inhalte (teil-)automatisch übersetzen zu lassen Betreiben Sie ein zentrale Redaktion, wenn … » Übersetzungsprozesse oder Übersetzungen zentral gesteuert / durchgeführt werden können » Redakteure direkt im CMS die Übersetzung vornehmen » Inhalte 1:1 übersetzt werden können
    22. 22. » Wie können Sie die Performance – sowohl für Besucher als auch für Redakteure – weltweit sicherstellen? Wo wird die Webseite betrieben? Betreiben Sie die Webseite auf einem Server, wenn » Die maßgeblichen Zugriffe aus Europa erfolgen » Die redaktionelle Tätigkeit zentral erfolgt » Nur wenig Bilder oder größere Datenmengen bereitgestellt werden Nutzen Sie ein CDN, um » International performant verfügbar zu sein » Medien- und Bilddaten schneller auszuliefern » SEO für Baidu zu unterstützen
    23. 23. » Welche Komplexität können Sie realistisch abbilden und pflegen? Was ist realistisch? Komplexe Lösung für internationale Webseiten: » Multi-Site-Projekt mit eigenen Länderwebseiten » Länderspezifische Bereitstellung von Produktdaten » Mehrsprachigkeit bei länderspezifischen Inhalten » Lokale Redaktionen Einfache Lösungen mit geringer Komplexität: » Zentrale Corporate Webseite in den primären Sprachen (DE, EN + X) » One-Page Länderseiten mit wichtigen Kontaktdaten » Grundlegende Produktinformationen in den wichtigen Sprachen + X » Redaktion mit externen Übersetzungsbüros
    24. 24. Und dann noch ein paar Details… » Reminder: Mehrsprachigkeit ist verdammt komplex.
    25. 25. » Internationales SEO » Bebilderung » Zeichensätze und Schriften » Länder-Domains » Markenrechte » Cookie-Richtlinien » Support und Service » Erreichbarkeit der Hotline » Technische Rahmenbedingungen Haben Sie an alles gedacht?
    26. 26. Sprechen wir drüber.
    27. 27. www.kernpunkt.de · twitter.com/kernpunkt · facebook.com/kernpunkt · issuu.com/kernpunkt · plus.google.com/+kernpunktDE Telefon: E-Mail: Vielen Dank für Ihr Interesse… MATTHIAS STEINFORTH Geschäftsführung 0221 – 569 576-202 m.steinforth@kernpunkt.de

    ×