Zekeniam Y’Isra’EL                   Sherut haRitztzuy             (the ministry of reconciliation)            by whom we ...
Shemot 3:13-16                        This is MY NAME for ever,                 I AM / WILL BE WHAT I AM / WILL BE:"And Ya...
YaHuWaH [Yah -hoo-Wah] is the Name of the Creator.                     YaHuWShuWaH (Yahuwshua) is His Son         ALuaHiYM...
DER TEMPEL nicht mit Händen gemacht ist die Braut YAHUWSHUWAH. Er ist der "MASTER über den Sabbat", und der Sabbat ist das...
Und ihr sollt euch zählen vom anderen Tage nach dem Sabbath, von demTage, da ihr die Webe-Garbe gebracht habt: es sollen s...
SHABUOTH bedeutet Wochen. Ein Shabua würde eine "vollständige" Wochevon sieben Tagen, vom Tag 1 bis Schabbat, der siebente...
einen Tag Teil jeden Tag, um zu versuchen (Test) sie, ob sie in meine Thora oder nicht gehen. Und es wird am sechsten Tag,...
http://www.icoproject.org/~~V, wo die ICOP (Islamische Halbmonde   Observation Project) sorgfältig erklärt, wie der Koran ...
Robert Wells machte diese Beobachtung: "Wenn wir YaHuWShuWaH, der Herr des Sabbats glauben, dann könnenwir sehen, dass es ...
Die neuen Monde sind Indikatoren für uns, Zeit zu erzählen. Sonnenuhrenund Uhren sind rund, weil die Sonne und der Mond ru...
Das Fest der ungesäuerten Brote sollst du beobachten: sieben Tage sollst du  Ungesäuertes essen, so wie ich dir geboten ha...
so dass wir bestimmen, wann das Jahr des Jubiläums kommt , das 50. Jahr      des Zyklus. Denken Sie daran, bedeutet SHABUA...
Prov. 9.1    Die Weisheit hat ihr Haus gebaut, hat ihre sieben Säulen ausgehauen;  in ihrem Kontext beziehen sich auf das ...
Moon Day, Tyr-Tag, Wodan s Day, Thor s Day, Frigga s Day, Satyrn                               Day).  Die Sonne herrscht ü...
die zwischen Neumond und Sabbat Tag gemacht werden können, sind Annahmen vorgestellt, und der falsche Umgang mit der Wort ...
. Die Brüder aber sandten alsbald in der Nacht sowohl Paulus als Silas nach    Beröa, welche, als sie angekommen waren, in...
Ha shatan, der Widersacher, hasst den Ehebund, und YSCHaREL. Das   heißt, der Feind unserer Wesen hasst das "Zeichen" unse...
Jeder, der es entweiht werde sicherlich zu Tode gebracht werden, für alle, dieArbeit an dem so ist, dass wird so aus seine...
ist auch zur Ruhe gelangt von seinen Werken, gleichwie ALuaHiYM        von seinen eigenen. Laßt uns nun Fleiß anwenden, in...
unser Möglichstes tun, um in dieser Ruhe, auf dass nicht jemand nach                   demselben Beispiel des Ungehorsams....
Auch hier ist es wichtig zu erkennen, wie wir zu glauben, wir geben wert- Schiff (Anbetung, Gehorsam) an den Schöpfer des ...
Werken, gleichwie YaHuWaH von seinen eigenen. Laßt uns nun Fleißanwenden, in jene Ruhe einzugehen, auf daß nicht jemand na...
dem Moment kommt die Sonne untergeht, beginnt ein neuer Zyklus von 24 Stunden, tatsächlich spiegelt die Schöpfung sechs Ta...
Mensch kann "arbeiten" in der Nacht werden sie erklären, aus                      YaHuWShuWaH Worte an                    ...
zwischen einer wöchentlichen Sabbat und ein New Moon Tag. Analysieren                        wir, dass hier ein bisschen: ...
Auserwählten gebracht, verwechseln. (Ich weiß, das so oder so getroffenwerden können, je nachdem, welche Perspektive nimmt...
"Wer nicht gegen uns ist für uns." Dies ist auch ein Beispiel für Deduktion.     Sabbate sind Tage der Arbeitsruhe, würden...
waren der Wahrheit, es überall zu sehen wären wir freuen in der HeiligenSchrift. Wenn etwas kompliziert oder verwirrend wi...
Jesaja / Yesha Yahu 47:13"Sie sind durch Ihre vielen Ratschlägen erschöpft, lassen Sie die Astrologen,die Sterngucker, und...
"Niemand So richte euch in Essen oder in Trink-, oder in Bezug aufeinem Festival oder einem Neumond oder Sabbat -. Die ein...
Wissen ist Stückwerk, und unser prophetisches Reden ist Stückwerk. Aber   wenn das Vollkommene gekommen ist, dann, dass di...
7-1-2-3-4-5-6-7-1-2-3-4-5-6-7-1-2-3-4-5-6-7-1-2-3 - 4-5-6-7                              BOOM!     Der Mond ist getan, und...
Wenn wir die falsche Reihenfolge für die Woche folgen, werden wir ab dem   Zeichen des ewigen Bundes, der Sabbat Tag abrei...
Armen um Geld und die Armen für ein Paar Sandalen kaufen, und                  verkaufen die Spreu vom Weizen?  "Der Konte...
(Jes) 66:23.  Und es wird geschehen: von Neumond zu Neumond und von Sabbath zu    Sabbath wird alles Fleisch kommen, um vo...
am 1. Tag des zweiten Mond, wurde eine Zählung aller YSCHaREL                  genommen. Wie seltsam ist das denn?        ...
konfrontiert. Die Wissenschaftler können nicht erklären diesen Umstand        und Mathematiker wird Ihnen sagen, dass es f...
jeder Hinweis, dass eine Änderung in diesem Muster jemals aufgetreten ist. Dies sind unter den Auserwählten des YaHuWaH, u...
haben Konsequenzen für sie. Verwandte und Freunde werden zu scheuen oder    sie verfolgen für sie und dachte, sie geworden...
Woche, aber es ignoriert die wirklichen Neumonde. Wenn Sie es vorsichtig  bemerken, haben diese 7 Tage der Schöpfung Woche...
"Blow das Schofar in der neuen Mond und der Vollmond, der Tag unseres                                 Festes."   . (Bezug ...
YaHuWShuWaH, aber wenn wir die Heilige Schrift, die Unterscheidung derYaHuWShuWaH, und den Mond haben, können wir schließl...
auf diese Weise unter Nimrod begonnen, aber nachdem er erschlagen wurdedas Heidentum wurde "okkult" (verborgen), und wurde...
nicht durchaus mit den Hurern dieser Welt oder den Habsüchtigen undRäubern oder Götzendienern, sonst müßtet ihr ja aus der...
wesentlichen Elemente, um den Gehorsam des YaHuWaH. Die Pagan-  Organisation vor Ort belassen werden das Büro / Titel des ...
wir das Muster der Annahme vertrauten Begriffen und Symbolen aus   ehemaligen Heiden. Diese "Annahme" genannt wird Synkret...
Allah - Der Mond GOTT                     Die Archäologie des Nahen Ostens    Die Religion des Islam hat als Mittelpunkt d...
dieser Mond GOTT , ist es klar, dass dies die vorherrschende Religion war inSumer. Der Kult der Mond GOTT war die populärs...
ebenfalls für seine Hingabe an den Mond Gott zur Kenntnis genommen. In den 1950er Jahren ein bedeutender Tempel für den Mo...
Wenn die Popularität der Mond Gott an anderer Stelle abgenommen ist, blieben die Araber wahr auf ihre Überzeugung, dass de...
Lunar sabbath system deutsch
Lunar sabbath system deutsch
Lunar sabbath system deutsch
Lunar sabbath system deutsch
Lunar sabbath system deutsch
Lunar sabbath system deutsch
Lunar sabbath system deutsch
Lunar sabbath system deutsch
Lunar sabbath system deutsch
Lunar sabbath system deutsch
Lunar sabbath system deutsch
Lunar sabbath system deutsch
Lunar sabbath system deutsch
Lunar sabbath system deutsch
Lunar sabbath system deutsch
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Lunar sabbath system deutsch

858 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Seele & Geist
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
858
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
4
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Lunar sabbath system deutsch

  1. 1. Zekeniam Y’Isra’EL Sherut haRitztzuy (the ministry of reconciliation) by whom we have now received the ( Atonement) Reconciliation of the Dvar HaRitztzuy Let this day be a day of reconciliation and regeneration [“EHYEH ASHER EHYEH”]( HaYaH (He was), Howeh (He is), and Yihyeh (He will be). I AM My Memorial for generation after generation.”
  2. 2. Shemot 3:13-16 This is MY NAME for ever, I AM / WILL BE WHAT I AM / WILL BE:"And YaHuWaH said to mosheh , I am that which I am. [ehyeh asher ehyeh] and he said, so you will say to the sons of Y’isra’EL, "I am [ehyeh] has sentme to you." and YaHuWaH said further to mosheh, now you are to say to the sons of Y’isra’EL, "YHWH, elohey of your fathers Abraham, Yitzchak [Isaac], and Yaa’qob [Jacob], has sent me to you. this is my name forever,and this is my memorial for generation to generation." "Shemoth 6:3," and I appeared to Abraham, to Yitzchak, and to Yaa’qob as hashadday [the almighty]. and my name, YaHuWaH, was not well known (famous) to them. YaHuWaH, ELohey Tsebaoth, is his name. The ministry of reconciliation Message of Reconciliation Torah sh’Bichtav (Written Torah) “Sola Scriptura” (the Scriptures alone is authoritative for faith) Who hath ears to hear, let him hear. YaHuWSCHuA HaNaTSReY uWMeLeK HaYaHuWDYM (in His Name)
  3. 3. YaHuWaH [Yah -hoo-Wah] is the Name of the Creator. YaHuWShuWaH (Yahuwshua) is His Son ALuaHiYM [Al-u-heem - ALHYM] means "Mighty Ones“ or "Power" Qadosh means Set-apart, Pure. Kodesh (Qodesh) also means "Set-apart"Ruwach (Ruach) is the Ibry (Hebrew) name for His "Presence", pictured as the Counselor, Helper, and Advocate, the One Who "proceeds from the Father" ANY HuWE ( I am He)LUNAR SABBATH: Wie "SUN-Day", eine Greuel der Verwüstung Dan_7:25 And he shall speak great words against the mostHigh, and shall wear out the saints of the most High, and think to change times and laws: and they shallbe given into his hand until a time and times and the dividing of time.
  4. 4. DER TEMPEL nicht mit Händen gemacht ist die Braut YAHUWSHUWAH. Er ist der "MASTER über den Sabbat", und der Sabbat ist das Zeichen desewigen Bundes (EZ 20). Wenn eine Lehre Entfernt diese SIGN, und richtet einen Greuel der "verwüstet" des Bundes und ihr Vorzeichen, HABEN WIR zu den Fabeln und Lehren von Dämonen verwandelt. BEWEIS für 7-Tage PATTERN nicht auf dem Mond BASIS: Frage gestellt von Lunar Sabbathers: "Kann irgendwelche Beweise in der Schrift eines sich wiederholenden 7- Tages-Muster gefunden werden?" ANTWORT: Zunächst wird in jedem Konkordanz für das Wort "Woche" suchen (Hebräisch, SHABUA, # 7620). Dieses Wort wird auf das Wort Saba, "7".Das Wort Sabbaton wird 58 Mal in den messianischen Schriften verwendet werden, oder Brit Chadasha, und übersetzt aus dem 7. Tag der Woche, oder wöchentliche Sabbat. Aber in neun anderen Fällen wird es als "Woche"übersetzt, bezogen auf den Zyklus oder Frist von 7 Tagen sind wir vertraut mit. Ferner ist an Lev. 23:15,16
  5. 5. Und ihr sollt euch zählen vom anderen Tage nach dem Sabbath, von demTage, da ihr die Webe-Garbe gebracht habt: es sollen sieben volle Wochen sein. Bis zum anderen Tage nach dem siebten Sabbath sollt ihr fünfzig Tage zählen; und ihr sollt Jahwe ein neues Speisopfer darbringen. die wöchentliche Sabbate werden verwendet, um abzuzählen 7 Sabbate. Es sagt uns, bis 7 "abgeschlossen Sabbate" zu zählen, bis zum "Morgen nachdem siebenten Sabbat", rechnen Sie 50 Tage. Sind die Mathematik. Dies ist ein weiteres Beispiel, und auch Zahlen der insgesamt vergangenen Tagebeteiligt, so dass wir wissen, dass "Shabuoth" auf dem ersten Tag der Woche fällt jedes Jahr. Als Brian Allen vor kurzem darauf hingewiesen, wenn der wöchentliche Sabbat durch den Mond regiert wurden, würden Sie in Schwierigkeiten, die Vereinbarkeit laufen "7 Sabbate" innerhalb dieser 50 Tage, da haben Sie 2 neue Monde fallen innerhalb dieser Frist würde.Die Art, wie sie (Lunar Sabbathers) einen Reim darauf, Sie würden mehr als 7 Sabbate innerhalb von 50 Tage Zeit (in nur 30 Tagen haben, berechnendie lunare Sabbat Sabbate 6 Leute, und so erreichen sie ihre Anzahl bis zum Tag nach ihrer siebten Sabbat in nur 37 Tagen). Der 50. Tag rief"Pfingsten" (griechisch, "count 50"), ist unsere (YSCHaRELs) Hochzeitstag, zur Erinnerung an die Gabe der Tora am Berg Sinai, und sollte am Tag nach dem siebten Sabbat sein. Anstatt 49 Tage, um dorthin zu gelangen, erreichen sie sieben Sabbate in nur 37 Tagen. Shabuoth (Wochen) ist der Plural von Shabua (Woche), und ist ein High Sabbat, und folgt der wöchentliche 7.-Tags-Sabbat. An anderer Stelle werden Sabbatical "Jahr", erklärte (7 Zyklen von 7 Jahren jeweils, Sheba shabbathot shanah, sieben Sabbate von Jahren sieben mal sieben Jahren, Lev. 25:8,Und du sollst dir sieben Jahrsabbathe zählen, siebenmal sieben Jahre, so daß die Tage von sieben Jahrsabbathen dir neunundvierzig Jahre ausmachen. so dass wir bestimmen, wann das Jahr des Jubiläums kommt , das 50. Jahr des Zyklus. Denken Sie daran, bedeutet SHABUA Woche, und
  6. 6. SHABUOTH bedeutet Wochen. Ein Shabua würde eine "vollständige" Wochevon sieben Tagen, vom Tag 1 bis Schabbat, der siebente Tag. Danach haben wir "Der erste Tag der Woche" wieder neu beginnen, da die meisten von uns kann unseren Geist um dieses Konzept zu wickeln. In der Woche von 7 Tagen können nicht durch den Menschen verändert werden. Die siebenLeuchter auf der Menora bleiben ein ewiges Zeichen der YaHuWaH die Tora und die sieben Tage der Woche ein ewiges Zeichen der YaHuWaH den Akt der Schöpfung bleiben.Der "Lunar Sabbath"-Idee ist eine neue Wind der Lehre die Förderung der Idee, dass die Phasen des Mondes oder identifizieren setzen die wöchentliche Sabbate. Auch unter denen die Förderung dieses Konzept gibt es große Unterschiede. Diese Lehren sagen, der neue Mond wieder legt die "Woche" wissen wir, wie die 7-Tages-Muster endet mit einem Sabbat, und dass der Weg der Yahudim es bisher getan haben es falsch ist, und von den Römerngeerbt. Alle Kulturen auf diesem Planeten - auch solche, die nie Kontakt mit dem Römischen Reich - haben den gleichen 7-Tage-Woche, und dieses Muster geht weit zurück in den Nebel der Geschichte. Es ist unveränderlich, und doch sind diese neuen Lehren behaupten gab es einen Wechsel.YaHuWShuWaH nie behauptet, gab es irgendein Problem gibt, und erst recht seit seiner Ankunft gab es keine Veränderung von jedermann versuchte, überall. Diejenigen, die diese neue "Lunar Sabbath"-Methode zu lehren habenkeine Schrift, sie zu sichern. Bei der Lektüre ihrer Bücher und Artikel werden ohne weiteres zeigen dies. Wenn wir den Ungläubigen (wie Karäer) zu lernen, zu gehen, werden unsere Fundamente bald anfangen, außer Kontrolle geraten. YaHuWaH Wort ist unser sicheres Fundament.DID YAHUWAH RE-TEACH YYSCHAREL der "Woche" mit dem Mond, oder Manna? "(Ex. 16:4,5) "Und sprach zu Mosche YaHuWaH, siehe , ich bin regnet Brot (Manna) aus dem Himmel für dich. Und das Volk soll hinausgehen und sammeln
  7. 7. einen Tag Teil jeden Tag, um zu versuchen (Test) sie, ob sie in meine Thora oder nicht gehen. Und es wird am sechsten Tag, da sie zubereiten, was sie einbringen, und es ist doppelt so viel wie sie sonst täglich sammeln Ein Wort zur "Sichtung Halbmond", eine Lehre, die im Koran (Quran) zu finden ist: "Crescent Sichtung" wird nicht durch die Yahudim heute getan, sondernihrer Ansicht ist, dass der erste Tag eines jeden Mond mit der "Verbindung",oder dunkle Mond beginnt. Sie wollten nicht lernen, diese aus Babylon, wiemanche behaupten wird. Der Mond "baut" aus dieser Null-Punkt, bis der erste 24-Stunden-Zeitraum endet bei Sonnenuntergang, und eine dünne Mondsichel kann über dem westlichen Horizont zu sehen, was darauf hinweist, dass der erste Tag des Mondes abgeschlossen ist. Viele messianischen Juden zu lehren, dass wir den "Halbmond Sichtung" sehen, um den Ausgangspunkt, oder "Null", das Zählen von jenem Sonnenuntergang als den Beginn des ersten Tages des Mondes sein. DieseVerzögerung von einem vollen Tag bewirkt, dass der "Full Moon", um am 14.Tag ihrer Auszählungen erscheinen. Mit dem Abzug, so finden wir diese in Konflikt mit diesem Text zu sein: Tehillim 81:3 "Blow dem Widderhorn zu der Zeit des Neumondes, bei Vollmond, auf unserer Festival-Tag." Wenn der Mond nicht voll ist, wenn Sie das 15. Ihre Zahl zu erreichen,untersuchen, woran das liegen könnte, und passen Sie Ihre Anfangspunkt auf "Null" mit den dunklen Mond. Die islamische Tradition verwendet den "Halbmond Sichtung", und Sie können dies durch den Besuch ihrer Website zu überprüfen,
  8. 8. http://www.icoproject.org/~~V, wo die ICOP (Islamische Halbmonde Observation Project) sorgfältig erklärt, wie der Koran (Alcoran) leitet Sichtung der Halbmond.Der "Lunar Sabbath" ~ Dieser neue Wind der Lehre ist extrem spaltend, und sich schnell zu einer neuen benutzerdefinierten innerhalb unserer Generation. Wir müssen zusehen, und stehe fest und halten an den Traditionen, die ihr gelehrt worden seid, und sein Zorn und ohne Anfechtung. Siehe 2 Thess. 2:15, Also nun, Brüder, stehet fest und haltet die Überlieferungen, die ihr gelehrt worden seid, sei es durch Wort oder durch unseren Brief. 1 Tim. 2:8. Ich will nun, daß die Männer an jedem Orte beten, indem sie heilige Hände aufheben, ohne Zorn und zweifelnde Überlegung.Die Sprachen der Erde bekräftigen die Universalität der 7-Tage-Woche, und 108 von ihnen haben ihre Namen für den siebten Tag, an dem ursprünglichen hebräischen Wort zugrunde: Alte Syrisch: shabatho, babylonischen: sabatu, Arabisch: assabt, Etheopic:sanbat, Armenisch: shapat, polynesische: Hari sabtu, Swahili: assabt, Latein: Sabbatum, Italienisch: Sabbato, Spanisch: Sabado, Russisch: Subbota, Polnisch: Sobota, assyrischen: Sabata, Tigre: Sanbat, Kurdisch: Schamba, Georgisch: Shabati, Morduin: Subbota, Portugiesisch: Sabbado, New slowenischer Sprache: Sobota, preußische: Sabatico.
  9. 9. Robert Wells machte diese Beobachtung: "Wenn wir YaHuWShuWaH, der Herr des Sabbats glauben, dann könnenwir sehen, dass es zwei Sabbate in der Woche, dass er starb. Ein hoher Sabbat - der erste Tag des Festes der ungesäuerten Brote, und der wöchentliche Sabbat Er starb und wurde in der Gruft am vierten Tag der Woche gelegt.Drei Tage später, in der zweiten Hälfte der wöchentlichen Sabbat, stieg er aus dem Grab. " Falsche Lehre: Lunar Sabbath Die Tatsache, dass Männer von YaHuWaH oder gearbeitet reiste auf einem neuen Mond-Tag ist einer der stärksten Hinweise darauf, dass es (aNeumondtag) wurde nie verstanden, ein Tag der Ruhe sein (mit Ausnahmedes 7. Neumondes, die sich speziell auseinander gesetzt wird als ein Tag derRuhe, so bedeutet dies, deduktiv die anderen neuen Monde waren nicht). Die Woche wird niemals auf dem Mond in keiner Weise ausgerichtet, und der Mond ist ein Licht für die jährliche moedim, die aus den neuen Monde gezählt gegeben sind. Die Wochen werden nicht gezählt markiert oder aus den neuen Monde, sondern stehe auf dem Fundament der Schöpfung Wochen nur. Der Mond ist nicht das Fundament der Woche, es war nur ein Teil der Schöpfung, Entstehung am 4. Tag. Die "Woche" hatte bereits begonnen, bevor der Mond entstanden! Ist der Mond die wahre "Master über den Sabbat"?
  10. 10. Die neuen Monde sind Indikatoren für uns, Zeit zu erzählen. Sonnenuhrenund Uhren sind rund, weil die Sonne und der Mond rund sind. Wir wissen, dass Tage, Monden und Jahren von einem Studium der Heiligen Schrift, und der Weltgeschichte aufgebaut werden kann. Das Muster der 7-Tage-Woche ist etwas, oder spiegelt die Echos Erinnerung an die Schöpfung Wochefür jede Person auf der Erde. Und es ist eine tägliche Erinnerung! Eine sehr gute Frage wurde von mir über das Muster von 7 Tagen fragte:F: Können Sie finden jede Schrift, die es gibt eine unendliche Sieben-Tage- Zyklus von der Schöpfung sagt? Ist es sicher, solche ohne Beweise zu übernehmen? Antwort: Wir wissen bereits, über den 1. und 2. Kapitel der Genesis (Bereshith), so dass wir davon ausgehen, dass ist nicht gut genug Beweis, und schauen Sie sich ein paar andere biblische Situationen, in denen der Zyklus von 7 Tagen beteiligt sind (in der Woche der Tage). Es gibt auch Fälle, wo eine "Woche der Jahre" genannt werden. Wir erhalten sogar denNervenkitzel der Multiplikation 7 x 7, um die Antwort von 49 bekommen - also Aufmerksamkeit schenken Kindern. Wir müssen den hebräischenBegriff der Woche als eine Einheit, bestehend aus 7 Tage betrachten, und in einigen Fällen Einheiten von 7 Jahren. Zunächst wird in einem Konkordanz für das Wort "Woche" freuen (Hebräisch, SHABUA, # 7620). Dieses Wort bedeutet auch "7". Das Wort Sabbaton wird 58 Mal in den messianischen Schriften verwendet werden, oder Brit Chadasha, und übersetzt aus dem 7. Tag der Woche, oder wöchentliche Sabbat. Aber in neun anderen Fällen wird es als "Woche"übersetzt, bezogen auf den Zyklus oder Frist von 7 Tagen sind wir vertraut mit. Ferner wird in Lev. 23:15,16
  11. 11. Das Fest der ungesäuerten Brote sollst du beobachten: sieben Tage sollst du Ungesäuertes essen, so wie ich dir geboten habe, zur bestimmten Zeit imMonat Abib, denn in demselben bist du aus Ägypten gezogen; und man soll nicht leer vor meinem Angesicht erscheinen; und das Fest der Ernte, der Erstlinge deiner Arbeit, dessen, was du auf dem Felde säen wirst; und das Fest der Einsammlung im Ausgang des Jahres, wenn du deine Arbeit vom Felde einsammelst. die wöchentliche Sabbate werden verwendet, um abzuzählen 7 Sabbate. Es sagt uns, bis 7 "abgeschlossen Sabbate" zu zählen, bis zum "Morgen nach dem siebenten Sabbat", rechnen Sie 50 Tage. Dies ist ein weiteres Beispiel, und auch Zahlen der insgesamt vergangenen Tage beteiligt, so dass wir wissen, dass "Shabuoth" auf dem ersten Tag der Woche fällt jedes Jahr. AlsBrian Allen vor kurzem darauf hingewiesen, wenn der wöchentliche Sabbat durch den Mond regiert wurden, würden Sie in SchwierigkeitenAnnäherung der "7 Sabbate" innerhalb dieser 50 Tage laufen, weil Sie zwei neue Monde fallen innerhalb dieser Frist müsste. So wie ich mir es, würdenSie mehr als 7 Sabbate innerhalb von 50 Tage Zeit (in nur 30 Tagen haben, berechnen die lunare Sabbat Sabbate 6 Leute, und so erreichen sie ihre Anzahl bis zum Tag nach ihrer siebten Sabbat in nur 37 Tage ). Der 50. Tag rief "Pfingsten" (griechisch, "count 50"), ist unsere (YSCHaRELs) Hochzeitstag, zur Erinnerung an die Gabe der Tora am Berg Sinai, und sollte am Tag nach dem siebten Sabbat sein. Anstatt 49 Tage, um dorthin zu gelangen, erreichen sie sieben Sabbate in nur 37 Tagen. Shabuoth(Wochen) ist der Plural von Shabua (Woche), und ist ein High Sabbat, undfolgt der wöchentliche 7.-Tags-Sabbat. An anderer Stelle werden Sabbatical "Jahr", erklärte (7 Zyklen von 7 Jahren jeweils, Sheba shabbathot shanah, sieben Sabbate von Jahren sieben mal sieben Jahren, Lev. 25:8Und du sollst dir sieben Jahrsabbathe zählen, siebenmal sieben Jahre, so daß die Tage von sieben Jahrsabbathen dir neunundvierzig Jahre ausmachen. ,
  12. 12. so dass wir bestimmen, wann das Jahr des Jubiläums kommt , das 50. Jahr des Zyklus. Denken Sie daran, bedeutet SHABUA Woche, undSHABUOTH bedeutet Wochen. Ein Shabua würde eine "vollständige" Woche von sieben Tagen, vom Tag 1 bis Schabbat, der siebente Tag. Vater YaHuWaH hatte nicht zu erklären, was in der Woche von 7 Tagen(shabua) war, bis YSCHaREL sie vergessen hatte; Er benutzte das Manna zu re-train ihnen, wie man zählt in der Woche wieder in der Wildnis. Wenn die Woche, und speziell die siebte Tag Sabbat (der Abschluss einer Woche), könnte er sich aus überhaupt etwas im Himmel, wäre das Manna nicht notwendig gewesen, um YSCHaREL zu trainieren haben. Ein Tag ohneFutter neigt dazu, Ihre Aufmerksamkeit zu bekommen. Eine wichtige Sachezu erinnern ist, dass der Mond keineswegs Effekte oder Regeln über den Tag / Nacht-Muster, oder der Zählung der 7 Tage der Schöpfung. Der Mond herrscht über die Nacht, und die moedim oder jährlichen Hoch Sabbate. Es kann niemals Einfluss auf die 7-Tage-Zyklus der Schöpfung. In Daniel sehen wir die "7 Wochen", oder 7 Wochen von Jahren. Wieder zu Lev. 25 Wir können diesen 7-Jahres-Zyklus für uns zu wissen zu lassen, wenn das Land ruhen in den "Sabbatical Jahr", und es ist glatt Rhythmus von 7 x 7 Jahre, aus denen sich 49 Jahre, in die Zählung der "Jubiläumsjahr "Nach dieser" 7 Wochen von Jahren ", Sheba shabua shanah. Wenn die 7 Jahre (inder Woche von Jahren) wird das Muster des für das Land zur Ruhe kommen, können wir sicher sein, dass unsere Interpretation der Woche der Tag auchgesund ist. Also, ja, es ist sicher zu sagen, es gibt Schriften zum Sichern des Verständnisses von "einer endlosen Sieben-Tage-Zyklus von der Schöpfung". Die Pagan Babylonier nicht nachgewiesen habe, die 7-Tage-Woche (shabua), noch die Römer, es war YaHuWaH allein. Sabbat, das Wort, nicht einmal einen Steinwurf von dem hebräischen Wort für sieben, Sheba, oder das Wort shabua werfen. Die "7 Säulen" zu Ps bezeichnet. 75:3 Zerschmolzen sind die Erde und alle ihre Bewohner: Ich habe ihre Säulen festgestellt." (Sela.) Und
  13. 13. Prov. 9.1 Die Weisheit hat ihr Haus gebaut, hat ihre sieben Säulen ausgehauen; in ihrem Kontext beziehen sich auf das unbewegliche und unerschütterliche Fundament der Vater YaHuWaH für die 7 Tage der Woche etabliert. Der Mond ist in die sieben jährlichen Sabbate Hohe bestimmen gebracht. Die sieben Jahrtausenden, oder ein Muster von 7 Perioden der 1000-Jahr jeder, ist nicht betroffen durch den Mond. Die ersten 7 Tage (Schöpfung Woche) etabliert einen sich wiederholenden Zyklus von 7 in Ordnung, dass wir die Schöpfung erinnern, und die Ehre der Schöpfer jedes siebte Tag. Neben all dem, wenn die Yahudim (Juden) und die 12 Stämme YSCHaRELs verteilt auf der ganzen Erde denken, dass die Sabbat Jede Woche die gleiche, die Götzendiener genannt haben "Satyr Day" (oder Tag der Satyrn) ist, und es ist nicht wirklich der Sabbat, warum dann würden Satan arrangieren, um den Tag der Ruhe von der wahren siebten Tag der Woche ändern, um Sun- Day (der erste Tag der Woche) für seine getäuschten Anhänger? (Unter Androhung der Todesstrafe, Konstantin die Veränderung des Sabbats zu seinem "Sun-Day" im Jahr 321 CE zum Priester geweiht, in seinem "Ediktvon Mailand"). Satan änderte den Tag der Ruhe für Mohammeds Schüler im 7. Jahrhundert auf die 6 Tage in der Woche. Warum sollte Satan zu tun,dass, wenn der siebte Tag war schon falsch? Die wirkliche Antwort ist, dem 7. Tag jeder Woche wirklich das wahre Sabbat, das Gedenken der Schöpfung, und diese Auszeichnung der wahre Schöpfer des Himmels und der Erde, YaHuWaH - der ALuaHiYM YSCHaRELs. Auch wenn der Zyklus von sieben Tagen hatte an jedem beliebigen Punkt wurde von einem gewissen"Mond-Muster", wie könnte die ganze Erde haben den Fehler auf einmal, ohne Echo der früheren "richtige" Muster lauern in irgendeiner Kulturangenommen verändert? Bedenke auch, dass viele entfernte Kulturen auf der ganzen Erde haben in ihrer indigenen Sprachen die Bedeutung erhalten, und oft eine enge klingendes Wort für das hebräische Wort "Sabbat" - für ihren siebten Tag jeder Woche (Schabbat, Sabbat, Sabo, Sabado, Subbata,Shubuta usw.,.). Der Sabbat ist wirklich der einzige Tag der Woche, die einen Namen hat - die anderen Tage waren nur nummeriert, bis die Heidenbeschlossen, eine Hommage an verschiedene ALuaHiYM heiten geben, indem er die Tage von den Eigennamen ihrer falschen ALuaHiYM (dh Sun Day ,
  14. 14. Moon Day, Tyr-Tag, Wodan s Day, Thor s Day, Frigga s Day, Satyrn Day). Die Sonne herrscht über den Tag. Eine Woche 7 Tage Zyklen immer undimmer wieder, und der Mond ist in keiner Weise in der Lage, mit ihm stören.Das Manna, nicht der Mond, wurde verwendet, um diese "shabua"-Zyklus zu betonen, um YSCHaREL zu erinnern. Tage und Monate sind nicht verbunden oder ausgerichtet zusammen, aber getrennt durch die Zeit fließen. Der Zeitraum von 7 Tagen, die wir als die Woche (Hebräisch, SHABUA, # 7620), hat in den letzten Jahren durch die neuen Lehren über neue Monde angegriffen. Dies vor allem ist das Ergebnis der Entscheidung, etwas glauben, dann jagen die Texte, dass der Glaube (Eisegese) zu unterstützen. Sobald eine Person fällt für die erneute Einstellung des wöchentlichen Muster, das sie glauben, wird durch den Mond verursacht werden, wird der Mond eine alles verzehrende Thema für sie von diesemPunkt an. Sie haben das Gefühl, dass sie alle anderen davon zu überzeugen, die verborgene Geheimnis, das sie entdeckt haben, zu sehen.Mit dem Abzug, oder das Wegnehmen (Diskontierung), was nicht diskutiertwird, wir wissen, gibt es nur einen Neumond Tag, der ein Tag der Ruhe von der Arbeit ist, der erste Tag des 7. Mondes. Durch einfaches deduktivesDenken, wissen wir, dass die anderen 11 Neumondtagen nicht Ruhetage. Die Tatsache, dass Männer von YaHuWaH reiste und arbeitete am Tage Neumond ist nur ein Indiz dafür. Die beste Methode für das Studium ist durch Exegese, nicht Eisegese. Wir beten nicht oder dienen die Männer, die eine schwebende wöchentlichenSabbat unter Einbeziehung der Mond-Zyklen zu fördern, so dass wir nichthaben, um sie oder ihre Lehren zu fürchten, aber wir sollten nicht hasserfüllt, sie in ihrer Täuschung entweder. Es gibt nicht einen einzigen Text aus der Heiligen Schrift, die schlägt oder impliziert, dass der siebte Tag Sabbat geregelt ist oder mit dem Mond oder seinen Phasen, die einzigen Verbände,
  15. 15. die zwischen Neumond und Sabbat Tag gemacht werden können, sind Annahmen vorgestellt, und der falsche Umgang mit der Wort des VatersYaHuWaH. Biegen, Ringen, und verdrehen die Schrift ist eine schmerzliche Sache zu tun, und fallen aus unserer Standhaftigkeit kann leicht dasEndergebnis sein. Wir sind nicht, die Person zu beurteilen, aber als Leib des Messias sind wir, die Lehren in Bezug auf Essen, Trinken, Neumonde, Sabbate und moedim beurteilen. Es ist nur natürlich, um Unterschiede zu verstehen haben, aber wir dürfen nicht zulassen, dass diese zu den Wurzeln der Bitterkeit zwischen miteinander geworden. Es gibt viele Streitpunkte heute, die "New Moon" erneut die Einstellung der wöchentliche Sabbat ist ein Beispiel. Der Streitdarüber, wer ist es, der Empfänger der zehnte Teil unserer Anstieg sein ist ein weiterer Punkt der Differenz, vor allem argumentiert, von denen, die unterden Zehnten als Lehrer eingesetzt wurden. Dann ist da noch die Frage, ob die Mondsichel Sichtung ist der Anfang oder das Ende, des eigentlichen erstenTag des neuen Mondes. Wie die Beröer, müssen wir testen und prüfen, ob das, was wir hören, ist wirklich wahr. ZWEI Vorgehens zur Erkenntnis SCHRIFT Erstens: Wir gehen zu den Schriften mit einer offenen, unvoreingenommenen Haltung, frei von konfessionellen Schrägen oder Lehren oder früherenEindrücke. Dies nennt man Exegese (direkte Analyse oder Interpretation derHeiligen Schrift). Erlauben dem Wort, direkt mit uns sprechen, können wir bilden ein solides Fundament durch persönliche Studie, die von unseremLehrer, der Geist der YaHuWShuWaH geführt. Hören auf andere Menschenzu lehren, was die Schrift sagt uns in Ordnung ist auch, solange wir alles,was wir hören, Test, wobei darauf geachtet, wie wir hören, wie die Montage an Berea tat Apostelgeschichte 17:10,11
  16. 16. . Die Brüder aber sandten alsbald in der Nacht sowohl Paulus als Silas nach Beröa, welche, als sie angekommen waren, in die Synagoge der Judengingen. Diese aber waren edler als die in Thessalonich; sie nahmen mit allerBereitwilligkeit das Wort auf, indem sie täglich die Schriften untersuchten, ob dies sich also verhielte. ZWEITER: (der falsche Ansatz) - Wir gehen in den Schriften zu etwas, das wir schonglauben, der Suche nach Sätzen, die an der Idee andeuten zu beweisen. Diesnennt man Eisegese (Analyse vom eigenen Ideen). In diesen Fällen wird der Text nicht direkt beschreiben oder zu lehren, das Konzept versuchen wir zu beweisen sind, sondern die Wörter werden extrahiert und gejagt-down, zu "beweisen", was wir glauben. Dies ist, wie Männer "Twist" oder "Spin" dieWorte der Schrift, vor allem die Briefe von Shaul (Paulus): "... wie auch unsergeliebter Bruder Shaul schrieb Ihnen, nach der Weisheit, die ihm gegeben, wieauch in alle seine Briefe, Sprechen in ihnen über diese Dinge, in denen einige schwer zu verstehen sind, die diejenigen, ungelehrt und instabil TWIST (Spin) zu ihrem eigenen Verderben sind, da sie auch die übrigen Schriften zu tun. Sie, dann, ihr Lieben, Sein vorgewarnt, zu beobachten; damit dunicht auch von Ihrem eigenen Standhaftigkeit, Abwesenheit mit dem Wahn des gesetzlosen führte fallen ". – 2 Kepha 3:15-17 Und achtet die Langmut unseres Herrn für Errettung, so wie auch unser geliebter Bruder Paulus nach der ihm gegebenen Weisheit euch geschrieben hat, wie auch in allen seinen Briefen, wenn er in denselben von diesen Dingen redet, von denen etliche schwer zu verstehen sind, welche dieUnwissenden und Unbefestigten verdrehen, wie auch die übrigen Schriften, zu ihrem eigenen Verderben. Ihr nun, Geliebte, da ihr es vorher wisset, sohütet euch, daß ihr nicht, durch den Irrwahn der Ruchlosen mitfortgerissen, aus eurer eigenen Festigkeit fallet.
  17. 17. Ha shatan, der Widersacher, hasst den Ehebund, und YSCHaREL. Das heißt, der Feind unserer Wesen hasst das "Zeichen" unseres Bundes, derSabbat. Da dies Angriffe YSCHaRELs auf Schritt und Tritt, und versucht, den Pakt zu ändern, oder machen es unwichtig erscheinen. Die "Zeichen"dieses ewigen (Everlasting) Bund ist das Zeichen der Sabbat, der 7. Tag der Woche ist. Heute sind einige angefangen haben zu glauben, dass dieYahudim (Stamm namens "Juden" heute) die originalen Anleitungen für dieVerfolgung der richtigen WEEKLY Sabbate verändert. Sie haben das Gefühl, dass der Mond ursprünglich verwendet wurde, um nicht nur die jährliche Sabbate Hohe bestimmen, sondern auch der wöchentliche Ruhetag. Die 7-Tages-Muster wird in jeder Ecke unserer Welt gefunden, und der siebte Tag, die meisten englischsprachigen Menschen rufen "Samstag", ist weithin bekannt, den Sabbat, die in der Heiligen Schrift gefunden wird. Viele Sprachen existieren auf unserem Planeten, und wenn du die verschiedenenNamen diese Sprachen haben für diesen 7. Tag studieren, finden Sie sie eng cognatively beziehen sich auf das hebräische Wort für Sabbat, Shabath (Waffenstillstand). Also, auch wenn die Yahudim versucht, das Muster zu ändern, würde es für jeden offensichtlich, dass sie so tat, als die Mustermiteinander verglichen werden. Das Muster von 7 Werktagen (shabua) wird auf dem ganzen Planeten ohne jeden Konflikt in seinen Rhythmusgefunden - keiner der Kulturen auf der Erde verwenden eine Mondphase, um zu bestimmen oder neu eingestellt ihrer Woche. Ihre Sprachen, auch in sich selbst zu identifizieren den Tag der Rest ist die sogenannte "Schabbat" aufHebräisch. Ihr Wort für diesen Tag trägt immer noch eine starke Ähnlichkeit mit dem hebräischen Original! "Meine Sabbate Sie sind zu schützen, mit allen Mitteln, für das ein Zeichen (bewacht seine Sabbate) zwischen mir und euch auf eure Nachkommen, zu wissen, dass ich, YaHuWaH, setze man auseinander ist. (Zeichen = Zeichen, Signal) Und du sollst den Sabbat zu bewachen es wird Ihnen präsentiert- auseinander gesetzt.
  18. 18. Jeder, der es entweiht werde sicherlich zu Tode gebracht werden, für alle, dieArbeit an dem so ist, dass wird so aus seinem Volk ausgerottet werden. Sechs Tage Arbeit ist getan, und am siebten ist ein Sabbat der Ruhe, um YaHuWaH-auseinander gesetzt. (Sabbat oder Schabbat, bedeutet "sieben"). Jeder tut Arbeit am Sabbat soll gewißlich getötet werden. "Und die Kinder sind YSCHaREL bewachen den Sabbat, den Sabbat auch bei ihren Nachkommen als ewiger Bund zu beobachten. (Heiden müssen in YSCHaREL einprägen, um der Bündnisse teilhaben, und der Sabbat ist das Zeichen des ewigen Bundes, die Ehe zwischen YaHuWaH und seine Frau, YSCHaREL). "Zwischen mir und den Kindern YSCHaREL es ist ein Zeichen fürimmer. Denn in sechs Tagen YaHuWaH gemacht den Himmel und die Erde, und am siebten Tag ruhte er und erfrischt. "Exodus (Shemoth) 31:13-17 (siehe auch Hes. 20:12-20) Schauen Sie, was Hebräer 4:4-16 Denn er hat irgendwo von dem siebten Tage also gesprochen: "Und YaHuWaH ruhte am siebten Tage von allen seinen Werken". Und an dieser Stelle wiederum: "Wenn sie in meine Ruhe eingehen werden!" Weil nun übrigbleibt, daß etliche in dieselbe eingehen, und die, welchen zuerst die gute Botschaft verkündigt worden ist, des Ungehorsams wegen nicht eingegangen sind, so bestimmt er wiederum einen gewissen Tag: "Heute", in David nach so langer Zeit sagend, wie vorhin gesagt worden ist: "Heute, wenn ihr seine Stimme höret, verhärtet eure Herzen nicht". Denn wenn Josua sie in die Ruhe gebracht hätte, so würde er danach nicht von einem anderen Tage geredet haben. Also bleibt noch eine Sabbathruhe dem Volke YaHuWaH aufbewahrt. Denn wer in seine Ruhe eingegangen ist, der
  19. 19. ist auch zur Ruhe gelangt von seinen Werken, gleichwie ALuaHiYM von seinen eigenen. Laßt uns nun Fleiß anwenden, in jene Ruhe einzugehen, auf daß nicht jemand nach demselben Beispiel des Ungehorsams falle. Denn das Wort YaHuWaH ist lebendig und wirksam und schärfer als jedes zweischneidige Schwert, und durchdringend bis zur Scheidung von Seele und Geist, sowohl der Gelenke als auch des Markes, und ein Beurteiler der Gedanken und Gesinnungen des Herzens; und kein Geschöpf ist vor ihm unsichtbar, sondern alles bloß und aufgedeckt vor den Augen dessen, mit dem wir es zu tun haben. Da wir nun einen großen Hohenpriester haben, der durch die Himmel gegangen ist, Jesum, den Sohn YaHuWaH, so laßt uns das Bekenntnis festhalten; denn wir haben nicht einen Hohenpriester, der nicht Mitleid zu haben vermag mit unseren Schwachheiten, sondern der in allem versucht worden ist in gleicher Weise wie wir, ausgenommen die Sünde. Laßt uns nun mit Freimütigkeit hinzutreten zu dem Thron der Gnade, auf daß wir Barmherzigkeit empfangen und Gnade finden zur rechtzeitigen Hilfe. sagt mit Bezug auf den oben stehenden Text: "Denn irgendwo (Ex. 31) Er hat damit über den siebten Tag sagte:" Und ALuaHiYM ruhte am siebenten Tage von allen seinen Werken ", und wieder," wenn sie in meine Ruhe Kraft. . . "Seitdem ist es für einige noch in sie eintreten, und jene, die früher eingegangen, die Frohe Botschaft nicht betreten, weil in der Ungehorsam, definiert er wieder einen bestimmten Tag,"Heute". . . Also, es bleibt ein Sabbat einhalten, für die Leute von ALuaHiYM . Für den, der in seine Ruhe eingegangen, hat sich auch ruhte von seinen Werken, wie ALuaHiYM ruhte von seiner eigenen. Lassen Sie uns deshalb
  20. 20. unser Möglichstes tun, um in dieser Ruhe, auf dass nicht jemand nach demselben Beispiel des Ungehorsams. Hebr 4:4-11 Denn er hat irgendwo von dem siebten Tage also gesprochen: "Und YaHuWaH ruhte am siebten Tage von allen seinen Werken". Und an dieser Stelle wiederum: "Wenn sie in meine Ruhe eingehen werden!" Weil nunübrigbleibt, daß etliche in dieselbe eingehen, und die, welchen zuerst die gute Botschaft verkündigt worden ist, des Ungehorsams wegen nichteingegangen sind, so bestimmt er wiederum einen gewissen Tag: "Heute", in David nach so langer Zeit sagend, wie vorhin gesagt worden ist: "Heute,wenn ihr seine Stimme höret, verhärtet eure Herzen nicht". Denn wenn Josua sie in die Ruhe gebracht hätte, so würde er danach nicht von einem anderenTage geredet haben. Also bleibt noch eine Sabbathruhe dem Volke YaHuWaH aufbewahrt. Denn wer in seine Ruhe eingegangen ist, der ist auch zur Ruhe gelangt von seinen Werken, gleichwie YaHuWaH von seinen eigenen. Laßt uns nun Fleiß anwenden, in jene Ruhe einzugehen, auf daß nicht jemand nach demselben Beispiel des Ungehorsams falle. Die nach außen "Zeichen", die wir tatsächlich geben wert-Schiff (= Gehorsam Anbetung) zu den wahren Schöpfer, Offb 14,4"Wer den Himmel und die Erde und Meer und Wasserbrunnen gemacht", ist diese "Zeichen "ruhender als er, jeden siebten Tag ruhte - seit Gründung. Diese Meldung des Boten ausgesandt, "um jene Wohnung auf der Erde bekannt zu geben, selbst zu allen Nationen und Stämmen und Sprachen und Völkern" geht hervor aus dem Natsarim heute: "Fürchte dich ALuaHiYM und Wertschätzung zu geben, um ihn, denndie Stunde seines Gerichts ist gekommen. Und betet an den, der gemacht hat Himmel und Erde und Meer und Wasserbrunnen. "
  21. 21. Auch hier ist es wichtig zu erkennen, wie wir zu glauben, wir geben wert- Schiff (Anbetung, Gehorsam) an den Schöpfer des Himmels und der Erde,während mit dem "Zeichen" unserer wert-Schiff, um ihm von Revisionismus entfernt sind getäuscht worden. Der Test der MANNA Ex. 16:4,5 "Und sprach zu Mosche YaHuWaH, siehe , ich bin regnet Brot (Manna) aus dem Himmel für dich. Und das Volk soll hinausgehen und sammeln einen Tag Teil jeden Tag, um zu versuchen (Test) sie, ob sie in meine Thora oder nicht gehen. Und es wird am sechsten Tag, da sie zubereiten, was sie einbringen, und es ist doppelt so viel wie sie sonst täglich sammeln. " Geschickten Tricks ZU FÜHREN DIVISION Die Auserwählten können getäuscht werden, und fallen weg vom Bund, von geschickten Tricks und Betrug. Die falsche Lehre wird behaupten, diese"verborgenen Manna" ist ein Geheimnis, und wird nur für diejenigen, für die es vorgesehen ist enthüllt. Das ist, warum es nicht klar in der Thora erklärt,so werden sie sagen. Allerdings, wenn wir nicht wissen, was wir glauben undtun sollen, und wir sind nicht die Lehre gegeben, dann sind wir ohne Sünde:"Wenn ich nicht gekommen wäre und zu ihnen gesprochen, sie würden keine Sünde haben, aber jetzt sind sie haben keine Entschuldigung für ihre Sünde. " Yn. 15.22. Wenn YaHuWaH wird Geheimnisse vor uns, wenn Seine REAL Sabbate sind, dann sind wir ohne Sünde - aber er tat uns von ihnen zu erzählen, und jeder ist ein Gedenken an die erste Woche der Schöpfung Hebr 4,9-11 . Also bleibt noch eine Sabbathruhe dem Volke YaHuWaH aufbewahrt. Dennwer in seine Ruhe eingegangen ist, der ist auch zur Ruhe gelangt von seinen
  22. 22. Werken, gleichwie YaHuWaH von seinen eigenen. Laßt uns nun Fleißanwenden, in jene Ruhe einzugehen, auf daß nicht jemand nach demselben Beispiel des Ungehorsams falle.". . . Wir sollten keine Kinder mehr, geworfen und getragen von jedem Wind der Lehre durch die Betrügerei der Menschen, in Klugheit, bis auf die Schlauheit der führenden Irre sein. . . Eph 4,14 uf daß wir nicht mehr Unmündige seien, hin-und hergeworfen und umhergetrieben von jedem Winde der Lehre, die da kommt durch die Betrügerei der Menschen, durch ihre Verschlagenheit zu listig ersonnenem Irrtum; Epheser 4 erinnert, dass wir zwar in Richtung einer "Einheit" (Einheit von Glauben und das Muster für das Leben) zu wachsen, wir geduldig zu sein,bescheiden, sanftmütig und ertragt einander in Liebe zu haben. Wir müssen Differenzen mit Geduld ertragen, und nicht auseinander wachsen in Bitterkeit. YaHuWShuWaH gesagt, dass wir von der Liebe zwischen uns bekannt werden würde, nicht dass wir alle genau gleich sein. Der blinde Glaube an die von der Mutter der Hurerei, Katholizismus, aufnehmen, können niemals in der Lage, die Täuschungen zu überwinden, bis siepersönlich zu studieren und kämpfen, um die Wahrheit herauszufinden. Wir alle müssen lernen. Es gibt neue Lehren, die verwickelten den Natsarim sind heute, aus Interpretationen der Schrift, die die Muster der Tage, Nächte, und bestimmten Zeiten durch die neuen Monde regierte verändern. Einige interpretieren "Tag" (Jom) und "Nacht" (layelah) etwas anders als andere. Lesen Genesis haben sich einige zu der Überzeugung gelangt, dass "Schöpfung" begann mit "light", also der Zeitraum von 24 Stunden bei Sonnenaufgang beginnt. Im Gegensatz dazu das Ende der "Tag", die in
  23. 23. dem Moment kommt die Sonne untergeht, beginnt ein neuer Zyklus von 24 Stunden, tatsächlich spiegelt die Schöpfung sechs Tage. Bei der Erstellung war es zunächst "dunkel", und YaHuWaH erstellt Wasser, Erde, und die Regeln der Physik. Kephas (Petrus) sagt uns, dass die Erde wurde ausWasser gebildet. Es war finster auf der Tiefe. Der erste Satz der Genesis heißt es: "Im Anfang schuf ALuaHiYM Himmel und Erde. Und die Erde kam, um sein wüst und leer, und Finsternis war auf der Fläche der Tiefe. "Der evolutionistische werden sagen: "Zuerst gab es nichts. Dann explodierte es. Die Elemente waren noch nicht vorhanden, da die gesamte Energie (ausdem Nichts) war rein kinetische (aktiv, nicht-materielle, Strahlung). Nachdem kühlenden Effekt aus Die Expansion des Raums, und die Ausbreitung der Energie aus diesem kosmischen "Big Bang", koaguliert die erstenmateriellen Elementen zusammen, wie Wasserstoff, Sauerstoff und Spuren von H2O2. " (Ich bin kein Befürworter des "Big Bang", noch die String- Theorie). So werden selbst die blinden Theorien und Vorstellungen von Nicht-Gläubigen zur Gründung der Wahrheit des ersten mehrere Verse der Genesis zu einem gewissen Grad. Aber viele glauben Natsarim Schöpfung begann mit Lampe, daher die regelmäßige 24-Stunden Tag / Nacht Schema wirdinterpretiert als "Tag, dann Nacht" (Licht, dann Dunkelheit), im Gegensatz zu "Nacht, dann Tag" (Dunkelheit, dann Licht ). "Und es kam bis zumAbend sein (Verdunkelung, Ereb), und es kam zu früh (Blitzschlag, Boker), dem ersten Tag zu sein." (Dies deutet auf eine 24-Stunden-Zeitraum). Durch die Interpretation der Reihenfolge des Auftretens unterschiedlich, können Unterschiede in den Verhaltensmustern heute unter den Natsarimwerden. Dies hat den Effekt, dass ein Sabbat "Tag" nur in Bezug auf, wenn die Sonne auf, und so "Nacht" hat keine Relevanz für den "Sabbat". Kein
  24. 24. Mensch kann "arbeiten" in der Nacht werden sie erklären, aus YaHuWShuWaH Worte an John / Yoh. 9.4Ich muß die Werke dessen wirken, der mich gesandt hat, so lange es Tag ist; es kommt die Nacht, da niemand wirken kann. . Um diesen Brüdern, beginnt Sabbat bei Sonnenaufgang. Haben wir die Fähigkeit, anders zu sein, haben aber Liebe? (Bitte nicht tun, weil ich es zu tun, sondern studieren, ich ruhen jede Woche, beginnend beiSonnenuntergang am Ende des sechsten Tages (Sonnenuntergang), und es folgt eine Dämmerung von fast 30 Minuten vor der Nacht kommt (völlige Dunkelheit) . Einer meiner Lieblings-Schrift zu zitieren, die feststellt, obShabbath bei Sonnenauf-oder Sonnenuntergang beginnt, ist Neh 13.19 Uhr (siehe auch Kontext).: "Und es begab sich zu sein, vor den Toren von Yerushaliyim, wie es zu sein vor dem Sabbat dunkel wurde, dass ich die Tore geschlossen werdengeboten, und befahl, dass sie nicht bis nach dem Sabbat geöffnet werden." Die Interlinear Hebrew- Englisch-Rendering dieses Textes zeigt, dass vor dem Sabbat die Tore der Yerushaliyim beschattet, sie befohlen wurden abgeschaltet werden. So wie jeder "Monat" (Neumond) mit einem dunklen Mond beginnt, so dass die zu Beginn eines jeden "Tag" beginnt an der Verdunkelung, ereb, die gehen nach unten von der Sonne. Die Anfänge scheinen ein Fortschreiten der Finsternis zu Licht zu sein. Sabbate, Neumonde: Jede Beziehung?Die meisten messianischen Juden, die in das Lunar-Sabbath-System geben Sie lesen Texte wie Jesaja 66:23 und glauben, dass es eine Äquivalenz
  25. 25. zwischen einer wöchentlichen Sabbat und ein New Moon Tag. Analysieren wir, dass hier ein bisschen: "Und es soll geschehen, dass von Neumond zu Neumond und von Sabbath zu Sabbath wird alles Fleisch kommen, um anzubeten vor mir, erklärt YaHuWaH." Sie erklären, dass die Binde-Wort "und", beides das gleiche (heiratet sie in Ähnlichkeit und Einheit), nicht unterscheidbar macht. Ist das wirklich so? Was dieser Vers scheint zu sagen ist, dass die Spanne "von" Neumond zuNeumond, und der Spannweite "von" Sabbat zu Sabbat, wenn alles Fleisch wird zu verehren ist - es wird jeden Tag sein. YaHuWaH verwendet dieseBegriffe, um alle Zeit in eine Art Netz zu sammeln, um die Tatsache, dassdie Spanne der Zeit über Seine Anbetung wird keinen Bruch in ihm haben zu beschreiben. Sollten wir nicht anbeten jeden Moment? Nun tun die meisten nicht, aber diejenigen in der Welt-zu-kommen, wird es tun. "Von Neumond zu Neumond" - und "von Sabbat zu Sabbat"; sehen Sie dieinteressante Art und Weise dies zum Ausdruck kommt? Der Versuch, Texte zwingen zu sagen, was sie eigentlich nicht zu sagen ist, was Petrus uns warnt, und er nannte es "Verdrehung" der Schrift. Der Text sagt nicht "ON neue Monde" oder "am Sabbat", sondern von einem zum anderen. Unser Vater hat mich nicht auf dieser Erde, um meinen Bruder zu beurteilen, denn wenn ich das tue ich beurteilen, auch die Thora. Das"Manna", die YaHuWaH gefüttert YSCHaREL seit 40 Jahren ist sehr viel auf die Woche bezogen, da sie machte die Ankunft der einzelnen Shabbath sehr leicht zu erkennen. Wenn die "verborgenen Manna" ist wirklich über den Mond, oder der Woche und ihre Beziehung zu Shabbath, werden dann mehr geht verloren, als selbst ich hätte realisiert werden. Für mich scheint es, hat jemand in einem beschädigten "Virus" von Sorten unter YaHuWShuWaH
  26. 26. Auserwählten gebracht, verwechseln. (Ich weiß, das so oder so getroffenwerden können, je nachdem, welche Perspektive nimmt man auf der "Lunar-Einstellung Sabbath"-Ausgabe). YaHuWaH gebrauchten Manna, nicht der Mond, um uns zu lehren, wenn der Sabbat kamen jeweils 7 Tage. (7 = Shabua, Woche). Die Verwendung des Binde "und" Wenn eine Aussage in der Heiligen Schrift, die eine Liste von mehreren Dingen beinhaltet gemacht wird, und diese sind gedacht, um nicht nurverbinden die Wörter zusammen in dem Satz, sondern dass die "und" vereintsie - heiratet sie in der Gleichheit und Einheit - sind wir in beschreiten Trüben der Interpretation. Die "Sonne und Mond" werden mit einem verwendet "und" zwischen ihnen, aber diese beiden sind nicht die gleichen Dinge. Gut undböse, Qayin und Hebel, Adam und Chawah; Dies sind Unterschiede zwischen Dingen und Menschen, die "und" in keiner Weise macht sie das gleiche oder gleichwertige. "Sara, seine Frau und Lot, seines Bruders Sohn" waren nicht die gleichen Personen, aber völlig getrennte Individuen in ihrer Personen. Dawid und Golyath waren beide Menschen, aber sehr unterschiedliche Menschen. In gleicher Weise sind die Neumonde und Sabbate ausgeprägt. Wenn uns gesagt wird der erste Tag des siebten Mondes ist der Sabbat, bedeutet dies, durch deduktive Argumentation, dass die anderen 11 neuenMonde sind nicht Sabbate, wenn sie nicht mit der Wochenzeitung Muster bei der Erstellung Week etabliert zusammenfallen passieren. Um von einem allgemeinen Grundsatz Grund kann die Verwendung Logik, können wir auf das Faktische Wahrheit durch Abzug ankommen. Der Abzug bedeutet wörtlich, dass wir an unserem Abschluss kommen durch Abzug oder wegzunehmen, was bekannt ist, keine Anwendung; und dieses Prinzip ist, wie wir zu einem Ergebnis zu gelangen, indem Argumentation. "Der Feind meines Feindes ist mein Freund". Diese Aussage enthält Deduktion.
  27. 27. "Wer nicht gegen uns ist für uns." Dies ist auch ein Beispiel für Deduktion. Sabbate sind Tage der Arbeitsruhe, würden wir uns alle einig. Niemand ist in der Empörung über diese Frage außer denen, die sie sich bei uns bewerben zu leugnen, oder diejenigen, die das Gesetz geändert haben.Schabbat ist in der Tat der einzige Tag der Woche, die einen eigenen Namenhat. Shabbath bedeutet "aufhören" oder zu stoppen, und zur gleichen Zeit, es bedeutet auch "siebten", wie wir in mehreren hebräischen Worte, die aus der Wurzel, wie Shabuoth (Wochen) ableiten zu sehen. Das hebräische Wort für "sieben" ist Saba, # 7651. Ich möchte, dass das Wort YaHuWaH zu uns sprechen meist auf diese, so dass ich möchte euch lesen Sie den folgendenText langsam, und gehen Sie vor und anstrengen, um den Mond zu machenscheinen, uns zu sagen, wenn ein Sabbat ist, oder beziehen sich auf uns, wie es "Spielregeln" in der Woche in keiner Weise: Bereshith 1.14 "Und ALuaHiYM sprach: Lasset Lichter kommen, um in die Weite desHimmels, um den Tag von der Nacht zu trennen, und sie seien zu Zeichen und bestimmten Zeiten zu sein, und für Tage und Jahre." gibt es keine Anzeichen dass der Mond setzt die Woche pro Monat? Wir alle wissen, dass "Zeichen und bestimmten Zeiten" sind Signale und "moedim", und wir zählen die Tage der Monde, die diese moedim etablieren. Aber wenn wir einen Sprung machen in ihrer Anwendung auf, beeinflusst auch den wöchentlichen Muster, sind plötzlich die Woche rundum die Erde mit dem Mond schieben, und die schlechte Mathe am Ende eines jeden Monats nicht scheinen zu zeigen, es gibt ein Problem? Können wireinen Text aus der Heiligen Schrift, die diese bizarre Anomalie erklärt? Dieswird nicht zu viel verlangt. Sagt die Schrift sagen uns, überall können wir die wöchentliche 7-Tages-Muster in der Sonne oder Mond zu finden? Es sollte nicht nötig sein, um es zu jagen, denn wenn eine solche Regelung
  28. 28. waren der Wahrheit, es überall zu sehen wären wir freuen in der HeiligenSchrift. Wenn etwas kompliziert oder verwirrend wird, dann ist etwas schief gelaufen. Das Folgende ist NICHT, was die Schrift sagt: "Und ALuaHiYM sprach: Lasset Lichter kommen, um in die Weite des Himmels, um den Tag von der Nacht zu trennen sein, und sie seien zu Zeichen und bestimmten Zeiten und für Tage, (und Wochen?) Und Jahre." Nein, es sagt nicht, die Lichter sind für unsere Woche. Dieses Muster ist nicht in den Himmel gesehen. Jetzt sehr genau beobachten, hier ein paar Worte, die den Unterschied zwischen einem "New Moon" und einem "Sabbat" zeigen sollte: "Warum willst du ihn heute? Es ist weder Neumond noch Sabbat." 2. Könige 4.23.Und er sprach: Warum willst du heute zu ihm gehen? Es ist weder Neumond noch Sabbath. Und sie sprach: Es ist gut. Dies ist der Text der Beschreibung der Ereignisse in Schunem, über die Sunamitin, ihr Sohn, und Elisa, der Prophet - ihr Sohn hatte gerade in ihrem Schoß gestorben. Doch kann dies derselbe Text führen, dass einigeeinen Federal Fall daraus zu machen, erklärte er, dass alle "New Moon Tage" sind auch Tage der Arbeitsruhe. Sie haben sogar in dem Maße zuzulassenNeumond Tag neu zu berechnen, die Wochentage zu gehen, ohne eine einzige Spur eines Beweises aus der Schrift dafür. Es war ein "custom", ein Prophetam Tag des Neumondes, sowie dem wöchentlichen Sabbat zu besuchen, aber nicht jeder konnte dies tun, und es war sicherlich keine Anweisung Tora.
  29. 29. Jesaja / Yesha Yahu 47:13"Sie sind durch Ihre vielen Ratschlägen erschöpft, lassen Sie die Astrologen,die Sterngucker, und diejenigen, die durch die neuen Monde aufstehen und sparen Sie ab, was über dich kommen zu prognostizieren Im obigen Text werden diese Mond-Verehrer mit Astrologen, Sterngucker und Hexen gleichgesetzt. Sonnenanbeter und Mond Anbeter werden vom Feuer verzehrt werden, was sie so inbrünstig zu ehren. Der "Feuersee" führtzur Zerstörung der Feinde des YaHuWaH, und sein Zorn am Ende der Tage werden sie mit Feuer verzehren. Der Mond war eine ALuaHiYM heit unter den Heiden, und es regiert ihr Leben, wie wir sie in den Horoskopen der Astrologie hallte heute sehen. Kristall schaut, sind Tarot-Kartenlegen und fesselnd (Gesänge, Verzauberungen zu verhexen) in der Popularität explodiert auf der ganzen Erde heute, spiegelt sich in dem Erfolg der Abenteuer von Harry Potter. Mond tanzt und regen Tänze werden bei Pow- Wows durchgeführt, wo Beschwörungen und Tanz verwendet werden, um göttliche Hilfe bei der Jagd, Kampf, gegen Krankheit oder rufen werden. Die Auserwählten können weg von dem Zeichen des ewigen Bundesgezogen werden, und getäuscht zu glauben, sie waren nicht. Einige Texte derHeiligen Schrift scheinen uns zu sagen, dass jeder Neumond ein Sabbat ist, aber es nicht wirklich geben Sie dies in einer entschlossenen Art und Weise -es ist nur bei durch Extrapolation (breit zu schließen, oder die Schätzung aus bekannten Informationen) angekommen. Wir lesen über Richtlinien zu Toren und Vorhänge zu öffnen, oder um ein Schofar an einem neuen Mondzu blasen, aber es gibt nur EINEN Neumond, an dem keine Arbeit zu tun ist gesprochen. Also, ja, es gibt einen neuen Mond aus dem Jahr, das ist in der Tat ein Sabbat der Ruhe von Tora vorgeschrieben. Können wir miteinander in Liebe ertragen, ertragen solch einen Unterschied zwischen uns? Wir müssen. Kolosser 2,16 sagt uns:
  30. 30. "Niemand So richte euch in Essen oder in Trink-, oder in Bezug aufeinem Festival oder einem Neumond oder Sabbat -. Die ein Schatten dessen, was für den Körper des Messias gekommen sind" (wörtliche Übersetzung korrigiert) Selbst hier. gibt es eine Unterscheidung zwischen Neumonde und Sabbate.Und sie Schatten, was kommen wird (wie in einem "Modell" oder Plan) sind. Ein Schatten verstanden wird, um eine Metapher, oder Beispiel für etwas anderes bedeuten. Sie verweist auf ein Kommen Realität, wie eine grobe Skizze, und es ist ein Schein, und ist substanzlos. Wenn wir einander verurteilen, über eine unwirkliche, undeutlich Muster, das wir falsch sind, auch wenn wir Recht haben. Wenn wir das alles perfekt zu bekommen, undhaben alle Weisheit, und doch fehlt die Liebe, haben wir den großen Test nicht bestanden. "1 Kor. 13:1-13"Wenn ich mit den Sprachen der Menschen und des Boten zu sprechen, aberkeine Liebe habe, habe ich ein tönendes Erz oder eine klingende Schelle. "Und wenn ich weissagen könnte und wüßte alle Geheimnisse und alle Erkenntnis, und wenn ich allen Glauben habe, so dass ich Berge versetze,aber keine Liebe habe, bin ich gar keine. "Und wenn ich alle meine Habe den Armen gäbe zu, und wenn ich meinen Leib brennen, aber keine Liebe habe, bin ich nicht profitierten überhaupt. "Die Liebe ist langmütig, ist gütig, die Liebe beneidet nicht, die Liebe prahltnicht, bläht sich nicht auf, benimmt sich nicht unanständig, sie sucht nicht selbst, ist nicht provoziert, rechnet nicht das Böse," nicht über dieUngerechtigkeit jubeln , sondern freut sich an der Wahrheit. Er umfasst alle, erwartet von allen, sie duldet alles."Liebe hört niemals auf. Und ob es Prophezeiungen, sie sollen in aktiver sein;oder Zunge, sie sollen aufhören, oder Wissen, so ist sie inaktiv. "Denn unser
  31. 31. Wissen ist Stückwerk, und unser prophetisches Reden ist Stückwerk. Aber wenn das Vollkommene gekommen ist, dann, dass die zum Teil sind inaktiv. "Als ich ein Kind war, die ich als Kind sprach, dachte ich wie ein Kind, das ich als Kind begründet. Aber wenn ich ein Mann wurde, tat ich weg mitkindischen Dingen. "Denn jetzt sehen wir in einen Spiegel, undeutlich, dann aber von Angesicht zu Angesicht. Jetzt erkenne ich stückweise, dann aber werde ich wissen, wie ich auch bekannt gewesen sein."Und jetzt Glaube, Erwartung und Liebe bleiben - diese drei. Doch am größten unter ihnen ist die Liebe. Viele Artikel wurden geschrieben entlarven die Idee, dass der erste Tag eines jeden neuen Mond ein Sabbat ist. Nicht nur haben viele aufrichtigeNatsarim begonnen zu glauben, jeder Neumond ist der Sabbat, sondern auch das Muster der 7-Tage-Woche jeden New Moon "neu eingestellt". Dieser mischt die 7-Tage-Woche zu einem neuen Anfang jeden Monat für diese Leute, und jeder Neumond beginnt mit dem siebten Tag Ruhe, Zählen aus dem Nichts. Tag des Mondes COUNT: 1-29 (Lunation beträgt 29,5 Erdentage) TAG DER WOCHE COUNT, beginnend am ersten Tag des Mondes: (sie berechnen, dass die Sabbate am 1., 8., 15., 22., und 29. sind)
  32. 32. 7-1-2-3-4-5-6-7-1-2-3-4-5-6-7-1-2-3-4-5-6-7-1-2-3 - 4-5-6-7 BOOM! Der Mond ist getan, und sie beginnen wieder, immer, sich auf ihre Neumondtag Sabbat gleich nach ihrer siebten Tag Sabbat ruhen. Die letzten paar Tage von diesem Muster hacken die letzte Woche ihres Monat frei mit dem abrupten Ankunft eines plötzlichen "siebten TagSabbat". Es ist überhaupt nicht harmonisch. Der Impuls der ersten Woche der Schöpfung ist für diejenigen, die diesem Muster folgen verloren, und so haben sie sich von einigen Beobachtern Lunar Sabbath-basierte System. Wenn der wöchentliche Sabbat durch den neuen Mond gesetzt wird, ist das Muster der Woche unter ständiger Veränderung. Während der Woche der Schöpfung, wurde der Mond her am 4. Tag gebracht, und ist einfach der"kleine Licht" genannt zu herrschen über die Nacht. Es wird auch verwendet, um die festgesetzten Zeiten oder jährlichen Sabbate, die so genannte "High Sabbate" zu berechnen. Das größere Licht, die Sonne, wird verwendet, um Tag und Nacht zu berechnen. Brian Allen hat richtig darauf hingewiesen, dass: "Wenn der 15. Tag eines jeden Monats ist der Sabbat, die YSCHaRELiten sicherlich ignoriert es bei Reisen in der Wüste Am 16.1 Exodus heißt es:." Die Kinder YSCHaREL kam in die Wüste Sin. .. am fünfzehnten Tag des zweiten Monats. " Dabei führte die Wolkensäule, um sie ignorieren diesen Tag als Sabbat! Wenn es ein Sabbat waren, die Wolke würde nicht bewegt haben, und sie würden ausgeruht haben. "
  33. 33. Wenn wir die falsche Reihenfolge für die Woche folgen, werden wir ab dem Zeichen des ewigen Bundes, der Sabbat Tag abreisen, und wir werden schuldig gemacht unsere eigenen Sabbate, Anstrengung, unsere eigenen Logik passen in die neue Monde zu machen. Wie dies durch YaHuWShuWaH wird gewogen werden, ist der gerechte Richter von uns allen, unerkennbar. Er erzählte uns, dass Stolpersteine kommen würde, aber wehe dem, durch den sie kommen. Diejenigen, die den Sabbat ignorieren jede Woche (die echte) sind Cut-off aus YSCHaREL, und der Tod wird verkündet, als ihr Urteil. Wenn der Mond beteiligt waren ineinem solchen Betrieb von entscheidender Bedeutung, wie die Berechnung der wöchentlichen Sabbat, scheint es, würde er es irgendwo erwähnt haben, in Seiner Tora. Auch wenn die 29,5 Tage in jedem Mond nicht gleichmäßig aufteilen müssen um 7, bedeutet dies nicht, um ihnen egal, der neue Mond kommt und sie neu eingestellt ihrer Woche, und es beginnt die neue Mond-Tag als Sabbat. Auch wenn die wahren Sabbat soll der siebte Tag jeder Woche sein, lassen sie den Mond, wenn ihnen sagen, dass der 7. Tag ist - in der vergangenen Woche, die die gleiche Mond "set" für sie mit einem plötzlichen Ankunft eines neuen siebten unterbrochen wird Tag, der erste Tag desMondes (der erste Tag des Mondes ist der siebte Tag der Woche). Sorgfältige,könnten Sie schielen Denken über diese zu lang. Die Woche ist einfach nicht in den Himmel, sondern setzen durch die Zählung der Tage! Das "großeLicht" bestimmt in diesen Tagen, und alles, was wir tun müssen, ist bis 7 zu zählen, die Zahl der Vollendung. Wie konnte jemand eventuell für einsolches System gehen? Sie lesen Schrift, die sie in Panik zu machen und so für weitere Hinweise zu jagen. Einen sehr starken Drang kommt aus dem folgenden: Amos 8:5 bringt eine Frage : "Wann kommt der neue Mond-Pass, so dass wir Getreide verkaufen, undder Sabbat, so dass wir unseren Weizen zu handeln, um das Maß verringernund den Schekel groß, und an der Waage durch Betrug zu fälschen, um die
  34. 34. Armen um Geld und die Armen für ein Paar Sandalen kaufen, und verkaufen die Spreu vom Weizen? "Der Kontext dieses Verses in Amos zeigt, dass diese eine Liste von DingenYaHuWaH findet unangenehm zu ihm sind. Der Mond Verehrung jener Zeit hatten viele zu seltsamen Sitten beobachten geführt, Vermischung zusammen mit seiner Thora. Wenn wir mit der Tora durch das Lesen etwas in der Bedeutung von Sätzen wie Amos 8:5 hinzufügen, können wir uns selbst kümmern. Nach der Tora, ruhen auf dem Neumond von der Arbeit bezieht sich nur auf Eines der neuen Monde, und es ist möglich, dass diesebesondere Neumond in Amos 8:5 war der siebte neue Mond, die Zeit der Ernte von rund Getreide gesprochen sie verkaufen wollte. Ich kann halten die Menschen, die diese Dinge zu glauben, über die anderen Neumonde Sabbate sein, aber ich kann nicht ertragen diese neue Wind der Lehre aus diesen Gründen: Grund # 1. Tora nicht darüber wissen. Die Shabbaths von YaHuWaH sind gelistet bei: Levitikus / Wayyyiqra 23:1-44, und Deuteronomium / Debarim 16:1-18 Diese werden sorgfältig notiert und nur einem Neumond wird als von den anderen gemeinsam neue Monde als Tag der Ruhe von der Arbeit unterschieden bezeichnet. Kein Hinweis gegeben wird, dass jede andere Neumond qodesh oder Set-abgesehen als Tag der Ruhe ist in keiner Weise.Ferner gibt es keinen Hinweis, dass die wöchentliche Shabbath in irgendeiner Weise auf die Mondphasen in Beziehung steht. Das ist eine völlig falsche Lesart des Textes bei Yesha Yahu
  35. 35. (Jes) 66:23. Und es wird geschehen: von Neumond zu Neumond und von Sabbath zu Sabbath wird alles Fleisch kommen, um vor mir anzubeten, spricht YaHuWaH Wenn Vater YaHuWaH wollte, dass wir wissen, dass jeder Neumond ein Sabbat war, war alles was er zu tun hatte, so zu sagen. Durch den Akt deruns mitzuteilen, dass das 7. Neumond ein Sabbat war, erzählte er uns durch Deduktion, dass die anderen neuen Monde nicht waren Tage der Ruhe, und damit Er unterschied den 7. Neumond für uns. Grund # 2. Es gibt Beispiele für die Arbeit am ersten Tag der Monde getan: Bei Genesis 8:13, Und es geschah im sechshundertundersten Jahre, im ersten Monat, amErsten des Monats, da waren die Wasser von der Erde vertrocknet. Und Noahtat die Decke von der Arche und sah: und siehe, die Fläche des Erdbodens war getrocknet.entfernt Noach das Dach von der Arche verbrachte er 100 Jahre bauen. Es war der erste Tag des Mondes. Zu Num.. 1:1 Und YaHuWaH redete zu Mose in der Wüste Sinai im Zelte der Zusammenkunft, am Ersten des zweiten Monats, im zweiten Jahre nach ihrem Auszuge aus dem Lande Ägypten und sprach:
  36. 36. am 1. Tag des zweiten Mond, wurde eine Zählung aller YSCHaREL genommen. Wie seltsam ist das denn? Bei Esra 7:9, Denn am Ersten des ersten Monats hatte er den Hinaufzug aus Babelfestgesetzt; und am Ersten des fünften Monats kam er nach Yerushalayim, weil die gute Hand seines YaHuWaH über ihm war. wurde dieser Prophet auf zwei neue Monde zu Reisen ein. Grund # 3 . Der Sabbat soll der siebte Tag der Woche sein, nach 6 Tage Arbeit, aber wenn Sie neu starten jeden Neumond mit diesem Sabbatruhe, dann wird es der siebte Tag einer neuen Woche, ohne einen vorhergehenden sechs ArbeitTag für diese Woche. Der siebte Tag beginnt jede ihrer Monate irgendwie, und macht den zweiten Tag eines jeden Mond am ersten Tag ihrer Woche. Mit einer Operation so los ist, würden Sie denken, dass unser Vater würde wenigstens ein paar Sätze, die die Beziehung des Mondes auf die Wochegegeben haben. Aber, er ist völlig geräuschlos über diese Beziehung. Auch hier sind diese Ideen nicht direkt von Tora, sondern werden von Phrasen in eingebetteten Sätzen abgeleitet. Er weiß, wie leicht zu verwechseln wir seinkönnen, so etwas von nicht zu erwähnen dies wichtig ist, müsste es bedeuten, Er hofft, uns zu betrügen. Ich glaube nicht, würde er so etwas tun. Grund # 4 Der Mond umkreist die Erde in einem Zeitraum von etwa 29,5 Tage. SeitTausenden von Jahren hat die gleiche Seite des Mondes die Erde, perfekt mit seiner Umlaufzeit und Geschwindigkeit der Rotation synchronisiert
  37. 37. konfrontiert. Die Wissenschaftler können nicht erklären diesen Umstand und Mathematiker wird Ihnen sagen, dass es fast unendlich unwahrscheinlich ist, um jemals zu entwickeln auf diese Weise auf jedem Planetensystem im Universum. Und doch, die Planeten, den wir alle gerade auf hat diese bizarre, unwahrscheinliche Situation leben. Wenn unser Schöpfer dies tun können, dann könnte er genauso gut gemacht haben, dieWoche passen in der Umlaufbahn des Mondes durch Teilung, und machte die Mondumlaufbahn in genau 28 Tagen. Dann könnte er auch sagen sollenuns für die neuen Monde, und ruhen auf einem jeden zu beobachten. Er hätte auch sagen können, uns, dass jeder von den neuen Monden war auch eine siebte Tag der Woche. Grund # 5.Das Manna wurde benutzt, um neu zu lehren, die YSCHaRELiten, wenn der siebte Tag war, nicht, wenn der neue Mond angekommen. Während der Gefangenschaft der YSCHaRELiten in Ägypten, ist es möglich, dass niemand auf der Erde hatte die Aufzeichnung der Tage für die 7-Tage- Woche gehalten. YSCHaREL hatte den heidnischen System erlegen, und verlor es auch. Sie mussten neu gelehrt werden. Deshalb ist das vierte Gebot mit dem Wort "erinnern" beginnt - es war vergessen worden. Das Manna wurde für 6 aufeinander folgenden Tagen unbedingt zur Verfügung gestellt. Es gab keine Unterbrechung in diesem Zyklus erwähnt, noch hatder neue Mond in irgendwelche Hinweise, dass bezog sich auf das Manna zukommen. Eine doppelte Portion Manna-kommen vor jedem neuen Mond wäre sicherlich ein Signal haben, und doch gibt es keine Aufzeichnungen, dass dies geschieht. Die neuen Monde haben keine Verbindung zu dem 7-Tage- Woche. Grund # 6. Die Yahudim (genannt Juden heute) haben den Herzschlag der 7-Tage- Woche gehalten, da sie unter den YSCHaRELiten durch das Manna in der Wüste Zyklus erneut trainiert waren. Es gibt keine Aufzeichnungen oder
  38. 38. jeder Hinweis, dass eine Änderung in diesem Muster jemals aufgetreten ist. Dies sind unter den Auserwählten des YaHuWaH, und bewahrt haben, die Worte der Thora, Propheten und Schriften für uns. Sie sind auch die direkten Empfänger der Verheißungen Römer 9:4welche Israeliten sind, deren die Sohnschaft ist und die Herrlichkeit und die Bündnisse und die Gesetzgebung und der Dienst und die Verheißungen; und sind von der Linie selbst YaHuWShuWaH. Wenn ich schon keine Gruppe zu vertrauen, um diese auseinander set-wöchentlichen Zyklusbewahren würde, würde ich stark in Richtung lehnen Beauftragung zu einer Gruppe von orthodoxen "Juden" als eine Gruppe / Konfession, die auf dem Sand des menschlichen Verteidiger verlagern können. Ephraim ist der biblische Begriff für Gentile verteilten Nachkommen von Josef, und die anderen verlorenen Stämme verwendet. Ein großes Problem bei Ephraim ist seine Arroganz, so dass die orthodoxen Yahudim wird Ihnen sagen. ." Jesaja / Yesha Yahu 47:13"Sie sind durch Ihre vielen Ratschlägen erschöpft, lassen Sie die Astrologen,die Sterngucker, und diejenigen, die durch die neuen Monde aufstehen und sparen Sie ab, was über dich kommen zu prognostizieren Die drei neuen Mond Tagen habe ich erwähnt, wo Männer von ALuaHiYM tat der Arbeit oder auf Reisen neue Monde Tag sind die einzigen, die ichbisher gefunden habe, aber durch das Wort der 2 oder 3 Zeugen, eine Sache wird gegründet. Die Tatsache, dass es keinen Vermerk über einen Ungehorsam an der Arbeit oder auf Reisen Neumond am Tag für diese Männer sollten am Ende der Kontroverse. Menschen vorstellen, "Sünde" lauern in den Herzen der Menschen über viele Themen. Manche glauben sogar, feiert Chanukka sein könnte "Hinzufügen", um Tora, und deshalb Sünde. In allen Heiligen Schrift, wird Chanukka erwähnt einmal (wennman Makkabäer I & II ignoriert) bei Yn. 10.22. Also, wird Chanukka in derSchrift gefunden, noch "Weihnachten" ist es nicht. Wenn eine Person scheutWeihnachten, Chanukka und beginnt zu feiern, wird es mehr als oft nicht
  39. 39. haben Konsequenzen für sie. Verwandte und Freunde werden zu scheuen oder sie verfolgen für sie und dachte, sie geworden sind, beeinflusst durch radikale Ideen. Wenn es eine biblische Referenz für YaHuWShuWaH Beobachtung SeinGeburtstag, oder jemand anderes es zu tun, dann hätten wir eine Grundlagefür die Erinnerung an seine Geburt am Sukkot (Laubhüttenfest, Zelte). Als Noach entfernt die äußere Hülle von der Arche auf einem neuen Mond-Tag wissen wir, daran beteiligt ein hohes Maß an Arbeitsteilung. Wenn die Schrift hatte erklärt, dass Noach auf der Neumond Tag ruhte, und die für den folgenden entfernt Tage, dann werden die Looney Sabbat Leute hätte eine Standbein - aber das ist nicht das, was es sagt. Der Sabbat war für YSCHaREL durch Umschulung gezeigt mit Mannafür 6 Tage, dann, eines Tages ohne ihn, wenn der Mond in beliebigen Remote Weise beteiligt waren, dann hätte YaHuWaH zeigte es ihnen. Aus dem gleichen Grund ließ er es unerwähnt für 40 Jahre in der Wüste, verließ er es unerwähnt in der ersten Woche: Der Mond ist nicht beteiligt. Sie hatten den Sabbat, während in Mizrajim verloren, und ließ sie sanft YaHuWaH zu "erinnern" sie durch das Training mit dem Manna. Des Mondes Beziehung zu dem wöchentlichen Sabbat nicht bis in den ganzen 40 Jahre verbrachten sie leben auf Manna kommen. Die saisonalen Hoch Sabbate beinhalten den Mond. Der einzige Tag, der Neumond ein Ruhetag ist, ist der Neumond Tagdes 7. Mondes, so war er vorsichtig, es zu erwähnen. Weder diese 7. Neumondnoch die anderen neuen Monde keinerlei Einfluss haben auf die Woche von 7 Tagen bei Creation Week etabliert. Um den wöchentlichen Sabbat zu ignorieren, oder eins machen, dass der Mond folgt, bringt uns dazu, aus dem Pakt Zeichen zwischen YSCHaREL und YaHuWaH abreisen. Der römische Kalender hat den Abdruck der Original 7 Tage der Schöpfung
  40. 40. Woche, aber es ignoriert die wirklichen Neumonde. Wenn Sie es vorsichtig bemerken, haben diese 7 Tage der Schöpfung Woche keine Beziehung zu jeder Nuance des römischen Kalenders, doch die 7 Tage halten esdurchpflügen. Roman "Monate" haben keine Grundlage, da sie nicht auf dem Mond beruhen. Ihr "neues Jahr" basiert lose auf der Wintersonnenwendebasiert, aber das Echo der Schöpfung Woche pulsiert wie ein ohrenbetäubendes Trommeln in der ganzen Welt. Wenn Sie feststellen, dass Sie in eine Richtung, die ausländischen, diemeisten der Körper des Messias ist vorangegangen werden, dann ist es Zeit, neu zu bewerten einige grundlegende Punkte. Col 2,16-17 "Niemand So richte euch in der Nahrung oder Trank oder betreffs eines Festes oder des neuen Mondes oder der Sabbat Tage, die ein Schatten der künftigen Dinge sind, aber der Körper des Messias." NEW MOON BERECHNUNGEs wird immer Unterschiede in den Interpretationen zu sein, aber diese Liebeüberwindet. Einige "Blick" ein neuer Mond Vorband bei Sonnenuntergang, weiß, dass andere die dunkle Mond ist die tatsächliche Neumond. Am Tag vor dem Neumond, erscheint ein "Scheibchen Mond" kurz vor Sonnenaufgang.Dann gibt es einen Tag ohne einen Mond, um überhaupt zu sehen. Wenn ein Splitter Mond erscheint am SUNSET, das bedeutet einfach, dass der erste Tag des Mondes gerade zu Ende gegangen. Der beste Test wenn wir anfangen sollten, wenn die Zählung ist der 15. des Mondes (am 15. der Mond immer voll sein sollte) kommt. ." Tehillim 81:3
  41. 41. "Blow das Schofar in der neuen Mond und der Vollmond, der Tag unseres Festes." . (Bezug natürlich auf die Sabbate des 7. Mond, wenn wir den Schofar blasen auf dem Neumondtag Wichtig zu bemerken ist der Vollmond, der "Tag unseres Festes", das am 15. eintrifft - Laubhüttenfest Sukkot oder ). Wenn der Mond voll ist am 15., dann begannen wir mit dem dunklenMond. Wenn der Vollmond kommt am 14. unserer Zählung ist es, weil wirunsere Zählung begann mit einem Splitter Mond. Wenn der Mond voll ist,und wir haben nur bis 14 gezählt, am folgenden Tag wird der Mond fehlendie gleiche Menge an Licht, das wir begonnen unser Mond mit. Der einzige Tag, der Neumond ein Shabbath der Rest ist der erste Tag des siebenten Mondes. Der Grund, warum sehen wir so viele Unterschiede in der messianischenNatsarim Einhaltung sehen ist, weil Menschen ließen sich mit Belehrungen von Personen irregeführt infiltriert werden, Anti-missionarische Gruppen oder die Karäer. Diejenigen, die nicht inYaHuWShuWaH glauben als Mashiach darf keine endgültige Autorität für unsere Lehre sein, aber wie die Zeit vergeht, der Talmud und die Karäer werden zitiertum mehr messianische Lehrer die ganze Zeit. Ohne die Einwohnung des Lehrers, können wir sicher sein hin-und hergeworfen von jedem Wind der Lehre. Vieles mag korrekt sein, aber es gibt auch Unterschiede in der Befolgung zwischen der orthodoxen und der Karäer Yahudim. Nein "Mondsichtung" wird in der Tora erwähnt.In den meisten Fällen finden wir, dass die Schrift stimmt mit den meisten der orthodoxen Ansichten im wöchentlichen Schabbat und die 7 HighShabbaths, mit Ausnahme des Grafen zu Shabuoth - die Karäer tatsächlichhalten, dass korrekt. Keine dieser Gruppen haben den Glauben an Mashiach
  42. 42. YaHuWShuWaH, aber wenn wir die Heilige Schrift, die Unterscheidung derYaHuWShuWaH, und den Mond haben, können wir schließlich finden dasrichtige Muster. Am wichtigsten ist, sind wir gut beraten, sich mit anderen in Frieden trotz der feinen Unterschiede sein. Ich sage nicht zu gefährden, was wir glauben, sondern vielmehr akzeptieren, dass andere nach derWahrheit als auch. Ungeduld, Lieblosigkeit und Intoleranz interferieren mit der Arbeit der YaHuWShuWaH. Die Menschen ändern, da sie besser zuverstehen, Tora. Es ist noch ziemlich viel, dass die Menschen, die noch nichtin Tora finden, und einer von denen ist das "Sichten" von einem Neumond. Das einzige, Neumond, dass man uns sagt, ist ein Tag der Ruhe von regelmäßigen Arbeit ist der erste Tag des 7. Mondes. Wir sehen sicherlich viele neue Wind der Lehre in diesen Tagen. Es gibt auch diejenigen, die, dass der Vollmond den Neumond, was bedeuten würde, dass, wenn die YSCHaRELiten aus Ägypten zogen, um sie in der völligen Finsternis reisen möchte, ist das Gefühl hatte. Es gibt kein Ende derEntwicklung neuer Wind der Lehre. Was ist am wichtigsten ist, dass wir auf den Rat von Epheser 4 zu hören, und nicht aus den Augen verlieren unser Fundament. Betrügerei der Menschen, durch WIDERSACHER LED Viele erkennen jetzt, dass die Nikolaiten eine listige Handlung der Kontrolle über die Zivilisation entworfen. Von alten Kulturen bis zur Gegenwart, hat die Macht über die Menschheit eine Fusion oder eineMischung aus religiösen und politischen Zweck. Ein Beispiel ist der Obelisk im Buch Daniel 3:18 oder ob nicht, es sei dir kund, o König, daß wir deinen Göttern nicht dienen und das goldene Bild, welches du aufgerichtet hast, nicht anbeten werden. beschrieben. Oft sind die Herrscher waren als das Prinzip ALuaHiYM heitdurch das Volk, wie Pharao von Ägypten oder Cäsar von Rom verehrt. Es war
  43. 43. auf diese Weise unter Nimrod begonnen, aber nachdem er erschlagen wurdedas Heidentum wurde "okkult" (verborgen), und wurde geheimnisumwoben.Der wahre spirituelle Natur dessen, was getan wurde, wurde zu schauen auf der Oberfläche für den Uneingeweihten unschuldig Nach YaHuWShuWaH, verbreiten Menschen, die seinen Geist in ihnen hatten in der römischen Kaiserzeit. Der alte Götzendienst wurde in Frage gestellt und ausgesetzt, und fing an zu wanken. Die heidnischen Kulte begann, um die Auswirkungen der Wahrheit fühlen. Es musste etwas geschehen, um die Ordnung und Kontrolle, die diejenigen, die Zivilisation zu retten regiert hatte, und ihre religiöse Heidentum versagte. Da kamKonstantin, ein compromiser, die den "Mittelweg" finden konnte. Halten Siedie bisherigen heidnischen Priesterschaft und deren Rahmen intakt, brachteer zusammen Ältesten der Natsarim aus allen Teilen des Römischen Reiches zu Nicäa im Jahr 325 CE (das erste Konzil der katholischen Kirche). Auf Bericht einige der Fragen diskutiert, flohen viele Ältesten um ihr Leben. Die Ältesten, die blieben geholfen zu formulieren, was später bekannt als der Katholizismus, und sie hat den Glauben oder Verfassung der römischen Kirche, Das Glaubensbekenntnis von Nizäa. Dies war, um gegen das sogenannte arianische Lehre zu kämpfen, dachte an eine Häresie zu diesem Zeitpunkt (Forschung Arianismus) sein. Die Pagan "Sauerteig" würde schließlich Sauerteig den ganzen Teig. Shaul erzählt die ehemalige Pagan Korinther zu reinigen-den alten Sauerteig (Fehler, Muster), und eine neue ungesäuertes Kloß 1 Kor. 5:6-13. Euer Rühmen ist nicht gut. Wisset ihr nicht, daß ein wenig Sauerteig die ganze Masse durchsäuert? Feget den alten Sauerteig aus, auf daß ihr eine neue Masse sein möget, gleichwie ihr ungesäuert seid. Denn auch unser Passah, Christus, ist geschlachtet. Darum laßt uns Festfeier halten, nicht mit altem Sauerteig, auch nicht mit Sauerteig der Bosheit undSchlechtigkeit, sondern mit Ungesäuertem der Lauterkeit und Wahrheit. Ich habe euch in dem Briefe geschrieben, nicht mit Hurern Umgang zu haben;
  44. 44. nicht durchaus mit den Hurern dieser Welt oder den Habsüchtigen undRäubern oder Götzendienern, sonst müßtet ihr ja aus der Welt hinausgehen. Nun aber habe ich euch geschrieben, keinen Umgang zu haben, wennjemand, der Bruder genannt wird, ein Hurer ist, oder ein Habsüchtiger oderein Götzendiener oder ein Schmäher oder ein Trunkenbold oder ein Räuber, mit einem solchen selbst nicht zu essen. Denn was habe ich [auch] zu richten, die draußen sind? Ihr, richtet ihr nicht, die drinnen sind? Die aber draußen sind, richtet Gott; tut den Bösen von euch selbst hinaus. YaHuWShuWaH beschrieb auch dies bei Lukas 13:21. Es ist gleich einem Sauerteig, welchen ein Weib nahm und unter drei Maß Mehl verbarg, bis es ganz durchsäuert war. Die ehemalige Linie der Cäsaren waren von einer Familie Linie, aber Konstantin war ein Bruch in dieser Linie, aber er wurde der "Vater" des Reiches, vorausgesetzt, sowohl politische als auch religiöse Kontrolle. Der ehemalige Caesars (Zar, Kaisar) nahm Titeln wie "Pontifex Maximus" und Papst (Vater), und herrschte über einem Körper aus heidnischen Priester namens der Kurie (Latein, Rat). Die Mitglieder dieses Gremiums hießenKardinäle, von dem lateinischen Wort CARDO, was bedeutet, Scharnier. DieIdee, dass sie ein "Scharnier" (einer Tür) wurden vorgeschlagen, dass sie den Hohepriester des Janus, der "die Tür" zum Elysium, der Heiden war der Himmel helfen. Diese heidnischen Priester unterstützt die Caesar, der diese heidnischen Hohepriester des JANUS * war. Also die Pagan Titel "Papst" wurde von dem Mann, der das Amt des Pontifex Maximus (Latein, höchste Priester) gehalten beibehalten Mit dem Rahmen bleiben an Ort und Stelle, könnte die zentraleSteuerung der Verwaltung gehen auf heidnische, einfaches Mischen-in mit den Elementen des messianischen Glaubens, sondern das Weglassen der
  45. 45. wesentlichen Elemente, um den Gehorsam des YaHuWaH. Die Pagan- Organisation vor Ort belassen werden das Büro / Titel des Papstes, denKörper von Priestern genannt Kardinäle und sogar das Wort Kurie für Rat. Der "Papst" wurde nicht mehr von, als der Hohepriester des Janus dachte, sondern buchstäblich die Autorität des "Christus" auf der Erde sein. Der ehemalige Pagan Muster wurde durch vollkommen intakt gebracht.Götzendienst mit der Wahrheit vermischt wurde bekleidet in der ehemaligen Rahmen der Sonnenkult. Das Hauptziel war es, Zorn unseres Schöpfers, indem man die Muster der Götzendienst zusammen mit der Wahrheit, so dass es vergiftet (Wermut) zu werden. Darkness and Light würdezusammen zu mischen, und seit Jahrhunderten durch eine Pagan Rahmen von Priestern und einem Kalender auf Basis von Götzendienst gelehrt werden. * Janus war der 2-faced römischen ALuaHiYM der Türen, Schlösser und Bögen, und war die Tür zu den Elysian Fields, der Heiden "Himmel". MOON ANBETER ursprünglich: "Allah" war der eigentliche Name des Mond- ALuaHiYM heit der Araber vor Mohammed brachte seine Marke von Religion zu ihnen. Sie beteten Hunderte von Götzen in einem großenschwarzen Kubus, die Kaaba in Mekka. Heute glauben sie, "Allah" wohnt indiesem gleichen schwarzen Kasten, ruft die Kaaba das "Haus Allahs". Dieser Begriff, Allah, wurde wegen seiner "name recognition" unter dem gemeinsamen Bevölkerung angenommen. Da die bisher den Mond Heidnische Araber nannten sie Gott heit Allah verehrt, werden Sie oft feststellen, dass die primäre islamisches Symbol der Mondsichel, über ihre Kultstätten in einer ähnlichen Art und Weise platziert Christen mit demKreuz ist. Beides sind "Talismane". Die Araber nutzten der Mond eine Sichel in der Gestaltung ihrer Schwerter auch, die so genannte Krummsäbel, einDesign aus der alten Perser geerbt. Das Schwert ist auch ein Symbol für den Islam. Durch die Verwendung des Namens "Allah" (Araber ehemaligen Begriff für ihre Gott heit Mond), und das Symbol der Mondsichel, sehen
  46. 46. wir das Muster der Annahme vertrauten Begriffen und Symbolen aus ehemaligen Heiden. Diese "Annahme" genannt wird Synkretismus von Gelehrten. Und es ist sicherlich nicht zu den Arabern begrenzt. In ähnlicher Weise wurde die keltische / druidischen Sonnen GOTT heit unter dem richtigen Namen " ALuaHiYM ", das in unserer englischen als " GOD "verehrt wurde angenommen. Der hebräische Begriff ist ALuaHiYM , sondern Übersetzer entschieden sich für eine populärere Bezeichnung mit "namerecognition" zu verwenden. An die Stelle der persönliche Name des Schöpfers, Yahueh (Yod-Heu-Heu-waw), verwenden die Christen das "Gerät" HERR,(lord) und die Muslime verwenden das Wort "Allah". Rev. 20.04 "Und ich sah Throne - und sie setzten sich darauf, und ihnen wurde das Gericht gegeben - und das Leben derer, die wegen der Zeuge sie YaHuWShuWaH trug und wegen des Wortes ALuaHiYM enthauptet waren, und die nicht die Anbetung Tier noch sein Bild und nicht erhalten sein Malzeichen an ihre Stirn und auf ihre Hände. Und sie lebten und herrschten mit dem Messias für tausend Jahre. " Haben wir auf der 5. oder sogar 6. Dichtung an Rev. 6 beschrieben angekommen? Der islamische "Schwert" gesehen wird Enthauptung Menschen aus religiösen Gründen, die Tötung im Namen ihrer " Gott ", Allah, der Mond GoTT heit der Araber. In der folgenden blauen Text wird direkt aus der Web-Seite anwww.biblebelievers.org.au / moongod.htm, Jeschua Communications Network zitiert. Urheberrecht 1997-8, Alle Rechte vorbehalten.
  47. 47. Allah - Der Mond GOTT Die Archäologie des Nahen Ostens Die Religion des Islam hat als Mittelpunkt der Verehrung einer Gott heit mit dem Namen "Allah". Die Muslime behaupten, dass Allah in vorislamischer Zeit war der biblische Gott der Patriarchen, Propheten und Apostel. Die Frage ist damit einer der Kontinuität. War "Allah" der biblische GOTT oder ein heidnischer Gott in Arabien während der vorislamischen Zeit? Die muslimischen Behauptung der Kontinuität ist wichtig, um deren Versuch, Juden und Christen, wenn für "Allah" ist Teil des Flusses dergöttlichen Offenbarung in der Heiligen Schrift zu konvertieren, dann ist esder nächste Schritt in der biblischen Religion. So sollten wir alle Muslime zu werden. Aber auf der anderen Seite, wenn Allah war ein vorislamischen heidnischen Gott heit, dann ist sein Kern Behauptung wird widerlegt. Religiöse Ansprüche fallen oft bevor die Ergebnisse der hartenWissenschaften wie Archäologie. Wir können endlos über die Vergangenheitzu spekulieren oder zu gehen und graben sie auf und sehen, was die Beweise zeigen. Dies ist der einzige Weg, die Wahrheit herauszufinden über die Herkunft von Allah. Wie wir sehen werden, zeigt die harte Beweise, dass derGott Allah eine heidnische Gott heit war. In der Tat, er war der Mond GOTT , der Göttin der Sonne verheiratet war und die Sterne waren seine Töchter. Archäologen haben an den Schläfen Mond GOTT unbedeckt im gesamten Nahen Osten. Von den Bergen der Türkei an den Ufern des Nils, war die am weitesten verbreitete Religion der alten Welt die Verehrung der Mond GOTT . In der ersten literate Zivilisation, haben die Sumerer haben uns Tausende von Tontafeln, in der sie beschrieben ihre religiösen Überzeugungen. Wie von Sjöberg und Halle gezeigt, die alten Sumerer verehrten einen Mond GOTT hieß, die viele verschiedene Namen. Diebeliebtesten Namen waren Nanna, Suen und Asimbabbar. Sein Symbol war die Mondsichel. Angesichts der Menge an Artefakten über die Verehrung
  48. 48. dieser Mond GOTT , ist es klar, dass dies die vorherrschende Religion war inSumer. Der Kult der Mond GOTT war die populärste Religion in ganz alten Mesopotamien. Die Assyrer, Babylonier und die Akkader nahm das WortSuen und verwandelte es in das Wort Sünde als ihre Lieblings-Namen für den Mond GOTT . Wie Prof. Potts wies darauf hin, "Sin ist ein Name im Wesentlichen in sumerischen Ursprungs, die unter den Semiten geborgt worden war." Im antiken Syrien und Canna, wurde der Mond GOTT Sin in der Regel durch den Mond in seiner sichelförmigen Phase vertreten. In Zeiten der Vollmond in der Mondsichel der Lage, alle Phasen des Mondes zu betonen. Die Sonne-Göttin war die Frau von Sin und die Sterne waren ihre Töchter.Zum Beispiel war Istar eine Tochter des Sin. Opfer für den Mond GOTT sind in den Pas-Schamra-Texten beschrieben. In den ugaritischen Texten wurde der Mond GOTT manchmal genannt Kusuh. In Persien, sowie in Ägypten,wird der Mond GOTT auf Wandgemälden und auf den Köpfen der Statuendargestellt. Er war der Richter der Menschen und Götter. Das Alte Testament ständig bedrohte den GOTT dienst der Mond GOTT (siehe:. Deut 04.19; 17.03; II Kngs 21:3,5; 23.05; Jer 08.02; 19.13; Zeph... 1:5, etc.) AlsYSCHaREL in Götzendienst fiel, war es in der Regel der Kult der Mond Gott . In der Tat, überall in der antiken Welt, kann das Symbol der Mondsichel auf Siegelabdrücke, Stelen, Keramiken, Amuletten, Tontafeln, Zylinder, Gewichte, Ohrringe, Halsketten, Wandmalereien, etc. In Tell-finden El-Obeid, wurde ein Kupfer-Kalb mit einem Halbmond auf der Stirn gefunden. Ein Götze mit dem Körper eines Stiers und der Kopf des Menschen hat eine Mondsichel Intarsien auf der Stirn mit Muscheln. In Ur, hat die Stele desUrnammus die Halbmond-Symbol am oberen Rand des Registers der Götter gelegt, weil der Mond Gott war das Oberhaupt der Götter. Sogar Brot wurde in Form eines Halbmondes als einen Akt der Hingabe an den Mond Gott gebacken. Der Ur der Chaldäer wurde so auf den Mond- Gott , dass es manchmal genannt wurde Nannar in Tabletten aus dieser Zeit gewidmet. Ein Tempel der Mond Gott hat in Ur wurden von Sir Leonard Woolleyausgegraben. Er grub viele Beispiele von Mondanbetung in Ur und diese sind im British Museum bis zum heutigen Tag angezeigt. Harran wurde
  49. 49. ebenfalls für seine Hingabe an den Mond Gott zur Kenntnis genommen. In den 1950er Jahren ein bedeutender Tempel für den Mond Gott wurde Hazerin Palästina ausgegraben. Zwei Idole der Mond Gott gefunden. Jeder war einStatur eines Menschen sitzen auf einem Thron mit einem Halbmond auf derBrust gehauen. Die begleitenden Inschriften machen deutlich, dass diese Idole der Mond Gott waren. Mehrere kleinere Statuen wurden auch gefunden, die wurden von ihren Inschriften wie die "Töchter" der Mond Gott identifiziert. Was ist mit Arabien? Wie von Prof. Coon hingewiesen, "Muslime sind berüchtigt für ihre Traditionen zu bewahren früherer Heidentum und gerne verstümmeln, was vorislamischen Geschichte sie in anachronistischen Begriffe überleben zu können." Während des neunzehnten Jahrhunderts, ging Amaud, Halevy und Glaser nach Südarabien und gruben Tausende von Sabean, Minaean undkatabanischen Inschriften, die später übersetzt wurden. In den 1940er Jahren machte die Archäologen G. Caton Thompson und Carleton S. Coon einige erstaunliche Entdeckungen in Arabien. In den 1950er Jahren, Wendell Phillips, W.F. Albright, Richard Bower und andere Ausgrabungsstätten beiQataban, Timna und Marib (der alten Hauptstadt von Saba). Tausende von Inschriften aus Mauern und Felsen in Nord-Arabien wurden ebenfalls gesammelt. Reliefs und Votiv-Schalen in Verehrung der "Töchter Allahs"eingesetzt wurden ebenfalls entdeckt. Die drei Töchter, al-Lat, sind al-Uzza und Manat manchmal zusammen mit Allah der Mond Gott von einer Mondsichel über ihnen vertretenen dargestellt. Der archäologische Nachweis erbracht ist, dass die vorherrschende Religion Arabiens der Kult der Mond Gott war. In Zeiten des Alten Testaments, gebaut Nabonid (555-539 v. Chr.), demletzten König von Babylon, Tayma, Arabien als Zentrum der Mond- Gottanzubeten. Segall stellte fest: "Süd-Arabiens stellaren Religion hat immer von der Mond Gott wurde in verschiedenen Variationen dominiert." VieleGelehrte haben auch festgestellt, dass der Mond-YaHuWaH Namen "Sünde" ein Teil eines solchen arabische Wörter wie "Sinai", die "Wüste Sin", usw.
  50. 50. Wenn die Popularität der Mond Gott an anderer Stelle abgenommen ist, blieben die Araber wahr auf ihre Überzeugung, dass der Mond ALuaHiYMder größte aller Götter war. Während sie an der Kaaba in Mekka 360 Götterverehrten, war der Mond Gott die oberste Gott heit. Mekka war in der Tat als Heiligtum für den Mond Gott gebaut. Dies ist, was machte es die heiligste Stätte des arabischen Heidentums. Im Jahr 1944 ergab, G. Caton Thompson in ihrem Buch, die Gräber und Tempel des Mondes Hureidha, dass sie einen Tempel der Mond Gott im südlichenArabien aufgedeckt hatte. Die Symbole der Mondsichel und nicht weniger als21 Inschriften mit dem Namen Sin wurden in diesem Tempel gefunden. EinGötze, die der Mond Gott sein kann selbst wurde auch entdeckt. Dies wurde später durch andere namhafte Archäologen bestätigt. Das Beweismaterial zeigt, dass der Tempel des Mond GoTT aktiv warsogar in der christlichen Ära. Belege aus Nord und Süd-Arabien versammelt zeigen, dass Mond GoTT dienst deutlich aktiv, auch in Mohammeds Zeiten war und immer noch die dominierende Sekte. Nach zahlreichen Inschriften, während der Name der Mond Gott Sin war, war sein Titel al-Ilah, dh "die Gott heit", was bedeutet, dass er der Chef oder hohe Gott unter den Göttern war. Als Coon wies darauf hin, "Der Gott Il oder Ilah war ursprünglich einePhase des Mondes an Gott ." Der Mond Gott hieß al-Ilah, dh der ALuaHiYM, der zu Allah in vorislamischer Zeit wurde verkürzt. Die heidnischen Araber gebrauchten Allah sogar in den Namen, die sie ihren Kindern gaben. Zum Beispiel hatte sowohl Mohammeds Vater und Onkel Allah als Teil ihres Namens. Die Tatsache, dass sie solche Namen wurden von ihren heidnischen Eltern gegeben beweist, dass Allah der Titel für den Mond Gott auch in Mohammeds Zeiten war. Prof. Coon fährt fort: "Auch unter Mohammeds Bevormundung, die relativ anonyme Ilah, wurde al-Ilah, Der GOTT , oder Allah, dem Höchsten Wesen."

×