Die gelernten ones

374 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Seele & Geist
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
374
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Die gelernten ones

  1. 1. Zekeniam Y’Isra’EL Sherut haRitztzuy (the ministry of reconciliation) by whom we have now received the ( Atonement) reconciliation of the Dvar HaRitztzuyLet this day be a day of reconciliation and regeneration [“EHYEH ASHER EHYEH”] I AM My Memorial for generation after generation.” Shemot 3:13-16 This is MY NAME for ever, I AM / WILL BE WHAT I AM / WILL BE:
  2. 2. "And YHWH said to mosheh , I am that which I am. [ehyeh asher ehyeh] and he said, so you will say to the sons of Y’isra’EL, "I am [ehyeh] has sent me to you." and YHWH said further to mosheh, now you are to say to the sons of Y’isra’EL, "YHWH, elohey of your fathers Abraham, Yitzchak [Isaac], and Yaa’qob [Jacob], has sent me to you. this is my name forever, and this is my memorial for generation to generation." "Shemoth 6:3," and I appeared to Abraham, to Yitzchak, and to Yaa’qob as hashadday [the almighty]. and my name, YHWH, was not well known (famous) to them. YHWH, ELohey Tsebaoth, is his name. The ministry of reconciliation Message of Reconciliation Torah sh’Bichtav (Written Torah) Who hath ears to hear, let him hear. YaHuWShuWaH (Yahuwshua) is His Son - the Mashiyach (Messiah, Anointed One). His Name contains the Name of His Father, YaHuWaH, and was given to Him by His Father through Gabrial. His Name is composed of two parts: YaHuW + SHuWaH - and means I AM HE (YaHuWaH - who) SAVES/DELIVERS Aluhiym[Al-u-heem - ALHYM] means "Mighty Ones" or "Power". There are number of variations of this "title" that are used in these pages - Al, Aluah, Alyon, and Aluheinu; they all have special meanings that portray YaHuWaHs attributes. Qadosh means Set-apart, Pure. Kodesh
  3. 3. (Qodesh) also means "Set-apart", most often used for names of places and groups of people. Ruwach (Ruach) is the Ibry (Hebrew) name for His "Presence", pictured as the Counselor, Helper, and Advocate, the One Who "proceeds from the Father" - that "still small voice" that guides our walk towards Him and then keeps us inthe path - the Straight Way. It also has the meaning of "Wind" or "Breath". Both YaHuWShuWaH and Shaul (Paul) tell us very plainly that YaHuWaH IS the Ruwach haQadosh ( the Set-apart Spirit). Die gelernten Ones Und mein Wort und meine Predigt geschahen nicht mit überzeugenden Worten menschlicher Weisheit, sondern in der Demonstration Ruwach und der Macht. Da er solches redete, glaubten viele an ihn. "Wenn ihr in meinem Wort bleibt, so seid ihr wirklich meine diejenigen gelehrt. Disciples sind die Lernenden. Unser Ziel ist es, die Wahrheit zu erfahren. Der Weg, die Wahrheit zu wissen ist, die Wahrheit zu gehorchen. Wir wandern in seine Fußstapfen Yahuwchanan 08.32 Du sollst erkennen die Wahrheit und die Wahrheit wird euch frei machen. " Lassen Sie es nicht sein! Fragen Sie sich, du bist ein Diener der Sünde, oder die WahrheitWas dann? Sollen wir sündigen, weil wir nicht unter Tora, sondern unter Gnade sind?Lassen Sie es nicht sein! Wisst ihr nicht, dass an die Sie präsentieren euch Knechte zum Gehorsam, ihr Diener den, den du zu gehorchen, es sei der Sünde zum Tode oder dem Gehorsam zur Gerechtigkeit? Die Gabe der Gerechtigkeit ist ein Umhang Sie legen auf, es ist euch anvertraut Aber dank Aluahiym, dass ihr Knechte der Sünde gewesen, doch ihr gehorcht aus dem Herzen, dass Form des Unterrichts, zu dem Sie anvertraut waren. Und nach entsprechender von der Sünde frei, wurdest du Diener der Gerechtigkeit.Ich spreche als ein Mann, wegen der Schwachheit eures Fleisches. Denn so wie du eure Glieder als Diener der Unreinheit getan hat, und der Gesetzlosigkeit was zu Gesetzlosigkeit, so stellt jetzt eure Glieder als Diener der Gerechtigkeit führt Set- Abgehobenheit. Denn wenn Sie waren Diener der Sünde, Sie waren frei von der Gerechtigkeit, welche Frucht, deshalb wurden Sie dann mit, über die Sie jetzt schämen? Für das Ende davon ist der Tod. Aber jetzt, nachdem er von der Sündefrei und Knechte geworden Aluahiym, haben Sie Ihr Obst was zu set-Abgehobenheit
  4. 4. und das Ende, das ewige Leben Denn der Lohn der Sünde ist der Tod, aber die günstigen Geschenk des ewigen Lebens ist Aluahiym in Mashiyach ‫ עשוהי‬unser Meister. Yahuahshua sagte Wenn ihr in meinem Wort bleibt, seid ihr wirklich meine lehrte diejenigen,Das Evangelium (gute Nachricht) gelehrt wird, ist das Recht, in das bald kommende Reich Yahuwah eingeben Ein Königreich besteht aus 4 elememts KING GESETZE THEMEN RECHT Als Teil seines Reiches ist es, unterliegen alle der oben genannten Dies nennt HIS RIGHEOUSNESS Sein Reich ist auf seinem GERECHTIGKEIT BUILT Rechtschaffen Tsadaq (H6663),"Gerecht zu sein, im Recht zu sein, gerechtfertigt sein, gerecht zu sein." Dieses Verb, das weniger als 40 Mal auftritt, im biblischen Hebräisch, wird aus dem Nomen abgeleitet Die grundlegende Bedeutung von tsadaq ist "gerecht zu sein."Es ist ein juristischer Begriff, der den gesamten Prozess der Gerechtigkeit beinhaltet. Yahuwah "ist gerecht" in all seiner Beziehungen und im Vergleich mit ihm ist der Mensch nicht gerecht: In Iyowb die Frage, wer / wen ist gerecht wird beantwortet Iyowb 04.17 "Soll ein Mensch gerechter als Aluahiym sein? Soll ein Mensch reiner sein als sein Schöpfer? YashaYahuw rief uns eine Nation unter vielen Völkern auf Zeugen, die bezeugen, dass ihre Sache richtig war vielleicht zu produzieren hat: YashaYahuw 43:9. Alle Nationen mögen sich miteinander versammeln, und die Völkerschaftenzusammengesetzt werden. Wer unter ihnen kann auf diese darzulegen, oder lassen Sie uns über die ersten Sachen zu hören? Lassen sie ihre Zeugen, dass sie Recht erklärt werden können; ". Das ist wahr" oder sollen sie hören, und sagen: Und doch kann ich nur antworten, hat Iyowb Iyowb 09.15
  5. 5. Obwohl ich rechtschaffen waren, noch würde ich ihm nicht antworten. Ich würde um mein Recht flehen zu machen. Tsadaq kann auch verwendet werden, um das Ergebnis des Urteils bedeuten werden, wenn ein Mann "nur" ausgesprochen wird und wird gerichtlich in allen Anklagepunkten frei. Job angenommen, dass der Yahuwah würde letztlich rechtfertigen ihn gegen seine Gegner Iywob 13.18 Sehen Sie jetzt, habe ich mein Ursache in order.I weiß, dass ich gerecht bin, Leider fehlen uns die Gerechtigkeit für nötig hat den Schriften zitieren Römer 6:19 Ich spreche in menschlicher Hinsicht wegen der Schwachheit eures Fleisches, wie Sie für Ihre präsentierten Mitglieder als Dienst der Unreinigkeit und Bosheit zuBosheit auf, auch so stellt jetzt eure Glieder als Diener der Gerechtigkeit für Reinheit. Denn wenn Sie waren Diener der Sünde, da wart ihr frei von der Gerechtigkeit.Welche Frucht dann haben Sie zu diesem Zeitpunkt haben in den Dingen, von denenihr euch jetzt schämt? Für das Ende der Dinge, ist der Tod. Aber jetzt, gemacht von der Sünde frei geworden und Knechte der Yahuwah, Sie haben Ihre Frucht der Reinigung, und das Ergebnis des ewigen Lebens. Denn der Lohn der Sünde ist der Tod, sondern das freie Geschenk des ewigen Lebens ist Yahuwah in HaMashiyach YaHuWSHuWaH unser Meister. Haben Sie vergessen so schnell, dass du ein Knecht im Lande Mizrajim waren: Darum gebiete ich dir, diese Sache zu tun. Hat Israeliten sind wir mit der Wahrung der Gerechtigkeit in allen Bereichen des Lebens erhoben. Shemot 23:6-7 "Du sollst nicht leugnen, Gerechtigkeit zu Ihrem armen Menschen in ihre Klagen. "Halten Sie weit von einerfalschen Anschuldigung, und töte nicht den Unschuldigen und Gerechten: Ich werde nicht für Make-rechts die Bösen. Der rechtschaffene Person folgt dem Beispiel Yahuwah. Ein Psalm von Asaph.   Tehillim 82 Aluahiym den Vorsitz in der Versammlung.Er richtet unter den Mächtigen "Wie lange bist du ungerecht richten wird, und zeigenParteilichkeit an den gesetzlosen?" (Gesprochen, um den Mächtigen) "Verteidige dieSchwachen, die Armen, und der Vater weniger. Geben Sie mit der rechten MaustasteUrteil für die Armen und Waisen Do Recht vor, die Leidenden und Bedürftigen. Rettet die Armen und Bedürftigen. Liefern Sie ihnen aus der Hand des Gesetzlosen. "Sie wissen nicht, weder sie verstehen. Sie gehen hin und her in der Dunkelheit. Alle
  6. 6. Grundfesten der Erde erschüttert sind. Ich sagte: "Du bist Aluahiym, Trotzdem Du sollst sterben wie Menschen, und fallen wie einer der Fürsten. " Steh auf, Aluahiym, Richter der Erde, denn Sie alle Nationen zu erben. In der erneuerten Testament Gerechten übersetzt das Verb durch dikaiao ("Gerechtigkeit zu tun, mit Recht, zu rechtfertigen"). In den englischen Versionen eine häufige Übersetzung ist "rechtfertigen" (KJV, RSV, NASB, NIV); moderne Versionen geben auch die zusätzliche Übersetzungen ", um gerechtfertigt werden (RSV, NASB, NIV) und" freizusprechen "(RSV, NIV) . B. Substantive. tsedeq (H6664); tsedaqah (H6666), "Gerechtigkeit." Diese Substantive komme aus einer semitischen Wurzel, die in Hebräisch, phönizischen auftritt, und Aramäisch mit einem juristischen Sinne. In phönizischenund Alt Aramäisch er trägt das Gefühl der "Loyalität" von einem König oder Priesterals Diener seiner eigenen Yahuwah demonstriert. In diesen Sprachen eine Form der Wurzel wird mit anderen Wörtern oder Namen kombinieren, vor allem mit demNamen einer Gottheit, in den königlichen Namen. Im Alten Testament begegnen wir den Namen Melchisedek ("König der Gerechtigkeit"). "Wahrhaftigkeit" (vonAussagen): Ein begrenzter Bedeutung der Wurzel wird in Arabisch (eine semitische Sprache Süden) gefunden. Im rabbinischen Hebräisch bedeutet das Substantiv tsedaqah "Almosen" oder "Demonstrationen der Barmherzigkeit." "(Lev_19: 15);"Ihr sollt nicht unrecht handeln im Gericht: Du sollst nicht respektieren die Person derArmen, noch Ehre der Person des Großen: aber in der Gerechtigkeit sollst du deinen Nächsten richten" und tsedaqah ist: (Gen_15: 6). "[Abrams] in der Yahuwah geglaubt, und das rechnete er ihm zur Gerechtigkeit" Übersetzer fanden es schwierig, diese beiden Wörter zu übersetzen. Die älteren Übersetzungen stützen ihrer Verständigung über die Septuaginta-Übersetzung mit dem dikaiosune ("Gerechtigkeit") und auf der Vulgata iustitia ("Gerechtigkeit"). Indiesen Übersetzungen die rechtliche Beziehung des Menschen übertragen wird, um in einem absoluten Sinn als Gesetzgeber und mit der Vollkommenheit der Gerechtigkeit und Yahuwah "Gerechtigkeit". Exegeten haben viel Tinte in einem Versuch zu verstehen, die kontextuell Wortetsedeq und tsedaqah verschüttet. Die Schlussfolgerungen der Forscher deuten auf eine doppelte Bedeutung. Auf der einen Seite können die Beziehungen zwischenMenschen und eines Mannes zu seinem Yahuwah als tsedeq beschrieben werden, vorausgesetzt, die Parteien sind einander treu zu den Erwartungen. Es ist eine relationale Wort. In Jakobs Vorschlag zu Laban, Jakob verwendet das Wort tsedaqah, um die Beziehung angeben. Die KJV gibt die folgende Übersetzung von tsedaqah:
  7. 7. Ber 30:33 "So soll meine Gerechtigkeit für mich in der Zeit zu kommen, wenn es für meinen Lohn von dir kommen wird ..."Die NASB gibt das Wort "Gerechtigkeit" in einer Randbemerkung, sondern lieber dasWort "Ehrlichkeit" in den Text selber. Die NEB liest "faires Angebot" statt. Schließlich hat die Bibel sagt: "Und meine Ehrlichkeit [tsedaqah] wird für mich in der Zukunft aussagen, wann immer Sie auf die Löhne bezahlt haben Sie mich zu überprüfen. "Auf der anderen Seite," Gerechtigkeit "als ein abstraktes oder wie der rechtliche Status einer Beziehung ist auch in der Altes Testament YashaYahuw 51:1-15 "Hör mir zu, ihr, die nach Gerechtigkeit, die Sie suchen Yahuwah: Schaut euch den Felsen, woher Sie wurden geschnitten, und in das Loch der Grube, woher du gegraben. Dies sagt uns, dass diejenigen, die zu verfolgen, was ist Recht sind Kinder von Avraham. Und um den nächsten Schritt in weiteren Gerechtigkeit zu nehmen, müssen wir als Hebräer ("Crosser-over") leben, wie er war. YashaYahuw 51,2 Schauen Sie auf deines Vaters Abraham und Sarah, die dich getragen, denn wenn er war aber ein Ich rief ihn an, und ich segnete ihn und machten ihn viele. YashaYahuw 51:3Für Yahuwah hat Tsiyown getröstet; Er hat alle ihre Trümmer getröstet, und hat ihreWüste wie Eden und ihr Wüste wie der Garten Yahuwah; Freude und Wonne werden darin gefunden werden, Danksagung, und die Stimme der melodischen Gesang. YashaYahuw 51:4"Die mir aufwarten, Meine Leute versammelt, und geben Ohr zu mir, mein Nation: für die Torah wird ausgehen von mir, und ich werde mein rechtliches Verfahren für ein Licht der Völker zu schaffen. Anleitung: Hebräisch, Tora. Versammelten Menschen: Aramäisch, "Gemeinde". YashaYahuw 51:5 Meine Gerechtigkeit ist nahe, ist meine Befreiung hervor gegangen, und mein Arm wird die Völker richten; die Inseln harren auf mich und auf meinem Arm wird sie vertrauen. [Mein Arm: Aramäisch, ". Meine Memra (lebendiges Wort)"] YashaYahuw 51:6 Hebe deine Augen auf hashamayim, und schauen auf der Erde unten, für hashamayim wird vergehen wie Rauch, und die Erde veralten wie ein Kleid, unddiejenigen, die darin wohnen, in gleicher Weise sterben: aber meine Befreiung wird in das Alter und darüber hinaus sein, und meine Gerechtigkeit wird nicht abgeschafft
  8. 8. werden. Geprüft von: oder abgeschafft. YashaYahuw 51:7 "Hör mir zu, ihr, die Gerechtigkeit kennt, du Volk, in dessen Herzen mein Thora, keine Angst vor der Verachtung der Menschen, auch nicht bei ihren Beleidigungen entsetzt sein. Die einfachste Art, sich vertraut mit Gerechtigkeit ist es, die Thora auf unseren Herzen haben. (Vgl. Yirmiyahu 31:33) Dies bedeutet, dass sie sicherlich den Geist hinter dem Buchstaben zu verstehen, aber sie haben nicht deshalb verlassen, den Brief, der sehr Fahrzeug, das ihnen zu verstehen, was hinter sich gebracht. Wennetwas "auf unsere Herzen", bedeutet dies, sind wir alle, aber besessen davon. Spott: Aramäisch, "Selbsterhöhung", es ist unrealistisch. (Vers 13) YashaYahuw 51:8 Für die Motten werden sie fressen wie ein Kleid, und der Wurm wird sie wie Wolle essen, aber meine Gerechtigkeit wird in das Alter und darüber hinaus, und meine Erlösung für alle Generationen sein. " Worm Moth-Larve frisst: Aramäisch, "Rot Angriffe". YashaYahuw 51:9 Wach auf, wach, auf Kraft, du Arm Yahuwah setzen; wach, wie in den Tagen der Vorzeit, die Generationen von alten Zeiten. Warst du es nicht Wer in Stücke geschnitten, Wer ist das Monster durchbohrt Rahab? War es nicht Sie ...? : Aramäisch, "War es nicht um deinetwillen, o Israel, dass ich ...?" Rahav: oft als ein Symbol von Ägypten. (Vergleichen Sie Ychezqel 29:3.) YashaYahuw 51:10Warst du es nicht ausgetrocknet Wer das Meer, die Wasser der großen Tiefe, der die Tiefen des Meeres ein Weg gemacht für die Erlösten zu übergehen? Wie mit dem Auszug aus Ägypten, wir brauchen eine andere Befreiung aus der Knechtschaft in die wir wieder wegen der Notwendigkeit getreten. Das Heil wird durch die Rückkehr zu Zion kommen, von wo aus die Thora ausgeht. YashaYahuw 51:11Die von Yahuwah freigekauft werden wieder kommen, und mit Gesang zu Tsiyown, und ewige Freude wird über ihrem Haupte sein: sie werden Wonne und Freude erlangen, und Schmerz und Seufzen wird weg müssen. (Mehr Bilder Exodus)Dieser Vers ist eine exakte Wiederholung des 35:10, Beweise für die Tatsache, dass Propheten zu singen ihre Prophezeiungen, die jeweils in ihrem eigenen,unverwechselbaren Stil verwendet. Dies ist auch ein starkes Argument für, dass nur ein Autor des Buches von Yeshayahu (eine Tatsache viel im letzten Jahrhundertumstritten), da Kapitel 35 ist in der früheren Teil des Buches, vor dem "Bruch" einigepostulieren zwischen den beiden Segmente. Rückkehr: oder umkehren. Cheer: Teil
  9. 9. unserer Reue ist die Auswahl an freudigen statt ängstlich sein ... YashaYahuw 51:12 "Ich, ich, bin der, der Sie tröstet: wer bist du, dass du Angst vor den Menschen, die sterben, werden und der Sohn Adams, der als Gras geleistet werden, werden; YashaYahuw 51:13 und haben Yahuwah Ihr Schöpfer, der streckte hashamayim, und legte denGrundstein der Erde vergessen? Und doch sind Sie immer so Angst vor der Wut derUnterdrücker, den ganzen Tag lang, als ob er bereit ist, Zerstörung zu bringen! Doch wo ist die Wut der Unterdrücker jetzt? Dread: oder Alarm. Als ob er bereit waren: in Wirklichkeit aber ist er nicht. (14:16) desto wahrer wird die Perspektive ein Elisha darum gebeten, dass sein Dienererlaubt, um zu sehen, in denen die himmlischen Heerscharen sind mächtiger werden. (2 Könige 6:17) YashaYahuw 51:14Der Gefangene Exil ist in Eile, dass er gelöst werden kann, und dass er nicht sterben und gehen in die Grube hinab, daß weder sein Brot nicht [vgl. 27:13].gelöst:. oder kauern (vgl. Offb 20,2-3); Alt, "der Gefangene Exil wird bald freigelassen werden". YashaYahuw 51:15 Denn ich bin Yahuwah Ihre Aluahiym, Wer schürt das Meer, so dass seine Wellen Wut: Yahuwah Master of Armies Sein Sem ist.Schürt ... Wut: Er ist derjenige, die Kontrolle über die Veränderungen, die zustande kommen, um die Dinge gerade eingestellt haben; LXX ", die das Meer, dessenWellen unterteilt brüllte" - offenbar unter dieser als Anspielung auf den Abschied von der Rote Meer.Tsedeq und tsedaqah sind rechtlich gesehen bedeutet Gerechtigkeit in Einklang mit der Rechtsgrundlage corpus das Gesetz; Deu_16: 20Du sollst folgen, was ganz einfach ist, dann werdet ihr leben, und das Land, die Ihre Aluahiym gibt Ihnen Yahuwah. das gerichtliche Verfahren Jer_22: 3So spricht Yahuwah: Führen Sie Recht und Gerechtigkeit, und ihn, wer aus der Hand der Unterdrücker beraubt: und nichts falsch machen, tun, keine Gewalt, dem Ausländer, der Vater weniger, noch die Witwe; weder vergossen unschuldiges Blut an diesem Ort. die Gerechtigkeit des Königs als Richter
  10. 10. 1Ki10: 9;Gesegnet sei deine Yahuwah Aluahiym, der in euch freuen, um Ihnen auf dem Thron von Ysraal gesetzt. Weil Yahuwah geliebt Ysraal ewig, daher machte Er euch souveränen, um Recht und Gerechtigkeit zu tun. " Teh_119: 121; Sie haben bedrohte den Stolzen, die verflucht sind, die wandern von deinen Geboten. Pro 8.15 Durch mich regieren die Könige und Fürsten Dekret Gerechtigkeit. und auch die Quelle der Gerechtigkeit, Yahuwah selbst: Teh_35: 24,Schaffe mir Recht, meine Yahuwah Aluahiym, nach deiner Gerechtigkeit. Lassen Sie sie nicht über mich triumphieren. Teh_35: 28 Meine Zunge soll über deine Gerechtigkeit und über Ihr Lob den ganzen Tag lang reden. Das Wort "Gerechtigkeit" verkörpert auch alles, was Yahuwah erwartet von seinem Volk. Die Verben mit "Gerechtigkeit" verbunden zeigen die Praxistauglichkeit dieses Konzeptes. Ein Richter, Angebote, Opfer und spricht rechtschaffen, und man lernt,lehrt und verfolgt nach der Gerechtigkeit. Basierend auf einer besonderen Beziehung zu Yahuwah, fragte der Alte Testament Heiligen Yahuwah, rechtschaffen zu tun mit ihm: Teh_72: 1 Aluahiym, geben dem souveränen Deine Gerechtigkeit, Deine Gerechtigkeit auf der königlichen Sohnes. Die Septuaginta gibt folgende Übersetzungen: dikaios ("diejenigen, die aufrecht stehen, gerecht, rechtschaffen, in Übereinstimmung mit den Gesetzen Yahuwah"); dikalosune ("Gerechtigkeit, Rechtschaffenheit"); und eleemosune ("Land Tat,Almosen, Spenden für wohltätige Zwecke"). Die KJV gibt dem Sinne "Gerechtigkeit,. Gerechtigkeit" C. Adjektiv. tsaddiq (H6662), "Gerechten; nur . In Old Aramäisch das Adjektiv bedeutet "Treue" von einem König oder Hohepriester, seine persönlichen Yahuwah, oft von einem Geschenk an die YaHuWaHTsaddiq vertreten ist einer Nation in Gen_20 verwendet: 4: "... Und er sprach: Yahuwah, willst du töten auch eine gerechte Nation? " Gehorsam
  11. 11. Yahu(ah)shuaAluahiym YaHuWShuWaH HaMashiyach In His Name blessed be, in His name YHWH be with you. and they answered him, YHWH bless you. " Be not blind to the truth And, hinnei, two blind men sitting by the way side, when they heard that YaHuWShuWaH passed by, cried out, saying, Have mercy on us, O YaHuWaH, [thou] Ben David. And YaHuWShuWaH stood still, and called them, and said, What will ye that I shall do unto you? They say unto Him, YaHuWaH, that our eyes may be opened. So YaHuWShuWaH had compassion [on them], andtouched their eyes: and immediately their eyes received sight, and they followed him.
  12. 12. His servant and yours Shalom in Righteousness by the GRACE of YHWH keiYAH nätzräyaRemember me and pray for me that YaHuWaH will be gracious unto me and be merciful unto my sins which I have sinned against him. Peace be to them that read and that hear these things and to their servants: Amein and Amein Freely ye have received, freely give A rule necessary, and of great extent. A servant in the Gospel Vineyard, though worthy of his Comfortable support while in the work. Should never preach for hire, or make a secular traffic of the Ruwach (spiritual work): what a scandal isit for a man to traffic with gifts which he pretends, at least, to have received from the Ruwach HaQodesh, of which he is not the master, but the dispenser. He who preaches to get a living, or make a fortune, is guilty of the most infamous sacrilege The Everlasting Covenant is The Sabbath Aluahiym YaHuWShuWaHHaMashiyach be with your Ruakh

×