Eine tolle Zeit verbringen und Neues erleben 
Ich bin ein Mensch, welcher immer gerne offen ist, um Neues zu entdecken. Ic...
In so einem Fussballtrainingslager kam man nicht alle Tage rein und haben es auch ausnutzen wollen. Als wir dann angekomme...
Noch bevor unser Urlaub zu Ende ging, haben wir Pläne geschmieden, im nächsten Jahr, wieder auf Sportgruppenreisen zu gehe...
Sport schweiz
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Sport schweiz

111 Aufrufe

Veröffentlicht am

Ich bin ein Mensch, welcher immer gerne offen ist, um Neues zu entdecken.

Veröffentlicht in: Sport
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
111
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Sport schweiz

  1. 1. Eine tolle Zeit verbringen und Neues erleben Ich bin ein Mensch, welcher immer gerne offen ist, um Neues zu entdecken. Ich mag es nicht gerne eingeschränkt zu sein und mag auch Abenteuer sehr gerne. Einen ganz normalen Urlaub zu verbringen, ist für mich auch immer eher langweilig gewesen, weil mich schnell eine Monotonie einholte, welches mir den Aufenthalt sehr schwer machte. Dann lud mich ein Freund auf Sportreisen Fussball ein, was sich eigentlich sehr gut anhörte. Es ist etwas neues für mich gewesen und mit Fussball wird es eigentlich auch nie langweilig. Er erzählte mir vom Trainingslager Fussball und auch von Länderspiele Schweiz, an denen wir teilnehmen können. Am Ende des Gespräches habe ich dann auch sofort eingewilligt und haben uns dann auf Fussball Reisen begeben. Ich wusste auch nicht, was ich einpacken sollte und habe mich im Internet informiert, was Sportgruppenreisen überhaupt sind und wie dies dann ablaufen würde. Ich muss zugeben, dass ich sehr begeistert gewesen bin und habe es kaum erwarten können endlich dort zu sein. Unser Hotel befand sich gleich am Strand und haben auch viele Ausgehmöglichkeiten gehabt, welche mich schon beeindruckt hatten. Dann bin auch auf Tennisferien gestossen, welches man auch in Anspruch nehmen konnte und habe diese dann als Option gesehen.
  2. 2. In so einem Fussballtrainingslager kam man nicht alle Tage rein und haben es auch ausnutzen wollen. Als wir dann angekommen sind, haben wir uns am Strand erholt, welcher wirklich sehr nah am Hotel lag. Weite Wege haben wir also nicht auf uns nehmen müssen, was beiSportreisen Fussball auch nichts zu suchen gehabt haben. Als wir uns umgesehen haben, kann ich ruhig behaupten, dass sich der Entdecker und auch der Eroberer, sehr deutlich bemerkbar gemacht haben. Am nächsten Tag haben wir uns dann auf den Weg zum Trainingslager Fussball gemacht und haben die Zeit dann mit Spielen und Training verbracht. Wir haben verschiedene Altersgruppen bemerken können, wobei sich auch die Frauenwelt nicht davor scheute, Tore zu schiessen oder auch Tennisferien zu machen. Wir haben neue Bekanntschaften machen können, mit denen wir uns auch am Abend getroffen haben, um uns Länderspiele Schweiz anzusehen. Unser ganzer Tag ist verplant gewesen und haben keine Monotonie entdecken können. Mit neuen Bekanntschaften, lernt man auch viel dazu und bekommt Geschichten zu hören, die einem eine Lektion für´s ganze Leben erteilten. Das Fussballtrainingslager ist eine neue Erfahrung gewesen, wobei man sich beim Training, wie einer von den grossen Fussballspielern fühlen konnte. Dies beeindruckte auch die eine oder andere Spielerin und haben uns auch näher kommen können. Nach dem Sport, haben wir uns dann ein kühles Getränk am Strand gegönnt, um auch das gute Wetter geniessen zu können.
  3. 3. Noch bevor unser Urlaub zu Ende ging, haben wir Pläne geschmieden, im nächsten Jahr, wieder auf Sportgruppenreisen zu gehen, wobei wir unsere Anzahl an Personen erweitern wollten. Bald ist es dann auch wieder so weit, wobei sich unser Freundeskreis sehr gerne bereiterklärt hatte, uns auf Fussball Reisen zu begleiten. Obwohl es wieder der gleiche Urlaubsort, die gleichen Aktivitäten und der gleiche Strand sein wird, freue ich mich sehr darauf, bis es endlich wieder los geht, weil ich mir sicher sein kann, dass wir eine einbandfreie Zeit verbringen werden.

×