Location-based Task Management

368 Aufrufe

Veröffentlicht am

FOSS4G Software kann bei vielerlei Aufgaben mit Raumbezug helfen, Arbeitsabläufe zu verbessern und zu optimieren, und die Mitarbeiter bei Ihrer täglichen Arbeit zu entlasten. Dieser Vortrag stellt ein Konzept vor für "Location-based Task Management".
Geschäftsleute müssen ihre Kunden besuchen, ambulantes Pflegepersonal Ihre Patienten. Städtische Mitarbeiter müssen in regelmäßigen Intervallen die öffentlichen Vermögenswerte und Infrastruktur überprüfen, usw.. Es gibt viele Beispiele aus dem Arbeitsalltag, bei denen Aufgaben einen besonderen Raumbezug haben.
FOSS4G Software kann dabei helfen, diese Aufgaben zu organisieren und zu optimieren. Denn GIS Technologie bedeutet weit mehr, als ein paar farbige Marker auf einer Online-Karte darzustellen. Ortsbasierte Aufgaben durchlaufen in der Regel verschiedene Zustände, haben unterschiedlich hohe Prioritäten, können während der Bearbeitung an unterschiedliche Personen übertragen werden und folgen fast immer einem vordefinierten Ablauf.
Mit der Optimierung von Arbeitsabläufen und Tourenplanung im Hinterkopf, und auf Grundlage verfügbarer Open-Source-Software und offenen Standards haben wir begonnen, eine Task-Management-Software zu entwickeln. In dieser Präsentation werden Sie Details zu unserem Konzept zu erfahren, und wie dies dazu beitragen kann, Dienstleistungen vor Ort zu erleichtern, die Servicequalität zu verbessern und die Effizienz zu steigern.

Veröffentlicht in: Software
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
368
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
5
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Location-based Task Management

  1. 1. LOCATION-BASED TASK MANAGEMENT Createdby /DanielKastl @dkastl
  2. 2. DIE IDEE
  3. 3. LOCATION-BASED TASK MANAGEMENT Vereinfachung von Aufgaben vor Ort Optimierung von Geschäftsprozessen Integration in Arbeitsabläufe Verbesserung der Servicequalität
  4. 4. FÜR ARBEITEN MIT LOKALEM BEZUG! Kurier- und Lieferdienste Mobile Pflegedienste Vor-Ort Kunden-, Aussendienste Infrastrukturarbeiten Jede Arbeit ortsbezogenen Aufgaben ...
  5. 5. ISSUE TRACKER für Nicht-Softwareprojekte
  6. 6. OFFENE TECHNOLOGIEN Open Source Software (Redmine, PostGIS) Offene Standards (offene Formate) Freie Daten (OpenStreetMap)
  7. 7. WORKFLOW
  8. 8. [SCHRITT 1] REPORT ERSTELLEN Mit dem Smartphone/Tablet oder vom Webbrowser Bild und Beschreibung hinzufügen Weitere Informationen liefern, ie. Dringlichkeit, Klassifizierung, usw.
  9. 9. [SCHRITT 2] REPORT BEWERTEN Den Report-Status ändern Den Auftrag einer Person oder Gruppe zuweisen Weitere Attribute setzen, z.B. Tags, Startdatum oder Frist, usw. Die Arbeitsschritte dokumentieren
  10. 10. [SCHRITT 3] AUFGABE DURCHFÜHREN Die beschriebene Aufgabe durchführen Den Report-Status ändern (in Arbeit, abgeschlossen) Die Arbeitsschritte dokumentieren (z.B. Photos, Arbeitszeit) Die Arbeit an eine andere Person weitergeben (optional)
  11. 11. [SCHRITT 4] REPORT SCHLIESSEN Das Ergebnis überprüfen Den Report-Status auf "abgeschlossen" setzen Arbeitsprozess dokumentieren
  12. 12. HERAUSFORDERUNGEN Verständliche Terminologie Nutzerfreundliche Oberfläche Benutzung mit mobilen Geräten
  13. 13. DEMO http://beta.sugurepo.jp
  14. 14. TOURENPLANUNG
  15. 15. DAS ZIEL Finde den besten Fahrplan und die optimale Route, um alle Orte zu besuchen und die dortigen Aufgaben zu erledigen
  16. 16. PGR_VRPONEDEPOT Vehicle Routing Problem Solver SELECT * FROM pgr_vrpOneDepot( 'SELECT * FROM vorders'::text, 'SELECT * FROM vvehicles'::text, 'SELECT * FROM vdistance'::text, 1 ); (MometanimEntwicklungszweigvorhanden))
  17. 17. BEISPIELANWENDUNG
  18. 18. FAHRPLANOPTIMIERUNG demo.smartvrp.com
  19. 19. COMING SOON! GARBAGE COLLECTION
  20. 20. VRP FÜR DAS LEEREN VON MÜLLCONTAINERN Unterstützt mehr als ein Depots Vordefinierte Orte für Start und Ende Zeitfenster- und Kapazitätsbeschränkungen Unterstützt von Deponien VRP Tools (C++ Class Library for VRP)
  21. 21. WO IST DER SOURCE CODE?
  22. 22. BEI INTERESSE UND WEITEREN FRAGEN: Email: Twitter: Website: pgRouting: daniel@georepublic.de @dkastl http://georepublic.info http://pgrouting.org

×