Ein versuch war es wert

1.098 Aufrufe

Veröffentlicht am

Es musste unbedingt ein Sanitär Basel gefunden werden, damit wir wieder fliessendes Wasser haben. Wir sind dann zum Nachbarn gegangen, um ein Anruf zu tätigen und haben uns auch schnell um den Fachmann gekümmert.

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.098
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Ein versuch war es wert

  1. 1. Sie suchen einen Spezialisten für Hasutechnik in Basel? Dann setzen Sie sich noch heute unverbindlich mit uns in Verbindung und überzeugen Sie sich selbst. Kasa Haustechnik Burgfelderstrasse 46 tel: 061 641 71 11 4055 Basel mob: 076 589 65 33 e-mail: info@kasa-haustechnik.ch Ein Versuch war es wert Eine lange Nacht, bringt auch lange Konsequenzen mit sich, wie wir zu wissen bekommen haben. Unsere Eltern sind verreist gewesen und haben uns alleine zu Hause zurück gelassen. Natürlich haben wir diese Situation auch ausgenutzt und haben einpaar Freunde eingeladen, um etwas zu trinken und Spass zu haben. Dass danach aber die komplette Haustechnik Basel, buchstäblich, in´s Wasser fällt, haben wir uns nicht gedacht.
  2. 2. Sie suchen einen Spezialisten für Hasutechnik in Basel? Dann setzen Sie sich noch heute unverbindlich mit uns in Verbindung und überzeugen Sie sich selbst. Kasa Haustechnik Burgfelderstrasse 46 tel: 061 641 71 11 4055 Basel mob: 076 589 65 33 e-mail: info@kasa-haustechnik.ch Es kamen dann doch mehr Freunde zu uns, als wir eingeladen hatten und die Feier breitete sich auch aus. Manche haben dann doch sehr übertrieben und wie, was passierte, haben wir am nächsten Morgen nicht mehr gewusst. Wir wussten auch garnicht, wann die meisten gegangen sind, oder wir eingeschlafen sind. Was uns geblieben war, war ein riesen Durcheinander und demolierte Möbel, verstopftes Bad usw. Am schlimmsten war aber, dass wir kein Strom gehabt hatten und nicht richtig sauber machen konnten. Es ist schlimmer, als ein Alptraum gewesen und nachdem wir etwas bei Sinnen gekommen sind, haben wir mit der Reinigung angefangen. Wir sahen dann, dass wir nicht vorwärts kamen und haben uns nach einem Fachmann umsehen müssen.
  3. 3. Sie suchen einen Spezialisten für Hasutechnik in Basel? Dann setzen Sie sich noch heute unverbindlich mit uns in Verbindung und überzeugen Sie sich selbst. Kasa Haustechnik Burgfelderstrasse 46 tel: 061 641 71 11 4055 Basel mob: 076 589 65 33 e-mail: info@kasa-haustechnik.ch Es musste unbedingt ein Sanitär Basel gefunden werden, damit wir wieder fliessendes Wasser haben. Wir sind dann zum Nachbarn gegangen, um ein Anruf zu tätigen und haben uns auch schnell um den Fachmann gekümmert. Als der Fachmann dann kam, ist es schon recht unangenehm gewesen, obwohl er sich das verzerrte Gesicht erspart hatte. Dies ist ihm auch nicht zu verübeln gewesen, weil allein schon der Geruch, einem um den Verstand brachte. Als er mit der Arbeit begonnen hatte und die Haustechnik Basel einigermassen funktionierte, bemerkten wir, dass die Heizung Basel auch in´s Eimer gefallen war. Wir hatten Glück gehabt, dass der Fachmann sich auch darum kümmern konnte und als er dann ging haben wir zuerst sauber gemacht, gelüftet und alles wieder an seinem alten Platz gebracht. Dies bedeutete dann wieder eine lange Nacht für uns, wovon wir uns aber nicht drücken konnten. Am Ende haben wir uns um uns selber kümmern können und haben gebadet und schmissen die Heizung Basel an.
  4. 4. Sie suchen einen Spezialisten für Hasutechnik in Basel? Dann setzen Sie sich noch heute unverbindlich mit uns in Verbindung und überzeugen Sie sich selbst. Kasa Haustechnik Burgfelderstrasse 46 tel: 061 641 71 11 4055 Basel mob: 076 589 65 33 e-mail: info@kasa-haustechnik.ch Am nächsten Tag bemerkten wir, dass der schlimme Geruch auch verschwunden war und auch, dass alle Spuren der überfüllten Feier beseitigt wurden. Als unsere Eltern dann wiederkamen, haben wir uns die grössten Mühen gemacht, uns nichts anmerken zu lassen. Beim Abendessen haben unsere Eltern dann gemeint, dass sie für den nächsten Tag einen Fachmann engergiert hatten. Der Fachmann wurde für Solar Basel Energie engergiert, um Wärmepumpen einzubauen. Dies ist dann unser Untergang gewesen, weil es der gleiche Fachman gewesen war, den wir engergiert hatten. Natürlich ist so ein Sanitär Basel auch sehr nett und zuvorkommend gewesen und hatte uns auch sehr gut in Erinnerung behalten. Er begrüsste uns und fragte uns noch einmal, wegen der verrichteten Arbeit aus. Natürlich haben sich unsere Eltern auch sehr gewundert und als wir ins Verhör genommen wurden, haben wir keine andere Wahl gehabt, als zu beichten. Als unsere Eltern ihre Solar Basel Anlagen bekommen hatten, haben wir Hausarrest bekommen. Tja, heutzutage kann man seinen Eltern halt nichts mehr verheimlichen.

×