Thesauruspflege mit ICE-Map und SemtinelThesaurusvisualisierung mit  ICE-Map und SEMTINEL                   Kai Eckert    ...
Thesauruspflege mit ICE-Map und Semtinel                Forschungsschwerpunkte   ●   Effizienzsteigerung bei der Thesaurus...
Thesauruspflege mit ICE-Map und Semtinel                    Visual Datamining Cholera-Ausbruch 1854. John Snow entdeckt di...
Thesauruspflege mit ICE-Map und Semtinel                      ICE-Map Visualisierung      ●      Motivation: „Ich will das...
Thesauruspflege mit ICE-Map und Semtinel                 Wo setzen wir an?Kai Eckert       ZBW Workshop, Hamburg, 10. März...
Thesauruspflege mit ICE-Map und Semtinel             Wie visualisiere ich einen Thesaurus?Kai Eckert              ZBW Work...
Thesauruspflege mit ICE-Map und Semtinel             Slice and Dice AlgorithmusKai Eckert        ZBW Workshop, Hamburg, 10...
Thesauruspflege mit ICE-Map und Semtinel                 Squarified LayoutKai Eckert       ZBW Workshop, Hamburg, 10. März...
Thesauruspflege mit ICE-Map und Semtinel  Intuitive Identifikation von problematischen                    Konzepten  ●   S...
Thesauruspflege mit ICE-Map und Semtinel  Berücksichtigung der Thesaurus-Hierarchie  ●   Hohe Anzahl                      ...
Thesauruspflege mit ICE-Map und Semtinel                             IC Differenz Analyse                                 ...
Thesauruspflege mit ICE-Map und Semtinel             ICE-Map VisualisierungKai Eckert       ZBW Workshop, Hamburg, 10. Mär...
Thesauruspflege mit ICE-Map und Semtinel             ICE-Map VisualisierungKai Eckert       ZBW Workshop, Hamburg, 10. Mär...
Thesauruspflege mit ICE-Map und Semtinel             Anwendungen der ICE-Map AnalyseKai Eckert            ZBW Workshop, Ha...
Thesauruspflege mit ICE-Map und Semtinel                      Begrifflichkeiten  ●   IC Differenz Analyse: Das statistisch...
Thesauruspflege mit ICE-Map und Semtinel                                SEMTINEL ist...        –    Eine Plattform zur Ent...
Thesauruspflege mit ICE-Map und Semtinel                Netbeans PlatformKai Eckert       ZBW Workshop, Hamburg, 10. März ...
Thesauruspflege mit ICE-Map und Semtinel              SEMTINEL ArchitekturKai Eckert       ZBW Workshop, Hamburg, 10. März...
Thesauruspflege mit ICE-Map und Semtinel             SEMTINEL DatenmodellKai Eckert       ZBW Workshop, Hamburg, 10. März ...
Thesauruspflege mit ICE-Map und Semtinel                          Experiment API                                       Con...
Thesauruspflege mit ICE-Map und Semtinel             Konfiguration eines Experiments Drag and Drop Support. Erweiterbares ...
Thesauruspflege mit ICE-Map und Semtinel             Hierarchische AnalysenKai Eckert       ZBW Workshop, Hamburg, 10. Mär...
Thesauruspflege mit ICE-Map und Semtinel                            Explanation API  ●   Jede Analyse liefert Informatione...
Thesauruspflege mit ICE-Map und Semtinel                Gruppierung von Experimenten             Group ManagementKai Ecker...
Thesauruspflege mit ICE-Map und Semtinel                         Vielen Dank.               http://www.semtinel.org       ...
Thesaurusvisualisierung mit ICE-Map und SEMTINEL
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Thesaurusvisualisierung mit ICE-Map und SEMTINEL

622 Aufrufe

Veröffentlicht am

PETRUS-Workshop
Deutsche Nationalbibliothek
21. März 2011
Frankfurt

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
622
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
2
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Thesaurusvisualisierung mit ICE-Map und SEMTINEL

  1. 1. Thesauruspflege mit ICE-Map und SemtinelThesaurusvisualisierung mit ICE-Map und SEMTINEL Kai Eckert Universitätsbibliothek Universität Mannheim PETRUS-Workshop Deutsche Nationalbibliothek 21. März 2011 Frankfurt ZBW Workshop, Hamburg, 10. März 2011
  2. 2. Thesauruspflege mit ICE-Map und Semtinel Forschungsschwerpunkte ● Effizienzsteigerung bei der Thesauruspflege in Bibliotheken. ● Entwicklung von Werkzeugen und Prozessen, um alternative Methoden der Verschlagwortung nutzbar zu machen, ohne die Qualität zu gefährden. ● Durch bestmögliche Automatisierung den Menschen beim Aufbau, der Pflege und der Nutzung eines Thesaurus zu unterstützen. ● Dadurch den Einsatz thesaurusbasierter Suchanwendungen auch in Bereichen ermöglichen, in denen das bislang zu aufwändig ist.Kai Eckert ZBW Workshop, Hamburg, 10. März 2011 2/27
  3. 3. Thesauruspflege mit ICE-Map und Semtinel Visual Datamining Cholera-Ausbruch 1854. John Snow entdeckt die Ursache durch Daten- visualisierung. Motivation für uns: „Ich will das sehen!“Kai Eckert ZBW Workshop, Hamburg, 10. März 2011 3/27
  4. 4. Thesauruspflege mit ICE-Map und Semtinel ICE-Map Visualisierung ● Motivation: „Ich will das sehen!“ ● Wie sieht denn der Thesaurus eigentlich aus? ● Welche Begriffe wurden denn zugewiesen? ● Gibt es Bereiche, die hauptsächlich verwendet wurden? ● Wie unterscheiden sich die Zuweisungen, wenn verschiedene Verfahren zum Einsatz kommen (Intellektuell, Automatisch, Tagging, ...)?Kai Eckert ZBW Workshop, Hamburg, 10. März 2011 4/27
  5. 5. Thesauruspflege mit ICE-Map und Semtinel Wo setzen wir an?Kai Eckert ZBW Workshop, Hamburg, 10. März 2011 5/27
  6. 6. Thesauruspflege mit ICE-Map und Semtinel Wie visualisiere ich einen Thesaurus?Kai Eckert ZBW Workshop, Hamburg, 10. März 2011 6/27
  7. 7. Thesauruspflege mit ICE-Map und Semtinel Slice and Dice AlgorithmusKai Eckert ZBW Workshop, Hamburg, 10. März 2011 7/27
  8. 8. Thesauruspflege mit ICE-Map und Semtinel Squarified LayoutKai Eckert ZBW Workshop, Hamburg, 10. März 2011 8/27
  9. 9. Thesauruspflege mit ICE-Map und Semtinel Intuitive Identifikation von problematischen Konzepten ● Sehr hohe Anzahl Zuordnungen: – Zu allgemein – sollte aufgeteilt werden – Nicht signifikant – Fehlerhafte Zuweisungen ● Sehr geringe Anzahl Zuordnungen: – Zu spezialisiert – sollte mit anderen Begriffen zusammengeführt werden – Fehlende Synonyme – Nicht signifikant – Fehlende ZuweisungenKai Eckert ZBW Workshop, Hamburg, 10. März 2011 9/27
  10. 10. Thesauruspflege mit ICE-Map und Semtinel Berücksichtigung der Thesaurus-Hierarchie ● Hohe Anzahl Höher in der Hierarchie – Allgemeinere Begriffe ● Niedrige Anzahl Niedriger in der Hierarchie – Speziellere KonzepteKai Eckert ZBW Workshop, Hamburg, 10. März 2011 10/27
  11. 11. Thesauruspflege mit ICE-Map und Semtinel IC Differenz Analyse Intrinsischer Informationsgehalt:Informationsgehalt: ● Vorgestellt von Seco, Veale und Hayes● Vorgestellt von Resnik ● Basiert auf der Anzahl der Unterbegriffe● Basiert auf der Auftrittswahrscheinlichkeit Alternativ: Referenzset IC in der Dokumentenbasis ● z.B. Manuell vergebene Schlagwörter IC c=−log P c IIC c=−log max  hypoc1  D IC c= IC c− IIC c Intuitiv: Ein Wert zwischen -1 und 1, der angibt, ob ein Begriff eine auffällige Häufigkeit hat bezüglich seiner Position im Thesaurus oder im Vergleich zur Referenz.Kai Eckert ZBW Workshop, Hamburg, 10. März 2011 11/27
  12. 12. Thesauruspflege mit ICE-Map und Semtinel ICE-Map VisualisierungKai Eckert ZBW Workshop, Hamburg, 10. März 2011 12/27
  13. 13. Thesauruspflege mit ICE-Map und Semtinel ICE-Map VisualisierungKai Eckert ZBW Workshop, Hamburg, 10. März 2011 13/27
  14. 14. Thesauruspflege mit ICE-Map und Semtinel Anwendungen der ICE-Map AnalyseKai Eckert ZBW Workshop, Hamburg, 10. März 2011 14/27
  15. 15. Thesauruspflege mit ICE-Map und Semtinel Begrifflichkeiten ● IC Differenz Analyse: Das statistische Framework zur Berechnung der IC Differenz eines Konzepts. ● ICE-Map Visualisierung: Die Visualierung der IC Differenz Analyse mittels einer Treemap, plus Navigationsunterstützung (Treeview, Rootline) ● SEMTINEL: Die Plattform zur Entwicklung und Nutzung von Analysen und Visualisierungen, also der ganze Rest. “Sorry für die Verwirrung ;-)”Kai Eckert ZBW Workshop, Hamburg, 10. März 2011 15/27
  16. 16. Thesauruspflege mit ICE-Map und Semtinel SEMTINEL ist... – Eine Plattform zur Entwicklung eigener Anwendungen ● Integration in thesaurusbasierte Suchanwendungen – Eine erweiterbare Anwendung, für die man eigene Module entwickeln kann ● Analysen, Visualisierungen, Import-/Exportfilter, Editoren, … – Eine Anwendung zur Entwicklung von Analysen ● Entwicklung zur Laufzeit, noch nicht realisiert. – Eine Anwendung zum Experimentieren ● Kombination von vorhandenen Analysen und Visualisierungen – Ein Werkzeug für Thesaurus-Ersteller und -Nutzer ● Einsatz der Werkzeuge, die von anderen entwickelt wurdenKai Eckert ZBW Workshop, Hamburg, 10. März 2011 16/27
  17. 17. Thesauruspflege mit ICE-Map und Semtinel Netbeans PlatformKai Eckert ZBW Workshop, Hamburg, 10. März 2011 17/27
  18. 18. Thesauruspflege mit ICE-Map und Semtinel SEMTINEL ArchitekturKai Eckert ZBW Workshop, Hamburg, 10. März 2011 18/27
  19. 19. Thesauruspflege mit ICE-Map und Semtinel SEMTINEL DatenmodellKai Eckert ZBW Workshop, Hamburg, 10. März 2011 19/27
  20. 20. Thesauruspflege mit ICE-Map und Semtinel Experiment API Configuration Visualizations/ Datasets Output AnalysesKai Eckert ZBW Workshop, Hamburg, 10. März 2011 20/27
  21. 21. Thesauruspflege mit ICE-Map und Semtinel Konfiguration eines Experiments Drag and Drop Support. Erweiterbares Datenmodell. Mehrfachauswahl möglich. Register und Register Set.Kai Eckert ZBW Workshop, Hamburg, 10. März 2011 21/27
  22. 22. Thesauruspflege mit ICE-Map und Semtinel Hierarchische AnalysenKai Eckert ZBW Workshop, Hamburg, 10. März 2011 22/27
  23. 23. Thesauruspflege mit ICE-Map und Semtinel Explanation API ● Jede Analyse liefert Informationen: – Was wird in der Analyse gemacht? – Auf welchen Analysen baut sie auf? – Was sind die Eingabewerte? – Welche Zwischenergebnisse wurden berechnet? – Welches Ergebnis wird zurückgegeben?Kai Eckert ZBW Workshop, Hamburg, 10. März 2011 23/27
  24. 24. Thesauruspflege mit ICE-Map und Semtinel Gruppierung von Experimenten Group ManagementKai Eckert ZBW Workshop, Hamburg, 10. März 2011 25/27
  25. 25. Thesauruspflege mit ICE-Map und Semtinel Vielen Dank. http://www.semtinel.org Fragen und Anregungen: eckert@bib.uni-mannheim.deKai Eckert ZBW Workshop, Hamburg, 10. März 2011 26/27

×