03.2!                      Phonologische                             Bewusstheit! Grundschuldidaktik Deutsch Mag. phil. Si...
Anlaute!
Phonologische Bewusstheit!  Der Begriff bezeichnet im Fachgebiet pädagogische   Psychologie und allgemein in der Lesefors...
Phonologische Bewusstheit!  Auch bei normalbegabten Kindern kommt es bei   Training zu einer deutlichen Erleichterung des...
Übersicht über 16 Schwierigkeitsstufen1 Vokale am Wortanfang A E I O U Au Ei Eu                                 2 Dauerkon...
6                Sprachbe-                              Prädiktor für                wusstheit                            ...
7      Phonologische Bewusstheit1.  ist eine Form der Sprachbewusstheit2.  Richtung der Aufmerksamkeit auf die lautliche  ...
7    Übungen zur phonologischen           Bewusstheit1.  Lautisolierung: Anlaut, Inlaut, Auslaut anzeichnen,    heraushöre...
Übungen!
Übungen!
Anlauttabelle!             M m                                  N n               L l       Schreibtabelle           H h  ...
Anlauttabelle!                      Vogel,                       Vase       V v     -ie   Riese                      Quall...
Übungen!
GgGg                          Gg              Übungen!    G gGeige, geige, lieber Affe,zum Geburtstag der Giraffe.Die Gita...
Übungen!Name:                          Datum:In der Nacht1.             Schwinge und schreibe.     Eule
03.2 Aspekte des Schriftspracherwerbs, Phonologische Bewusstheit
03.2 Aspekte des Schriftspracherwerbs, Phonologische Bewusstheit
03.2 Aspekte des Schriftspracherwerbs, Phonologische Bewusstheit
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

03.2 Aspekte des Schriftspracherwerbs, Phonologische Bewusstheit

1.698 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.698
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
262
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
14
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

03.2 Aspekte des Schriftspracherwerbs, Phonologische Bewusstheit

  1. 1. 03.2! Phonologische Bewusstheit! Grundschuldidaktik Deutsch Mag. phil. Sigrid Jones, MA sigrid.jones@kphvie.ac.at sigridjones.wordpress.com KIRCHLICHE PÄDAGOGISCHE HOCHSCHULE WIEN/KREMS www.kphvie.ac.at
  2. 2. Anlaute!
  3. 3. Phonologische Bewusstheit!  Der Begriff bezeichnet im Fachgebiet pädagogische Psychologie und allgemein in der Leseforschung eine Form der Sprachbewusstheit.  Fähigkeit, bei der Aufnahme, der Verarbeitung, dem Abruf und der Speicherung von sprachlichen Informationen Wissen über die lautliche Struktur der Sprache heranzuziehen.  Kinder müssen sich hierzu vom Bedeutungsinhalt der Sprache lösen und begreifen, dass Sätze aus Wörtern, Wörter aus Silben und Silben aus Lauten aufgebaut, dass manche Wörter länger und andere kürzer sind. Es geht darum zu erfassen, was der erste Laut eines Wortes ist, wie es endet, daß manche Wörter sich reimen. (wikipedia)
  4. 4. Phonologische Bewusstheit!  Auch bei normalbegabten Kindern kommt es bei Training zu einer deutlichen Erleichterung des Schriftspracherwerbs und zu signifikanten Steigerungen der Leistungen im Lesen und Schreiben..
  5. 5. Übersicht über 16 Schwierigkeitsstufen1 Vokale am Wortanfang A E I O U Au Ei Eu           2 Dauerkonsonanten am Wortanfang F L M N                 3 Dauerkonsonanten am Wortanfang R S Sch W                     4 Vokale am Wortende a e i o u                   5 Dauerkonsonanten Wortende f l m n r s t              6 Endungen (1) el en er                     7 Endungen (2) te fe le ne re                 8 Endungen (3) b e ge ke nge pe sche se ste ze           9 Plosivlaute am Wortanfang B D G H                  10 Plosivlaute am Wortanfang K P T Z                     11 Buchstabenfolgen am Wortanfang Bl Fl Gl Kl Schl Tr Br Fr Gr KrSchr Dr St Sp12 Endungen (4) ch er ng sch                    13 Vokal im Wortinneren aeiou                 14 Vokale im Wortinneren aeiou               15 Diphthonge und Umlaute im Wortinneren au ei eu ä ö ü                 16 Konsonanten im Wortinneren d f g l m s t http://www.rechtschreib-werkstatt.de/              
  6. 6. 6 Sprachbe- Prädiktor für wusstheit Leseentwicklung Wissen über Zusammenhang mit Lautstruktur der Rechtschreibleistung Sprache Wissen um Phonologische frühe Bewusstheit Diagnose Klangstruktur von Lauten Silben ermöglicht Wörter Sätzen Fördermaßnahmen Anlaut Reim Inlaut Rhythmus Auslaut Betonung
  7. 7. 7 Phonologische Bewusstheit1.  ist eine Form der Sprachbewusstheit2.  Richtung der Aufmerksamkeit auf die lautliche Struktur, Lösung vom Bedeutungsinhalt der Sprache3.  Fähigkeit, sprachliche Einheiten wie Wörter, Silben und Phoneme unterscheiden zu können4.  ist eine zentrale Lernvoraussetzung: es besteht ein Zusammenhang mit Leseentwicklung und Rechtschreibleistung5.  Frühzeitige Diagnose > Förderung > Prävention von Lese-Rechtscheibschwäche.
  8. 8. 7 Übungen zur phonologischen Bewusstheit1.  Lautisolierung: Anlaut, Inlaut, Auslaut anzeichnen, heraushören2.  Silben lesen, schwingen, klatschen, klopfen, Silbenbögen einzeichnen3.  Gedichte, Lieder, Zungenbrecher4.  Reime (Endreime, Stabreime)5.  Übungen zu Wörtern mit Konsonantenhäufungen.
  9. 9. Übungen!
  10. 10. Übungen!
  11. 11. Anlauttabelle! M m N n L l Schreibtabelle H h Ch ch R r B b P p S s A a Au au Z z D d E e Ei ei T t Ww I i Eu eu F f Sch sch O o Ö ö J j G g U u Ü ü K kSchreibtabelle zu
  12. 12. Anlauttabelle! Vogel, Vase V v -ie Riese Qualle Qu qu Ää Äpfel, Bär Xylophon X x -äu Mäuse Ypsilon Y y -ß Fuß Computer, Cent C c -ng Ring Spinne Sp sp -ck Schnecke Stern St st -tz Katze Pferd Pf pfSchreibtabelle zu
  13. 13. Übungen!
  14. 14. GgGg Gg Übungen! G gGeige, geige, lieber Affe,zum Geburtstag der Giraffe.Die Gitarre spielt die Gansund der Tiger geht zum Tanz. G 5G 6g
  15. 15. Übungen!Name: Datum:In der Nacht1. Schwinge und schreibe. Eule

×