100 Tage Wirtschaftskrise – wo stehen die österreichischen Unternehmen ? eine Studie der  Karmasin Motivforschung Ges.m.b....
Wahrnehmung Betroffenheit: Branche | eigenes Unternehmen Während 44% der Befragten ihre Branche als (sehr) betroffen einst...
mittel  hoch Auswirkung der Krise Strategische Krisenmuster
Kostensenkungsmaßnahmen | umgesetzt und geplant 77% der österreichischen Unternehmen, die bereits Kostensenkungsmaßnahmen ...
mittel  hoch Auswirkung der Krise Strategische Krisenmuster
Kostensenkungsmaßnahmen | umgesetzt und geplant Lieferanten- und Zuliefererträge sind Kostensenkungsmaßnahme Nummer 1 bei ...
mittel  hoch proaktiv  nein Szenarien Auswirkung der Krise Strategische Krisenmuster Optimierer Sanierer
Szenarienrechnung in Unternehmen Knapp 70% der Unternehmen verwenden keine Szenarienrechungen. Industrie (38%) und Großunt...
U V W L Szenarien-Navigator
Optimierer Player Sanierer Maßnahmen-Landkarte Schwächen abbauen Stärken ausbauen Veränderung der Usancen Neue Strukturen ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Was tun Unternehmen in der Krise

1.068 Aufrufe

Veröffentlicht am

100 Tage Krise - wo stehen die Unternehmen?

Unsere aktuelle Studie - durchgeführt in Zusammenarbeit mit Karmasin Motivforschung - zeigt, wo die Unternehmen derzeit ansetzen, um durch die Krise zu steuern, und sie eröffnet Anhaltspunkte, was verbessert werden muss. Hier können Sie die Ergebnisse downloaden: http://bit.ly/Krisenmanagement

Veröffentlicht in: Business, Wirtschaft & Finanzen
0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.068
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
9
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Was tun Unternehmen in der Krise

  1. 1. 100 Tage Wirtschaftskrise – wo stehen die österreichischen Unternehmen ? eine Studie der Karmasin Motivforschung Ges.m.b.H . im Auftrag von Jürgen Müller Manangement Partners, Wien Februar/März 2009  X  Google Docs Download A new version of GDD is available.  X  Google Docs Download A
  2. 2. Wahrnehmung Betroffenheit: Branche | eigenes Unternehmen Während 44% der Befragten ihre Branche als (sehr) betroffen einstufen, sehen nur 35% ihre eigenen Unternehmen (sehr) von der Finanz- und Wirtschaftskrise betroffen.
  3. 3. mittel hoch Auswirkung der Krise Strategische Krisenmuster
  4. 4. Kostensenkungsmaßnahmen | umgesetzt und geplant 77% der österreichischen Unternehmen, die bereits Kostensenkungsmaßnahmen getroffen haben, planen weitere Maßnahmen für das erste Halbjahr 2009.
  5. 5. mittel hoch Auswirkung der Krise Strategische Krisenmuster
  6. 6. Kostensenkungsmaßnahmen | umgesetzt und geplant Lieferanten- und Zuliefererträge sind Kostensenkungsmaßnahme Nummer 1 bei den österreichischen Unternehmen (umgesetzt 77% bzw. geplant 68%). Kürzungen im Personalbereich wurden bereits bei 60% der Unternehmen vorgenommen – Tendenz fallend (geplant 48%).
  7. 7. mittel hoch proaktiv nein Szenarien Auswirkung der Krise Strategische Krisenmuster Optimierer Sanierer
  8. 8. Szenarienrechnung in Unternehmen Knapp 70% der Unternehmen verwenden keine Szenarienrechungen. Industrie (38%) und Großunternehmen (33%) liegen in der Anwendung von Szenarienrechnungen etwas über dem Durchschnitt von 29%.
  9. 9. U V W L Szenarien-Navigator
  10. 10. Optimierer Player Sanierer Maßnahmen-Landkarte Schwächen abbauen Stärken ausbauen Veränderung der Usancen Neue Strukturen Liquidität Mergers & Acquisitions Kundenfokus Marktfokus Produktfokus Mitarbeiterfokus Qualität Time to Market Effizienz Working Capital Management des Abschwungs o + + + + + + + + o o o + + + + + + o o o + + o o o o + Umsetzung zeitkritisch o Maßnahmen Controlling Projekt definieren

×