Wenn das kind immer größer wird

72 Aufrufe

Veröffentlicht am

Wir informierten uns zunächst im Internet und konnten über Bewertung anderer Eltern und Referenzen uns einen ersten Einblick verschaffen, danach fragten wir unsere Freunde die schon das Vergnügen hatten sich mit der Kinderkrippe Kulm anzufreunden.

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
72
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Wenn das kind immer größer wird

  1. 1. Wenn das Kind immer größer wird
  2. 2. Sobald ein Pärchen ein Baby bekommt, verändert sich deren leben und vor allem aber deren Alltag. Kinder benötigen Beachtung und zwar den ganzen Tag lang. Zudem werden sie auch immer größer und älter und benötigen eine entsprechende Betreuung wie zum Beispiel die der Kinderkrippe Kulm. Allgemein ist ein Kindergarten eine sehr gute Möglichkeit für alle Eltern ihr Kind zeitweise in Betreuung zu geben und zwischen durch andere Angelegenheiten zu erledigen.
  3. 3. Viele Frauen entschieden sich auch gegen ein Kind eben weil sie befürchten dadurch ihre Karriere aufgeben zu müssen und ihre Hobbies zu vernachlässigen. Das ist meiner Meinung nach aber falsch den der Staat hat immer mehr Möglichkeiten geboten für junge Eltern entsprechende
  4. 4. Einrichtungen zu organisieren damit diese Unterstützung bei der Erziehung erhalten können und auch mit einem Baby weiter Arbeitstätig bleiben können. Es gibt mittlerweile immer mehr Kindergärten die sich auch mit einer schönen Einrichtung präsentieren und vor allem auch sehr gutes Personal haben in deren Hände man sein Kind auf jeden Fall geben kann. Auch die preise sind gut angepasst und jedes Paar kann nach seinem
  5. 5. Wunsch aussuchen welche Kita ihnen am besten gefällt. Ich selbst bin auch Mutter und ich kümmere sehr intensiv und liebevoll um mein Kind, mit viel es zunächst auch schwer mich für eine Schwangerschaft zu
  6. 6. entscheiden, denn ich hatte angst diese Herausforderung und diese Pflicht nicht bewältigen zu können. Im Nachhinein weis ich aber dass es kein Problem ist alles zu schaffen und das ein eigenes Kind einer Mutter einen weiteren Grund zum glücklich sein geben kann. Ich habe mich gemeinsam mit meinem Mann, nach dem unser Sohn 2 Jahre alt wurde darum gekümmert eine entsprechende Kinderkrippe Kulm zu finden, wir wussten dass der andrang groß
  7. 7. sein könnte und deshalb suchten wir schon bald nach einer Kita die uns gefallen könnte. Wir informierten uns zunächst im Internet und konnten über Bewertung anderer Eltern und Referenzen uns einen ersten Einblick verschaffen, danach fragten wir unsere Freunde die schon das Vergnügen hatten sich mit der Kinderkrippe Kulm anzufreunden. Die Erfahrungen schienen sehr gut gewesen zu sein und genau deshalb holten wir uns auch
  8. 8. gleich die Kontakt Daten und vereinbarten einen Termin mit der Leitung der Kita. Schon bald hatten wir auch das erste Gespräch welches sehr gut verlief. Wir erklärten der Leiterin welche Anforderungen wir hatten und auch erzählten wir etwas über unseren Sohn. Die nette Dame war sehr einfühlsam und hörte uns genau zu, sie versicherte und einen Platz reservieren zu können und erklärte uns den Tagesablauf in ihrer Kita. Sie sagte zudem dass wir die Möglichkeit hätten die
  9. 9. Mitarbeiterinnen kenne zu lernen und selbst zu sehen wie gut ausgebildet diese sind. Uns war schnell klar dass unser Kind hier gut aufgehoben wäre und freuten uns sehr zu wissen wie viel uns das ganze
  10. 10. kosten könnte, die nette Dame bereitete ein Angebot vor und mit diesem waren wir beide sehr zufrieden. Somit konnten wir auch einen Vertrag unterschreiben. Mittlerweile geht unser Sohn seit einigen Monat hier in den Kindergarten und er aber auch wir sind sehr glücklich mit dieser Situation.

×