Aus der Schlinge gezogen werden
Aus der Schlinge gezogen werden
Manchmal kam man in Situationen, wo man über sein Ziel hinausschoss und dann doch wieder
g...
Danach legte das Unternehmen erst richtig los und stellte uns ein Konzept fertig, wobei natürlich
alle Einzelheiten durchd...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Aus der schlinge gezogen werden

249 Aufrufe

Veröffentlicht am

Manchmal kam man in Situationen, wo man über sein Ziel hinausschoss und dann doch wieder ganz am Anfang landet. Um aktuell zu bleiben, musste man mit seinen Konkurrenten mithalten, da diese keine halben Sachen machten und sich auch keine Auszeit gönnten.

Veröffentlicht in: Serviceleistungen
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
249
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Aus der schlinge gezogen werden

  1. 1. Aus der Schlinge gezogen werden
  2. 2. Aus der Schlinge gezogen werden Manchmal kam man in Situationen, wo man über sein Ziel hinausschoss und dann doch wieder ganz am Anfang landet. Um aktuell zu bleiben, musste man mit seinen Konkurrenten mithalten, da diese keine halben Sachen machten und sich auch keine Auszeit gönnten. Unser Chef hatte sich aber, in seinem Erfolg ausgeruht und nicht mehr daran gearbeitet, was zum Problem wurde. Damals ist dies auch kein Problem gewesen, was dann später der Fall geworden ist. Er hatte das ganze Team zusammengetrommelt und unterhielten uns über das Problem. Unser Chef ist ziemlich verzweifelt gewesen und machten ihn aber trotzdem auf alles aufmerksam. Wir haben neues Swiss Aviation interior benötigt, da unser altes ziemlich eingerostet gewesen ist und wir unseren Titel auch schon lange verloren haben. Unser Chef meinte, dass es finanziell vielleicht nicht möglich sein wird, was wieder ein anderes Problem gewesen ist. Meine Arbeitskollegen, haben genauso wenig, wie ich gewollt, ihren Job zu wechseln, da wir schon sehr lange zusammenarbeiteten und unseren Job auch gerne machten. Wir haben etwas Neues benötigt, um Passagiere anzuziehen und schauten uns nach einigen Swiss Aviation products um. Dabei sind wir auf ein Unternehmen gestossen, welches uns individuell behilflich sein konnte und vereinbarten einen Termin, ohne die Erlaubnis unseres Chefes, wofür so oder so keine Zeit mehr übrig gewesen ist. Wir sind auch auf Swiss Medical Aviation gestossen, was uns wieder zusätzliche Einkommen verschaffen konnte und unterhielten uns über jede Möglichkeit mit dem Fachmann. Dieser beriet uns ausführlich und bewies sich auch ziemlich kreativ dabei. Unser Chef ist beeindruckt gewesen, da er so ein Swiss Aviation Engineering noch nicht gesehen hatte. Der Rest ist nicht weniger begeistert gewesen und waren um so erleichterter, dass unser Chef zugestimmt hatte.
  3. 3. Danach legte das Unternehmen erst richtig los und stellte uns ein Konzept fertig, wobei natürlich alle Einzelheiten durchdacht und abgeklärt wurden. Dieses wurde unserem Chef vorgewiesen und sobald alles stimmte, ging es richtig zur Sache. Dieser Schritt erfreute uns natürlich sehr und hofften, dass es auch den Passagieren gefallen wird. Beim Swiss Aviation interior haben wir uns modern halten wollen, um den Geschmack der Mehrheit zu treffen. Heutzutage konnte man nicht anders überleben und haben uns auch farblich angepasst. Dabei sollte es auch ganz nach uns aussehen und so brachten die Fachmänner auch etwas indivieduelles in die Arbeit hinein, um uns identifizieren zu können. Dies so zu verfolgen und zu sehen ist wirklich sehr aufregend gewesen, was man ja nicht jeden Tag zu sehen bekam. Die Zusammenarbeit mit den Fachmännern ist eine sehr interessante Erfahrung gewesen und haben wieder Hoffnung bekommen. Mit Swiss Aviation products, die jede Altersgruppe ansprachen ist für jeden etwas dabei gewesen, womit wir also nicht falsch liegen konnten. Das Unternehmen verfügte über eine unglaubliche Arbeitsweise, was auch zum selben Resultat führte. Mit Swiss Medical Aviation haben wir ein zusätzliches Stutzbein bekommen, wobei wir noch nie, so fest Fuss fassen konnten. Wir haben uns zwar, vor lauter Arbeit, kaum retten können, was uns aber nichts ausgemacht hatte. Das professionelle und einzigartige Swiss Aviation Engineering zog uns aus der Schlinge und hoffen, das wir nicht mehr so schnell, wieder hineinkommen.

×