Plone

7.111 Aufrufe

Veröffentlicht am

Das Content-Management-System für anspruchsvolle Anwender.

Veröffentlicht in: Technologie
0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
7.111
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3.558
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
19
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Plone

  1. 1. Das Content Management System für anspruchsvolle Anwender © DZUG e.V. Deutschsprachige Zope User Group, Jan Ulrich Hasecke
  2. 2. Warum Plone?
  3. 3. Warum Plone?
  4. 4. Warum Plone? Zugang
  5. 5. Warum Plone? Zugang Content
  6. 6. Warum Plone? Zugang Content Kollaboration
  7. 7. Warum Plone? Zugang Usability Content Kollaboration
  8. 8. Warum Plone? System Zugang Usability Content Kollaboration
  9. 9. Foto: iStockphoto/WillSelarep Zugang Benutzer & Gruppen Funktionen Benutzerbereiche Personalisierung
  10. 10. Feinkörniges Rechtemangement mit 210 Berechtigungen
  11. 11. Funktionen Benutzen Besitzen Ansehen Hinzufügen Bearbeiten Veröffentlichen Verwalten
  12. 12. Zuweisung an Benutzer Ansehen Benutzer A Hinzufügen Bearbeiten Benutzer B
  13. 13. Zuweisung an Gruppen Bearbeiten Gruppe A
  14. 14. Globale & lokale Zuweisung www.example.com www.example.com/abt-a www.example.com/abt-b
  15. 15. Authentifizieren Plone LDAP OpenID
  16. 16. Benutzerbereiche Persönliche Seite Benutzerordner Gruppenordner
  17. 17. Foto: iStockphoto/TommL Plone ist ideal zur flexiblen Abbildung von Hierarchien, Organisationen und Arbeitsgruppen im Intra- und Internet
  18. 18. Foto: iStockphoto/antb Content-Management Artikeltypen Eingabe Metadaten
  19. 19. Artikeltypen Seite Nachricht Termin Archetypes Datei Bild Link Kollektion Ordner
  20. 20. Texteingabe Formulare RichText-Editor Vereinfachte Markup (z.B. ReST) HTML HTML-Filter Datenbank
  21. 21. Qualitätssicherungen Locking Linkintegrität Versionierung
  22. 22. Semantic Web Dublin Core Metadata
  23. 23. Fotos: iStockphoto/francisblack shrionosov BrianAJackson Plone ist ideal um die unterschiedlichsten Inhalte qualitätskontrolliert zu verwalten
  24. 24. Foto: iStockphoto/leezsnow Kollaboration Globale und lokale Arbeitsabläufe Ereignissteuerung
  25. 25. Ohne Arbeitsablauf veröffentlicht
  26. 26. Einfacher Arbeitsablauf privat zur Redaktion eingereicht veröffentlicht
  27. 27. Community-Arbeitsablauf privat öffentlicher Entwurf zur Redaktion eingereicht veröffentlicht
  28. 28. Intranet-Arbeitsablauf privat interner Entwurf zur Redaktion eingereicht intern extern veröffentlicht veröffentlicht
  29. 29. Globale & lokale Arbeitsabläufe www.example.com Seite, Nachricht, Termin Foto: iStockphoto/danleap www.example.com/wiki www.example.com/presse
  30. 30. Automatisierung Ereignissteuerung Foto: iStockphoto/arissanjaya
  31. 31. Fotos: iStockphoto/Yuri_Arcurs Spanishalex Plone ist ideal um Inhalte gemeinsam mit anderen Personen arbeitsteilig zu verwalten.
  32. 32. Fotos: iStockphoto/anouchka Usability Navigation Mehrsprachigkeit Barrierefreiheit Integrierte Suche Syndication (RSS)
  33. 33. Navigation Sprechende Urls Objektorientierung Foto: iStockphoto/DNY59
  34. 34. Mehrsprachigkeit 50 Sprachen inkl. Hebräisch, Arabisch, Chinesisch Foto: iStockphoto/canbalci
  35. 35. Suche Integrierte Suchmaschine Suchmaschinenoptimierung Foto: iStockphoto/aldomurillo
  36. 36. Barrierefreiheit WAI-AA Section 508 Foto: iStockphoto/DSGpro
  37. 37. Social Networking RSS-Feeds von Ordnern, Kollektionen und Suchergebnissen Foto: iStockphoto/timsa
  38. 38. Fotos: iStockphoto/Yakobchuk Yuri_Arcurs Plone ist universal Für Mensch und Maschine leicht bedienbar
  39. 39. Foto: iStockphoto/BeholdingEye Systemadministration Deployment Sicherheit Datenbanken Erweiterbarkeit Skalierbarkeit
  40. 40. Deployment Eggbasierte Distribution Reproduzierbare Builds mit zc.buildout Foto: iStockphoto/mevans
  41. 41. Sicherheit Plone ist eins der sichersten Content-Management-Systeme Foto: iStockphoto/H-Gall
  42. 42. Sicherheitslücken Joomla Drupal Typo 3 Plone
  43. 43. Sicherheitslücken Joomla Drupal Typo 3 Plone 400 300 200 100 0 CVE-Einträge (Quelle: http://nvd.nist.gov/ Stand: Oktober 2009)
  44. 44. Sicherheitslücken Joomla Drupal Typo 3 Plone 400 395 300 200 100 0 CVE-Einträge (Quelle: http://nvd.nist.gov/ Stand: Oktober 2009)
  45. 45. Sicherheitslücken Joomla Drupal Typo 3 Plone 400 395 300 260 200 100 0 CVE-Einträge (Quelle: http://nvd.nist.gov/ Stand: Oktober 2009)
  46. 46. Sicherheitslücken Joomla Drupal Typo 3 Plone 400 395 300 260 200 111 100 0 CVE-Einträge (Quelle: http://nvd.nist.gov/ Stand: Oktober 2009)
  47. 47. Sicherheitslücken Joomla Drupal Typo 3 Plone 400 395 300 260 200 111 100 11 0 CVE-Einträge (Quelle: http://nvd.nist.gov/ Stand: Oktober 2009)
  48. 48. Sicherheitslücken PHP Java Python Zope
  49. 49. Sicherheitslücken PHP Java Python Zope 15000 11250 7500 3750 0 CVE-Einträge (Quelle: http://nvd.nist.gov/ Stand: Oktober 2009)
  50. 50. Sicherheitslücken PHP Java Python Zope 15000 11250 10969 7500 3750 0 CVE-Einträge (Quelle: http://nvd.nist.gov/ Stand: Oktober 2009)
  51. 51. Sicherheitslücken PHP Java Python Zope 15000 11250 10969 7500 3750 1159 0 CVE-Einträge (Quelle: http://nvd.nist.gov/ Stand: Oktober 2009)
  52. 52. Sicherheitslücken PHP Java Python Zope 15000 11250 10969 7500 3750 1159 71 0 CVE-Einträge (Quelle: http://nvd.nist.gov/ Stand: Oktober 2009)
  53. 53. Sicherheitslücken PHP Java Python Zope 15000 11250 10969 7500 3750 1159 71 22 0 CVE-Einträge (Quelle: http://nvd.nist.gov/ Stand: Oktober 2009)
  54. 54. Datenbanken ZODB Zope Object Database
  55. 55. Datenbanken Relationale DB MySQL, PostgreSQL, Oracle und andere
  56. 56. Datenbanken Sonstige Active Directory, LDAP, Salesforce, OpenID
  57. 57. Fotos: iStockphoto/rmarnold CathyKeifer Plone ist wandelbar Erweiterbarkeit
  58. 58. Fotos: iStockphoto/Zemdega AVTG Skalierbarkeit Plone wächst mit seinen Aufgaben
  59. 59. Fotos: iStockphoto/adamkaz northlightimages Plone ist ideal für Systemadministratoren, die gerne ausspannen.
  60. 60. Foto: Christian Scholz Plone-Community Ein guter Grund, sich für Plone zu entscheiden.
  61. 61. Fotos: iStockphoto/Xaviarnau 100 % Open-Source 200 Kernentwickler 300 gelistete Dienstleister Kleine und mittelständische Unternehmen Gut organisiert in der Plone Foundation
  62. 62. geht weiter Die Entwicklung Foto: iStockphoto/SensorSpot
  63. 63. Fotos: iStockphoto/dem10 mcamcamca (Flickr) PloneGov Parlamente und Verwaltungen
  64. 64. Fotos: iStockphoto/mict lisapics Plone4Universities Zusammenschluss von Hochschulen
  65. 65. Fotos: iStockphoto/wibs24 clinch Plone4Artists Distribution speziell für Multimedia-Sites
  66. 66. Foto: iStockphoto/mayakova Plone ist beliebt Referenzen
  67. 67. Herzlichen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! © DZUG e.V. Deutschsprachige Zope User Group, Jan Ulrich Hasecke

×