Am richtigen Strang ziehen 
Sobald wir unser Haus gesehen haben, haben wir sofort gewusst, dass wir hier unsere Kinder 
gr...
Mein Mann ist da auf jemanden gestossen und irgendwie ging es nicht direkt um unser Bad, sondern um 
eine Solar Basel Anla...
Wir hatten uns auch vorgenommen, sobald die Arbeiten beendet werden, mit der Familienplanung 
weiter zu machen. 
Zum Schlu...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Am richtigen Strang ziehen

130 Aufrufe

Veröffentlicht am

Sobald wir unser Haus gesehen haben, haben wir sofort gewusst, dass wir hier unsere Kinder grossziehen werden. Es ist genauso gewesen, wie wir es haben wollten, wobei wir nur einpaar kleine Änderungen vornehmen liessen. Die Einrichtung haben wir uns auch selber ausgesucht, wobei es dann nicht mehr so toll aussah, wie wir es eigentlich geplant haben.

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
130
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Am richtigen Strang ziehen

  1. 1. Am richtigen Strang ziehen Sobald wir unser Haus gesehen haben, haben wir sofort gewusst, dass wir hier unsere Kinder grossziehen werden. Es ist genauso gewesen, wie wir es haben wollten, wobei wir nur einpaar kleine Änderungen vornehmen liessen. Die Einrichtung haben wir uns auch selber ausgesucht, wobei es dann nicht mehr so toll aussah, wie wir es eigentlich geplant haben. Es ist wirklich sehr eigenartig gewesen, bis uns auffiel, dass es an der Heizung Basel lag. Diese funktionierte zwar, wobei der Heizkörper eine unpassende Form hatte. Da man heutzutgae alles in jeglicher Form bekommen kann, haben dies dann auch ändern lassen, da wir auch einen Umbau im Bad geplant hatten. Dann hielten wir Ausschau nach einem Sanitär Basel, welcher sich mit beidem auskannte. Wir haben diese Arbeiten schon am Anfang erledigen wollen, weil wir gewusst haben, dass wir es vergessen werden und wir so dann bestimmt nur noch doppelt so viel zu tun bekommen.
  2. 2. Mein Mann ist da auf jemanden gestossen und irgendwie ging es nicht direkt um unser Bad, sondern um eine Solar Basel Anlage. Ein Freund von ihm hatte sich eine angeschafft und ist sehr zufrieden damit und mein Mann dachte sich, dass es bei so einem grossen Haus, bestimmt passend ist. Er hatte sich die Sache ganz schön zu Herzen genommen und wollte uns eine sichere Zukunft aufbauen. Danach schaute der Fachmann vorbei und schaute sich unsere Haustechnik Basel an, wobei sie in einem sehr guten Zustand gewesen sind. Mein Mann kümmerte sich um seine Anlage und habe mir in der Zwischenzeit einige Modelle angesehen. Jede Installation wurde, aus Sicherheitsgründen, genauestens unter die Lupe genommen, bevor die eigentliche Arbeit dann begonnen hatte. Als sie sich auf die Solar Basel Anlage einig geworden sind, bin ich auch auf den passenden Heizkörper gestossen und haben uns danach, um unser Bad gekümmert. Es ist sehr gross gewesen, welches wir verkleinern und uns eines im Schlafzimmer einbauen wollten. Unser Bad wurde in zwei geteilt und haben unser Schlafzimmer etwas erweitert, weil wir noch eine zusätzliche Tür benötigt haben. Unser Sanitär Basel hatte somit im ganzen Haus zu tun, weil die Installationen noch zusätzlich in unserem Schlafzimmer geführt werden mussten. Dann standen doch mehr Arbeiten an, als wir es uns vorgestellt haben, wobei wir zu einem späteren Zeitpunkt, bestimmt nicht in der Lage gewesen wären, diese machen zu lassen.
  3. 3. Wir hatten uns auch vorgenommen, sobald die Arbeiten beendet werden, mit der Familienplanung weiter zu machen. Zum Schluss haben wir noch unsere Heizung Basel auf Vordermann gebracht bekommen, welche nun auch zu unserer Einrichtung passt. Unser Haus ist viel ansehlicher geworden und mit unserem Bad im Schlafzimmer, lässt es sich nur noch besser leben. Wir sehen der Zukunft sehr gut vorbereitet in die Augen und werden bald auch unser erstes Kind bekommen. Die Haustechnik Basel ist in einem einbandfreien Zustand, wobei sich auch unsere Anlage sehr gut schlägt. Unsere Familie wächst und unsere Monatskosten wurden gesenkt, was ein grosses Extra für uns gewesen ist. Wir erwarten bald einen Jungen und haben uns auch viel besser auf sein Kommen vorbereiten können, wobei das eine, das andere einfach mitgezogen hat, da wir am richtigen Strang gezogen haben.

×