Der besondere Tag 
Wie jede andere Frau auch, habe ich es immer schwer das passende zum Anziehen zu finden. Auch 
wenn mei...
ich die Boutique Zürich betrat, was ich sehr begeistert. Es gab verschiedene Kleider Zürich auch in allen 
Größen. 
Abgese...
Als am Ende mein Outfit kompletiert war, war ich sehr begeistert. Ich hatte schon immer nach Spezielle 
Mode gesucht und k...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Der besondere tag

143 Aufrufe

Veröffentlicht am

Wie jede andere Frau auch, habe ich es immer schwer das passende zum Anziehen zu finden. Auch wenn mein ganzer Kleiderschrank voll mit Klamotten ist, stehe ich jeden Morgen davor und weiß nicht was ich anziehen soll. Klar kaufe ich auch viel ein, jedoch ist das nicht immer so leicht für mich. Die Mode Zürich heutzutage ist nicht mehr die von früher. Damals konnte man immer etwas passendes finden und heute findet man zwar etwas, jedoch ist das auch nicht das wonach man gesucht hatte.

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
143
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Der besondere tag

  1. 1. Der besondere Tag Wie jede andere Frau auch, habe ich es immer schwer das passende zum Anziehen zu finden. Auch wenn mein ganzer Kleiderschrank voll mit Klamotten ist, stehe ich jeden Morgen davor und weiß nicht was ich anziehen soll. Klar kaufe ich auch viel ein, jedoch ist das nicht immer so leicht für mich. Die Mode Zürich heutzutage ist nicht mehr die von früher. Damals konnte man immer etwas passendes finden und heute findet man zwar etwas, jedoch ist das auch nicht das wonach man gesucht hatte. Ich bin molliger und das ist auch der Grund warum ich selten Kleider Zürich finden kann. Ich suchte schon immer etwas figurbetontes und konnte nie fündig werden. Da mein Bruder in der nächsten Woche heiratet, musste ich mir ein Kleid kaufen . Ich habe auch schon in verschiedenen Geschäften nachgeschaut, jedoch wird es immer schwieriger etwas passendes zu finden. Ich weiß, das es auch Geschäfte gibt, in denen ich das passende finden kann, jedoch bin ich einfach noch nicht darauf gestoßen. Aus diesem Grund habe ich mir gedacht, dass ich mich mal die Zeit dafür nehme, um in der Stadt danach zu suchen. Schon am nächsten Tag machte ich mich auf den Weg. Ich schaute mir vieles an, jedoch hatte ich einfach nichts passendes gefunden. Doch dann stieß ich auf diese Boutique Zürich, die sehr vielversprechend aussah. Da ich schon einmal da war, dachte ich mir, mich dort einmal umzusehen. Als
  2. 2. ich die Boutique Zürich betrat, was ich sehr begeistert. Es gab verschiedene Kleider Zürich auch in allen Größen. Abgesehen davon gab es auch vieles anderes wie zum Beispiel Schuhe Zürich oder auch Taschen Zürich. Da ich selber nicht wusste, wo ich anfangen sollte, sprach ich die Mitarbeiterin darauf an. Ich erklärte ihr, dass ich auf eine Hochzeit musste und ich noch nicht das passende gefunden hatte. Sie wollte mir gleich damit behilflich sein und half mir bei der Suche. Während ich die verschiedenen Kleider Zürich anprobierte, fragte ich sie nach ihrer Meinung und gemeinsam konnten wir auch das perfekte Kleid finden. Jetzt fehlten nur noch die Schuhe Zürich und die Taschen Zürich, jedoch war das für mich kein großes Problem, da ich mir schon im Kopf ungefähr alles ausgemalt hatte.
  3. 3. Als am Ende mein Outfit kompletiert war, war ich sehr begeistert. Ich hatte schon immer nach Spezielle Mode gesucht und konnte nie mit einem Lächeln aus dem Geschäft gehen. Es heißt ja „Wer sucht der findet“ und so war das bei mir auch der Fall. Ich machte mich auf dem Weg nach Hause und konnte es nicht abwarten bis ich mein Outfit auf der Hochzeit tragen konnte. Und dann war es auch so weit. Ich machte mich auf den Weg und fühlte mich zum ersten mal wohl in meiner Haut. Als ich auf meine Familie trat, merkten sie gleich, dass ich mich besser fühlte. Ich bin sehr stolz auf mich, dass ich nicht aufgegeben habe und am Ende auch das passende für mich gefunden habe.

×