Ayurveda st. gallen

168 Aufrufe

Veröffentlicht am

Ayurveda st. gallen

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
168
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Ayurveda st. gallen

  1. 1. Wie durch ein Wunder Schmerzen verfolgen jeden von uns. Ich hatte schon seit vielen Jahren Schmerzen am Rücken. Zwar besuchte ich öfters den Arzt, jedoch konnte der mir auch nicht wirklich weiter helfen. Er linderte zwar die Schmerzen für eine kurze Zeit, jedoch brachte das auch nicht viel. Kaum war ich nicht mehr von ihm abhängig, fingen die Schmerzen an meinem Körper wieder an. Er meinte auch, das das alles von meiner Gewicht Abnahme St. Gallen kommen konnte. Ich wog vor einer Zeit sehr viel und habe in nur kürzeste Zeit viel abgenommen. Klar war ich stolz und glücklich, jedoch verging mir das Lachen als ich danach starke Bauchschmerzen hatte. So etwas ist für mich etwas Ernstes und deswegen möchte ich mir eine Naturheilpraxis St. Gallen aufsuchen, da das in meinen Augen das letzte ist, was mir helfen könnte. Wenn auch das nicht klappt, dann weiß ich auch nicht mehr weiter. Ich machte mich auf den Weg zur Naturheilpraxis St. Gallen. Meine Freundin hatte damals auch viele Becken Probleme gehabt, und hat sie mit Hilfe der Praxis lindern können. Aus diesem Grund dachte ich mir, dass es am besten wäre, wenn ichs selber vorbeischauen würde, um das ganze mal persönlich zu besprechen. Als ich ankam, erklärte ich dem Arzt was mein Problem war. Für ihn war das nichts Neues, da er öfters mit solchen Probleme zu tun hatte. Da er ein Spezialist in diesem Bereich war, wusste er genau was zu
  2. 2. tun ist. Ich erzählte ihm von meinen Schmerzen im Rückenbereich und auch von der Gewicht Abnahme St. Gallen. Nachdem er sich auch selber ein Bild davon gemacht hatte, riet er mir die Dorn­Methode St. Gallen durchzuführen. Ich war erst einmal nicht wirklich begeistert davon, da ich nicht wusste was das genau war und auch nicht wusste ob mir das wirklich helfen könnte, jedoch war sich der Arzt dabei sehr sicher. Ich hatte schon öfters davon gehört und meine Freundin hatte mir das auch erwähnt. Aus diesem Grund dachte ich mir, dass es eine gute Idee wäre die Dorn­Methode St.Gallen auszuprobieren. Der Arzt kümmerte sich um alles und dann war es auch so weit. Als er mit dem ganzen Prozess fertig war, fühlte ich mich sehr wohl. Ich wusste nicht, ob mir diese Methode geholfen hatte, und wollte nicht voreilig werden. Aus diesem Grund machte ich mich erst einmal auf den Weg nach Hause und wollte ein paar Tage ausschlafen und so konnte ich dann auch merken, ob mich die Schmerzen immernoch verfolgten.
  3. 3. Ich merkte nach einer kurzen Zeit schon, dass der Arzt gute Arbeit geleistet hatte. Als ich wieder zur Naturheilpraxis St. Gallen fuhr, um mich dort zu kontrollieren, erklärte ich dem Arzt, das mir seine Behandlung geholfen hatte. Er riet mir auch zu einer Ernährungsberatung St. Gallen, damit ich in den kommenden Tagen keine Probleme mehr mit meiner Ernährung habe und sich mein Körper stabilisiert. Ich bin sehr froh, dass ich diesen Schritt gewagt habe und jetzt wieder gemütlich und entspannt schlafen kann.

×