EINE WAHRE GESCHICHTE Es war einmal ein armer schottischer Bauer. Sein Name war Fleming.  Eines Tages, als er versuchte, d...
Er ließ seine Werkzeuge fallen und eilte zu dem Tümpel. Dort fand er einen Burschen, der bis zur Taille im feuchten, schwa...
Der Bauer Fleming rettete den Burschen vor einem langsamen, schrecklichen Tod. Am nächsten Tag fuhr eine elegante Karosse ...
“ Ich möchte es wiedergutmachen,” sagte der Edle. “Sie haben das Leben meines Sohnes gerettet.” “ Nein nein,” wandte der s...
“ Ich mache Ihnen einen Vorschlag. Erlauben sie mir, Ihrem Sohn die gleiche Erziehung angeheihen zu lassen, wie sie mein S...
Der Bauer Fleming  nahm den Vorschlag an.  Sein Sohn besuchte die besten Schulen  u nd  machte  schließlich seinen Abschlu...
Er folgte seinem Weg bis er in der Welt als der renommierte  Dr. Alexander Fleming bekannt wurde,  dem Entdecker des  Peni...
Que siempre nos consuela Nos guía Jahre später erkrankte der Sohn  desselben Edlen, der aus  dem Sumpf gerettet worden war...
Wer rettete ihm diesmal das Leben? .... Das Penicilin. Der Name des Edlen?  Sir Randolph Churchill. Und der Name  seines S...
Jemand sagte einmal : Man sieht sich immer zweimal im Leben.
Arbeite stets so, als bräuchtest Du kein Geld. Liebe, als wärest Du nie gekränkt worden. Tanze,  als ob Dir niemand zuscha...
No puedes arreglar Singe, als würde Dich  n iemand hören. Lebe, als wäre es der Himmel auf Erden!
Dies ist die Internationale Woche der Freundschaft.
Schicke diese Botschaft an alle Deine Freunde.
Schicke sie weiter und bereite jemandem einen schönen Tag.  Es geschieht nichts, wenn Du es nicht tust. Aber wenn Du  es t...
Immer nur Lächeln! Ende
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Freunde

381 Aufrufe

Veröffentlicht am

German language practice for members of the OU's German group

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
381
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
3
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Freunde

  1. 1. EINE WAHRE GESCHICHTE Es war einmal ein armer schottischer Bauer. Sein Name war Fleming. Eines Tages, als er versuchte, das tägliche Brot für seine Familie zu verdienen, vernahm er einen jämmerlichen Hilferuf, der von einem nahen Teich kam.
  2. 2. Er ließ seine Werkzeuge fallen und eilte zu dem Tümpel. Dort fand er einen Burschen, der bis zur Taille im feuchten, schwarzen Sumpf steckte und sich schreiend daraus zu befreien versuchte.
  3. 3. Der Bauer Fleming rettete den Burschen vor einem langsamen, schrecklichen Tod. Am nächsten Tag fuhr eine elegante Karosse vor dem Bauernhof vor. Ein edler, elegant gekleideter Herr stieg aus und gab sich als Vater des Burschen zu erkennen, dem der Bauer Fleming geholfen hatte.
  4. 4. “ Ich möchte es wiedergutmachen,” sagte der Edle. “Sie haben das Leben meines Sohnes gerettet.” “ Nein nein,” wandte der schottische Landmann ein, “dafür nehme ich kein Geld .” In diesem Moment erschien in der Tür der Hütte der Sohn des Bauern. “ Ist das Ihr Sohn?” fragte der Edle. “ Ja,” atwortete der Bauer stolz.
  5. 5. “ Ich mache Ihnen einen Vorschlag. Erlauben sie mir, Ihrem Sohn die gleiche Erziehung angeheihen zu lassen, wie sie mein Sohn erfahren wird. Wenn der Junge seinem Vater gleich kommt, zweifle ich nicht, d ass er zu einem Mann heranwachsen wird, auf den wir beide stolz sein können".
  6. 6. Der Bauer Fleming nahm den Vorschlag an. Sein Sohn besuchte die besten Schulen u nd machte schließlich seinen Abschluss an der Medizinischen Akademie des St. Mary Hospitals in London.
  7. 7. Er folgte seinem Weg bis er in der Welt als der renommierte Dr. Alexander Fleming bekannt wurde, dem Entdecker des Penicilins.
  8. 8. Que siempre nos consuela Nos guía Jahre später erkrankte der Sohn desselben Edlen, der aus dem Sumpf gerettet worden war, a n einer Lungenentzündung.
  9. 9. Wer rettete ihm diesmal das Leben? .... Das Penicilin. Der Name des Edlen? Sir Randolph Churchill. Und der Name seines Sohnes? Sir Winston Churchill.
  10. 10. Jemand sagte einmal : Man sieht sich immer zweimal im Leben.
  11. 11. Arbeite stets so, als bräuchtest Du kein Geld. Liebe, als wärest Du nie gekränkt worden. Tanze, als ob Dir niemand zuschauen würde.
  12. 12. No puedes arreglar Singe, als würde Dich n iemand hören. Lebe, als wäre es der Himmel auf Erden!
  13. 13. Dies ist die Internationale Woche der Freundschaft.
  14. 14. Schicke diese Botschaft an alle Deine Freunde.
  15. 15. Schicke sie weiter und bereite jemandem einen schönen Tag. Es geschieht nichts, wenn Du es nicht tust. Aber wenn Du es tust, wird sich jemand freuen durch Dich.
  16. 16. Immer nur Lächeln! Ende

×