Analyse Arbeitgeberbewertungen Dr. Jörg Klukas

656 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Soziale Medien
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
656
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
4
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
2
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Analyse Arbeitgeberbewertungen Dr. Jörg Klukas

  1. 1. Vorstellung Dr. Jörg Klukas 2001: Abschluss MBA Studium, Colleges des Ingenieurs, Paris bis 2004: Promotion an der TU-Dresden bis heute: Geschäftsführer der pludoni GmbH (www.empfehlungsbund.de) stellv. Leiter AK Personalentwicklung, Silicon Saxony e.V. An der F O M Leipzig seit 2011 Forschungsschwerpunkt 1 Empfehlungsmarketing zur Fachkräftegewinnung Forschungsschwerpunkt 2 Personalmanagement im Enterprise 2.0 Forschungsschwerpunkt 3 Personal-Controlling Kurzvita
  2. 2. Berthel/Becker, 2003 bedeutet sich gebunden fühlen/gebunden zu sein • Einigkeit herrscht in der Literatur, dass es ein psychologischer Zustand ist • beinhaltet die Loyalität zum Unternehmen, • die Bereitschaft hohe Anstrengungen zu erbringen und • die fehlende Bereitschaft das Unternehmen zu verlassen Unter Commitment versteht man eine psychologische Bindung zwischen Individuum und Unternehmung und beinhaltet • die Loyalität zur Unternehmung, • die Bereitschaft, hohe Anstrengungen zu erbringen, • die fehlende Bereitschaft, selbst gegen Bezahlung, höheren Status oder professionelle Freiheiten, die Unternehmung zu verlassen. Mitarbeiterbindung / Commitment 2Dr. Jörg Klukas | Arbeitgeberbewertung und Mitarbeiterbindung01.05.2014
  3. 3. 301.05.2014 Dr. Jörg Klukas | Arbeitgeberbewertung und Mitarbeiterbindung BITKOM-Studie: Jeder vierte User nutzt Arbeitgeberbewertungen für Jobentscheidung (http://www.bitkom.org/de/themen/54633_76188.aspx, Mai 2013) Besser informiert - 66% informieren sich vor einem Vorstellungs- gespräch auf Social Media - <50% vertrauen diesen Informationen - >50% glauben aber, dass diese Informationen die Unternehmenskultur deutlich machen Am häufigsten nutzen die 30- bis 49-Jährigen die Bewertungsplattformen für Arbeitgeber. BITKOM
  4. 4. 401.05.2014 Dr. Klukas | Arbeitgeberbewertung und Mitarbeiterbindung Exkurs: Nutzen von Arbeitgeberbewertungen Unternehmen, deren Arbeitsbedingungen von den Mitarbeitern positiv bewertet werden, weisen eine bessere Unternehmensperformance auf. (Fulmer, Gerhart & Scott 2003)
  5. 5. Vor- und Nachteile Arbeitgeberbewertungsplattformen 5Dr. Jörg Klukas | Arbeitgeberbewertung und Mitarbeiterbindung01.05.2014 Vorteile Nachteile Feedback von Bewerbern, Mitarbeitern und Alumni zur kontinuierlichen Verbesserung Mehr negatives als positives Feedback; teilweise plakativ und destruktiv (Imageverlust) Authentische Informationen zum Unternehmen (Imagegewinn) Negatives Feedback kann nur teilweise kommentiert werden (meist kostenpflichtig) Auszeichnungen für Bestbewertungen (Gütesiegel); Relevant für MA-Bindung (internal branding) Nicht-erhalt einer Auszeichnung (nachteilig beim Vergleich) Direkte Abwerbungsmöglichkeit durch Darstellung eigener Anzeigen bei anderen Unternehmen Nur kostenpflichtiges Profil sichert, dass keine Abwerbung auf eigenem Profil erfolgt (kritisches Geschäftsmodell) Kostenpflichtige Imageprofile lenken mit großen Bildwelten auf gewünschte Botschaften des Unternehmens Zu starke Image-Orientierung senkt die Glaubwürdigkeit bei Bewerbern (nicht mehr authentisch) Ergänzende Audits objektivieren die Bewertungen durch externe Experten und kooperieren mit Medienpartner (KVP, MA-Bindung) Ergänzende Audits sind sehr kostenintensiv (Bericht, vor Ort Besuch, Mitarbeiterbefragung) Bewerber erhalten die Möglichkeit mehr über das Unternehmen zu erfahren, sich intensiver zu beschäftigen Ohne Präsenz beschäftig sich ein Bewerber mehr mit den Wettbewerbern
  6. 6. Arbeitgeber-Rankings Arbeitgeberbewertungsportale 2 Arten von Arbeitgeberbewertungen 6Dr. Jörg Klukas | Arbeitgeberbewertung und Mitarbeiterbindung01.05.2014 • Audit / Mitarbeiterbefragung • Feedbackbericht; nicht öffentlich • Öffentliches Ranking mit Medienpartnern • Interessierte müssen sich auf das Ranking & Agentur verlassen (kaum Transparenz) (web 1.0) • Einzelfeedbacks von Bewerbern, Mitarbeitern, Freelancern/Partnern • Onlineseite mit Profilinfos und Auflistung der Einzelanzeigen • Meist Kombiniert mit Jobbörsen oder Werbeanzeigen • Interessierte sehen teilweise nur einen Bruchteil von Meinungen (web 2.0)
  7. 7. Quantitative und Qualitative Kriterien Reichweite&Teilnehmer: • Mediadaten Zugriffe • Anzahl Organisationen Employer Branding Unterstützung • Online-Seite mit nachlesbaren Einzelbewertungen (Firmenprofil) • Gütesiegel bei hoher Bewertung • Design • Medienpartnerschaften Bewertungsaktivität • Anzahl Bewertungen (Feedbacks) pro Organisation • Ranking - Ranglisten (beste, meiste, neueste) • Möglichkeiten für Stellungnahmen für Unternehmen Jobbörse • Relevanz-Jobsuche mit Sortierung nach Arbeitgeberbewertung • Anzahl Stellenanzeigen Keine Abwerbung, Reaktionsmöglichkeiten • Keine Abwerbung durch Anzeigen von Wettbewerbern auf eigenem Profil • Vorrübergehende Bewertungsdeaktivierung (Reaktionsvorbereitung) • Keine Anmeldepflicht für Unternehmen, um Bewertungen zu erhalten • Freigabeprozess für Bewertungen dezentral durch Meinungsbildung der teilnehmenden Unternehmen Wissensaustausch&Lernen • Best-Practice Transfer zwischen Unternehmen (Reifegrade) • Audit mit Expertenbericht und Branchenvergleich • Basis strukturierte Mitarbeiterbefragung Kosten Vergleich von Arbeitgeberbewertungsportale 7Dr. Jörg Klukas | Arbeitgeberbewertung und Mitarbeiterbindung01.05.2014
  8. 8. Qualitativer Vergleich von deutschen Arbeitgeberbewertungsportalen 8Dr. Jörg Klukas | Arbeitgeberbewertung und Mitarbeiterbindung01.05.2014 Kununu Jobvoting Meinchef Faire‐Karriere Jobvote Bizzwatch Companize Reichweite & Teilnehmer +++ ++ ++ + + + + Employer Branding  Unterstützung +++ ++ ++ ++ + + ++ Bewertungsaktivität ++ + ++ ++ + + ++ Jobbörse ++ + + ++ ‐ ‐ + Keine Abwerbung,  Reaktionsmöglichkeiten ++ + + +++ + + + Wissensaustausch &  Lernen + ‐ ‐ ++ ‐ ‐ ‐ Kosten €€€ €€ €€ € € € € kostenfreie Imageprofile möglich
  9. 9. • Youtube Videos erhalten Daumen hoch oder runter • Facebook zeigt mit Fans, wie interessant ein Arbeitgeber ist • Das schafft Twitter mit Followers genauso • Ihre Blogbeiträge werden geteilt oder auch nicht Bewerten Sie mit! Bewerten kann man mittlerweile fast überall ! 9Dr. Jörg Klukas | Arbeitgeberbewertung und Mitarbeiterbindung01.05.2014

×