35. Open Network *sax

359 Aufrufe

Veröffentlicht am

Open Network Meeting der Communities ITsax, OFFICEsax und MINTsax im Hause der T-Systems Multimedia Solutions in Dresden

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
359
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
26
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

35. Open Network *sax

  1. 1. 35. COMMUNITY TRAINING (*SAX.DE) 34. COMMUNITY TRAINING (*MITTE.DE) Empfehlungen empfehlen sich
  2. 2. Agenda Präsentation Gastgeber Ergebnisse und News aus den Communitys Studie: Entwicklung von Bewerbungskanälen 2010-2013 Community Portal Redesign – Employer Branding Profile Facebook/XING/Twitter Job-Publisher Gehaltsbenchmark 2013/14 Mitteldeutschland Neue Kooperationen Nächste Termine
  3. 3. VORSTELLUNGSRUNDE PRÄSENTATION GASTGEBER Wer von Wo und Was gesucht, Welche Kanäle werden genutzt?
  4. 4. 5 JAHRE ITSAX.DE - RÜCKSCHAU Was wurde erreicht?
  5. 5. 17 Partner gründeten ITsax.de 2009
  6. 6. 101 Mitglieder in ITsax.de 2014 2014 Weitere: • Länder • Städte • Bildungs‐ einrich‐ tungen • Vereine • Messe • Konferen‐ zen
  7. 7. 10.994 neue Nutzer im ersten Jahr 2009
  8. 8. 107.889 neue Nutzer auf ITsax.de in 5 Jahren 2014
  9. 9. Denn, wir haben gemeinsam einen attraktiven Marktplatz geschaffen Stellenanzeigen von 80 auf 320 vervierfacht Unsere Stärke: Regional und branchenspezifisch
  10. 10. 1 4 6 8 10 x Mehr Post Von 260 auf 2.739 Bewerbungen pro Jahr - durch ITsax.de versendet
  11. 11. Pro Partner von 5 auf 23 Empfehlungen pro Jahr
  12. 12. 5x mehr Einstellungen mit Bezug zu einer Community (Quelle: Partnerangaben) 18,95 Einstellungen pro Jahr pro Partner in 2013
  13. 13. Begehrte Profile in den letzten 365 Tagen Quelle: www.ITsax.de/mediadaten
  14. 14. Quick-Check Stand: 26.05.2014, Quelle: www.MINTsaxde/mediadaten Letzte 365 Tage Und noch 365  Tage davor % Zugriffe 57.812 • 39% Direkt • 40% Verweise • 20% Suche 62.264 ‐7% Stellenanzeigen  monatlich 148 199 ‐26% Bewerbungen  versendet 532 • 41% Initiativ • 49% mit Empfehlung 374 • 30% Initiativ • 44% mit Empfehlung +42% Einstellungen  mit Bezug EB 121 91 +33% 25% der Partner haben noch keine Statistik erfasst
  15. 15. Begehrte Profile in den letzten 365 Tagen Quelle: www.MINTsax.de/mediadaten
  16. 16. Quick-Check Stand: 26.05.2014, Quelle: www.OFFICEsaxde/mediadaten Letzte 365 Tage Und noch 365  Tage davor % Zugriffe 57.981 • 33% Direkt • 51% Verweise • 15% Suche 53.665 +8% Stellenanzeigen  monatlich 54 120 ‐55% Bewerbungen  versendet 659 • 48% Initiativ • 56% mit Empfehlung 381 • 25% Initiativ • 34% mit Empfehlung +73% Einstellungen  mit Bezug EB 121 91 +33% 25% der Partner haben noch keine Statistik erfasst
  17. 17. Begehrte Profile in den letzten 365 Tagen Quelle: www.OFFICEsax.de/mediadaten
  18. 18. Zusammenfassung ITmitte.de und MINTsax.de wachsen in der Effektivität (36% / 42% mehr Bewerbungen) ITsax.de konstant auf hohem Niveau, führende Community Verdopplung der Effektivität bei OFFICEsax.de und OFFICEmitte.de sehr viele Bewerbungen, auf wenigen Stellenanzeigen (ungenutztes Potential für Partner) Besucherzahlen korrelieren stark mit Anzahl der Anzeigen (Marktplatz) alle Communitys konnten in der Anzahl Besucher und Bewerbungen pro Anzeige deutlich effektiver werden Anstieg von Initiativ-Bewerbungen korreliert mit Anstieg an vergebenen Empfehlungen Empfohlene Bewerber nutzen verstärkt die Möglichkeit der Initiativ-Bewerbung
  19. 19. 22.323 Bewerber und ihre Herkunft letzte 365 Tage für Standorte in Mitteldeutschland Zentrale Forschungsfrage: Erreicht man mit verschiedenen Kanälen verschiedene Bewerber oder immer nur die gleichen?
  20. 20. STUDIE – TRENDS BEWERBERKANÄLE 2010-2013 Erste Ergebnisse der unveröffentlichte Studie in Zusammenarbeit mit FOM
  21. 21. kostenloser Online-Service HR-Marketing-Controlling-Tool zur Optimierung Ihrer Personalmarketing-Kanäle über welchen Kanal kommen die Bewerber? Z.B. Online- Stellenbörsen, Printanzeigen… Vergleichswerte mit der Branche/Region Segmentierungsmöglichkeiten:  Welcher Standort  Welche Abteilung? Assistenz, Einkauf...  Welche PLZ  Initiativ oder direkt
  22. 22. Kennzahlen 80 teilnehmende Organisationen aus 29 verschiedenen Branchen 99 Standorte aus Deutschland Seit 2010: 22.260 Rückmeldungen ca. 2.000 in den letzten 3 Monaten
  23. 23. Datenerhebung
  24. 24. Lenkung der Bewerber auf den Fragebogen Am einfachsten über E-Mail Autoresponder z.B. jede E-Mail an jobs@t-systems-mms.com wird automatisch mit folgendem Text an den Bewerber beantwortet: Sehr geehrte(r) … , schön, dass wir Sie kennen lernen dürfen. Ein wenig Zeit benötigen wir jedoch noch, Ihre Unterlagen gründlich zu studieren. Wenn Sie inzwischen im Fragebogen anklicken, über welche Medienkanäle Sie uns gefunden haben, optimieren wir dank Ihrer Hilfe für Ihre künftigen Kollegen den Weg ins Team. Sie bleiben selbstverständlich anonym. Es bleibt Ihnen überlassen, ob Sie sich später auch als Kommunikationsexperte empfehlen. Danke, dass Sie bereit sind, zu helfen. Den Link zum Fragebogen finden sie hier https://www.kanaleo.de/bewerber/research Mit freundlichen Grüßen...
  25. 25. Studie: Trends zum Bewerberrücklauf von Personalmarketing-Kanälen in den Jahren 2010 bis 2013 Gegenstand der Untersuchung: Ausgewertet wurden die folgenden Kanäle: Online-Jobbörsen, Empfehlungen, Karriere-Webseiten, Websuchmaschinen sowie Messe/Tagungen Empfehlungen beinhalten: Bekannte/Freunde/Familie, Mitarbeiter/Kollegen, Social Media sowie die Communitys wie ITsax.de, ITmitte.de, MINTsax.de, …
  26. 26. Studie: Trends zum Bewerberrücklauf von Personalmarketing-Kanälen in den Jahren 2010 bis 2013 Zentrale Fragen: Untersucht wurde die Entwicklung der Kanäle im Verhältnis zueinander… sowie die Abhängigkeit voneinander mit der zentralen Frage ob die Kanäle unterschiedliche Zielgruppen erreichen
  27. 27. Daten und Methoden der Studie Daten von 2010 bis 2013 16.186 ausgefüllte anonyme und standardisierte Fragebögen detaillierte Segmentierung bezüglich der Unternehmensgröße Rücklaufquote 33,7% 2013: meiste ausgefüllte Fragebögen von Unternehmen mit mehr als 250 Mitarbeitern Allerdings: Teilnehmeranzahl der Unternehmen mit weniger als 50 Mitarbeitern gestiegen Teilnehmer nutzen die Communitys des Empfehlungsbundes
  28. 28. 1. Teil der Studie Wie haben sich die Kanäle im Verhältnis zueinander entwickelt? Gibt es klare Tendenzen bei der Nutzung der einzelnen Kanälen oder schwanken die Werte?
  29. 29. populärste Bewerberkanäle: Online-Stellenbörsen und Empfehlungen allerdings: Vorsprung der Online-Stellenbörsen ggü. Empfehlungen schrumpft Trend: Bewerbungen steigen aufgrund von Empfehlungen  Änderung im Bewerberverhalten anzunehmen ab 2011: Reife der Communitys...Empfehlungsmarketing hat sich fest als Personalmarketing-Kanal etabliert
  30. 30. In allen Firmengrößen konnten Empfehlungen gegenüber Online-Jobbörsen zulegen Online‐Stellenbörsen Empfehlungen Karriere‐Webseite Web‐Suchmaschine Messe/Tagung < 50 MA 50 ‐ 249 MA > 250 MA
  31. 31. 2. Teil der Studie Sind die Kanäle voneinander abhängig? Ziehen diese unterschiedliche Bewerber an? z.B. Jemand der Online-Jobbörse angekreuzt hat, hat er auch Empfehlung angekreuzt?
  32. 32. Statistische Analyse mittels Tabellenkalkulation- und Statistik- Software Zusammenhangsmaß bei dichotomen Merkmalen: Phi-Koeffizient
  33. 33. In 2010 haben wesentlich mehr Bewerber gleichzeitig Empfehlung und Online-Jobbörse angegeben als in 2013 2010 Messe, Tagung Online- Stellen-börse Web-Such- maschine Empfehlungen Karriere- Webseite Messe, Tagung 1,00 Online- Stellenbörse 0,20 1,00 Web- Suchmaschine 0,05 0,12 1,00 Empfehlungen 0,01 0,42 0,02 1,00 Karriere-Webseite 0,00 0,24 0,00 0,07 1,00 2013 Messe, Tagung Online-Stellen-börse Web-Such-maschine Empfehlungen Karriere- Webseite Messe, Tagung 1 Online-Stellenbörse 0,16 1 Web-Suchmaschine 0,03 0,23 1 Empfehlungen 0,03 0,29 0,03 1 Karriere-Webseite 0,01 0,36 0,11 0,04 1 kein Zusammenhang 0,0 ‐ 0,1 geringer Zusammenhang 0,1 ‐ 0,3 mittlerer Zusammenhang 0,3 ‐ 0,5 hoher Zusammanhang 0,5 ‐ 0,7 sehr hoher Zusammanhang 0,7 ‐ 1,0 Phi ‐ Koeffizienten
  34. 34. Signifikanteste Zusammenhänge mittelstarker Zusammenhang zwischen Karriere-Webseite und Online-Stellenbörsen in fast jedem Jahr; stetig leichter Anstieg mittelstarker Zusammenhang zwischen Online-Stellenbörsen und Empfehlungen, allerdings jedes Jahr etwas gesunken der Zusammenhang zw. Empfehlungen und Online- Stellenbörsen ist jedoch schwieriger zu begründen, da Kanal Empfehlungen mehrere Unterkanäle (z.B. Communitys) hat
  35. 35. Alle einzelnen Empfehlungskanäle werden selten gemeinsam mit Online-Jobbörsen angegeben  wesentlicher Unterschied zu vorherigen Betrachtungen: lediglich leichter Zusammenhang bei den drei Unterkanälen „Bekannte Freunde Familie“, „Mitarbeiter Kollegen“, „Social Media“ mit den Online-Stellenbörsen Kein signifikanter Zusammenhang zwischen „Communitys“ und „Online-Stellenbörsen“  scheinen unterschiedliche Zielgruppen zu adressieren... 2013 Messe, Tagung Online-Stellenbörse Web-Suchmaschine Karriere-Webseite Community 0,05 0,06 0,11 0,09 Bekannte, Freunde, Familie 0,04 0,28 0,07 0 Mitarbeiter, Kollegen 0,03 0,22 0,07 0,04 Social - Media 0,03 0,12 0,01 0,02
  36. 36. Fazit Empfehlungsmarketing spricht die Fachkräfte an, welche Online-Jobbörsen nicht erreichen können
  37. 37. COMMUNITY PORTAL REDESIGN Neue Anforderungen an Profile/Inhalte/Logos/Bilder
  38. 38. IHRE ORIGINAL-JOBS/NEWS AUF IHREN SOCIAL MEDIA KANÄLEN Job-Publisher App des Empfehlungsbundes
  39. 39. GEHALTSBENCHMARK MITTELDEUTSCHLAND 2013/2014 IT, MINT, OFFICE
  40. 40. Datensätze im Vergleich zum Vorjahr fast verdoppelt 2013 1100 Datensätze 36 Teilnehmer 2013/2014 1980 Datensätze 38 Teilnehmer Gehaltsdarstellung mittels Box- Plot-Diagrammen min. 10 Datensätze von 3 Firmen verschiedenen Firmen blaue Box-Plots Werte aus 2013 lila Box-Plots Werte aus 2013/2014 oberes Maximum unteres Minimum
  41. 41. Verteilung Geschlechter Anteil Frauen 5% gewachsen 2013 2013/2014
  42. 42. 2013 2013/2014 Berufserfahrung >9 Jahre um 6% gesteigert
  43. 43. SOFTWAREENTWICKLER
  44. 44. Gesamtvergleich Softwareentwickler erneut leicht gestiegen 2014 nur für Teilnehmer: www.kanaleo.de/gehaltsbench mark
  45. 45. stabile Gehälter für alle drei Kategorien (Softwareentwickler, Softwarearchitekten & Softwareprogrammierer) 2014 nur für Teilnehmer: www.kanaleo.de/gehaltsbenchmark
  46. 46. weibliche Gehälter um 8% gestiegen 2014 nur für Teilnehmer: www.kanaleo.de/gehaltsbenchmark
  47. 47. Gehaltssteigerung für Softwareentwickler mit höherem Alter 2014 nur für Teilnehmer: www.kanaleo.de/gehaltsbenchmark
  48. 48. Zertifikate scheinen höher vergütet 2014 nur für Teilnehmer: www.kanaleo.de/gehaltsbench mark
  49. 49. INGENIEURE
  50. 50. Ingenieursgehälter konstant Stichprobe hat sich verdichtet im Bereich 34.000 € mehr Datensätze 2014 nur für Teilnehmer: www.kanaleo.de/gehaltsbenchm ark
  51. 51. Bereich Software und Elektrotechnik höher vergütet 2014 nur für Teilnehmer: www.kanaleo.de/gehaltsbenchmark
  52. 52. Ingenieure nach Abschluss 2014 nur für Teilnehmer: www.kanaleo.de/gehaltsbenchmark
  53. 53. OFFICE-BENCHMARK
  54. 54. Erster Benchmark im kaufmännischen Bereich mit über 200 DS Stand: 26.05.2014 2014 nur für Teilnehmer: www.kanaleo.de/gehaltsben chmark
  55. 55. 7 weitere Berichtskategorien vorhanden Stand: 26.05.2014 Softwaresupport (108 DS) Softwaretest (88 DS) Softwareadministration (130 DS) Facharbeiter und Techniker (201 DS) Berater (228 DS) Projektleiter (192 DS) Lernende (220 DS) 38 teilnehmende Firmen
  56. 56. mögliche Detailauswertungen im individuellen Bericht Mitarbeitertyp Altersverteilung Bundesland Geschlecht Berufserfahrung Unternehmensgröße Kompetenz Tätigkeitsfeldern Bildungsabschluss
  57. 57. MITMACHEN und kostenfreien Bericht erhalten. September wird der Bericht 2014 veröffentlicht Bis zum 22.08.2014 können noch Datensätze geliefert werden Per Excel oder per Formular über www.kanaleo.de/gehaltsbenchmark Bei Fragen: Akos.Toth@pludoni.de
  58. 58. NEUES AUS DEM KOOPERATIONS- NETZWERK Einkaufsgemeinschaft
  59. 59. CareerBuilder.de Premium Jahresflat BASIS PREMIUM Anzahl MA in Dtld. Partner Normalpreis Partner Normalpreis bis 19 1.400 € 3.400 € 2.400 € 4.400 € bis 49 1.900 € 3.900 € 2.900 € 4.900 € bis 99 2.400 € 4.400 € 3.400 € 5.400 € bis 199 2.900 € 4.900 € 3.900 € 5.900 € bis 299 3.400 € 5.400 € 4.400 € 6.400 € >299 3.900 € 5.900 € 4.900 € 6.900 € täglicher Abgleich Ja Ja Individuelles Design Nein Ja Logo Trefferliste Nein Ja 14‐tägiger Refresh Nein Ja Jobscout24.de Ja Ja de.msn.com Ja Ja Careerbuilder.de Nein Ja Empfehlungsbund+40  (www.empfehlungsbu nd.de/kooperationen)  Nein Ja
  60. 60. 30% Rabatt Themen: Keynote: Arne Henne - SMB Marketing Manager FACEBOOK Social Media, Recruiting, IT-Sicherheit, Cloud Services für das Personalmanagement Wann und Wo: 05.Juni 2014 in Leipzig, Mediencampus Villa Ida, Poetenweg Special: Mitglieder nutzen bitte den Code „itmitte“ und erhalten den Eintrittspreis für 159€ statt 239€ Registrieren: http://www.mdwk.de/tickets.html
  61. 61. ITbbb.de und ITbavaria.de Bestehende Mitglieder nutzen ITbavaria.de (Bayern) und ITbbb.de (Berlin/Brandenburg) bis zu 19 Mitarbeiter in der Region kostenfrei Unter www.empfehlungsbund.de/mitgliedscha ften zubuchbar Neurpartner in 2014 sichern sich lebenslange 20% Rabatt Bitte erzählen Sie das Ihren Berliner und Bayerischen Partnern
  62. 62. TERMINE Gastgeber und nächste Termine.
  63. 63. Nächste Treffen - Termine 2014/15 23. September 2014, 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr 3D-Micromac AG, Chemnitz *SAX.DE – Großraum Dresden, Chemnitz, Bautzen 24. September 2014, 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr Gastgeber noch offen *MITTE.de – Großraum Leipzig, Halle und Jena 27. Januar 2015, 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr Gastgeber noch offen *SAX.DE – Großraum Dresden, Chemnitz, Bautzen 28. Januar 2015, 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr Gastgeber noch offen *MITTE.de – Großraum Leipzig, Halle und Jena

×