VERTRAG	
  VON	
  ISTANBUL	
  
	
  
Wir,	
  die	
  Unterzeichnenden	
  dieses	
  Vertrages,	
  möchten	
  bei	
  den	
  En...
 
-­‐	
  Lokale	
  Kommunen	
  ermöglichen	
  den	
  sicheren	
  und	
  unversehrten	
  Transport	
  für	
  in	
  der	
  
...
 	
  
	
  
FÜR	
  DIE	
  GEMEINSAME	
  GESTALTUNG	
  DER	
  ZUKUNFT:	
  
	
  
-­‐	
  Lokale	
  Kommunen	
  schützen	
  die...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Vertrag von Istanbul - İstanbul Hepimizin

284 Aufrufe

Veröffentlicht am

Wir, die Unterzeichnenden dieses Vertrages, möchten bei den Entscheidungen, die die Entwicklung, Verwaltung und Zukunft Istanbuls betreffen, ein Mitspracherecht haben und Verantwortung tragen.

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
284
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Vertrag von Istanbul - İstanbul Hepimizin

  1. 1. VERTRAG  VON  ISTANBUL     Wir,  die  Unterzeichnenden  dieses  Vertrages,  möchten  bei  den  Entscheidungen,  die   die  Entwicklung,  Verwaltung  und  Zukunft  Istanbuls  betreffen,  ein  Mitspracherecht   haben  und  Verantwortung  tragen.  Wir  möchten  unsere  Stadt  behüten  und  verlangen   auch  von  denjenigen,  die  für  die  Verwaltung  Istanbuls  kandidieren,  Istanbul  zu   behüten.  Egal,  welcher  Partei  der  Kandidat  zugehörig  sein  mag,  wir  werden  dafür   sorgen,  dass  er  seine  Arbeit  auf  die  unten  aufgeführten  Grundprinzipien  stützt.  Das   versprechen  wir  uns  gegenseitig.     FÜR  EIN  NEUES  VERWALTUNGSVERSTÄNDNIS:     -­‐  Es  ist  das  fundamentale  Recht  und  die  Verantwortung  eines  jeden  Individuums,  an   der  Verwaltung  der  Stadt  teilzunehmen,  in  der  er  lebt.     -­‐  Lokale  Kommunen  stellen  die  für  die  Ausübung  dieses  Rechts  notwendigen   Instrumente  bereit,  ohne  zwischen  Glauben,  Identität,  Politik  oder  Partei  zu   unterscheiden.     -­‐  Jede  Strasse,  jedes  Viertel,  jeder  Bezirk  wird  nicht  zentral  sondern  lokal  verwaltet.     -­‐  Stadtverwaltungen  allen  Grades  sind  verpflichtet,  für  Rechtschaffenheit,   Transparenz  und  Verantwortlichkeit  zu  sorgen.     -­‐  Die  notwendigen  verfassungsrechtlichen  und  gesetzlichen  Bestimmungen,  um   lokale  Kommunen  zu  stärken  und  effektiver  zu  gestalten,  werden  verwirklicht;   vorneweg  der  Zugang  zu  finanziellen  Quellen.     -­‐  Der  Haushalt  der  Stadt  wird  in  allen  Phasen  unter  der  effektiven  Mitwirkung  der   Istanbuler  geplant.     FÜR  DIE  NEUDEFINIERUNG  UNSERER  RECHTE  IN  EINEM  SICH  ÄNDERNDEN   ISTANBUL:     -­‐  Der  Zugang  zu  Unterkunft,  Gesundheit,  Bildung,  Transport,  Kultur  und   Möglichkeiten  der  Stadt  ist  ein  grundlegendes  Menschenrecht.  Es  ist  die  vorrangige   Aufgabe  der  lokalen  Verwalter,  einem  jeden  in  Istanbul  lebenden  den  einfachsten,   kostengünstigsten  Zugang  zu  diesen  Rechten  zu  ermöglichen.     -­‐  Lokale  Kommunen  arbeiten  gegen  jedwede  Art  von  Katastrophenrisiken   notwendige  Aktionspläne  aus  und  führen  diese  mit  einem  Mindestmass  an  Risiko   und  Schaden  durch.     -­‐  Gentrifizierungsprojekte  sollten  als  Verbesserungsunterfangen  unter  der  Teilhabe   der  Anwohner  verwirklicht  werden,  die  die  soziale,  kulturelle  und  lokale   Beschaffenheit  achten,  Besitzlosigkeit  meiden  und  Rechtsansprüche  wahren,  ohne   jemanden  umzusiedeln.  
  2. 2.   -­‐  Lokale  Kommunen  ermöglichen  den  sicheren  und  unversehrten  Transport  für  in  der   Stadt  lebende  Kinder,  Ältere,  Fussgänger,  Fahrradfahrer  und  Behinderte,  so  dass  sie   rechtzeitig  am  Wunschort  ankommen.     -­‐  Die  Teilnahme  von  Frauen  am  öffentlichen  Leben  ohne  diskriminiert  zu  werden  ist   ein  Grundrecht.  Lokale  Kommunen  sind  unter  der  umfassenden  Mitwirkung  von   Frauen  dazu  verpflichtet,  alle  Arten  von  Massnahmen  und  Anreize  für  die  faire  und   gleichberechtigte  Teilnahme  der  Frauen  am  sozialen,  kulturellen  und  öffentlichen   Leben  und  der  Produktion  zu  planen  und  durchzuführen.     -­‐  Lokale  Kommunen  entwickeln  zusammen  mit  der  Zentralregierung  und  den  NGO’s   Programme  zum  Schutz  und  zur  Erweiterung  der  Kinderrechte  und  zur   Verfügungstellung  eines  gesunden  und  sicheren  Lebensumfeldes  für  alle  Kinder,   ohne  zu  diskriminieren.     -­‐  Die  Behörden  sind  verpflichtet,  dass  alle  Identitäten,  Glaubensrichtungen,  Kulturen   der  Stadt  frei  ausgelebt  werden  und  jedwede  Art  von  Diskriminierung  und  Gewalt   bekämpft  wird.     -­‐  Lokale  Kommunen  sorgen  dafür,  dass  die  Stadtkultur  auf  kreative  und  vielstimmige   Art  und  Weise  weiterentwickelt  wird.  Sie  fördern  Projekte  öffentlicher  Natur,  welche   seitens  der  Städter  und  gemeinnütziger  Einrichtungen  vorgeschlagen  werden,  und   sieht  für  die  Unterstützung  von  Kunstausbildung,  –  produktion  und  –vorführung   einen  Teil  des  Gemeindehaushaltes  vor.     -­‐  Alle  Tiere,  mit  denen  wir  die  Stadt  teilen,  haben  ein  Recht  auf  Gesundheit  und   Unterkunft  und  ein  würdiges  Lebensrecht.  Die  Wahrung  dieser  Rechte  ist  eine  der   grundlegenden  Aufgaben  der  lokalen  Kommunen.     FÜR  DIE  NEUSTRUKTURIERUNG  UNSERER  VERBINDUNG  MIT  DER  VERGANGENHEIT:     -­‐  Istanbul  ist  Weltkulturerbe.  Alle  Schätze  über  und  unter  der  Erde,  natürliche,   kulturelle  und  historische  Vermögen  gehören  neben  den  Istanbulern  der  ganzen   Menschheit.     -­‐  Istanbul’s  kulturelles  und  natürliches  Erbe  wird  unter  dem  Gesichtspunkt   internationaler  Normen  geschützt.     -­‐  Behörden  sind  verpflichtet,  historische  Viertel  unter  einem  demokratischen,   pluralistischen  Gesichtspunkt  zu  schützen,  der  auf  Wissen  basiert  und  alle  Kulturen   mit  Respekt  behandelt.     -­‐  Erneuerungsprojekte  in  Gegenden  historischen  Erbes  werden  so  geplant,  dass  die   grundlegenden  Rechte  wie  die  historische  Beschaffenheit,  die  sozioökonomische   Entwicklung  der  Anwohner  und  deren  Siedlungsrecht  in  Betracht  gezogen  werden.    
  3. 3.       FÜR  DIE  GEMEINSAME  GESTALTUNG  DER  ZUKUNFT:     -­‐  Lokale  Kommunen  schützen  die  Meere,  Wälder,  Gewässer,  Agrarflächen  und  alle   Lebewesen,  die  für  die  Gegenwart  und  Zukunft  Istanbuls  von  direkter  Bedeutung   sind.  Sie  greift  nicht  in  die  Geographie  Istanbuls  ein.  Sie  verhindert  Projekte,  die  die   Existenz  Istanbuls  bedrohen.     -­‐  Parkanlagen,  Häfen,  Wasserfronten  und  Strände,  Plätze,  Grünflächen  und   Militäranlagen  sind  Gemeinschaftseigentum,  welches  wir  nutzen  oder  nutzen   können,  und  dürfen  somit  nicht  privatisiert,  aufgeschlossen  werden  und  werden  den   Istanbulern  zur  Erhohlung,  für  Kultur-­‐und  Kunst  und  Sportaktivitäten  zur  Verfügung   gestellt.     -­‐  Lokale  Kommunen  sind  sich  des  Wertes  von  Bildungskapital  bewusst,  sie   investieren  in  die  Entwicklung  von  Arbeit,  Wissen  und  Fähigkeiten.     -­‐  Stadtpläne  werden  unter  breiter  Beteiligung  pluralistisch,  innovativ  und   ganzheitlich  ausgearbeitet  mit  dem  Umwelt-­‐Mensch  Gleichgewicht  im  Mittelpunkt.     -­‐  Planungs-­‐,  Wissensproduktions-­‐,  Design-­‐  und  Umsetzungsprozesse  unterstützen   sich  gegenseitig  und  werden  durch  Kontrolle  und  Auswertung  fortlaufend   aktualisiert.     -­‐  Transparenz  und  Rechenschaftlichkeit  bei  der  Kontrolle  und  Prüfung  der  Pläne  sind   oberstes  Gebot.     -­‐  Jedwede  Istanbul  betreffende  Entscheidung  wird  gemäss  einer   “Folgenabschätzung”  gehandhabt  und  die  Ergebnisse  mit  den  Städtern  geteilt.     -­‐  Lokale  Kommunen  stellen  das  Prinzip  der  ökologischen  Nachhaltigkeit  in  den   Mittelpunkt  aller  Pläne,  Projekte  und  Umsetzungen.  Sie  planen  die  notwendige   Infrastruktur  für  Produktions-­‐  und  Konsumbewusstsein,  Recycling,  erneuerbare   Energien  u.  ä.  vor  und  setzt  diese  um.      Wir  Istanbuler,  die  diesen  Vertrag  unterzeichnet  haben,  verkünden,  dass  wir  alles  in   unserer  Macht  stehende  tun  werden,  um  die  Gewählten  in  ihren  Arbeiten  auf   Einklang  mit  den  hier  im  Vertrag  genannt  Prinzipien  zu  kontrollieren,  um  dafür  zu   sorgen,  dass  die  kandidierenden  Politiker  für  die  Kommunalwahlen  dieses   Verständnis  verinnerlichen,  um  bei  jeder  Gelegenheit  dafür  zu  sorgen,  dass  diese  Art   von  Verwaltung  und  Gesinnnung  auf  Nachbarschafts-­‐,  Bezirks-­‐  und  Stadtebene   vertreten  wird.      http://istanbulhepimizin.org    

×