Chinesischer geiselnehmer 5

3.250 Aufrufe

Veröffentlicht am

So gehts auch

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
3.250
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
129
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
4
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Chinesischer geiselnehmer 5

  1. 1. Chinesischer Geiselnehmer Die Forderungen des Geiselnehmers und die darauf folgende Verhandlung
  2. 2. „ Ich habe 3 Forderungen oder der Junge stirbt!“
  3. 3. Die Lage wird von nebenan überprüft ...
  4. 4. Der Vermittler erscheint auf dem Bild
  5. 5. Die Verhandlungen beginnen
  6. 6. Verhandlungen abgeschlossen
  7. 8. Das alles kostet ca. 35 Cent. Hierzulande hätten wir die Straßen für 48 Stunden abgeriegelt, hätten 12 Stunden lang verhandelt und dann 5 Millionen ausgegeben, damit er eine faire Verhandlung bekommt und ihm dann "lebenslänglich" 15 Jahre lang Kost und Logis umsonst zukommen lassen.
  8. 9. Ist daher auch kein Wunder, dass die Chinesen alles billiger herstellen können!

×