Brownbag PostgreSQLvorgestellt am 20.04.2012 in PforzheimMiriam Bergmanninovex GmbH          Wir nutzen Technologien, um u...
Agenda...1.    Was ist Postgresql?2.    History, Daten und Fakten3.    Features4.    Aufbau5.    Look and Feel6.    Benutz...
Was ist PostreSQL?... das übliche zu Anfang•    Das fortschrittlichste Open Source Datenbankmanagementsystem          (sag...
History, Daten und Fakten... erstmal ein paar Hintergrundinfos•    Um 1980 unter der Sonne Kaliforniens entstanden      • ...
Features... Was hat das denn zu bieten?•    Umfassendes Transaktionskonzept, das Multiversion Concurrency     Control unte...
Aufbau... ok – und wie muss ich mir das nun vorstellen?•    - Installationspfad defaultmäßig nach            /var/lib/post...
Look and Feel... auf der Datenbank angekommen•    Psql – Kommandozeilenprogramm      •  ?      •  h [Befehlsname] Hilfe   ...
Benutzerverwaltung... Benutzerrollen und Gruppenrollen•    Benutzerrollen - können Privilegien zugeordnet bekommen ähnlich...
Backup und Restore... pg_dump und pg_restorepg_dump:    •  Optionen z.B.        •  -a nur Daten        •  -c löscht vorher...
AdministrativesSpeicherverwaltung:   Shared Buffer Pool   - Cached häufig angefragte Zeilen (clock-sweep alogroithm) -> wü...
Administratives•    VACUUM:      •  Aufgrund von Multiversion Concurrency Control      •  Tabellen und Indizes defragmenti...
Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit!inovex GmbHPforzheim                           München                                ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Grundlagen postgresql

737 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Technologie
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
737
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
5
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Grundlagen postgresql

  1. 1. Brownbag PostgreSQLvorgestellt am 20.04.2012 in PforzheimMiriam Bergmanninovex GmbH Wir nutzen Technologien, um unsere Kunden glücklich zu machen. Und uns selbst.
  2. 2. Agenda...1.  Was ist Postgresql?2.  History, Daten und Fakten3.  Features4.  Aufbau5.  Look and Feel6.  Benutzerverwaltung7.  Backup und Restore8.  Administratives11.07.12 2
  3. 3. Was ist PostreSQL?... das übliche zu Anfang•  Das fortschrittlichste Open Source Datenbankmanagementsystem (sagt zumindest Postgresql über sich selbst) •  Open Source •  Lizenz: BSD •  relationales Datenbankmanagementsystem11.07.12 3
  4. 4. History, Daten und Fakten... erstmal ein paar Hintergrundinfos•  Um 1980 unter der Sonne Kaliforniens entstanden •  Ursprünglich aus dem Ingres Projekt entstanden •  Früher bekannt als Postgres •  Seit Mitte der 90er Jahre Postrgesql•  Postgresql läuft auf den meisten Unix Plattformen, und ab 8.x auch auf Windows•  Installation für verschiedene Linux Distributionen „normal“ via Paketmanagement•  Aktuell Version 9.1•  Weitestgehend SQL ANSI Standard konform11.07.12 4
  5. 5. Features... Was hat das denn zu bieten?•  Umfassendes Transaktionskonzept, das Multiversion Concurrency Control unterstützt•  Referenzielle Integrität•  Mengenoperationen•  Trigger und gespeicherte Prozeduren (stored procedures) sind in verschiedenen Sprachen•  Schnittstellen zu vielen Programmiersprachen11.07.12 5
  6. 6. Aufbau... ok – und wie muss ich mir das nun vorstellen?•  - Installationspfad defaultmäßig nach /var/lib/postgresql/[Versionsnummer]/main •  base •  global •  pg_clog •  pg_multixact •  pg_stat_tmp •  pg_subtrans •  pg_tblspc •  pg_twophase •  pg_xlog•  Confs nach /etc/postgresql/[Versionsnummer]/main/11.07.12 6
  7. 7. Look and Feel... auf der Datenbank angekommen•  Psql – Kommandozeilenprogramm •  ? •  h [Befehlsname] Hilfe •  q quit •  c [dbname] connect to database •  l list databases •  du describe users•  pgAdmin – grafisches Tool11.07.12 7
  8. 8. Benutzerverwaltung... Benutzerrollen und Gruppenrollen•  Benutzerrollen - können Privilegien zugeordnet bekommen ähnlich mysql (Grants)•  Gruppenrollen •  Rolle ohne Login Attribut - Benutzerrolle kann einer Gruppenrolle zugeordnet werden •  Bestimmte Sessioneinstellungen können pro Gruppenrolle gesetzt werden •  Berechtigungen müssen nicht für jeden User einzeln gesetzt werden11.07.12 8
  9. 9. Backup und Restore... pg_dump und pg_restorepg_dump: •  Optionen z.B. •  -a nur Daten •  -c löscht vorher alle Objektepg_dumpallRestore: •  psql -d [datenbank] -f dump.sqlpg_restoreZum Ausgeben des Dumps nach STDT Out oder zum Einspielen vonDumps im Format .tar.gz o.ä.11.07.12 9
  10. 10. AdministrativesSpeicherverwaltung: Shared Buffer Pool - Cached häufig angefragte Zeilen (clock-sweep alogroithm) -> würden im OS Cache nicht lange vorgehalten werden Schreiben/Lesen von WAL usw erfolgt via normaler Betriebssystemoperationen -> OS Cache wird verwendet11.07.12 10
  11. 11. Administratives•  VACUUM: •  Aufgrund von Multiversion Concurrency Control •  Tabellen und Indizes defragmentieren und neuorganisieren •  Tabellen bereinigen •  reibungsloser Ablauf und Transaktionen •  Statusinfos aktualisieren•  ANALYZE -> Statistikpflege•  REINDEX -> Rebuild Index11.07.12 11
  12. 12. Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit!inovex GmbHPforzheim München KölnKarlsruher Straße 71 Konrad-Zuse-Platz 1 Kaiser-Wilhelm-Ring 27-29D-75179 Pforzheim D-81829 München D-50672 Köln Wir nutzen Technologien, um unsere Kunden glücklich zu machen. Und uns selbst.

×