Sebastian Bauer - inovex GmbH5 GründeScrum hinter sich zu lassen
Vorstellung• Sebastian Bauer• @litervollmilch• Auto-Nerd und -Blogger• Agile Coach• inovex GmbH• Pforzheim, Köln, München
Scrum hinter sich lassen?!
„Scrum passt bei uns nicht!“
„Unser Produkt ist zu komplex“                 VS             „Unser Team ist zu klein“
„Unsere Velocity sagt eh nichts aus!“               „Diese und jene Regel macht eh                                 keinen ...
„Scrum macht uns viel langsamer!“„Riesiger Overhead!“
„Unsere Retrospektiven deckennichts mehr auf. Besser geht nicht!“
„Scrum hat nichts verbessert!“
„...dabei haben wir fest daran geglaubt!“
Scrum eine Einbahnstraße?
Wenn aus dem Entwicklungsprojekt   ein Wartungsprojekt wird
Wenn das Team Selbstorganisationlebt und Verantwortung übernimmt
Wenn ContinuousDeployment der Standard ist
Wenn das Team rockt!
Immer in Bewegung bleiben!
„Change whatever you want, but please,                  don‘t call it Scrum!“
!"#$%"&#(          )*+,-./$0122-.3+*-/twitter         @litervollmilchmail            sebastian.bauer@inovex.deweb         ...
Bildernachweishttp://www.flickr.com/photos/carbonnyc/2206470413/http://www.flickr.com/photos/jpockele/232621578/http://www.fl...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

5 Gründe, Scrum hinter sich zu lassen

742 Aufrufe

Veröffentlicht am

Scrum kann weh tun. Scrum kann richtig weh tun. Und so kommt es häufig vor, dass Scrum nach wenigen Sprints bereits wieder abgeschafft wird, da es einfach nicht zum Unternehmen passen will. Doch was steckt dann genau dahinter? Wann ist es legitim zu sagen, "wir haben Scrum hinter uns gelassen"? Genau das soll in dieser Session hinterfragt werden.

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
742
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
4
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

5 Gründe, Scrum hinter sich zu lassen

  1. 1. Sebastian Bauer - inovex GmbH5 GründeScrum hinter sich zu lassen
  2. 2. Vorstellung• Sebastian Bauer• @litervollmilch• Auto-Nerd und -Blogger• Agile Coach• inovex GmbH• Pforzheim, Köln, München
  3. 3. Scrum hinter sich lassen?!
  4. 4. „Scrum passt bei uns nicht!“
  5. 5. „Unser Produkt ist zu komplex“ VS „Unser Team ist zu klein“
  6. 6. „Unsere Velocity sagt eh nichts aus!“ „Diese und jene Regel macht eh keinen Sinn!“
  7. 7. „Scrum macht uns viel langsamer!“„Riesiger Overhead!“
  8. 8. „Unsere Retrospektiven deckennichts mehr auf. Besser geht nicht!“
  9. 9. „Scrum hat nichts verbessert!“
  10. 10. „...dabei haben wir fest daran geglaubt!“
  11. 11. Scrum eine Einbahnstraße?
  12. 12. Wenn aus dem Entwicklungsprojekt ein Wartungsprojekt wird
  13. 13. Wenn das Team Selbstorganisationlebt und Verantwortung übernimmt
  14. 14. Wenn ContinuousDeployment der Standard ist
  15. 15. Wenn das Team rockt!
  16. 16. Immer in Bewegung bleiben!
  17. 17. „Change whatever you want, but please, don‘t call it Scrum!“
  18. 18. !"#$%"&#( )*+,-./$0122-.3+*-/twitter @litervollmilchmail sebastian.bauer@inovex.deweb http://inovex.de
  19. 19. Bildernachweishttp://www.flickr.com/photos/carbonnyc/2206470413/http://www.flickr.com/photos/jpockele/232621578/http://www.flickr.com/photos/91772025@N00/361747508/http://www.flickr.com/photos/tupwanders/79473424/http://www.flickr.com/photos/lamazone/2844968727/http://www.flickr.com/photos/leftymgp/7049462109/http://www.flickr.com/photos/spoinknet/390951452/http://www.flickr.com/photos/jowo/40473373/http://www.flickr.com/photos/iteventboston/5216424661/http://www.flickr.com/photos/duncan/4288904834/http://www.flickr.com/photos/49889874@N05/6897769517/http://www.flickr.com/photos/deltamike/112665695/http://www.flickr.com/photos/sektordua/3459492482/http://www.flickr.com/photos/orangechallenger/3827776619/http://www.flickr.com/photos/kliefi/1862581809/

×