Case Study: Lerros Moden GmbH
Daten und Fakten über Lerros
 International aufgestelltes Modeunternehmen
 1200 Points of Sale in 50 Ländern
 Derzeit r...
Die Anforderungen
 Einheitliche Anbindung von Filialen
 Einfache Administrierbarkeit
 Sämtliche modernen Applikationen
...
Die Lösung von innovaphone
 innovaphone PBX auf der Basis eines IP6010
VoIP-Gateways
 Sanfte Migration: Anbindung an die...
„Letztendlich sollte die neue Lösung zukunftsorientiert, jederzeit erweiterbar, leicht
administrierbar und dabei auch noch...
innovaphone AG
Böblinger Str. 76
71065 Sindelfingen
Tel. +49 7031 73009-0
www.innovaphone.com
Join our community
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Case Study: Modeunternehmen LERROS mit weit verzweigtem Filialnetz (DE)

438 Aufrufe

Veröffentlicht am

Das international aufgestellte Modeunternehmen LERROS Moden GmbH benötigte eine neue Telefonanlage, die vor allem die Anbindung von Filialen und die Integration mobiler Endgeräte wesentlich vereinfachen sollte. Die Verantwortlichen entschieden sich für eine "sanfte Migration", d.h. den allmählichen Einstieg in die neue VoIP-Technologie. Die innovaphone PBX dient auch als Software Plattform für alle Unified Communications Applikationen, die durch den UC-Client myPBX zur Verfügung stehen.

Veröffentlicht in: Technologie
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
438
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
2
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Case Study: Modeunternehmen LERROS mit weit verzweigtem Filialnetz (DE)

  1. 1. Case Study: Lerros Moden GmbH
  2. 2. Daten und Fakten über Lerros  International aufgestelltes Modeunternehmen  1200 Points of Sale in 50 Ländern  Derzeit rund 160 Mitarbeiter  12 Everyday-Wear-Kollektionen im Jahr Lerros – Das Unternehmen
  3. 3. Die Anforderungen  Einheitliche Anbindung von Filialen  Einfache Administrierbarkeit  Sämtliche modernen Applikationen sollten verfügbar sein  Sanfte Migration Lerros – Die Anforderungen
  4. 4. Die Lösung von innovaphone  innovaphone PBX auf der Basis eines IP6010 VoIP-Gateways  Sanfte Migration: Anbindung an die bestehende TK-Anlage  Schnurlose DECT-Kommunikation mit DECT- Station IP1202 sowie IP61 und IP63 Endgeräten  UC-Client myPBX mit UC-Applikationen Lerros – Die Lösung
  5. 5. „Letztendlich sollte die neue Lösung zukunftsorientiert, jederzeit erweiterbar, leicht administrierbar und dabei auch noch bezahlbar sein.“ Thomas Laaser, IT-Systemadministrator, Lerros Moden GmbH Lerros – Das Fazit
  6. 6. innovaphone AG Böblinger Str. 76 71065 Sindelfingen Tel. +49 7031 73009-0 www.innovaphone.com Join our community

×