Impulsvortrag: Disruptive Modelle
verändern die Welt
Gerhard Greiner, Digital Business Innovation
Infonova GmbH
Salzburg C...
Claudia Leopold, Cable-Days 2012
Claudia Leopold, Cable-Days 2012
Claudia Leopold, Cable-Days 2012
Claudia Leopold, Cable-Days 2012
Claudia Leopold, Cable-Days 2012
Claudia Leopold, Cable-Days 2012
Disruption.
Bosch ConnectedWorld 2015, Berlin
Was zeichnet Disruptive Innovation aus?
Zeit
Wachstum
Geschwindigkeit, Leidenschaft, Technologie, Offenheit (Coopetition),...
Neue Digitale Ecosysteme
Die Gewinner in der “neuen digitalen Economy” errichten Plattformbasierende
Geschäftsmodelle mit ...
Disruption ist der Treiber für Investitionen
Cable-Days 2015
Quelle: Gartner EA Summit 2015
Ausdehnung der Wertschöpfungsk...
Beobachtungen zur Veränderung der Welt
lineare vs. exponentielle Geschäftsmodelle
Cable-Days 2015
 Hardware -> Software
...
DAS AUTO IST
JETZT VOLLKOMMEN:
ES BEDARF KEINER
VERBESSERUNG MEHR..
______________________________________________________...
Kleine Zeitung, eMagazin Mobilität 2013
TWITCH –
die (nicht ganz) neue Art des Fernsehens
Twitch, auch Twitch.tv oder TwitchTV, ist ein Live-Streaming-
Videoporta...
TWITCH –
die (nicht ganz) neue Art des Fernsehens
Robert Norman "Bob"
Ross (October 29, 1942 –
July 4, 1995)
was an American painter,
art instructor, and television
host.
H...
www.twitch.tv/bobross
FIFA 14 - Gameplay - FC Barcelona vs. Real Madrid
[FULL-HD] [Deutsch] [Xbox 360]
https://www.youtube.com/embed/xE2ckQz6z8s
https://www.youtube.com/watch?v=LiDoLFhgkj4
http://fm4.orf.at/stories/1750199/
http://de.youtube.wikia.com/wiki/Michael_Bu...
Digital Natives streamen aus dem
Kinderzimmer
https://www.youtube.com/watch?v=LiDoLFhgkj4
Medienbehörde erlaubt ORF nun
Radiothek
Der Standard, 24. Juli 2015, 11:30
Auflagen: keine Preroll-Werbung zu Ö1-
Programm...
Wettbewerbsbehörde ergreift
Rechtsmittel gegen ORF-Radiothek
Der Standard 21. August 2015, 15:10
Mit der rechtlichen Beurt...
Podiumsdiskussion:
Wieviel Disruption verträgt Österreich?
Teilnehmer/innen:
Beatrice COX-RIESENFELDER, Managing Director,...
'Disruptive models change the world' - presented by Gerhard Greiner (Infonova) at Cable Days 2015
'Disruptive models change the world' - presented by Gerhard Greiner (Infonova) at Cable Days 2015
'Disruptive models change the world' - presented by Gerhard Greiner (Infonova) at Cable Days 2015
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

'Disruptive models change the world' - presented by Gerhard Greiner (Infonova) at Cable Days 2015

1.164 Aufrufe

Veröffentlicht am

View Gerhard Greiner’s (Infonova) presentation from Cable Days 2015: ‘Disruptive models change the world’. The presentation looked into the live streaming platform, Twitch, and the way disruption is turning everyone into broadcasters, allowing ordinary people to do what some large corporations can’t due to regulatory restrictions in Europe in general (and especially Austria). This led into a podium discussion on the topic with various industry experts weighing in.

Veröffentlicht in: Technologie
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.164
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
570
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
18
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie
  • https://www.pinterest.com/pin/184718022191259087/
  • https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/a/a6/Bundesarchiv_Bild_102-11244%2C_Berlin%2C_Er%C3%B6ffnung_der_Automobilausstellung.jpg
  • http://www.cbc.ca/news/trending/twitch-bob-ross-1.3297734

    http://www.twitch.tv/bobross
    https://www.youtube.com/user/BobRossInc?twitch

  • https://upload.wikimedia.org/wikipedia/en/7/70/Bob_at_Easel.jpg
  • 1,2 mio Abrufe
  • 'Disruptive models change the world' - presented by Gerhard Greiner (Infonova) at Cable Days 2015

    1. 1. Impulsvortrag: Disruptive Modelle verändern die Welt Gerhard Greiner, Digital Business Innovation Infonova GmbH Salzburg Congress 5. und 6. November 2015
    2. 2. Claudia Leopold, Cable-Days 2012
    3. 3. Claudia Leopold, Cable-Days 2012
    4. 4. Claudia Leopold, Cable-Days 2012
    5. 5. Claudia Leopold, Cable-Days 2012
    6. 6. Claudia Leopold, Cable-Days 2012
    7. 7. Claudia Leopold, Cable-Days 2012
    8. 8. Disruption.
    9. 9. Bosch ConnectedWorld 2015, Berlin
    10. 10. Was zeichnet Disruptive Innovation aus? Zeit Wachstum Geschwindigkeit, Leidenschaft, Technologie, Offenheit (Coopetition), Unternehmergeist, Risikokapital, “shooting for the moon”, Plattformen, und skalierbare Geschäftsmodelle ermöglichen Start-Ups exponentielles Wachstum Lineares Wachstum Exponentielles Wachstum Disruption
    11. 11. Neue Digitale Ecosysteme Die Gewinner in der “neuen digitalen Economy” errichten Plattformbasierende Geschäftsmodelle mit dynamischen, Branchen- und Industrie-übergreifenden Wertschöpfungsketten. Mehrere Hersteller/Dienstleister Mehrere Konsumentengruppen Digitale Plattform Community Curation, Data Analytics $ $ Agriculture Energy Automotive Health Retail Banking Media Cities Manufacturing
    12. 12. Disruption ist der Treiber für Investitionen Cable-Days 2015 Quelle: Gartner EA Summit 2015 Ausdehnung der Wertschöpfungskette sowie Industrie-übergreifende Wertschöpfung („Coopetition“) die über den eigenen Geschäftstätigkeitsbereich hinausgeht
    13. 13. Beobachtungen zur Veränderung der Welt lineare vs. exponentielle Geschäftsmodelle Cable-Days 2015  Hardware -> Software  komplexer und holistischer Systemansatz  Straffe und strenge Wertschöpfungskette  Alle Komponenten, Prozesse der Wertschöpfungskette werden kontrolliert  Strukturiertes, starres Vertriebsmodell  Software -> Services  Zielgerichtete, kundenorientierte und kleine Applikationen (Apps)  Kooperation zwischen unabhängigen Partnern  Das Endprodukt ist auf Kunden- bedürfnisse/-erwartungen abgestimmt  Coopetition (gleichzeitige Cooperation und Competition) Basierend auf Dr. Harald Raetzsch, „Organizing for Disruptive Innovation”, Infonova R6 Summit Okt. 2015 Old Economy, HW-Hersteller, Broadcaster, Operatoren … New Economy, Start-Ups, Plattform-Betreiber …
    14. 14. DAS AUTO IST JETZT VOLLKOMMEN: ES BEDARF KEINER VERBESSERUNG MEHR.. __________________________________________________________ Allgemeine Automobil-Zeitung, Berlin 1921
    15. 15. Kleine Zeitung, eMagazin Mobilität 2013
    16. 16. TWITCH – die (nicht ganz) neue Art des Fernsehens Twitch, auch Twitch.tv oder TwitchTV, ist ein Live-Streaming- Videoportal, das zur Übertragung von Videospielen genutzt wird. Juni 2011 Start als Beta-Version für Video-Spiel und E-Sport Streaming Mai 2012 gewann Twitch.tv „Webby People’s Voice Award” in der Kategorie Videospiele. 2013 monatlich mehr als 45 Millionen Zuschauer auf 6 Millionen Streaming-Kanälen. Twitch Interactive Inc. Mai 2014 Verhandlung mit Google (~ 1 Mrd. US-Dollar ?) August 2014 Amazon übernimmt TwitchTV 970 Millionen Twitch.tv startet mit Spartenprogrammen Oktober 2015 (anl. 73. Geburtstags Bob Ross) startete das Format Creative (neuntägiger Marathon The Joy of Painting). Künstler sollen angeregt werden, ihre Ideen in Echtzeit ins Netz zu übertragen. Quelle: Wikipedia
    17. 17. TWITCH – die (nicht ganz) neue Art des Fernsehens
    18. 18. Robert Norman "Bob" Ross (October 29, 1942 – July 4, 1995) was an American painter, art instructor, and television host. He was best known as the creator and host of The Joy of Painting, a television program that aired on PBS in the United States, and was also aired in Canada, Mexico and countries in Europe. Now on http://www.twitch.tv/bobross Quelle: Wikipedia
    19. 19. www.twitch.tv/bobross
    20. 20. FIFA 14 - Gameplay - FC Barcelona vs. Real Madrid [FULL-HD] [Deutsch] [Xbox 360] https://www.youtube.com/embed/xE2ckQz6z8s
    21. 21. https://www.youtube.com/watch?v=LiDoLFhgkj4 http://fm4.orf.at/stories/1750199/ http://de.youtube.wikia.com/wiki/Michael_Buchinger
    22. 22. Digital Natives streamen aus dem Kinderzimmer https://www.youtube.com/watch?v=LiDoLFhgkj4
    23. 23. Medienbehörde erlaubt ORF nun Radiothek Der Standard, 24. Juli 2015, 11:30 Auflagen: keine Preroll-Werbung zu Ö1- Programmen, keine Werbung zu Kinderprogramm, keine Maßnahmen gegen Werbeblocker Wien – Montag erklärte der Verwaltungsgerichtshof: Der ORF darf keine Gebühren für reine Web- Nutzung von ORF-Programmen verlangen. Freitag nun genehmigte die Behörde ein neues Web- Angebot zum Abruf von ORF-Programmen: die Radiothek – mit bestimmten Auflagen. Die Medienbehörde KommAustria hat dem ORF nun mit einem 147seitigen Becheid erlaubt, eine Radiothek einzurichten, also Radiosendungen auf Abruf wie in der TVthek. Die Behörde erteilte allerdings eine Reihe von Auflagen: keine Preroll-Werbung zu Ö1- Programmen, keine Werbung zu Kinderprogrammen und Archiven, keine Maßnahmen gegen Werbeblocker. Die Behörde beschränkt auch den Einsatz von Prerolls.Quelle: derstandard.at Disruptive Innovation vs. Rahmenbedingungen 1/2
    24. 24. Wettbewerbsbehörde ergreift Rechtsmittel gegen ORF-Radiothek Der Standard 21. August 2015, 15:10 Mit der rechtlichen Beurteilung der KommAustria nicht einverstanden – BWB will Privatsender und ORF im September zu Gesprächen über "einvernehmliche Lösung" einladen Wien – Die Bundeswettbewerbsbehörde (BWB) hat im Rahmen des Auftragsvorprüfungsverfahren zur ORF-Radiothek Rechtsmittel ergriffen … Die Wettbewerbsbehörde habe nämlich "negative Auswirkungen des neuen Angebots auf die Wettbewerbssituation im Bereich der Hörer- bzw. Nutzermärkte für Hörfunk und Hörfunk-Online- Angebote sowie im Bereich der Online-Werbemärkte festgestellt". … Wesentliche Neuerungen Die BWB vertritt die Auffassung, dass das Livestream-Angebot des ORF durch eine Radiothek wesentliche Neuerungen erfährt. Außerdem werde es als "methodisch falsch" angesehen, wenn ein wirklich neues Angebot wie die Radiothek auch Livestreams anbietetQuelle: derstandard.at Disruptive Innovation vs. Rahmenbedingungen 2/2
    25. 25. Podiumsdiskussion: Wieviel Disruption verträgt Österreich? Teilnehmer/innen: Beatrice COX-RIESENFELDER, Managing Director, ORF Enterprise Alexandra ILLES, Consultant, illes crossmedia Christine SCHEIL, Geschäftsführerin, Sky Österreich Gerald SCHWANZER, Vice President Products, UPC Andreas MARTIN, Geschäftsführer, pilot@media.at GmbH Moderation: Gerhard GREINER, Digital Business Innovation, Infonova GmbH

    ×