BranchenThemen




        Aktuelle BranchenThemen
              Oktober 2009




                 www.infobroker.de
BranchenThemen


Branchen – kompakt zusammengefasst

•   Zusammenfassung von aktuellen Branchen & Ereignissen
•   Umfang v...
Automobil


Mercedes, BMW, Audi - die fetten Jahre der
  Premium-Marken sind vorbei

• Verlierer der Abwrackprämie sind di...
Banken

Schlechte Karten - Werden sich Kreditkarten und Co.
  in Deutschland jemals durchsetzen?

• Kreditkarten haben in ...
Bau & Immobilien

Büroimmobilien - Wirtschaftskrise versetzt Märkte
  in Schockstarre

• In Deutschland und Europa leiden ...
Chemie & Kunststoffe

Chemieunfälle - Nachlässigkeit im Umgang mit
  Chemikalien gefährdet Mensch und Natur

• Sowohl nati...
Energie & Rohstoffe

Gasmarkt - Überangebot und Nachfrageschwäche
  sorgen für Schlechtwetterstimmung

• Im Zuge der Wirts...
IT, Elektronik, Telekommunikation


HDTV - Quantensprung des Fernsehens?

• Bei HDTV sind Fernsehbilder aufgrund erhöhter ...
Lebensmittel


Nanotechnologie im Lebensmitteln - Chance oder
  Risiko?

• Nanotechnologie kommt zunehmend sowohl in Leben...
Marketing & Werbung


Online Werbung - Wachstum der Krise zum Trotz

• Auch der Markt für Online-Werbung kühlt in der Kris...
Maschinenbau


Keine Handbreit unter dem Kiel - Werften und
  Zulieferer fürchten um die Existenz

• Die deutschen Werften...
Medien & Verlage

Kabelnetzbetreiber - die wirtschaftliche Lage im
  Herbst 2009

• Die Grenzen zwischen den Kabelnetzbetr...
Medizin & Pharma

Orphan Diseases - Waisenkinder der Medizin und
  der Forschung

• Orphan Disease, übersetzt Waisenkrankh...
Textil


Modedesigner - kann man sich Kreativität noch
 leisten?

• Die Zeit des Wachstums in der Designerbranche scheint
...
Tourismus


Ferienwohnungen - die günstige Urlaubsalternative
  nicht nur für Familien

• Rund zehn Millionen Deutsche ver...
Transport & Logistik


Zuversichtlich durch die Krise - das
  Transportgewerbe glaubt fest an bessere Zeiten

• Die Transp...
Versicherungen


Versicherungsaufsicht - was ändert sich mit
  Schwarz-Gelb?

• Die Bundesbank will künftig die Aufsicht ü...
So einfach bestellen Sie!



• Eingabe der Themennummer in die Suchmaske auf
  der infobroker.de Startseite




          ...
So einfach bestellen Sie!



• Auswahl des Treffers und Aufruf der Bestellmaske




                       www.infobroker....
So einfach bestellen Sie!



• Keine Mitgliedschaft notwendig
• Direkte und sichere Online-Bestellung (SSL)
• Ergebnistran...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Branchenthemen Oktober 2009 - infobroker.de

544 Aufrufe

Veröffentlicht am

Zu 15 Branchen liegen aktuelle Themenrecherchen bei infobroker.de auf. Von Automobil bis Versicherungsbranche. Die Themenrecherchen sind direkt online bestellbar und werden per E-Mail im Word / PDF Format zugesendet.

Veröffentlicht in: Business, Wirtschaft & Finanzen
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
544
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
12
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Branchenthemen Oktober 2009 - infobroker.de

  1. 1. BranchenThemen Aktuelle BranchenThemen Oktober 2009 www.infobroker.de
  2. 2. BranchenThemen Branchen – kompakt zusammengefasst • Zusammenfassung von aktuellen Branchen & Ereignissen • Umfang von 1-3 DIN A4 Seiten • Schnelles Erfassen von Sachverhalten und Themen • Zitierung von 10 Volltextquellen • Eigenrecherchen entfallen • Schnell und effizient per E-Mail Transfer www.infobroker.de Okt.2009
  3. 3. Automobil Mercedes, BMW, Audi - die fetten Jahre der Premium-Marken sind vorbei • Verlierer der Abwrackprämie sind die drei großen Premium- Hersteller Mercedes, BMW und Audi. • Problematisch für die Nobelmarken ist zudem, dass das Auto als soziales Statussymbol an Strahlkraft verliert. • Dennoch kann Audi seinen jahrelangen Aufwärtstrend fortsetzen. • Bei dem einstigen Flagschiff Mercedes-Benz läuft es hingegen nicht richtig rund. Themennummer: BRAS825 www.infobroker.de Okt.2009
  4. 4. Banken Schlechte Karten - Werden sich Kreditkarten und Co. in Deutschland jemals durchsetzen? • Kreditkarten haben in Deutschland seit jeher einen schlechten Stand, weil Kunden befürchten durch deren Einsatz den Überblick über ihre finanziellen Verhältnisse zu verlieren. Produktinnovationen, wie die Revolving Credit Card, haben diese Ängste eher noch verstärkt. • Aus deutscher Sicht haben Kreditkarten keinen erkennbaren Vorteil: Bezahlen kann man mit der Giro-Karte (ehemals EC-Karte) genauso bequem, und falls kurzfristig etwas finanziert werden muss, kann auf den Dispositionskredit zurückgegriffen werden. • Bargeld bleibt das beliebteste Zahlungsmittel am Point-of-Sale, im Internet dagegen dominiert die Überweisung - Kreditkarten spielen dagegen kaum eine Rolle. Spätestens die Einführung von Internet-Bezahl-Services wie PayPal läutet das Ende der Kreditkarte für den wachsenden Markt der Internet-Einkäufe ein. Themennummer: BRAS817 www.infobroker.de Okt.2009
  5. 5. Bau & Immobilien Büroimmobilien - Wirtschaftskrise versetzt Märkte in Schockstarre • In Deutschland und Europa leiden die Büromärkte unter der Wirtschaftskrise. • Die deutschen Standorte kommen dabei noch relativ glimpflich davon. • Trotz sinkender Umsätze bleiben die Mietpreise hierzulande noch weitgehend konstant. • Europaweit werden die Büromärkte noch über Jahre hinweg die Folgen der Krise spüren. Themennummer: BRAS828 www.infobroker.de Okt.2009
  6. 6. Chemie & Kunststoffe Chemieunfälle - Nachlässigkeit im Umgang mit Chemikalien gefährdet Mensch und Natur • Sowohl national als auch international hat die chemische Industrie umfangreiche Maßnahmen und Hilfeleistungen entwickelt, um den Transport und den Umgang von Chemikalien als Vor-, Zwischen- oder Endprodukt so sicher wie möglich zu machen. • Dennoch kommt es im täglichen Umgang immer wieder zu Unfällen mit teils schweren Folgen für Mensch und Natur. • So steht beispielsweise die Energiefirma Total wegen einer Pannenserie massiv in der Kritik, vor wenigen Wochen wurden bei einer Spedition zwei Arbeiter getötet, als sie in einen Tankcontainer stiegen, und im vergangenen Jahr mussten die deutschen Gewässer gefährliche Substanzen im Umfang des Kofferraumvolumens von 47 000 Kombis verkraften. Themennummer: BRAS818 www.infobroker.de Okt.2009
  7. 7. Energie & Rohstoffe Gasmarkt - Überangebot und Nachfrageschwäche sorgen für Schlechtwetterstimmung • Im Zuge der Wirtschaftskrise sind die Preise an den Spotmärkten für Gas drastisch gefallen. Anders als beim Ölpreis lässt eine Erholung bislang auf sich warten. • Das Angebot an Gas, das in Europa angeboten wird, ist reichlich. Dabei wird inzwischen immer mehr verflüssigtes Gas (LNG) angelandet. Die Preise für LNG liegen zurzeit deutlich unter denen für Pipelinegas. • Das Überangebot trifft momentan auf eine Nachfrageschwäche vor allem bei den Industriekunden. • Für das laufende Jahr kalkuliert die Branche mit einem Absatzminus von bis zu neun Prozent in der EU. Themennummer: BRAS819 www.infobroker.de Okt.2009
  8. 8. IT, Elektronik, Telekommunikation HDTV - Quantensprung des Fernsehens? • Bei HDTV sind Fernsehbilder aufgrund erhöhter Bildpunktezahl wesentlich schärfer als herkömmliche. • Mit eine zusätzlichen Gebühr für HDTV wollen sich die privaten Fernsehanstalten mehr Unabhängigkeit vom Werbemarkt verschaffen. • Die uneinheitlichen Schnittstellen der privaten bzw. der öffentlich- rechtlichen Fernsehsender sorgen für Ärger. • Mit der Schnittstelle der Privaten können Empfangsgeräte manipuliert werden. Themennummer: BRAS821 www.infobroker.de Okt.2009
  9. 9. Lebensmittel Nanotechnologie im Lebensmitteln - Chance oder Risiko? • Nanotechnologie kommt zunehmend sowohl in Lebensmitteln als auch in Lebensmittelverpackungen zum Einsatz. • Die Risiken des Einsatzes von Nanotechnologie im Lebensmittelsektor sind noch nicht hinreichend erforscht. • Die Verwendung von Nanotechnologie in Lebensmitteln und Lebensmittelverpackungen wird von deutschen Verbrauchern noch sehr kritisch betrachtet. Themennummer: BRAS816 www.infobroker.de Okt.2009
  10. 10. Marketing & Werbung Online Werbung - Wachstum der Krise zum Trotz • Auch der Markt für Online-Werbung kühlt in der Krise ab, verzeichnet aber weiter Wachstum. • Marktanteil legt im Vergleich zu TV-Werbung und Print zu. • Unter den Anbietern von digitaler Werbung steigt der Konsolidierungsdruck. . Themennummer: BRAS826 www.infobroker.de Okt.2009
  11. 11. Maschinenbau Keine Handbreit unter dem Kiel - Werften und Zulieferer fürchten um die Existenz • Die deutschen Werften stecken in einer Krise nie gekannten Ausmaßes. Die letzte Rettung erfolgt oft nur durch Notverkäufe oder staatliche Hilfen. • Die Werftenkrise zieht die Schiffszulieferbetriebe mit nach unten. • Die Situation der Schiffsbauer ist prekär genug, dass Fachleute einen nicht mehr zu revidierenden Verlust von Industriekapazitäten und Know-how befürchten. Themennummer: BRAS823 www.infobroker.de Okt.2009
  12. 12. Medien & Verlage Kabelnetzbetreiber - die wirtschaftliche Lage im Herbst 2009 • Die Grenzen zwischen den Kabelnetzbetreibern und den Telekomgesellschaften verschwimmen zusehends. • Marktführer Kabel Deutschland steigt dabei immer mehr zum Gegenspieler der Deutschen Telekom auf. • Kabel Deutschland ist zudem an dem Kabelnetzbetreiber Orion Cable interessiert. • Derweil gilt Unitymedia als der nächste Börsenaspirant im Mediensektor. Themennummer: BRAS829 www.infobroker.de Okt.2009
  13. 13. Medizin & Pharma Orphan Diseases - Waisenkinder der Medizin und der Forschung • Orphan Disease, übersetzt Waisenkrankheit, ist eine seltene Erkrankung, die nicht mehr als fünf von 10 000 Menschen betrifft. • In Deutschland sind schätzungsweise etwa fünf Millionen Menschen von ungefähr 7 000 verschiedenen seltenen Erkrankungen betroffen. Nur für etwa 400 gibt es Behandlungsmöglichkeiten. • Wegen der geringen Fallzahlen ist es für die pharmazeutische Industrie in der Regel wirtschaftlich uninteressant, an einer Waisenkrankheit zu forschen und neue Medikamente herauszubringen, so genannte Orphan Drugs. Daher wurden von etlichen Staaten Verordnungen und Gesetze erlassen, um die Behandlung dieser Krankheiten zu fördern. Themennummer: BRAS820 www.infobroker.de Okt.2009
  14. 14. Textil Modedesigner - kann man sich Kreativität noch leisten? • Die Zeit des Wachstums in der Designerbranche scheint beendet. • Designer setzen auf schlichtere und günstigere Mode. • So mancher Designer plant Crossover. Themennummer: BRAS824 www.infobroker.de Okt.2009
  15. 15. Tourismus Ferienwohnungen - die günstige Urlaubsalternative nicht nur für Familien • Rund zehn Millionen Deutsche verbringen ihren Urlaub in einer Ferienwohnung oder im Ferienhaus. • Vor allem für Familien ist die Ferienwohnung mit eigener Anreise häufig die einzig finanzierbare Urlaubslösung. • Obwohl die Umsätze der etablierten Reiseveranstalter für Ferienwohnungen kontinuierlich steigen, nimmt der Anteil entsprechender Buchungen im Reisebüro ab. • Günstigste Art des Ferienhausurlaubs ist der Haustausch, der auch in Deutschland immer mehr Anhänger findet. Themennummer: BRAS822 www.infobroker.de Okt.2009
  16. 16. Transport & Logistik Zuversichtlich durch die Krise - das Transportgewerbe glaubt fest an bessere Zeiten • Die Transporte zu Wasser und zu Lande sind infolge der Wirtschaftskrise stark zurückgegangen. • Am stärksten betroffen sind der Schienen- und der Binnenschifffahrtsverkehr. Doch auch den Straßenspeditionen brechen die Aufträge weg. • Da die Logistiker von der wieder anziehenden Weltkonjunktur am schnellsten profitieren werden, herrscht trotz der aktuellen Lage Optimismus vor. Themennummer: BRAS827 www.infobroker.de Okt.2009
  17. 17. Versicherungen Versicherungsaufsicht - was ändert sich mit Schwarz-Gelb? • Die Bundesbank will künftig die Aufsicht über die Versicherer ausüben. • Die Versicherungsbranche fürchtet deswegen von Bankinteressen dominiert zu werden. • In den Koalitionsvertrag hat die neue Regierung das Thema Versicherungsaufsicht nicht aufgenommen. • Auf EU-Ebene wollen die Aufseher den Versicherern strengere Kapital- und Bonivorschriften verordnen. Themennummer: BRAS830 www.infobroker.de Okt.2009
  18. 18. So einfach bestellen Sie! • Eingabe der Themennummer in die Suchmaske auf der infobroker.de Startseite BRAS www.infobroker.de Okt.2009
  19. 19. So einfach bestellen Sie! • Auswahl des Treffers und Aufruf der Bestellmaske www.infobroker.de Okt.2009
  20. 20. So einfach bestellen Sie! • Keine Mitgliedschaft notwendig • Direkte und sichere Online-Bestellung (SSL) • Ergebnistransfer per E-Mail (Word / PDF) • Unterstützung aller gängigen Bezahlverfahren (Lastschrift, Kreditkarte, PayPal, Vorausrechnung) • Ordentliche Fakturierung mit Rechnungsversand www.infobroker.de Okt.2009

×