INFOBROKER.DE                    BERATUNG RECHERCHEDIENSTE TRAININGStatements zu Social Media in Jahresabschlüssen
INFOBROKER.DEVorwortBegrifflichkeiten der Social Media Welt wie Facebook und Twitterhalten mittlerweile Einzug in die Jahr...
10 Statementszu Social Media in Bilanzen und Jahresabschlüssen deutscher         Unternehmen
"Aligned with the new customer relationship trends, Banco do Brasilstarted 2010 by inaugurating its customer service throu...
Die neuen Medien Twitter, Facebook, Xing und Co. sind seit Mitte2010 Bestandteil der Aktivitätenplanung und Kommunikation ...
Und mit den eigenen Profilen auf den Social Media PlattformenFacebook und Twitter steht zudem ein weiterer moderner und vo...
Der Stellenwert der interaktiven Medien (Facebook/Twitter) wird vonCROSS Jeans in 2011/2012 weiterhin zunehmend berücksich...
Eine neue Website, zeitgemäß mit Sozial Marketing Möglichkeitenwie Twitter und Blogs, sowie Trainingsvideos wurde angescha...
Mit Unterstützung eines erfahrenen US-Werbepartners wurde dazuin verschiedene Kommunikationsformen investiert: eine deutli...
DERPART baute im Bereich Marketing in 2010 die Social MediaKanäle weiter aus. Das umfassende Reiseexperten-Knowhow ist ein...
Zur Produkteinführung wurde der Extremsportler Danny MacAskillgewonnen. Seine spektakulären Stunts wurden in einem Filmein...
Über den seit einigen Jahren betriebenen Internet-BLOGwww.buergschaft-ohne-bank.de informieren wir permanent rund umdie Th...
Ein weiterer wichtiger Kommunikationskanal zur Gewinnung vonMitarbeitern ist das Internet, so dass auch der unternehmensei...
INFOBROKER.DEÜber uns• Informations- und Recherchedienstleister seit 1991• Spezialist für Firmenauskünfte und Bilanzdaten•...
KontaktGerne stehen wir Ihnen fürRückfragen zur Verfügung.DATENBANK-INFORMATIONSDIENSTMICHAEL KLEMSHindelanger Str. 35 – 8...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

10 Statements zu Social Media in Bilanzen und Jahresabschlüssen deutscher Unternehmen.

1.105 Aufrufe

Veröffentlicht am

Begrifflichkeiten der Social Media Welt wie Facebook und Twitter halten mittlerweile Einzug in die Jahresabschlüsse deutscher Unternehmen. Neben der reinen Erwähnung ist hier jedoch die Bedeutung, Interpretation und strategische Eingliederung der neuen Technologien in den unternehmerischen Rückschauen.

Wir haben die Veröffentlichungen deutscher Jahresabschlussmeldungen zu verschiedenen Social Media Begriffen ausgewertet. Die Basis bildetetn Meldungen im Jahr 2011 und daraus resultierend Jahresabschlüsse überwiegend zu den Geschäftsjahren 2010.

Zu den nachfolgenden Unternehmen wurden die Statements innerhalb der Jahresabschlüsse ermittelt:
Best Western Hotels GmbH (Eschborn), Banco do Brasil S.A., Zweigniederlassung (Frankfurt/Main), VEDES AG (Nürnberg), Cross Jeanswear GmbH (Berlin), Central Krankenversicherung AG (Köln), Convotherm Elektrogeräte GmbH (Eglfing), Human Med AG (Schwerin), DERPART Reisevertrieb GmbH (Frankfurt a. Main), Leica Camera AG (Solms), Bürgschaftsbank Hessen GmbH (Wiesbaden)und proSenium GmbH & Co. KG (Tarmstedt).

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.105
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
2
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

10 Statements zu Social Media in Bilanzen und Jahresabschlüssen deutscher Unternehmen.

  1. 1. INFOBROKER.DE BERATUNG RECHERCHEDIENSTE TRAININGStatements zu Social Media in Jahresabschlüssen
  2. 2. INFOBROKER.DEVorwortBegrifflichkeiten der Social Media Welt wie Facebook und Twitterhalten mittlerweile Einzug in die Jahresabschlüsse deutscherUnternehmen. Neben der reinen Erwähnung ist hier jedoch dieBedeutung, Interpretation und strategische Eingliederung der neuenTechnologien in den unternehmerischen Rückschauen.Wir haben die Veröffentlichungen deutscher Jahresabschlüsse zuverschiedenen Social Media Begriffen ausgewertet. Die Basis bildetetnMeldungen im Jahr 2011 und daraus resultierend Jahresabschlüsseüberwiegend zu den Geschäftsjahren 2010.
  3. 3. 10 Statementszu Social Media in Bilanzen und Jahresabschlüssen deutscher Unternehmen
  4. 4. "Aligned with the new customer relationship trends, Banco do Brasilstarted 2010 by inaugurating its customer service through socialnetworks, firstly through Twitter with the profile @maisbb, andafterwards with the Mais Banco do Brasil page on Facebook."Quelle: Jahresabschluss - 2010 - Konzernabschluss der Banco do Brasil S.A., Zweigniederlassung Frankfurt/Main
  5. 5. Die neuen Medien Twitter, Facebook, Xing und Co. sind seit Mitte2010 Bestandteil der Aktivitätenplanung und Kommunikation beiBest Western. Die Fokussierung und der Ausbau der Präsenz sowieNutzung von Social Media wird in 2011 alle Abteilungen und vieleHotels betreffen. Positionierung der Marke, Sensibilisierung derMitarbeiter sowie die Erstellung von Dienstleistungsangeboten fürdie Hotels sind die drei Hauptbestandteile dieser Initiative.Quelle: Best Western Hotels GmbH / Jahresabschluss 2010 - Eschboorn
  6. 6. Und mit den eigenen Profilen auf den Social Media PlattformenFacebook und Twitter steht zudem ein weiterer moderner und vorallem zielgruppenaffiner Kanal zur Verfügung, um noch mehrKundenkontakte und damit gleichzeitig mehr Umsatz zu generieren.Quelle: VEDES AG / Jahresabschluss 2010 - Nürnberg
  7. 7. Der Stellenwert der interaktiven Medien (Facebook/Twitter) wird vonCROSS Jeans in 2011/2012 weiterhin zunehmend berücksichtigt unddementsprechend beginnen die Planungen für einen Relaunch derWebsite und die Einführung eines Online-Stores. Diese Meilensteinewerden mit entsprechenden Guerilla- und below-the-LineMaßnahmen unterstützt, deren Konzeption inhouse betreut wird.Quelle: Cross Jeanswear GmbH - Jahresabschluss 2010 - Berlin
  8. 8. Eine neue Website, zeitgemäß mit Sozial Marketing Möglichkeitenwie Twitter und Blogs, sowie Trainingsvideos wurde angeschafft.Die neue Zielgruppe der Generation Internet nutzt diese neuenMedien intensiv als Plattform für Information und Kauf. Wir habendie Wege unserer jungen Kunden erkannt und bieten ihnen nun einemoderne Oberfläche um auf uns aufmerksam zu werden.(Investitionssumme T€ 74)Quelle: Convotherm Elektrogeräte GmbH - Jahresabschluss 2010 - Eglfing
  9. 9. Mit Unterstützung eines erfahrenen US-Werbepartners wurde dazuin verschiedene Kommunikationsformen investiert: eine deutlichePräsenz bei allen wichtigen Fachkongressen durch einenansprechenden, großzügig dimensionierten Messestand, der für sehrviel positive Resonanz sorgt, in einen komplett überarbeitetenInternetauftritt unter Einbindung vonSuchmaschinenoptimierungsstrategien und Social Media Marketing(Facebook, YouTube, Twitter) sowie in ein frisches grafisches Profilfür Broschüren, Anzeigen usw.Quelle: Human Med AG – Schwerin – Jahresabschluss 2010
  10. 10. DERPART baute im Bereich Marketing in 2010 die Social MediaKanäle weiter aus. Das umfassende Reiseexperten-Knowhow ist einfester Bestandteil der Facebook- und Twitter-Auftritte von DERPART,die dem Kunden eine Vielfalt an Reise-Inspirationen und Insider-Informationen präsentieren.Quelle: DERPART Reisevertrieb GmbH - Jahresabschluss 2010 - Frankfurt a. Main
  11. 11. Zur Produkteinführung wurde der Extremsportler Danny MacAskillgewonnen. Seine spektakulären Stunts wurden in einem Filmeingefangen/festgehalten, der auf der Leica Homepage zu sehen ist.Über Social Media- und Online-Kanäle (Facebook, Twitter, Website)wurde so ein enger Bezug zur Leica V-Lux 30 als kreativerKompaktkamera geschaffen.Quelle: Leica Camera AG - Halbjahresfinanzbericht zum 30. September 2011 - Solms
  12. 12. Über den seit einigen Jahren betriebenen Internet-BLOGwww.buergschaft-ohne-bank.de informieren wir permanent rund umdie Themen Existenzgründung und Selbstständigkeit. Die Nutzerhaben die Möglichkeit, hierüber untereinander, aber auch mit uns, inKontakt zu treten. Daneben setzen wir Social Media wie Twitter undseit Neuestem auch Facebook ein.Quelle: Bürgschaftsbank Hessen GmbH - Jahresabschluss 2010 - Wiesbaden
  13. 13. Ein weiterer wichtiger Kommunikationskanal zur Gewinnung vonMitarbeitern ist das Internet, so dass auch der unternehmenseigeneWebauftritt im Mittelpunkt der zukünftigen Recruitingkampagnesteht und einer Analyse unterzogen wird. Neben der Einbindung derfür die Markenbildung wichtigen Aspekte, wird der Fokus auch aufsoziale Netzwerke (Facebook, YouTube, XING) gelegt. Mit gezieltenBotschaften tritt proSenium schon frühzeitig in den Kontakt mitSchülern und Auszubildenden, um sie für die Bewerbung zubegeistern.Quelle: proSenium GmbH & Co. KG - Tarmstedt - Konzernabschluss zum 31. Dezember 2010
  14. 14. INFOBROKER.DEÜber uns• Informations- und Recherchedienstleister seit 1991• Spezialist für Firmenauskünfte und Bilanzdaten• Branchen- und Marktdaten aus Datenbanken• Markenrecherche weltweit• Markenüberwachungsdienste• Seminare und Vorträge zu Datenrecherche onlineSprechen Sie uns an: Sie finden uns in den Social Media Welten undim Web. Suchen Sie einfach nach infobroker.de.
  15. 15. KontaktGerne stehen wir Ihnen fürRückfragen zur Verfügung.DATENBANK-INFORMATIONSDIENSTMICHAEL KLEMSHindelanger Str. 35 – 87527 SonthofenTelefon 08321 - 7807799Telefax 08321 - 8054256E-Mail info@infobroker.de

×