NPK-GA_Ineltec.ppt
September 2013
Seite 1
Ausschreiben & Anbieten
in der Gebäudeautomation
Rony Müller
NPK-GA_Ineltec.ppt
September 2013
Seite 2
Frage des Bauherrn
Wie viel kostet die Gebäudeautomation in
 in einem Verwaltun...
NPK-GA_Ineltec.ppt
September 2013
Seite 3
Kostenrelevanz je Phase
Fachplaner
 21 Vorstudien: Grobkostenschätzung ± 25 %
...
NPK-GA_Ineltec.ppt
September 2013
Seite 4
Ausschreibung heute
Form
 Schemata
 Beschreibung in Prosa
 Datenpunktlisten (...
NPK-GA_Ineltec.ppt
September 2013
Seite 5
Ziele für die Zukunft
Leistungsbeschreibung der GA
 Einheitliches Modell
 Hers...
NPK-GA_Ineltec.ppt
September 2013
Seite 6
Planungs- und Bauprozess
Durchgängige Anwendung der CRB-Standards
NPK-GA
NPK-GA_Ineltec.ppt
September 2013
Seite 7
Was ist der NPK-GA
 Einheitliche Leistungsbeschreibung mittels
Normpositionen (...
NPK-GA_Ineltec.ppt
September 2013
Seite 8
Mindset
NPK-GA_Ineltec.ppt
September 2013
Seite 9
eBKP-H & NPK-GA
NPK-GA_Ineltec.ppt
September 2013
Seite 10
NPK-GA_Ineltec.ppt
September 2013
Seite 11
Nutzen
... Sicht Bauherr & Fachplaner
 Rechtssicherheit
 Kostentransparenz
.....
NPK-GA_Ineltec.ppt
September 2013
Seite 12
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Ausschreiben und Anbieten in der Gebäudeautomation

619 Aufrufe

Veröffentlicht am

ineltec Forum 2013, Dienstag, 10. September 2013, 10.00 - 10.45 Uhr
Fokus Gebäudeautomation
Qualität in der Projektführung – Normen und Tools für die Gebäudeautomation
Veranstalter: Gebäude Netzwerk Initiative GNI

Veröffentlicht in: News & Politik
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
619
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
2
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Ausschreiben und Anbieten in der Gebäudeautomation

  1. 1. NPK-GA_Ineltec.ppt September 2013 Seite 1 Ausschreiben & Anbieten in der Gebäudeautomation Rony Müller
  2. 2. NPK-GA_Ineltec.ppt September 2013 Seite 2 Frage des Bauherrn Wie viel kostet die Gebäudeautomation in  in einem Verwaltungsgebäude?  in einem Schulhaus?  in einem Einfamilienhaus? ... und mit Energieeffizienzklasse „B“ ?  oder alternativ mit Klasse „A“?
  3. 3. NPK-GA_Ineltec.ppt September 2013 Seite 3 Kostenrelevanz je Phase Fachplaner  21 Vorstudien: Grobkostenschätzung ± 25 %  31 Vorprojekt: Kostenschätzung ± 15 %  32 Bauprojekt: Kostenvoranschlag ± 10 %  41 / 53: Differenz zu KV ± ? % Unternehmer / Integrator  41 Ausschreibung: Angebot ± 0 %  51 Realisierung: Schlussrechnung ± 10 %  -- Intern: Nachkalkulation ± ? %
  4. 4. NPK-GA_Ineltec.ppt September 2013 Seite 4 Ausschreibung heute Form  Schemata  Beschreibung in Prosa  Datenpunktlisten (evtl. Funktionslisten) Je nach Fachplaner variieren  Inhalt und Form  Schnittstelle (Excel, Papier, ....)  Qualität
  5. 5. NPK-GA_Ineltec.ppt September 2013 Seite 5 Ziele für die Zukunft Leistungsbeschreibung der GA  Einheitliches Modell  Herstellerneutrale Funktionen  Laufende Entwicklungen abdecken Kostenerhebung der GA  Basis für langfristige Kostenerhebung  Kostentransparenz
  6. 6. NPK-GA_Ineltec.ppt September 2013 Seite 6 Planungs- und Bauprozess Durchgängige Anwendung der CRB-Standards NPK-GA
  7. 7. NPK-GA_Ineltec.ppt September 2013 Seite 7 Was ist der NPK-GA  Einheitliche Leistungsbeschreibung mittels Normpositionen (NPK)  Basis CRB-Standard und einschlägige Normen der GA
  8. 8. NPK-GA_Ineltec.ppt September 2013 Seite 8 Mindset
  9. 9. NPK-GA_Ineltec.ppt September 2013 Seite 9 eBKP-H & NPK-GA
  10. 10. NPK-GA_Ineltec.ppt September 2013 Seite 10
  11. 11. NPK-GA_Ineltec.ppt September 2013 Seite 11 Nutzen ... Sicht Bauherr & Fachplaner  Rechtssicherheit  Kostentransparenz ... Sicht Fachplaner & Integrator  Einheitliche Sprache  Effizienzsteigerung  Qualitätssteigerung
  12. 12. NPK-GA_Ineltec.ppt September 2013 Seite 12

×